Seite 114 von 114 ErsteErste ... 1464104112113114
Ergebnis 2.261 bis 2.264 von 2264

Thema: Hegau-Bodensee Pokal

  1. #2261
    Hegau-Bodensee Pokal Präsident Kaiser
    Registriert seit
    15.07.2009
    Ort
    Weiler-Höri , Konstanz
    Beiträge
    4.781

    Anmeldung/Meldung WM Tipprund 2018




    WM Tipprunde

    der

    Geissbockclan - und Hegau-Bodensee Pokal - und Colonia Cup - Community





    getippt wird die WM 2018

    bei

    Kick Tipp

    https://www.kicktipp.de/h-bp-tippspiel/mitgliedwerden




    Es geht wieder um Ruhm und Ehre !
    Ich lade Euch ein zur unserer nächsten Tipprunde !



    Einige von Euch sind bereits angemeldet , denn ich habe die Teilnehmer der letzten Tipprunde in die Neue übernommen ! Ihr braucht also nur noch Eure Tipps abzugeben .

    Es ist jedoch auch ein Leichtes für alle anderen an dieser Tipprunde teilzunehmen , die Registration ist kinderleicht und kostenlos !

    Willkommen sind auch Manager die momentan nicht an einer der drei Communitys teilnehmen . Wichtig ist jedoch das der Managername des OfM-Vereins verwendet wird , damit jeder leicht zu identifizieren ist !

    Ich hoffe wieder auf eine Grosse Teilnehmerzahl , wünsche viel Spass und Spannung beim tippen und natürlich bei den Spielen der WM !

    Mit sportlichen Grüssen

    Lischi .


  2. #2262
    Hegau-Bodensee Pokal Präsident Kaiser
    Registriert seit
    15.07.2009
    Ort
    Weiler-Höri , Konstanz
    Beiträge
    4.781

    Cup 91. Hegau-Bodensee Pokal

    91. Hegau-Bodensee Pokal
    __________________________________________________ _______stadionzeitung
    __________________________________________________ _______hegaublick
    __________________________________________________ _______2088.Auflage




    91. Hegau-Bodensee Pokal


    Achtelfinale



    Titelverteidiger FC Kölsch entscheidet das Duell des Vorjahresfinale gegen den SV erneut für sich !




    Das Viertelfinale des 91. Hegau-Bodensee Pokal steht heute bevor , mit den Hinspielen . Zuvor blicken wir nochmal kurz auf die Achtelfinales zurück . Der Pokalsieger FC Kölsch traf in der Finalneuauflage des letzten Jahres auf den SV Saufhausen . 1:0 gewannen die Kölner das Endspiel und wurden zum 6ten-mal Hegau-Bodensee Pokalsieger ! Im Hinspiel dieser Neuauflage trennten sich die Porzer und der SV mit 1:1 . Im Rückspiel dominierte der FC dann im Albpark und gewann mit 0:3 . Zu diesem deutlichen Ergebnis trug vorallem Jan Leuten massgeblich teil . Der Mittelstürmer und aktuell "Träger des Goldenen Schuh" in seiner letzten Saison , traf im Doppelpack gegen die Aufhausener . Im Viertelfinale trifft der Titelverteidiger nun auf Arsenal Kreuzviertel . Die Gunners hatten sich , nachdem es zweimal nach 90 Minuten 1:1 stand , gegen den FC Moringen 08 in der Verlängerung durchsetzen können .

    Die Duelle der Topstürmer bestimmte in den letzten Jahren vorallem auch Kumanbek Yusupov von Tarantullas Ruppi mit ! Der Stürmerstar , der sich vor 3 Jahren an die Nummer 1 der Cupheldenliste schoss und die Ruppis damit zum Titel , ist nachwievor in einer bestechender Form und macht wiedermal den Unterschied aus . Gegen Blumberg 09 verloren die Tarantullas mit 1:2 im eigenen Stadion , auswärts bei der BSG trifft Yusupov aber im Doppelpack und bringt die Ruppis in die Verlängerung . Er trifft schliesslich ein drittes mal und bringt den Pokalsieger von `88 ins Viertelfinale . Heuer treffen Tarantullas Ruppi auf den FC Weiler-Höri . Die Indians konnten beim Schauspieltrupp Schopfe mit 0:2 gewinnen , machten es dann aber nochmal enorm Spannend . Im Rückspiel retteten sich die Hörianer nach einem 1:4 Zwischenstand in letzter Minute mit dem 2:4 in die Verlängerung und siegen am Ende in der Addition mit dem 3:4 n.V. !

    Der derzeit führende der Torjägerliste ist Anto Butigan von Alaaf de Prinz kütt . Auch er ist der Stürmer der den Unterschied ausmacht . Das Hinspiel gegen den FC Seehoppers verlor des Prinzens Elf mit 1:2 in Siegburg . In der Bodensee Arena schiesst Butigan dann den "Prinzen" zu einem, klaren 0:3 bei dem der Mittelstürmer alle 3 Treffer erzielt . Mit 12 Toren steht der Kroate an der Spitze der Torjäger , vor Jan Leuten mit 8 Toren . Im Viertelfinale trifft des Prinzens Elf nun auf den Rekordpokalsieger FC Villingen 1908 . Die Schwarz-Weissen von der Baar konnten den "Hegau-Baar Klassiker" gegen den FC Singen 04 für sich entscheiden . Die 08er gewinnen nach einem 0:0 im Hohentwielstadion aufgrund ihrer Effektivität im Abschluss mit 2:0 im Stadion "Im Friedengrund" . Die Singener hatten im Hinspiel bei einem Chancenverhältnis von 6:1 einfach zuviele Möglichkeiten liegen lassen !

    Das vierte Viertelfinale bestreiten heute zwei Regionalligisten . Der Südafrikanische aus Pforzheim und der Schweizer aus Lupfingen , die Daums Jünger United . Die Stiere setzten sich gegen den C.F. Fuego 07 im Achtelfinale durch . In beiden Spielen siegten die Borussen deutlich . Im Hinspiel führte Fuego zunächst noch 0:1 , ehe es auf Seiten der Stuttgarter einen Platzverweis gab . Die Elf von "DownUnder" verlor in Unterzahl die Kontrolle und verliert 3:1 in der Badenarena . Im Rückspiel dominierten die Stiere dann ganz klar , führten 0:4 ehe auch sie einen Platzverweis bekamen . Endstand 1:4 .
    United machte das Ticket fürs Viertelfinale schon im Hinspiel klar . Die Jünger siegten 3:0 in der Heinz Flohe Arena gegen den FC Philosophicus aus Konstanz . Im Rückspiel gabs nur noch wenig Gegenwehr der Philosophen , im eigenen Stadion verlieren sie 0:1 gegen United .

    Wir fassen also nochnal kurz zusammen . Die Stiere treffen auf die Jünger , nachdem beide im Achtelfinale eher wenig Mühe hatten . Beide sind in der Lage das Halbfinale , ferner das Finale , zu erreichen !
    Der Rekordpokalsieger FC Villingen 1908 trifft auf Alaaf de Prinz kütt . Des Prinzens Elf war schon oft der Stolperstein für die 08er , wie auch zuletzt im Halbfinale vor 2 Jahren ! Derjenige der sich hier durchsetzt hat ebenso , zweifelsohne , die Chancen auf den Titel !
    Und dann gibt es noch 2 Duelle mit je Einem Herrausforderer . Im Aufeinandertreffen des FC Kölsch gegen Arsenal sind das ganz klar die Gunners ! Und in der Ansetzung Tarantullas Ruppi gegen den FC Weiler-Höri sind es die Indians von der Höri !
    Viel Spass also mit den Top 8 des 91. Hegau-Bodensee Pokal , bis dahin , ihr Hegaublick Süd aus Weiler .

  3. #2263
    Hegau-Bodensee Pokal Präsident Kaiser
    Registriert seit
    15.07.2009
    Ort
    Weiler-Höri , Konstanz
    Beiträge
    4.781

    Cup Alaaf de Prinz kütt

    91. Hegau-Bodensee Pokal
    __________________________________________________ _______stadionzeitung
    __________________________________________________ _______hegaublick
    __________________________________________________ _______2089.Auflage




    91. Hegau-Bodensee Pokal


    Des Prinzens Elf holt zum 3.-mal den Pokal !


    Titelverteidiger FC Kölsch scheiterte im Viertelfinale,
    während Alaaf de Prinz kütt den Rekordpokalsieger aus Villingen auschaltet
    In einem rein kölschen Halbfinale kommen die Siegburger und die Jünger weiter .
    Die Prinzen feiern gegen United einen klaren Endspielsieg !







    Der 91. Hegau-Bodensee Pokal ist beendet und wir schauen nochmal auf die Viertelfinal- , Halbfinalspiele und das Finale im Stadion Hegaublick .
    Im Viertelfinale war es eine Grosse Überaschung das einer der Herrausforderer den Titelverteidiger FC Kölsch ausschalten konnte . Arsenal Kreuzviertel gewann unerwartet auf "Op der Schäl Sick" mit 0:1 . Die Leistung des FC zweifelsohne nicht die Beste in den letzten sehr erfolgreichen Spielzeiten . Und auch im Rückspiel enttäuschte der 6 malige Hegau-Bodensee Pokalsieger . Jan Leuten , der noch amtierende Spieler des Jahres , traf zwar in seiner aller letzten H-B P Partie , aber nach dem zwischenzeitlichen 1:1 erzielt Rosado nach einem Torwartfehler das verdiente 2:1 für die Gunners ! Die Überaschung ist perfekt , Arsenal steht im Halbfinale , der Pokalsieger ist raus .
    Alaaf de Prinz kütt traf auf den Rekordpokalsieger FC Villingen 1908 . Verdient siegen die Siegburger im Collateral Damage Park mit 2:1 . Butigan , der Mittelstürmer der Prinzen , erzielt im Rückspiel , Im Friedengrund, das frühe 0:1 . Schliesslich bekommen die Schwarz-Weissen von der Baar noch einen Platzverweis und Butigan makiert das entscheidende 0:2 . Des Prinzens Elf also auch im Halbfinale , die 08er raus .
    Daums Jünger United setzen sich gegen Borussia Pforzheim durch . Die Jünger gewinnen in Pforzheim verdient mit 0:1 . Nach einer frühen Führung im Rückspiel beschränken sich die Baselländer aufs Verteidigen und gewinnen auch in der Heinz Flohe Arena mit 1:0 .
    Ein rein Kölner Halbfinale wird perfekt durch den Sieg der Tarantulas Ruppi gegen den FC Weiler-Höri . In beiden Partien konnten die Indians das Spiel offen gestalten gegen den Favoriten . Ausschlaggebend war am Ende eine Elfmeterentscheidung des Unparteiischen . Im Hinspiel zeigte er in der 94ten Minute auf den Punkt . Die Ruppis siegten damit 1:0 . Im Rückspiel im Stadion Hegaublick trennte man sich 1:1 Remis . Tarantulas erreichen damit knapp die Top 4 .
    4 kölsche Clubs also im Halbfinale des 91. Hegau-Bodensee Pokal . Die Hinspiele waren dabei schon fast vorentscheidend ! Alaaf de Prinz kütt siegt gegen die Tarantulas Ruppi deutlich mit 3:0 und Daums Jünger United 2:0 gegen Arsenal Kreuzviertel . Die Ruppis konnten im Rückspiel gegen des Prinzens Elf aber dann doch nochmal für Spannung sorgen . Der Starstürmer , führender der Ewigen Tabelle der Besten Stürmer , Kumanbek Yusupov erzielte einen Doppelpack und brachte die Ruppis zu einer 2:0 Halbzeitführung gegen die Siegburger . Der Spielmacher der Prinzen erzielte dann aber den Anschlusstreffer in Durchgang 2 . Beim 2:1 blieb es schliesslich und des Prinzens Elf zieht ins Finale ein . Auch zwischen Arsenal und den Jüngern gabs nochmal Dramatik um den Finaleinzug . Die Gunners gingen zunächst in Führung . Nach 2 Toren der Jünger reichte es für Arsenal aber nur noch zu einem 2:2 Unentschieden . Daums Jünger United werfen die Überaschungsmannschaft des Viertelfinale , den Pokalsiegerbezwinger , raus und stehen im Endspiel .
    Daums Jünger United gegen Alaaf de Prinz kütt heist das 91. Hegau-Bodensee Pokal Finale , wie vor 2 Jahren . Die Jünger holten den Pokal vor 2 Jahren gegen Alaaf de Prinz kütt , die Prinzen aus Siegburg holten den Pokalsieg vor 6 Jahren . Beide zählen in den letzten Jahren konitinuierlich zu den Titelanwärtern . Auch beim Colonia Cup war dieses Duell schon 2-mal ein Finale , und die Finalbilanz dort ist ausgeglichen . Die Gesamtbilanz spricht eher deutlich für die Jünger . Nach dem Sieg vor 2 Jahren sollte die Bilanz nun auch was Hegau-Bodensee Pokal Endspiele angeht ausgeglichen sein . Des Prinzens Elf erwischt den deutlich besseren Start in dieses Finale . Kurz vor der Halbzeit dann das verdiente 1:0 durch Anto Butigan . Der 34 jährige Topstürmer der Prinzen verwandelt in der 61ten Minute dann einen Handelfmeter , zurecht gepfiffen , zum 0:2 . Das 22te Tor des Kroaten , der damit Torschützenkönig wird und zum Spieler des Jahres gekürt wird ! Spielmacher Hudgell sorgt mit dem 0:3 für eine Vorentscheidung in diesem Finale . Séwa Dado bleibt kurz vor Schluss nur noch der Ehrentreffer für United . Insgesamt waren die Jünger diesesmal zu harmlos , die Prinzen bestimmten das Spiel und siegen verdient mit 3:1 gegen Daums Elf . Alaaf de Prinz kütt holt damit zum dritten mal den Pokalsieg beim Hegau-Bodensee Pokal . Herzlichen Glückwunsch an die Siegburger "Bonecracker" !
    Für die Jünger könnte es noch einen Trost geben , denn auch beim Colonia Cup stehen sie im Finale ! Dieses steht noch aus , im Endspiel gegen den SV Saufhausen sind sie der klare Favorit und könnten also doch noch mit einem Cupsieg die Saison beenden !
    Das wars vom 91ten Hegau-Bodensee Pokal . Bis dahin , ihr Hegaublick Süd aus Weiler .

  4. #2264
    Hegau-Bodensee Pokal Präsident Kaiser
    Registriert seit
    15.07.2009
    Ort
    Weiler-Höri , Konstanz
    Beiträge
    4.781

    Cup ...fest in kölscher Hand

    94. Hegau-Bodensee Pokal
    __________________________________________________ _______stadionzeitung
    __________________________________________________ _______hegaublick
    __________________________________________________ _______2090.Auflage




    Hegau-Bodensee Pokal

    ...fest in kölscher Hand

    zum 7ten-mal in Folge geht der H-B P an einen Kölner Verein !


    nach dem 2ten Erfolg Tarantullas Ruppi holt der SV BW Vogelsberg zum 1ten-mal der Pokal !
    Vogelsberg ist der 34te Titelträger in der Pokalhistorie !


    ...ausserdem ein Ausblick auf die Gruppen der 94ten Auflage




    Der Hegau-Bodensee Pokal ist fest in kölscher Hand ! Daran konnten zuletzt auch Borussia Pforzheim und der FC Weiler-Höri nichts daran ändern ! Die Stiere aus Pforzheim unterlagen im Finale der Saison `60 den Tarantullas Ruppi deutlich mit 0:3 . Kumanbek Yusupovist von den Ruppis , Rekordtorjäger des Hegau-Bodensee Pokal , wurde diesesmal mit 23 Toren Torschützenkönig und erneut Spieler des Jahres .
    Knapper gings im letzten H-B P Endspiel zu ! Unter Interimstrainer ( Urlaubsvertretung ) "anwald" , Manager bei Arsenal Kreuzviertel , erreichte der FC Weiler-Höri zum 5ten-mal das Finale des Hegau-Bodensee Pokal . Die Hörielf unterliegt allerdings dem SV BW Vogelsberg im Elfmeterschiessen mit 5:6 n.E. ! Entscheidender Mann war Ikani Vea , Stürmer des SV BW . Er erzielte den entscheidenden Treffer vom Punkt und mit insgesamt 21 Toren im Wettbewerb ist er der neue Torschützenkönig und Spieler des Jahres des H-B P !
    Für die morgen beginnende 94. Auflage von Südbaden und Freunde stellt sich nun also die Frage , "wer kann die kölsche Siegesserie beim Hegau-Bodensee Pokal stoppen"?
    Vielleicht der Rekordpokalsieger FC Villingen 1908 ? Der Schauspieltrupp Schopfe , SC Baden oder einer der Clubs aus dem Bezirk Hegau-Bodensee ? Singen 04 oder ja womöglich der Vizepokalsieger FC Weiler-Höri ?! Favorisiert sind allerdings wieder die Kölner Vereine . Allen vorran die beiden letzten Pokalsieger Tarantullas Ruppi und der SV BW Vogelsberg , aber auch Alaaf de Prinz kütt , Daums Jünger United und Arsenal Kreuzviertel gehören zu den ganz heissen Titelkandidaten .
    Das Eröffnungsspiel findet übrigens am 1ten Spieltag , im Rahmen der Gruppe B , zwischen dem Titelverteidiger SV BW und dem FC Kölsch statt . Der FC Kölsch , noch immer im Umbruch , ist im Sportpark Blau-weiss klarer Aussenseiter . Es wird ein Kantersieg von Vogelsberg erwartet . Vogelsberg ist in dieser Gruppe B , in der es auch zur Finalneuauflage gegen den FC Weiler-Höri kommen wird , der Favorit . Die weiteren Gruppenfavoriten sind Arsenal Kreuzviertel in der Gruppe A , der FC Asley Zwickau in der Gruppe C , der FC Villingen 1908 in der Gruppe D , Tarantulas Ruppi in der Gruppe E! Die Ruppis treffen dort im Topspiel u.a. auf die Daums Jünger United . In dieser Gruppe E gibt Borussia-Tegel-Süd sein H-B P Debüt . An dieser Steller ein herzliches Willkommen Manager "Audi A6" beim H- B P !
    In der Gruppe F wird das Weiterkommen am schwierigsten zu erreichen sein ! Alaaf de Prinz kütt ist hier der Favorit , aber der SC Baden und Singen 04 sind erstklassiger Herrausforderer . DJK Konstanz ist in dieser Hammergruppe bei seinem Comeback der Aussenseiter .
    In der Gruppe G ist der Favorit der FK Sbiryak Omsk . Der 3-fache Pokalsieger könnte seit längerem wieder eine Rolle spielen . Und in der Gruppe H ist Borussia Pforzheim favorisiert .
    Soweit unsere Einschätzung zur Siegesserie der kölschen Clubs und zur aktuellen Saison , wir sind gespannt was in der 94ten Auflage passieren wird und werden berichten , bis dahin ,viel Spass , ihr Hegaublick Süd aus Weiler !

Seite 114 von 114 ErsteErste ... 1464104112113114

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •