Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Spielberechnung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Spielberechnung

    Hallo zusammen.
    Wurde eigentlich was an der Spielberechnung verändert. Mir kommt es so vor als gehören "Sensationsergebnisse mittlerweile zur Tagesordnung. Mir geht es langsam dermaßen auf die Nerven als viel stärkeres Team dauernd zu verlieren. Überraschungen gehören zum Spiel aber in dem Maße bekomme ich langsam echt graue Haare und mir vergeht so die Lust am Spiel. Bin jetzt seit 12 Jahren dabei und Woche für Woche verliere ich gegen immer schwächere Gegner. Habe sowas noch nie erlebt, geht jetzt seit 3/4 Saisons so. Da brauche ich mir auch kein Topteam aufbauen. Eben im Pokal wieder mit 70 Stärkepunkten Unterschied ausgeschiden. In der Liga als stärkstes Team 14 Punkte Rückstand auf Rang 1.
    im Weltpokal fliegen die 3 Stärksten im Achtelfinale allesamt raus. Ein Team mit Stärke 330 fliegt in der Vorrunde raus. Ein anderes Team in meienr Liga spielt 2 Tage in Folge unentschieden und ist über 100 Pubkte in beiden Spielen stärker.Da kann man den Frust verstehen wenn man Millionen ausgibt und am Ende kommt nichts bei rum.
    Wie gesagt Überrachungen gehören dazu, das macht ja den Reiz aus. Aber so...? Oder bilde ich mir das nur ein.

    Liebe Grüße
    Tim

    #2
    Zitat von Drache12 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen.
    Wurde eigentlich was an der Spielberechnung verändert.

    [...]

    Sensationsergebnisse
    [...]

    im Weltpokal fliegen die 3 Stärksten im Achtelfinale allesamt raus. Ein Team mit Stärke 330 fliegt in der Vorrunde raus.
    Ob da was geändert wurde weiß ich nicht aber irgendwie erinnert mich das an das letzte Event.

    Als eines der von dir angesprochenen Weltpokalopfer ist das natürlich verdammt ärgerlich aber ich sage es mal so....ich habe in all den Jahren oft genug gegen weitaus stärkere Teams gewonnen und nun weiß ich wie die jeweiligen Manager sich gefühlt haben.

    Das sowas natürlich ausgerechnet in solch einem Wettbewerb passiert ist doppelt ärgerlich aber so ist das Leben. Wenn es einen selbst trifft, dann hat man natürlich das Gefühl das an der Schraube gedreht wurde aber im Laufe der Zeit gleicht sich (fast) alles aus.

    Edit:
    Warte mal ab wenn sich die ganzen 330 Goldteams, unter anderem auch deins, um die ganzen Wettbewerbe streiten. Das wird erstmal Lotto vom allerfeinsten aber ich freue mich schon drauf und werde die Sache aus der Ferne genüsslich beobachten.

    Zuletzt geändert von Problemkind; 05.04.2021, 21:18.

    Kommentar


      #3
      dafür läuft´s im weltpokal doch recht gut. 3x als "schwächeres team" gewonnen.

      Kommentar


        #4
        Natürlich gleicht sich das irgendwo aus. Hatte schon viele Saisons bei denen ich auch hinter den Erwartungen zurückgeblieben bin. Aber im Normalbereich lag eine Überraschung immer bei 30-40 Punkten Unterschied. (Erfahrungsgemäß) Mittlerweile sieht man dauernd Ergebnisse bei 70-100 Punkten Unterschied. Ist ja nicht nur bei mir so.

        Ja im WP läuft's gut, aber irgendwie tröstet mich das nicht:D

        Kommentar


          #5
          Sensationsergebnisse gibt es ständig. In meiner Liga kann ich ein Lied davon singen und sie werden mich wohl auch die Meisterschaft kosten. Es sei denn, die Konkurrenz trifft es im Endspurt auch noch und ich lasse nichts mehr liegen.
          Zuletzt geändert von Problemkind; 05.04.2021, 21:37.

          Kommentar

          Lädt...
          X