Seite 119 von 119 ErsteErste ... 1969109117118119
Ergebnis 2.361 bis 2.363 von 2363

Thema: Hegau-Bodensee Pokal

  1. #2361
    Hegau-Bodensee Pokal Präsident Fussballgott
    Registriert seit
    15.07.2009
    Ort
    Weiler-Höri , Konstanz
    Beiträge
    5.127

    Cup 3. Spieltag / Pokalsonntag - Saison `75

    107. Hegau-Bodensee Pokal
    __________________________________________________ _______stadionzeitung
    __________________________________________________ _______hegaublick
    __________________________________________________ _______2183.Auflage




    107. Hegau-Bodensee Pokal

    Pokalsonntag / 3. Spieltag



    Am heutigen Pokalsonntag findet der 3. Spieltag des 107. Hegau-Bodensee Pokal statt , willkommen .

    Die DJK Konstanz setzt ihren Lauf fort ! Bei den FC Böckchen siegt die Elf vom Tannenhof , duch einen Treffer in der 93sten Spielminute , mit 0:1 . Auch einen Lauf , allerdings einen negativen , setzt der Sportclub Baden fort . Der SC verliert zu Hause gegen die SpvGKoeln2012 mit 1:2 . Dabei waren die Breisgauer , vorallem in der ersten Halbzeit , drückend überlegen . Mit insgesamt 8:2 Chancen gelang es ihnen aber nicht gegen die Kölner etwas zählbares zu holen .
    Die DJK Konstanz ist in der Gruppe A ungeschlagen Spitzenreiter , vor den FC Böckchen . Die SpvGKoeln2012 ist jedoch nach dem heutigen Sieg mit im Rennen ums Achtelfinale , und auch der SC hat noch Chancen in dieser spannenden Gruppe .

    Die Stiere aus Pforzheim empfingen vor über 71 000 Zuschauern in der Badenarena den FC Asley Zwickau . Die Borussia ging zweimal in Führung , aber kassierte zweimal den Ausgleich . Auch als sie die letzte knapp Viertelstunde in Überzahl spielten gelang kein Siegtreffer . 2:2 endet die Partie zwischen Borussia Pforzheim und dem FC Asley .
    Inter Lindau unterliegt Alaaf de Prinz kütt mit 0:3 .
    Die Borussia und der FC Asley sind noch ungeschlagen in der Gruppe B , Alaaf de Prinz kütt ist aber noch nicht raus . Nur Inter hat kaum noch Chancen aufs 1/8 Finale .

    Der FC Schwalbe Freiburg verliert in der Gruppe C mit 0:4 gegen Arsenal Kreuzviertel . Die Gunners haben alle 3 Hinrundenspiele gewonnen und sind Spitzenreiter . Zweiter ist Bafana Bananas . Die Lindauer hätten allerdings bei Köln 2011 fast noch ein 0:3 verspielt . Am Ende verlieren die Kölner nur knapp mit 2:3 .

    In den ersten beiden Spielen traf er je vierfach , heute "nur" doppelt . Pumi-Sopa de Baylen und der FC Grünebrille siegen dennoch recht deutlich mit 3:0 gegen concordia , die Radolfzeller bleiben ohne Punktverlust in der Gruppe D . Die Flügelflitzer gewinnen 0:6 beim 1.FC Huhn und übernehmen Platz 2 .

    Eine wahnsinns Kulisse hatten heute der FC Villingen 1908 und der SV Saufhausen . Im Stadion Im Friedengrund fanden sich etwas mehr als 80 000 Zuschauern ein ! Die Heimelf hatte allerdings , trotz Chacenplus , nichts zu jubeln . Der Pokalsieger SV gewinnt 0:2 beim Rekordpokalsieger .
    Der SV BW Vogelsberg und der TUS Bodensee trennen sich 1:1 . Die Hessen bleiben in der Gruppe E Erster , Der Pokalsieger SV Saufhausen ist Zweiter . Villingen hat noch alle Chancen als Dritter , für den TUS Bodensee wird es - noch ohne Sieg - schwer .

    Die Treuen Husaren wehrten sich mit allen Kräften bei Odd Grenland Haugesund . Aber als die Kölner kurz vor der Pause eine Rote Karte kassierten war es geloffen für die Husaren . Zwar konnten sie sich mit dem 0:0 in die Pause retten , aber in der zweiten Halbzeit fanden die Kölner keine Ordung mehr in der Defensive und verlieren deutlich mit 4:0 . Laumer traf u.a. im Dreierpack , die "Norgweger" behalten eine reine Weste .
    Singen 04 zieht mit den Husaren gleich in der Gruppe F , sie siegen mit 1:2 beim FK Sibiryak Omsk . Die Sibirischen mussten lange in Unterzahl spielen .

    Knapp 72 000 Zuschauer kamen in die Asselnest-Arena in Uhldingen am Bodensee . Die Allstars enttäuschten allerdings erneut ! Gegen den FC Tommy Kicker bekamen die "Asseln" kein Zugriff auf die Partie . Lediglich mit einem Standart waren sie erfolgreich , der zum 2:1 Anschlusstreffer führte . Ansonsten gelang den Uhldingern nichts , die Wuppertaler siegen verdient . Mit dem Sieg klettern die Tommy Kicker auf Platz 2 der Gruppe G . Der FC Weiler-Höri siegt gegen die BSG 09 am Grünen Tisch mit 3:0 und ist Spitzenreiter . Die Blumberger rutschen auf Platz 3 ab , die Assel Allstars warten weiterhin auf den ersten Sieg und sind Schlusslicht .

    In der Gruppe H siegt Hellas Singen mit 2:0 gegen den FC Geißbock . Die Meniskuskickers Freiburg sind dem Hegauer FV haushoch überlegen und siegen mit 4:0 . Hellas führt die Gruppe an , vor den Kniegeschädigten und dem FC Geissbock .
    Geändert von Lischi (17.11.2019 um 21:06 Uhr)

  2. #2362
    Hegau-Bodensee Pokal Präsident Fussballgott
    Registriert seit
    15.07.2009
    Ort
    Weiler-Höri , Konstanz
    Beiträge
    5.127

    Cup

    107. Hegau-Bodensee Pokal
    __________________________________________________ _______stadionzeitung
    __________________________________________________ _______hegaublick
    __________________________________________________ _______2184.Auflage




    107. Hegau-Bodensee Pokal

    4. Spieltag

    Spannung ist fast allen Gruppen

    Vorallem die Gruppen E und G sind "scharf gemacht" .



    Hallo zum 4. Spieltag des 107. Hegau-Bodensee Pokal .

    Irgendwie nicht zu erklären , aber Realität : Die DJK Konstanz punktet erneut gegen den SC Baden . Der Aussenseiter aus Konstanz bleibt damit ungeschlagen in der Gruppe A und der eigentliche Gruppenfavorit SC Baden bleibt ohne Sieg ! 1:1 trennt man sich in der Badenarena .
    Die FC Böckchen siegen 1:2 im kölschen Duell bei der SpvGKoeln2012 . Die DJK hat nun 8 Punkte , die FC Böckchen 7 , der SC und die SpvG jeweils 3 Punkte . Damit ist noch immer nichts entschieden in dieser Gruppe , aber die DJK hat schonmal einen riessen Schritt in Richtung Achtelfinale gemacht .

    Borussia Pforzhiem gewinnt das Gruppenspitzenspiel der Gruppe B 2:0 gegen Alaaf de Prinz kütt . Der FC Asley Zwickau siegt gegen den Aussenseiter Inter Lindau mit 5:0 . Pforzheim hat die 1/8 Finalqualifikation sogut wie sicher . Für des Prinzens Elf wird es schwer , sie sind als Dritter 4 Punkte hinter den Zwickauern .

    Bafana Bananas Lindau siegt gegen den FC Schwalbe Freiburg mit 5:2 in der Gruppe C . Im zweiten Spiel der Gruppe siegt Arsenal Kreuzviertel 1:3 bei Köln 2011 e.V und fährt damit den vierten Sieg im 4ten Spiel ein . Die Gunners stehen damit vorzeitig im 1/8 Finale . Auch die Lindauer haben das Erreichen der K.O. Runde schon sicher . Die 11er und die Schwalben sind raus .

    concordia schlägt de "Hühner" mit 5:0 , und der FC Grünebrille gibt sich in der Gruppe D erstmals die Blösse und lässt Punkte liegen . 1:1 trennen sich die Mettnaustädter und die Flügelflitzer . Für die Flitzer ein wichtiger Punkt , die Brillen werden ohnehin das Achtelfinale erreichen , da besteht wenig Zweifel . Platz 2 machen concordia und die Flitzer dann im direkten Duell am kommenden Donnerstag untereinander aus .

    In der Hammergruppe E muss der SC BW Vogelsberg die erste Niederlage hinnehmen . Gegen den Pokalsieger SV Saufhausen verlieren die Hessen zu Hause mit 1:2 . Der TUS Bodensee holt hingegen den ersten Sieg . Die Reichenauer siegen 2:1 gegen den FC Villingen 1908 . Ergebnisse die die Gruppe E richtig "scharf" machen ! Der SV ist jetzt Spitzenreiter und wird trotz verlorenem Eröffnungsspiel wohl weiter kommen . Dafür sorgen 3 Siege in Folge . Aber dahinter gibt es einen Dreikampf . Der SV BW hat 7 Punkte , 4 haben die Reichenauer und Villingen 08 ist trotz dreier Niederlagen noch mit im Rennen .

    In der Gruppe F siegen die Treuen Husaren mit 0:2 beim FK Sibiryak Omsk . Die Norweger sind mit 4 Siegen durch . Der FC Singen 04 verliert gegen die Lüneburger deutlich mit 0:4 . Die Kölner Husaren sind damit vor den Blau-Gelben . Das kommende direkte Duell ist ein "Endspiel" für die Hohetwieler im Kampf um Platz 2 .

    In der Gruppe G ist eine schwache Schlussphase des FC Weiler-Höri der Grund für die 1:2 Heimniederlage gegen den FC Tommy Kicker . Die Indians hätten das 1/8 Finale schon fast klar machen können , nun aber müssen sie bangen ! Nachdem Blumberg ein 0:2 gegen die Assel Allstars Bodensee aufholt und 3:2 gewinnt , haben die Hörianer , die Wuppertaler , als auch die BSG 09 je 7 Punkte auf dem Konto . Spannender könnte es kaum sein . Nur für die Uhldinger ist es nun weniger spannend , sie haben keine Chance mehr aufs 1/8 Finale .

    Hellas Singen siegt im Derby gegen den Hegauer FV mit 3:0 und bleibt , wie Odd Grenland , ohne Punktverlust und Gegentor !
    Der FC Geißbock und die Meniskuskickers Freiburg trennen sich 2:2 Remis .
    Die Kniegeschädigten und die Geissböcke werden Platz 2 im Fernduell untereinander ausmachen .

  3. #2363
    Hegau-Bodensee Pokal Präsident Fussballgott
    Registriert seit
    15.07.2009
    Ort
    Weiler-Höri , Konstanz
    Beiträge
    5.127

    Cup

    107. Hegau-Bodensee Pokal
    __________________________________________________ _______stadionzeitung
    __________________________________________________ _______hegaublick
    __________________________________________________ _______2185.Auflage




    107. Hegau-Bodensee Pokal

    5. Spieltag

    Konstanz erreicht , wie selbstverständlich , das 1/8 Finale !

    In der Hammergruppe E können alle 4 Mannschaften noch das Achtelfinale erreichen , jedoch auch ausscheiden:
    Der Pokalsieger verlor heute 1:4 gegen den TUS , Villingen 08 schlägt Vogelsberg 2:1 .




    Hallo zum 5. Spieltag des 107. Hegau-Bodensee Pokal .

    In der Gruppe A sichern sich die DJK Konstanz und die FC Böckchen das Achtelfinale . Die DJK gewinnt 2:0 gegen die SpvGKoeln2012 , und den FC Böckchen reicht ein 2:2 gegen den SC Baden . Der Sportclub bleibt damit ohne Sieg und scheidet als Gruppenfavorit vorzeitig aus .

    In der Gruppe B gewinnt der FC Asely Zwickau 0:3 bei Alaaf de Prinz kütt und die Borussen siegen 0:6 bei Inter Lindau . Die Borussen und der FC Asley sind damit bereits fürs Achtelfinale qualifiziert .

    In der Gruppe C gewinnt Arsenal Kreuzviertel mit 3:2 gegen Bafana Bananas Lindau . 5ter Sieg im 5ten Spiel für die Gunners , die den gruppensieg sicher haben . Die Lindauer werden sich aber trotz der Niederlage Platz 2 nicht mehr nehmen lassen .
    Die Schwalben unterliegen Köln 2011 mit 1:4 .

    In der Gruppe D verlieren die Flügelflitzer das Duell um Platz 2 gegen concordia mit 1:2 . concordia muss aber noch gegen den FC Grünebrille ran , während die Salzländer mit dem 1.FC Huhn das wesentlich leichtere Los haben . Die Flitzer könnten am letzten Spieltag also wieder an concordia vorbeiziehen . Die Brillen gewannen heute 0:3 bei den Hühnern und haben den Gruppensieg sicher .

    In der Gruppe E lieferten sich der FC Villingen 1908 und der SV BW Vogelsberg ein hochklassiges Spiel . Vor 76 000 Zuschauern im Stadion Im Friedengrund siegen die Rekordpokalsieger aus Villingen mit 2:1 . Villingen bleibt hinter den Hessen , aber die Schwarzwälder rücken bis auf einen Punkt an sie herran .
    Der Pokalsieger SV Saufhausen muss zu Hause ein 1:4 Debakel gegen den TUS Bodensee hinnehmen und verpasst den vorzeitigen Einzug ins 1/8 Finale . Der Titelverteidger könnte sogar noch scheitern : Gegen den FC Villingen 1908 , der als Tabellenletzer auch noch die Chance aufs Weiterkommen hat , bestreiten die Albler ein "Endspiel" . Und auch das 2te Spiel am 6ten Spieltag in der Hammergruppe ist ein Endspiel : Der TUS Bodensee empfängt den SV BW .

    In der Gruppe F schlagen die Treue Husaren Cologne den FC Singen 04 mit 2:1 . Odd Grenland und der FK Sibiryak trennen sich 1:1. Die Blau-Gelben aus Singen sind damit ausgeschieden , die Kölner sind weiter , die Norweger haben den Gruppensieg sicher .

    In der Gruppe G drehen die Assel Allstars Bodensee gegen den FC Weiler-Höri ein 0:1 in einen 2:1 Heimsieg . Es ist der erste Sieg für die Uhldinger , die Hörielf hingegen muss die zweite Niederlage in Folge hinnehmen und ums Achtelfinale bangen .
    Die Tommy Kicker schlagen die BSG Blumberg 09 mit 4:1 ! Einen lupenreinen Hattrick erzielt dabei Stürmer Bernhard Lenz . Die Allstars sind damit raus , und die Tommy Kicker sicher im Achtelfinale . Ein Endspiel bestreiten die BSG Blumberg und der FC Weiler-Höri . Die Indians brauchen in Blumberg ein Untentschieden , die BSG muss gewinnen um Weiter zu kommen .

    In der Gruppe H spielen die Meniskuskickers gegen Hellas Singen 3:3 . Gegen den Hegauer FV können die Kniegeschädigten dann das Achtelfinale klar machen . Der
    FC Geißbock wäre dann raus , trotz des heutigen 0.3 bei den Blues .
    Geändert von Lischi (Gestern um 18:27 Uhr)

Seite 119 von 119 ErsteErste ... 1969109117118119

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •