Seite 123 von 123 ErsteErste ... 2373113121122123
Ergebnis 2.441 bis 2.442 von 2442

Thema: Hegau-Bodensee Pokal

  1. #2441
    Hegau-Bodensee Pokal Präsident Fussballgott Avatar von Lischi
    Registriert seit
    15.07.2009
    Ort
    Weiler-Höri , Konstanz
    Beiträge
    5.343

    Pokal Finale `81

    113. Hegau-Bodensee Pokal
    __________________________________________________ _______stadionzeitung
    __________________________________________________ _______hegaublick
    __________________________________________________ _______2248.Auflage




    Hegau-Bodensee Pokal

    Finale

    SV Saufhausen - 1 FC Grünebrille



    1 FC Grünebrille ist Pokalsieger !

    Die Radolfzeller ernten in einem unglaublich langweiligem Finale die ersten Früchte einer sehr starken Saison !

    Yeong Hyung-Il bekommt den Goldenen Schuh und schafft es in die Hall of Fame !






    Willkommen zum Finale des 113. Hegau-Bodensee Pokal . Im Stadion Hegaublick auf der Höri stehen sich der Lokalmatador 1 FC Grünebrille und der SV Saufhausen von der Alb gegenüber . Eine Paarung die es in den letzten Jahren häufiger gab . Zuletzt im Viertelfinale des Colonia Cup in der aktuellen Saison . Beide Begegnungen , in Hin -und Rückspiel , konnte der 1 FC Grünebrille mit 1:0 für sich entscheiden . Die wichtigiste Austragung dieses Duells war jedoch in der Saison `74 das Finale des H-B P ! Es ist also eine Endspielneuauflage . Damals siegten die Albler deutlich mit 3:0 und wurden zum 5ten-mal Pokalsieger . Auch insgesamt spricht die Bilanz noch immer für den SV . In 21 Begegnungen siegte der Schweizer Regionalligist 10-mal , der deutsche Regionalligist 8-mal . 3-mal gabs ein Unentschieden . Aktuell sind die Albler in der Schweizer Regionalliga schwer abstiegsbedroht , die Mettnaustädter hingegen könnten in die Zweite Bundesliga aufsteigen . Ein Trend der für dieses Finale auch entscheidend sein könnte .
    Vor Vereinsneugründung gewann der 1 FC Grünebrille übrigens 5-mal den Cup , danach einmal . Beide könnten also zum insgesamt 7ten-mal Hegau-Bodensee Pokalsieger werden und mit dem Rekordtitelträger FC Villingen 1908 gleichziehen .
    Kien Bilh stand in seiner Karriere fast 600-mal auf dem Platz und erzielte über 1000 Tore . Der Stürmer des SV ist allerdings gesperrt fürs Finale und wird durch den kommenden Stammstürmer aus Österreich , Mark Christian vertreten . Dessen Bilanz von 697 Spielen und 697 Toren , einer exakten 100%-Quote , ist auch nicht zu verachten . Ansonsten ruhen die Hoffnungen des SV auf Torhüter Joaquín Bergantiños und dem Kapitän und Eigengewächs , dem Shootingstar , Marino Vock ! Die Radolfzeller schöpfen aus den Vollen und haben einige Stars mit rüber auf die Höri gebracht ! Adriano Bandeira spielte in seiner Karriere 915-mal und erzielte fast 2000 Treffer ! 200% lieferte er auch in dieser H-B P Saison , er traf in 12 Spielen 23-mal und hat die Torjägerkanone schon vor diesem Endspiel sicher ! Zudem hat der 1 FC Grünebrille die Zweikampfstärksten Spieler der Saison , die darüber hinnaus den Sprung in die Hall of Fame schaffen können . Der 10er Yeong Hyung-Il und der Rechtsaussen Bedimo Ondoa . Der Torhüter Amaro Parrillo zählt zu den Besten seines "Gewerkes" ! Die Mettnaustädter stehen neben dem möglichen Aufstieg , dem hisigen Finale und dem erreichten Landespokal-Viertelfinale , auch im Endspiel um den H-B P Partnercup Colonia Cup und es könnte die mit Abstand beste Saison der Vereinsgeschichte werden für die Radolfzeller ! Dafür benötigen sie aber mindestens einen Titel und der soll bereits mit diesem Hegau-Bodensee Pokal Finale erreicht werden . Sie sind der Favorit gegen den SV Saufhausen !
    Hinnein ins Stadion , rund 87 000 Zuschauer sind im Stadion Hegaublick . Klar , mit den wenigen Kilometern Anfahrt ist das wie ein Heimspiel für die Brillen . Aber auch der SV hat wahrlich keine Weltreise auf sich genommen und zudem kennen die Albler dieses Stadion sehr gut . Nicht nur weil sie hier schon einige Endspiele bestritten haben , oder das ein oder andere Duell mit dem FC Weiler-Höri , sondern auch deshalb weil sie hier nun desöfteren trainiert haben ! Manager Lischi ist nachwievor der Interimscoach dieser Mannschaft , mehr unfreiwillig aber naklar auch nicht ungern . Jedenfalls kam es nicht in Frage diesen Verein fallen zu lassen in der Hoffnung das Chefcoach Bonzi doch noch wieder zurückkehrt auf die Alb . Der Unparteiische ist Herbert Funzel .
    Um 12:01 Uhr ist Anstoss in Weiler , nahezu punktlich stossen die "Brillen" an . Was wir nun "zücken" müssen sind einige Frasen die man so verwendet wenn es wenig , also sehr sehr wenig , Torchancen gibt ! In den ersten 45 Minuten keine einzige . "Das Spiel lebt von der Spannung" , oder "die Mannschaften neutralisieren sich" , "es ist ein von Taktik geprägtes Spiel" oder ähnliches könnte man über dieses 113. Hegau-Bodensee Pokal Finale berichten . Alles aber auch Aussagen die einem wirklich sehr langweiligem Spiel noch schmeicheln ! Das sollte sich in der zweiten Halbzeit leider auch nicht ändern , mit einer Ausnahme ! Die Einzige Chance des Spiels und tatsächlich auch die einig erwähnenwerte Szene des ganzen Spiels , entscheidet das Endspiel ! In der 62ten Minute erzielt Adriano Bandeira mit einem Schuss ins untere Eck das 0:1 für den FC Grünebrille , Joaquín Bergantiños im Tor des SV hat keine Abwehrchance ! Toooooooooooooooooooor für den 1 FC Grünebrille . Es ist das 24te Tor für den Portugiesen . der Titel des Torschützenkönig war ihm eh schon sicher , den Einzug in die Hall of Fame verpasst er allerdings . Zwar zieht er gleich mit Niklas Höltschl , der vor 114 Jahren ebenfalls 24 Tore in 13 Spielen erzielte , aber wie es schon in manchem Würfelspiel heist " Mit ist Shit "!
    Besser läuft es für Yeong Hyung-Il ! Der koreanische , 35 Jahre alte , 10er des FC Grünebrille schreibt sich auf Platz 4 der Hall Of Fame ein , bei den Zweikampdstärksten Spielern Aller Zeiten ! Er war es auch der das entscheidende Tor für Bandeira aufgelegt hat und kommt damit am Ende auf 34:0 gewonnene Zweikämpfe ! Sensationell !! Nur 3 Spieler hatten je eine bessere Bilanz , allen Vorran noch immer der legendäre Jeroen Jonker , damals Manndecker beim Hegauer FV .
    Wer es in die Hall of Fame schafft der hat meist sehr gute Chancen auch Spieler des Jahres zu werden . So auch diesesmal ! Yeong Hyung-Il bekommt zurecht den Goldenen Schuh !
    Zum Spielverlauf können wir leider ncihts mehr sagen , Schiri "Funzel" blieb auch sogut wie "arbeitslos" und beendet pünktlich das 113. Hegau-Bodensee Pokal Finale . Der FC Grünebrille ist zum 2ten-mal , nach Neugründung , Pokalsieger ! Insgesamt nun zum 7ten-mal . Weil der FC Villingen 1908 seine 7 Titel mit ein und der selben Club gewann sind sie vielleicht nachwievor zu erst zu nennen wenn es drum geht den Rekordpokalsieger zu nennen .
    Aller Ehren wert jedoch die Saisonleistung des 1 FC Grünebrille ! Glückwunsch zum Hegau-Bodensee Pokalsieg ! Morgen könnten die Mettnaustädter , als 7ter Verein überhaupt, das Double holen mit dem Colonia-Cup Sieg über die Phalanx Volso , und auch der Zweitligaaufstieg ist noch drin !
    Das wars vom Finale im Stadion Hegaublick . Alles Gute und bis demnächst zum 114. H-B P ! Ihr Hegaublick Süd .

  2. #2442
    Hegau-Bodensee Pokal Präsident Fussballgott Avatar von Lischi
    Registriert seit
    15.07.2009
    Ort
    Weiler-Höri , Konstanz
    Beiträge
    5.343

    Beitrag UV-Bericht / PN-Ablage 4 // Saison `81



    SV Saufhausen

    Saisonabschluss `81

    ...

    Hegau-Bodensee Pokal und Colonia Cup

    Wieder scheitert der SV in beiden Cups am 1 FC Grünebrille ! Beim Colonia Cup diesesmal schon im Viertelfinale , beim Hegau-Bodensee Pokal gelang dafür immerhin der Finaleinzug ! Das Endspiel wurde jedoch , in einem unglaublich langweiligem und chancenlosen Spiel , knapp mit 0:1 verloren !

    Regionalliga Schweiz

    Der Klassenerhalt war erneut das Ziel und wurde diesesmal leider knapp verpasst .

    Finanzen

    Zur neuen Saison wird sich ein weiteres Plus einstellen ! Dieses kann aktuell , Spieltag 32 , aber noch nicht benannt werden . Aktueller Kontostand rund 273 Millionen .

    Stadion

    unverändert

    Transfers

    Kien Bilh ersetzt Paul Toko . Bilh kam für knapp 24 Millionen , Toko ging für fast 35 Mio. !
    Bilh steht allerdings schonwieder auf dem Absprung , sein Nachfolger wird Mark Christian sein . Der Österreicher kam für 24 Millionen Euro .
    Aus der eigenen Jugend wurden 3 Spieler verpflichtet . Gasana , Eichholzer und de Çebolleros .
    Jaha Unabutranupol wurde für 7 Millionen verkauft .

    Mannschaft

    Stammelf ist derzeit bei TS 142 .
    Aktuell ist der Kaderwert mit 26 Spielern bei rund 263 Millionen ( stand 32. Spieltag ! )
    Topwert hat Marino Vock , der "Goldjunge" ist 52 Millionen wert .

    Fazit

    Die Mannschaft hat sich verbessert , war diesemal trotzdem nicht regionalligatauglich ! Jedoch könnte ein direkter Wiederaufstieg drin sein , und wenn man in den Cups nicht wieder am FC Grünebrille scheitert , dann ist vielleicht endlich wieder ein Titel drin !?

Seite 123 von 123 ErsteErste ... 2373113121122123

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •