Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aufstellung Taktik und andere Faktoren

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Aufstellung Taktik und andere Faktoren

    Salut,

    hiermit eröffne ich eine weitere Seite in der es um Aufstellungen, Taktik und andere Faktoren geht. So habe ich hier irgendwo gelesen das für bestimmt Aufstellungen diese Taktik die beste ist. Die sieht so aus:

    Für System X ist Taktik Y die Beste:
    4-3-3: Offensiv
    4-4-2: Offensiv
    3-4-3: Offensiv
    4-5-1(VS): Offensiv
    5-3-2(LIB): Konter
    5-4-1(LIB): Ballbesitz
    3-5-2: Offensiv
    5-3-2(VS): Offensiv
    5-4-1(VS): Ballbesitz

    Hier kann ich aber schon mal wieder sprechen. Den ich habe bei meiner 4-5-1 Aufstellung so gut wie nie Offensiv gespielt. Da eine gute Freundin mir geraten mit der Taktik immer den schwächsten Mannschaftsteil zu unterstützen. So habe ich fast immer Konter gespielt und bin damit ganz gut gefahren.
    Was meint ihr zu dieser Tabelle und was habt ihr für Erfahrungen damit gemacht ???

    Im Funcup habe ich meine Gegner immer so analysiert. Zuerst habe ich mir die Aufstellung angesehen. Hierfür habe ich mir auch mit Excel einen Aufstellungsrechner erstellt. Das ist insoweit hilfreich, da es im Funcup eine Stärke Begrenzung gibt. Und daher oft Spieler umgestellt werden. Mit der Excel Datei kann ich das ganz gut analysieren.
    Habt ihr auch solche Hilfen ???

    Was ich mir auch noch angesehen habe ist die Zweikampfliste unter Statistiken. Ich finde das man auch hierdurch auf die Taktik schließen kann. Je nachdem was für ein Mannschaftsteil vorne ist. Abwehr, Mittefeld oder Angriff.
    Wie seht ihr das ???

    Und wie steht ihr zur Torschützen Liste und Gelbe/Rote Karten Liste ??? In wieweit kann man auch dadurch auf eine Taktik schließen ???
    Eure Meinung und Erfahrungswerte würden nicht nur mich interessieren.
    Zuletzt geändert von rene9369; 22.01.2017, 16:06.
    Salut Rene + Virginia
    Sincere salutari din Moldova

    Nationensammler Moldawien

    #2
    Ich denke, dass die Boni von Aufstellung und Taktik gering sind, so dass es für einzelne Manager nahezu unmöglich sein wird, eine geeignete Datenmenge bereit zu stellen, um aus ihr zuverlässige Schlussfolgerungen abzuleiten. Das Problem ist zum einen weiß man nie 100% was der Gegner gespielt hat und zum anderen muss die Mannschaft gegen die man spielt immer gleich Stark sein und deren Stärkeverteilung innerhalb der Mannschaft muss auch immer gleich sein. Außerdem wird man unzählige Spiele brauchen, bis man eine verlässliche aussagen treffen kann, da zum einen der Boni wie bereits erwähnt wohl gering sein wird und zum anderen der Zufallsfaktor der Spielberechnung zusätzlich stört. Daher behaupte ich mal, dass alle Aussagen, die hier getroffen werden, nie zuverlässig sein werden und man sein Gehirnschmalz lieber in andere Teile des Spieles investieren sollte.
    Private Nachrichten bitte direkt im OFM an mich schicken.

    http://www.onlinefussballmanager.de/...?teamid=119435

    Kommentar


      #3
      Spielsystem

      Ich stimme dir ganz und gar zu, Julian. Man kann kaum vernünftige Rückschlüsse ziehen, wie man gegen seinen Gegner spielen sollte, da vieles vom Zufall abhängt. Allerdings ist mir aufgefallen, dass die Teams anscheinend über einen "Biorhythmus" verfügen und eher dazu neigen zu verlieren, wenn sie in einem Negativtrend sind. Gleiches trifft bei Siegen und einem Positivtrend zu.
      Noch eins ist mir aufgefallen, zu häufige Spielsystemwechsel oder auch Taktikwechsel innerhalb kurzer Zeit wirken sich eher negativ auf den Spielausgang aus.
      Das zumindest ist meine Erfahrung. Hat denn jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

      Kommentar


        #4
        Zitat von Airwace Beitrag anzeigen
        Allerdings ist mir aufgefallen, dass die Teams anscheinend über einen "Biorhythmus" verfügen und eher dazu neigen zu verlieren, wenn sie in einem Negativtrend sind. Gleiches trifft bei Siegen und einem Positivtrend zu.

        Noch eins ist mir aufgefallen, zu häufige Spielsystemwechsel oder auch Taktikwechsel innerhalb kurzer Zeit wirken sich eher negativ auf den Spielausgang aus.
        Das zumindest ist meine Erfahrung. Hat denn jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
        huhu
        hm das glaube ich nicht. so komplex ist ofm bestimmt nicht programmiert
        freifrerfrfrei
        11 Kühe müsst ihr seinfreifrei

        Kommentar


          #5
          Zitat von Airwace Beitrag anzeigen
          Ich stimme dir ganz und gar zu, Julian. Man kann kaum vernünftige Rückschlüsse ziehen, wie man gegen seinen Gegner spielen sollte, da vieles vom Zufall abhängt. Allerdings ist mir aufgefallen, dass die Teams anscheinend über einen "Biorhythmus" verfügen und eher dazu neigen zu verlieren, wenn sie in einem Negativtrend sind. Gleiches trifft bei Siegen und einem Positivtrend zu.
          Noch eins ist mir aufgefallen, zu häufige Spielsystemwechsel oder auch Taktikwechsel innerhalb kurzer Zeit wirken sich eher negativ auf den Spielausgang aus.
          Das zumindest ist meine Erfahrung. Hat denn jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
          Zitat von daskuh Beitrag anzeigen
          huhu
          hm das glaube ich nicht. so komplex ist ofm bestimmt nicht programmiert
          Ich hab sowas in der Art mal bei einem anderen Manager gesehen. Da werden die letzten 5 Partien berücksichtigt:
          Pro Sieg gibt es 3% Plus, pro Niederlage 2% Minus auf die tatsächliche Stärke. So dass eine 100er Mannschaft nach 5 Siegen bei der Berechnung mit 115 gewertet wird.

          Ähnliches könnte es auch bei der Taktik geben (bei 5 mal der selben Taktik in den letzten 5 Spielen gibt es 5% Zuschlag aufgrund der eingespieltheit)


          Ob dies aber hier bei der OFM-Berechnungsroutine überhaupt möglich ist kann ich nicht sagen.
          Vielleicht ist es nur ein subjektives Empfinden, wenn jemand einen Lauf hat.
          http://v7.www.onlinefussballmanager....?teamid=102105

          Kommentar


            #6
            ...
            Zuletzt geändert von Threepkiller; 14.12.2017, 14:48.

            Zitat von PXDM
            unter extrascharf ist das doch kein Senf...

            Kommentar


              #7
              Zitat von rene9369 Beitrag anzeigen
              Was meint ihr zu dieser Tabelle und was habt ihr für Erfahrungen damit gemacht ???

              Im Funcup habe ich meine Gegner immer so analysiert. Zuerst habe ich mir die Aufstellung angesehen. Hierfür habe ich mir auch mit Excel einen Aufstellungsrechner erstellt. Das ist insoweit hilfreich, da es im Funcup eine Stärke Begrenzung gibt. Und daher oft Spieler umgestellt werden. Mit der Excel Datei kann ich das ganz gut analysieren.
              Habt ihr auch solche Hilfen ???

              Was ich mir auch noch angesehen habe ist die Zweikampfliste unter Statistiken. Ich finde das man auch hierdurch auf die Taktik schließen kann. Je nachdem was für ein Mannschaftsteil vorne ist. Abwehr, Mittefeld oder Angriff.
              Wie seht ihr das ???

              Und wie steht ihr zur Torschützen Liste und Gelbe/Rote Karten Liste ??? In wieweit kann man auch dadurch auf eine Taktik schließen ???
              Eure Meinung und Erfahrungswerte würden nicht nur mich interessieren.
              Zu der Tabelle, ich spiele immer 5-4-1 Diva und offensiv und bin damit bisher immer gut gefahren. Stehe in der Tabelle immer deutlich über den Platz, welcher mir stärkemäßig zustehen würde. Es gibt allerdings einige Auffälligkeiten:
              - In der Torschützenliste immer mit vorne (wegen 1 Stürmer)
              - Bei den Zweikämpfen nie in den Top 20 (wegen Einsatz Diva?)

              Meiner Meinung nach ist die Abwehr der Mannschaftsteil den man vernachlässigen darf, habe dazu etliche Versuche gemacht. Starkes Mf + schwache Abw ist auf jeden Fall besser als umgekehrt. Habe schon öfter mal mit anderer Taktik und Einsatz herumprobiert, meist ~halbe Saison und das ging immer total nach hinten los. Lasse jetzt die Finger davon. Mein Team ist taktisch eingespielt und festgelegt würde ich sagen. Seit 3 Saisons hat sich allerdings etwas verändert. Hatte ich den Fairplaypokal sonst im Dauerabo, ist mein Team in den letzten 3 Spielzeiten zur Tretertruppe mutiert. Laufend Karten und Platzverweise ohne das ich irgendetwas verändert hatte, einzig die Spielklasse (Aufstieg in die OL). Letzte Saison irgendwo im Mittelfeld obwohl immer Diva, diese Saison scheints in dieser nicht so wichtigen Disziplin wieder wie gewohnt zu laufen.

              Tatsächlich glaube ich aber, dass das alles nur subjektive Beobachtungen ohne Beweiskraft sind und die Taktik einen Einfluss hat, der deutlich kleiner als 0 sein dürfte. Die taktischen Einstellungen gibt es schon eine ganze Weile, Manager mit viel Erfahrung, die in der Lage sind so etwas zu analysieren gibt es auch zuhauf, ebenso Manager mit entsprechenden Sendebewusstsein. Deshalb wage ich zu behaupten, hätte die Taktik signifikant Einfluss auf das Ergebnis, wäre das hier schon längst breitgetreten. Eine kleine Spielerei, ohne Einfluss oder mit so wenig Einfluss, dass man ihn nicht berücksichtigen muss. Schön das es die Taktik gibt, kann man dran herum spielen, kann man drüber diskutieren muss man aber nicht
              OFM=Jeden Tag ein Spieltag ohne nervige Timer

              Kommentar

              Lädt...
              X