Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 121

Thema: Inoffizielle FAQ`s für Neulinge - ein Userprojekt - bitte lesen!

  1. #41
    Jugendspieler
    Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    49
    Hallo, nette Sache von Dir.
    Ich störe mich aber an der Bezeichnung:
    10x Schnelligkeit ist am besten für alle Spieler unter 27 Jahren.
    da sie schlicht nicht korrekt ist.

    Vorschlag von mir wäre:
    "10x Schnelligkeit ist eine einfache Art gute Trainingsergebnisse für alle Spieler unter 27 zu erreichen"
    o.ä.

    Aber "ist am besten" stimmt halt nicht Torwarttraining ist für nen Torwart "am besten", Taktik für nen Abwehrspieler. Egal ob jünger oder älter als 27. (ja, ja Abwehr nur bis 32 u. TW bis 34)
    10x Schnelligkeit ist eine sehr simple Methode um gute Ergebnisse zu erzielen und recht wenig zu verschenken, aber es ist nicht die optimalste... was Du durch "am besten" aber suggerierst...

    lg Gorgo

  2. #42
    Halbprofi
    Registriert seit
    17.05.2010
    Beiträge
    279
    Du hast recht, werde ich anpassen!
    Beste Grüße



  3. #43
    Spielerberater
    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    1.472
    Also ich finde das Projekt hier auch gut, weil ja die Fragen sowieso in dieser Art gestellt und beantwortet werden.
    Auch die Bedenken das alle die gleiche Taktik wählen kann ich nicht teilen es gibt noch genug Fehler die man machen kann und es lesen ja sowieso nicht alle Spieler auch im Forum Zudem gibt es nach der Anfangszeit genug Taktik -Varianten die man wählen kann.

    Aber eins fehlt und zwar:
    "Falls du Esel dich in der deutschen liga angemeldet hast, dann meld dich mal schnell ab und fang in einem anderen Land an":krise:

    NEIN nur ein Witz auch D kann spaß machen

  4. #44
    Profi
    Registriert seit
    02.08.2010
    Beiträge
    493
    Ich als Neuling finde die FAQs auch sehr gut! Und ich spiel 4-4-2, egal was hier oder in der Wiki empfohlen wird Man kann sich hier über das Wichtigste informieren und trotzdem seinen eigenen Weg gehen. Fehler macht man sowieso! Ich mach gerade einige Fehler gleichzeitig, aber daraus lernt man schliesslich. Das einzige, was mich stört, ist das Stadion-Ausbau-Dogma. Das suggeriert Anfängern, mehrere Saisons mit Amateurspielern zu spielen, sparen, sparen, sparen... Da hör ich doch lieber gleich auf! Im Fussball will man gewinnen!

    Gibt es wirklich keine anderen empfehlenswerten Ansätze oder sollen sie nicht in den FAQs stehen?

  5. #45
    Legende Avatar von Tark Bayrus
    Registriert seit
    19.09.2009
    Ort
    Berlin - nähe Mommsen- und Olympiastadion
    Beiträge
    15.621
    Naja. Gerade am Anfang der Managerkarriere heißt es leider sparen, sparen und nochmals sparen, wenn man in Deutschland anfängt. Der Ausbau der Südtribüne auf 1049 Steh/Dach kostet circa 880.000€. Ist natürlich viel Geld am Anfang.

    Aber wie bei jedem Spiel, gibts auch hier mehrere Wege ins Ziel

  6. #46
    Profi
    Registriert seit
    02.08.2010
    Beiträge
    493
    Zitat Zitat von Tark Bayrus Beitrag anzeigen
    Südtribüne auf 1049 Steh/Dach
    Ich seh das ja ein, und ich peile das selbst an zu meiner 1. Saisonpause (wird finanziell knapp). Was ich meine, ist: die Dämpfung, die der Neuling erfährt, bevor er angefangen hat. Hätte ich als ERSTES hier reingekuckt, hätte ich womöglich jegliche Lust verloren, denn das Credo lautet ja: hab keinen Erfolg, sei bescheiden, habe Geduld, spare, baue aus, kein Geld für Spieler, keinen Kredit!!! für deren Qualität, was im Endeffekt bedeutet: verliere und spare, denn du bist ja nur ein Dorfverein! Was ja auch stimmt Aber das will man doch nicht wissen, wenn man sich voller Vorfreude in ein neues Spiel einloggt.

    Das ist kein Vorwurf, wie gesagt finde ich die FAQs gut! Mir helfen sie. Auch gegen die Stadion-Ausbau-Vorschläge von Anfang an kann man nichts wirklich einwenden. Ich weiss nicht, ob ich rüberbringen kann, was ich meine. Das erste Glücksgefühl hatte ich beim Einkauf von Spielern, die ich mir nicht leisten kann, und dafür habe ich den Kredit benutzt (!). Dafür habe ich jetzt den höchsten Marktwert der Liga, ohne aufsteigen zu wollen (Sponsor 2), was wahrscheinlich eine Sünde für Anfänger ist. Mein Kapital von einer halben Million ist in 2,3 Spielern. Beste Aussicht ist Platz 3, und ich hab noch kein Spiel verloren. Aber gegen Leute, die 36/12er verpflichten, ist man machtlos. Logisch kommt jetzt der Zwangsaufstieg, nach dem man nicht weiss, wo man landet. Aber das macht Spass! Und zum Ausbau der Süd auf 1049 ab 34. Spieltag läuft jetzt ein Rennen zwischen Einnahmen und Ausgaben, wo es im Zieleinlauf um +- 30.000€ geht, wohlgemerkt bei 870.000€ Kosten.

    Vielleicht will ich sagen: weniger Dogma, mehr Mut. Weniger Regeln, mehr Spass. Das ist keine Kritik an den FAQs an sich, wenn überhaupt, dann am Ton. Oder eben am Mutmachen. Denn die FAQs gehen ja von PROBLEMEN aus, von Fehlern. Wieso sind Probleme und Fehler das Wichtigste für Neulinge? Das ist einfach abschreckend. Das Wichtigste für Neulinge sind ein ein paar Siege; Tore, die Stürmer geschossen haben, die man selbst verpflichtet hat. Die Freiheit, Spieler zu verpflichten, die sich der eigene Verein, der in der Regional- oder 3. Liga vor sich hin dümpelt, in der Realität nicht leisten kann.


    Tut mir leid, dass das jetzt so ein Roman geworden ist ich schicks trotzdem ab.

  7. #47
    Legende Avatar von Tark Bayrus
    Registriert seit
    19.09.2009
    Ort
    Berlin - nähe Mommsen- und Olympiastadion
    Beiträge
    15.621
    Ich verstehe dich schon sehr gut, Karamasow. Mir gings am Anfang meiner Karriere hier ähnlich. Wow, nen LS, Stufe 5, den möcht ich haben. Kostet aber 25.000€. Omg, soviel Geld.... genauso gings mir auch, als man mir nahelegte meinen besseren Sportplatz etwas ansehnlicher zu gestalten.

    Aber gegen Leute, die 36/12er verpflichten, ist man machtlos.
    Wenn ich solche Transfers lesen, frage ich mich immer, womit sie diese Jungs finanzieren. Gerade in den unteren Ligen eines Landes hat man bestimmt vieles, aber nicht viel Geld.
    Aber das Thema Transfers jetzt anzuschneiden würde einfach viel zulange dauern Aber wer weiß, vielleicht findet sich ja mal eine ruhige Minute und man kann dies alles ausführlicher Diskutieren.

    Vielleicht will ich sagen: weniger Dogma, mehr Mut. Weniger Regeln, mehr Spass.
    Naja, wie du sicherlich aus dem RL weißt, benötigt alles Regeln. Ob man möchte oder nicht. Damit der Spielspaß nicht zu kurz kommt, arbeitet das OFM-Team stetig an Verbesserungen und Erleichterungen, damit eben jener Spaß trotz der notwendigen Regeln nicht untergeht.

    Außerdem freue ich mich immer über jeden ausführlicheren Text, da ich so oft auch weiß, was die User bedrückt. Schließlich sind wir im Forum ja da um zu helfen

    In diesem Sinne wünsche ich eine gerusame Nacht.

    Gruß
    Tark

  8. #48
    Halbprofi
    Registriert seit
    17.05.2010
    Beiträge
    279
    hab keinen Erfolg, sei bescheiden, habe Geduld, spare, baue aus, kein Geld für Spieler, keinen Kredit!!! für deren Qualität, was im Endeffekt bedeutet: verliere und spare, denn du bist ja nur ein Dorfverein! Was ja auch stimmt Aber das will man doch nicht wissen, wenn man sich voller Vorfreude in ein neues Spiel einloggt.
    Ich verstehe was Du meinst. Natürlich macht Einkaufen Spaß, sportlicher Erfolg auch. Erfolg wird individuell bewertet (Geld? Verbandsliga? Siege? Torschützenkönig?). Langfristig wirst Du wohl im OFM ohne Stadionausbau nichts großes werden, denn die Gehaltskosten der starken Spieler müssen finanziert werden. Trading von Spielern hilft da nur vielleicht etwas. Nach einigen Saisons stellt man aber wahrscheinlich fest, man hat viele strategische Anfängerfehler gemacht -evtl. muss man sogar neu anfangen. Daher, und weil im Forum immer wieder dieselben Fragen und dieselben Antworten zu finden sind, gibt es diese FAQ. Ich habe daraus viel gelernt, und das macht mir Spaß!

    Falls Du übrigens Vorschläge für bessere Formulierungen der FAQ hast, bist Du herzlich willkommen, diese hier zu posten!
    Beste Grüße



  9. #49
    Balljunge
    Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    3
    hi,ich weiß nicht wo ich das fragen soll, also mach ich es mal hier.

    auf was muss man achten,wenn man auf dem amateur markt jemanden kaufen will? ist erfahrung wichtig oder training?

  10. #50
    VZ'ler & Kneipenterrorist Co-Trainer Avatar von Taleron
    Registriert seit
    01.09.2010
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    687
    Hallo erstmal
    @ Karamasow
    Ich muss Dir erstmal recht geben. Es ist nicht toll abgeschossen zu werden. Geht mir grade so aber ich denke da muss man einfach durch wenn man dieses Spiel erfolgreich mehrere Saisons mit Erfolg spielen möchte. Ich bin jetzt erst die 2te Saison dabei,leider aufgestiegen hab den Umbruch auf 19/1 gewagt und bau grade das zweite mal von Steh auf Sitzplätze aus. Auch wenn noch viel viele Sachen hier etwas verwirrend sind denke ich das es sich lohnt die Ratschläge hier zu befolgen und wenn es nicht läuft mal zu sagen ^^Augen zu und durch^^
    Bis denne
    und danke für die guten Tipps hier

  11. #51
    Amateurspieler
    Registriert seit
    25.06.2010
    Ort
    BERLIN Olympiastadion
    Beiträge
    72
    Ähm, kleiner black out: Aufwertungen am 9. Spieltag...d.h.

    der 9. Spieltag findet noch statt und dann wird aufgewertet - korrekt?

    Oder ist die Aufwertung nach dem 8. Spieltag, am 9. Spieltag???

  12. #52
    Legende Avatar von Tark Bayrus
    Registriert seit
    19.09.2009
    Ort
    Berlin - nähe Mommsen- und Olympiastadion
    Beiträge
    15.621
    Hallo,

    die Aufwertung findet am 9.Spieltag nach dem Ligaspiel statt.

    Gruß
    Tark

  13. #53
    Caribbean Ehrenmitglied Spielerberater Avatar von lapuvida
    Registriert seit
    03.06.2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.037
    Zitat Zitat von Karamasow Beitrag anzeigen
    Gibt es wirklich keine anderen empfehlenswerten Ansätze oder sollen sie nicht in den FAQs stehen?
    Die gibt es...

    Nur sind die meisten im Forum vertretenden User schon ein bisschen länger dabei, als jemand der gerade anfängt.

    Kannst du es denen verdenken, dass sie sich nicht unbedingt übermäßig viele gute Konkurrenten heranziehen möchten?


    Daher geben viele halt Tipps, die Neulingen zwar weiterhelfen, die offensichtlichsten Fehler zu vermeiden, doch eben nicht unbedingt mehr. Man möchte dem Neuling zwar helfen, aber bitte nur so viel, dass man keine Gefahr läuft einmal von ihm/ihr überholt zu werden.
    Bei direktem Anschreiben steigt im Falle einer Antwort meistens die Qualität dieser, da man sie eben nur einer Person zur Verfügung stellt und sie nicht jeder im Forum nachlesen kann.

    Ein weiteres Problem liegt darin, dass einige Manager nach ein paar Saisons meinen die Weisheit mit Löffeln gegessen zu haben, was oft zu schlechten Tipps im Neulingsbereich führt...für jemanden der gerade angefangen hat ist es dann schwer zwischen guten und schlechten Tipps zu unterscheiden.

    Alles was weiterführende Tipps angeht muss man sich schon ziemlich mühsam aus einzelnen Threads im Forum oder durch nachfragen bei erfahreneren Managern zusammensuchen.
    Auf dem Silbertablett präsentiert bekommt man halt höchstens die allernötigsten Basics, für mehr ist ein Thread wie dieser aber eben auch nicht gedacht...

    Zitat Zitat von Karamasow Beitrag anzeigen
    Vielleicht will ich sagen: weniger Dogma, mehr Mut. Weniger Regeln, mehr Spass. Das ist keine Kritik an den FAQs an sich, wenn überhaupt, dann am Ton. Oder eben am Mutmachen. Denn die FAQs gehen ja von PROBLEMEN aus, von Fehlern. Wieso sind Probleme und Fehler das Wichtigste für Neulinge? Das ist einfach abschreckend. Das Wichtigste für Neulinge sind ein ein paar Siege; Tore, die Stürmer geschossen haben, die man selbst verpflichtet hat. Die Freiheit, Spieler zu verpflichten, die sich der eigene Verein, der in der Regional- oder 3. Liga vor sich hin dümpelt, in der Realität nicht leisten kann.
    Dieser Thread schildert Neulingen halt einen Weg, wie man sich relativ einfach durch die ersten Saisons schlängelt ohne allzu große Fehler zu machen, was natürlich oft mit sportlichem Misserfolg und langweiligem Herumdümpeln verbunden ist.

    Das Problem ist einfach, dass Spaß in den ersten Saisons wichtig ist um bei einem Spiel, welches man gerade erst neu entdeckt hat am Ball zu bleiben.

    Doch ist es beim OFM so, dass für viele Anfänger sportlicher Erfolg und Spaß in den ersten Saisons mit einem noch größeren Misserfolg in den folgenden Saisons verbunden ist. Um die Anzahl an frustrierten Managern, die nach 5 -10 Saisons feststellen eigentlich noch nichts erreicht zu haben, außer ein bisschen Spaß in Saison 1 und 2 zu verringern gibt es solche Threads wie diesen hier. Der Spaß am Anfang wird zwar gebremst, es geht nur ganz langsam vorran und es dauert lange bis man sich mal einen Wunschspieler für das eigene Team leisten kann... es geht halt langsam, aber dafür stetig, Bergauf.
    Bei Managern die sich schon die Mühe gemacht haben sich im Forum anzumelden kann man halt davon ausgehen, dass diese auch so lange am Ball bleiben, dass sich der langsame Start durch mehr Spaß im späteren Spielverlauf auszahlt.

    Aber ganz ehrlich, habe mich bei meinem ersten Team damals auch riesig über die kleinen Dinge freuen können, habe allerdings grade noch rechtzeitig mal ins Forum geschaut um noch die Kurve zu kriegen. Manchmal ist es am Anfang halt besser nicht soviel zu Wissen, da kommt viel leichter Freude auf.



    Lange Rede, recht kurzer Sinn. Mach dir keinen Kopf wenn du mal Fehler machst. Manchmal lohnen sich diese, da du einfach viel mehr Spaß an der Sache hast.

    Du bist ein Freund entspannter karibischer Atmosphäre?, dann schau doch einfach mal bei den Islanders vorbei!

  14. #54
    Reservespieler
    Registriert seit
    10.09.2010
    Beiträge
    159
    Nunja, das mit dem Training, da muss ich noch nachhaken.

    Ich hab 4 Jugendspieler, 1,1,1,2..

    Bei meinem 19 Jährigen DM ist die Erfahrung um 9 Punkte nach dem Friendly gestiegen, er hat 5 Zweikämpfe gewonnen und nur 1 Verloren, der Rest meiner 3 Jugendlichen 0/0. Bei denen sind die EP nur +2/+3 gestiegen.

    Meine Frage, kann man nur in Friendly/Liga Spielen an Erfahrung gewinnen?
    Schon klar, hauptsächlich wird es nach den Zweikämpfen bewertet, aber steigt die Erfahrung auch im Training der Jugendspieler?
    Gibt es auch noch weitere Methoden, die Erfahrung seine Jugend hochzupushen?


    Wäre mal interessant zu wissen, danke im vorraus.

  15. #55
    Nationensammler Trainer Avatar von schwochel
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    826
    Deine Spieler erhalten nur Erfahrung bei Spielen (Liga/Friendly/Pokal).
    Wie im richtigen Leben auch...
    Du kannst nur noch durch Turniere (beim Trainingsmenü) zusätzliche Erfahrung sameln... aber das ist für Neueinsteiger nicht empfehlenswert, weil einfach zu teuer...

    Nationensammler Barbados - WRL 66 (-12) - Titel: JWM 100; OL 102, 104; CNC 111; AMM2 104; NAL 104, 105, 106; AFC 106; CWL 112

  16. #56
    Balljunge
    Registriert seit
    29.09.2010
    Beiträge
    3
    danke erst mal generell für die anfängerinfo

    hätte ich auch mal am anfang lesen sollen, leider macht man das ja immer erst hinterher

    mit dem stadionausbau sollte man es aber am anfang nicht übertreiben, gleich nur zu sparen da kommt der spaß zu kurz (besonders für anfänger)

    ich denke eine junge mannschaft am anfang aufbauen die potenzial hat und mit der man auch nach einem aufstieg nicht nur zur schießbude wird ist noch wichtiger, ruhig etwas investieren das zahlt sich auf jeden fall später aus

  17. #57
    Südwest'ler-Cheffe Profi
    Registriert seit
    27.09.2010
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    453
    hi erstmal,
    ich habe schon verschiedene manager gespielt und muss sagen das man hier trotz das es am anfang lange dauert realitstische chancen hat wa zu erreichen ohne dabei den spass zu verlieren. ich bin auch erst in meiner zweiten saison in ger und peile gerade den aufstieg an. stadion soll demnächst ausgebaut werden und ich habe schon ein paar junge spieler in meiner mannschaft die ich in den nächsten jahen mit hochziehen kann.
    also alles in allem muss man sagen ohne die guten threads hier im forum hätte ich deutlich mehr fehlr gemacht und deswegen mal danke an alle die hier den anfängern so toll helfen!!!!

    gruß 2nd

  18. #58
    Balljunge
    Registriert seit
    09.10.2010
    Ort
    Gladbeck
    Beiträge
    16

    Gute Tipps zum Einstieg

    Vielen Dank für die Tipps,
    jetzt hab ich schon mal eine Startlinie zum Einstieg
    und mit der Zeit kommt Rat sagt man ja so oft, dann hoffe ich mal, dass
    das bei mir auch gelingt.

    Ich spiele hier noch nicht lange, aber der Aufbau des Spiels, sowie das Design regt zum weiterspielen an.
    since 23. September 2010


  19. #59
    Balljunge Avatar von Gerd-Boy
    Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    12

    Die Wege nach Rom

    Guten Abend

    erstens, das ist ein sehr hilfreicher thread!

    Aber:
    Den einen Top weg gibt es nicht
    - es gibt Top Mannschaften mit und ohne total Umbruch
    -jahrelange Tops mit mittelgroßen stadien
    - Tops mit 11 und 25 Spielern

    Bei einigen "goldenen regeln " ist durchaus Vorsicht geboten!


    Und die Strategie unten kann total anders richtig sein als oben

    Gb

  20. #60
    Fightin' Irish Reservespieler
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    164
    ich muß erst mal einen einen großen dank aussprechen.
    ich glaube das einige schon pleite sind und den spaß am spiel verloren haben, nur weil sie hier nicht diese tipps gelesen haben

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •