Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nix Mehr los?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von DrMaik Beitrag anzeigen
    Immer unter der Sichtweise, das Spiel nicht zu kompliziert zu machen. Zu viele neue Werte wie Moral oder ähnliches machen das ja nicht einfacher.
    Bei der von mir genannten "Teammoral" geht es nicht um zusätzliche Werte oder neue Parameter für die einzelnen Spieler. Und grundsätzlich betrifft sie auch "nur" die Friendlies.

    Es geht lediglich darum, die gesamte Teamstärke eines übermächtigen Gegners herunter zu schrauben, um die irrationalen Abschuss-Friendlies zu entschärfen oder ggf. zu beseitigen.
    Dabei würde man die Teamstärke in Abhängigkeit des Gegners in der Art "korrigieren", dass man z.B. (!) maximal 1,5x so stark sein kann, wie der schwächere Gegner.
    Als Synergieeffekt würde man den Multiaccounts (zum Zwecke des Betrugs) ihre Wirkmächtigkeit nehmen und dadurch größtenteils unterbinden.

    Vielleicht ist dir ja das Spiel "Die Stämme" ein Begriff. Wenn jemand mit vielen Dörfern einen anderen angreift, der wenig Dörfer besitzt, sinkt die Moral, wodurch die Angriffstärke des übermächtigen Gegners nach unten korrigiert wird.


    Zitat von DrMaik Beitrag anzeigen
    Zum Schluss noch einem VV eine konkrete Absage: Wir werden keinen neuen Server starten oder Retro-Server o.ä. einführen.
    Auch ein fixer Preis pro Jahr macht keinen Sinn. Etwa 10-15% geben Geld aus, dies würde sich nicht rechnen und würde allen Spielern, die seit Jahren kostenlos mitspielen und uns treu sind, vor den Kopf stoßen.
    Jeder soll soviel zahlen wie er mag (oder eben nicht). Gerade in der heutigen Zeit kann ja auch mal die Kohle knapp werden bei einigen, dann so ein Spiel aufzuhören wäre doch schade.

    Beste Grüße,
    DrMaik
    Wenn sich etwas nicht rechnet, führt man es nicht ein. Klar und verständlich.
    Aber wieso würde man allen Spielern, die seit Jahren kostenlos mitspielen und euch treu sind, vor den Kopf stoßen?
    Wir sprachen von einem neuen Server mit pay to play. Das bedeutet doch nicht, dass die anderen Konzepte "Kixx-Server" und "Kixx-Classic" abgeschaltet oder ersetzt werden sollen.
    Diese blieben den "Kostenlos-Spielern" doch erhalten. Damit bliebe auch das Prinzip "jeder zahlt so viel er mag" unangetastet. Es würde lediglich ein weiteres Prinzip hinzugefügt: "Jeder kann die OFM-Version spielen, die er mag".

    Und bei allem Respekt: Mit der Einführung von Kixx und den käuflichen Vorteilen auf dem Classic habt ihr ja auch nicht gerade Rücksicht darauf genommen, niemanden vor den Kopf zu stoßen.

    Ja, in der heutigen Zeit ... Auch in Zukunft wird es Unwägbarkeiten geben. Aber wir sprechen hier doch sicherlich nicht von einem PA-Preis in Höhe eines Mittelklassewagens.
    Nehmen wir z.B. 50 Euro pro Jahr. Das sind ca. 4 Euro im Monat. Wieviel ist das? Ne halbe Schachtel Zigaretten? Ein Drittel Kasten Bier? Sollten die Zeiten wirklich so schlecht werden, dass sich eure User das nicht mehr leisten können, werden sie vermutlich auch auf den anderen Servern auf Kixx und PA verzichten müssen.

    Aber gut, es rechnet sich anscheinend nicht und damit ist es wohl das maßgebliche K.O.-Kriterium. Die weitergehenden Ausführungen dazu sind aber nur reine Rhetorik, oder?

    Kommentar


      Ich denke Maik hat sich da genau richtig und klar ausgedrückt, ich glaube nicht das die User, die sich schon lange und auch richtig mit dem Spiel(nicht nur Forum) befassen , möchten auf kein Fall einen Retro Server, ist ja irgendwo auch Logisch!?! Wenn dir unbedingt deine lieblings Beschäftigung, Multiacounts/ Frendlie Betrüger usw. zu jagen auf einen Server zu langweilig ist, kannst es ruhig auch auf den 11 restlichen Server tun und OFM dabei unterstützen diese Verbrecher zu finden! Wir wären dir alle Dankbar

      Das wir im Classic keine Kixx möchten, ist auch schon lange klar und deutlich durchgekaut worden!!
      Zuletzt geändert von Maxat; 13.01.2021, 12:13.

      Kommentar


        Zitat von DrMaik Beitrag anzeigen
        Hallo und Frohes Neues Jahr in die Runde!

        Danke für die Diskussion hier, da sind ein paar spannende Ansätze dabei.

        Ich würde mich in der Diskussion über 2 Themen freuen, da diese bei uns Priorität haben.

        Beste Grüße,
        DrMaik
        warum eröffnet ihr nicht selbst die freds, anstatt das hier im "verborgenen" anzustoßen?
        Zuletzt geändert von mitsch77; 14.01.2021, 01:05.

        Kommentar


          Zitat von DrMaik Beitrag anzeigen
          Auch die "Alle Torhüter in den Sturm" Taktik ist nicht gerade zeitgemäß.
          Hier könnt ihr gern diskutieren wie man das auflösen könnte. Wie zum Beispiel die EP Vergabe geändert werden kann (Aktuell fixe EP pro Anpfiff, dann +/- je Zweikampf und EP++ bei Tor).
          Immer unter der Sichtweise, das Spiel nicht zu kompliziert zu machen. Zu viele neue Werte wie Moral oder ähnliches machen das ja nicht einfacher.
          DrMaik
          Ein Lösungsansatz wäre, die TW zu einer Art Goldspieler zu machen, die grundsätzlich z.Bsp. 5 oder 10% mehr EP pro Spiel erhalten, vielleicht auch z.Bsp. 5 - 10% TP. Bei Fremdaufstellungen der TW gibts dann diesen Vorteil nicht.

          Kommentar


            Zitat von Tom86 Beitrag anzeigen
            Als ich mal OFM gespielt habe so 2012 rum zur Eröffnung des de2 Servers (ein Freund hatte mir das Spiel empfohlen) gab es sogar noch einen Chat den ich 2, 3 mal besucht habe um mal fix was zu fragen, war eigentlich such ganz cool.
            Ich habe damals übrigens aufgehört weil ich zu Hause immer mehr mit dem Handy online war und weniger am PC und OFM mobil zu bedienen hat mir damals den Spaß geraubt. Allein das Forum kann man mobil kaum nutzen muss immer die Desktop Ansicht erzwingen..

            Ich würde mir auch wünschen das der OFM wieder mehr User anziehen würde aber ich denke hier wird nicht mehr wirklich weiter entwickelt (Stichworte friendlys und TM) sondern nur noch gewartet und ich glaube 2031 wird der OFM nur noch in unseren Erinnerungen existieren. Schade den ich mochte gerade das Prinzip des Spieltagbasierten 5 Minuten Managers.
            Genauso ist es bei mir aich damals passiert. Wir brauchen eine gut funktionierende App.


            Kommentar


              Zitat von Hendrik Beitrag anzeigen
              Genauso ist es bei mir aich damals passiert. Wir brauchen eine gut funktionierende App.
              Die App war ein "Reinfall" bzw. waren die User nicht bereit, anfänglich Abstriche zu machen und der App eine Chance zu geben. Klar war nicht alles perfekt aber wie die App nieder gemacht wurde kann ich bis heute nicht verstehen. Vor allem weil App und Website weiterhin parallel genutzt werden konnten. Der Chat war wirklich eine Bereicherung. Weil man einen Imageschaden durch User die sich nicht benehmen können befürchtet hat und man ihn nicht 24/7 supporten kann, hat man diesen meines Wissen abgeschaltet.


              Kommentar


                Wenn man ernsthaft nochmal neue User generieren möchte, führt kein Weg an einer App vorbei, so ist es nun mal, da können die Nostalgiker noch so viel meckern. Aber ich denke nicht das wir das noch erleben werden


                Kommentar


                  Ich bin mal auf Ursachenforschung gegangen und hab meine Ergebnisse unter "Lob und Kritik" aufgelistet


                  Kommentar


                    Ich finde es auch sehr schade wie sich das alles hier entwickelt hat

                    Mir geht es ähnlich dem TE. Ich hab auch sehr lange aus verschiedenen Gründen nicht mehr gespielt und finde es im Nachhinein sogar sehr schade,
                    dass ich keine Zeit mehr hatte um mein damaliges Team (gegründet in 2009) zu betreuen.

                    Ich würde mir wünschen, dass das Game wieder an seine alten Zeiten anknüpfen kann.
                    Es ist nichts scheißer als Platz zwei. Erik Meijer

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X