Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Friendlies - Förderung TW/MS

  1. #1
    Balljunge
    Registriert seit
    12.11.2020
    Beiträge
    14

    Friendlies - Förderung TW/MS

    Hallo Leute,

    da ich noch neu hier bin, möchte ich auch für diesen Bereich ein paar Tipps einholen. Ich möchte natürlich auch meinen TW und MS fördern, trotz der Tatsache, dass ich Abschlussfriendlies mache. Gehe ich richtig in der Annahme, dass ich beide dann entsprechend positionsfremd aufstellen muss? Das würde dann ja widerum bedeuten, dass ich dafür zwei andere Positionen nicht komplett fördern kann, richtig?

  2. #2
    Halbprofi
    Registriert seit
    09.11.2010
    Beiträge
    252
    Nabend.
    Das hast du richtig erkannt.
    Es lohnt sich mehr, beispielsweise 2 TW zu fördern und dafür auf "marktschwache" Positionen im Team zu verzichten. (VS/LIB/DM)
    - - -

  3. #3
    Balljunge
    Registriert seit
    12.11.2020
    Beiträge
    14
    Das beantwortet meine Frage ja nur so halb. Ich poste am besten mal meinen Teamlink und versehe es mit dem Hinweis, dass ich natürlich möglichst alle meine Stammspieler über Friendlies fördern möchte (soll heißen jeder soll möglichst viel +EP erhalten pro Spiel). Wie stelle ich da am besten auf?

    Der Spieler, der als TW eingesetzt wird, verliert ja eigentlich jedes Spiel EP, genauso der Spieler der als MS eingesetzt wird, richtig? Macht es daher Sinn sich einen 1 TW zu holen und den in Friendlies einzusetzen und den MS positionsfremd aufzustellen (z. B. auf den VS). Der VS wird dann aber durch Friendlies gar nicht gefördert.

    Mein Teamlink: https://www.onlinefussballmanager.de...vska-Stadtfeld

  4. #4
    Halbprofi
    Registriert seit
    09.11.2010
    Beiträge
    252
    Der TW verliert eigentlich keine EP in den Spielen. Selbst wenn du 5:0 verlierst, sollte er immer noch ein paar EP plus machen.

    Der Spieler auf der MS Position verliert hingegen EP, wenn er keine Tore schießt.

    Wenn du mit Stärke 55 gegen Stärke 80+ spielst, würde ich keinen Spieler in den Sturm stellen, der EP bekommen soll :D

    //
    Stell also in den friendlys auf 5-4-1 und stell irgendeinen Amateurspieler als MS auf.
    Geändert von 1336 (18.11.2020 um 16:55 Uhr)

  5. #5
    Extremsammler Manager Avatar von WolfTiefenseegang
    Registriert seit
    29.05.2011
    Ort
    Kreis Steinburg
    Beiträge
    1.797
    Hol dir doch einen Einer MS und einen einer TW. Die stellst du immer dann auf, wenn deinem Stamm-MS und deinem Stamm-TW aufgrund der gegnerischen Stärke Minus-EP drohen.

    Für diese Spiele führst du ein Rotationsprinzip ein, sodaß dein Stamm-TW und sein Stamm-MS im Wechsel auf allen Postionen in Mittelfeld und Abwehr spielen und dafür setzen alle anderen Stammspieler reihum mal aus.

    Wenn du feststellst, dass wie mein Vorredner schreibt dein TW keine Minus-EP macht, was sich auch mit meinen Erfahrungen in vielen Fällen deckt, gilt das natürlich nur für den MS.
    Geändert von WolfTiefenseegang (18.11.2020 um 17:01 Uhr)

  6. #6
    Balljunge
    Registriert seit
    12.11.2020
    Beiträge
    14
    Ich spiele Abschussfriendlies (ich lasse mich abschießen). Mein Stamm MS soll dennoch bestmöglichst gefördert werden durch die Friendlies. Der Ersatz MS ist ja bereits aufgestellt. Mir geht es doch lediglich darum,

    1. ob ich den Stamm MS z. B. als VS spielen lassen (der VS dafür dann aber über die Friendlies eben nicht gefördert wird)
    2. ob ich den Stamm TW spielen lassen, oder mit einen 1 TW hole, da der Stamm TW ansonsten EP verliert durch die Friendlies.

    eidt: Ok, ich hatte die Antwort von WolfTiefenseegang noch nicht gelesen. Danke!
    Geändert von Rotin84 (18.11.2020 um 17:05 Uhr)

  7. #7
    Spielerberater
    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    1.102
    Zuerst solltest du aufhörn dich abschießen zu lassen, für 20k kannste auch leicht gleichwertige Gegner finden.
    Sich abschießen lassen bringst eigentlich erst ab 100k.
    Eigentlich ist das schon viel zu wenig für den Abschuss, aber die 100k können einen am Anfang gut voranbringen.

    Deswegen sollte in D auch die Priorität sein recht früh auf wenigstens landesliga aufzusteigen, um mehr geld aus den Friendlies rausholen zu können.

    Dann bringt es frühestens ab nem Teamwert von 20-30 M turniere und trainingslager zu machen, dann frühestens ab 50 M selber abschüsse zu machen. Dann kannst du darauf achten, deine schlüsselpositionen in den freindlies gezielt zu fördern.

    Solang du in den Friendlies noch mit ner Stärke unter der deiner Gegner antrittst kann es das beste Sein, 1-2 spieler ausm amateurmarkt zu holen und die im sturm (1-stürmer formation) und tor einzusetzen. Denn da kann man auch leicht ep verlieren.
    Ob du dann deine ST und TW auf einer der Positionen mit guten Zweikampfwerten (AV/AM) einsetzt ist dir überlassen. Das kann etwas bringen, muss aber nicht.
    Geändert von casus_incorrabilis (18.11.2020 um 17:44 Uhr)
    Wahre Größe drückt sich in Bescheidenheit aus.

    Ceterum censeo goldera esse delenda.

  8. #8
    Balljunge
    Registriert seit
    12.11.2020
    Beiträge
    14
    Zitat Zitat von casus_incorrabilis Beitrag anzeigen
    Zuerst solltest du aufhörn dich abschießen zu lassen, für 20k kannste auch leicht gleichwertige Gegner finden.
    Sich abschießen lassen bringst eigentlich erst ab 100k.
    Eigentlich ist das schon viel zu wenig für den Abschuss, aber die 100k können einen am Anfang gut voranbringen.

    Deswegen sollte in D auch die Priorität sein recht früh auf wenigstens landesliga aufzusteigen, um mehr geld aus den Friendlies rausholen zu können.

    Dann bringt es frühestens ab nem Teamwert von 20-30 M turniere und trainingslager zu machen, dann frühestens ab 50 M selber abschüsse zu machen. Dann kannst du darauf achten, deine schlüsselpositionen in den freindlies gezielt zu fördern.

    Solang du in den Friendlies noch mit ner Stärke unter der deiner Gegner antrittst kann es das beste Sein, 1-2 spieler ausm amateurmarkt zu holen und die im sturm (1-stürmer formation) und tor einzusetzen. Denn da kann man auch leicht ep verlieren.
    Ob du dann deine ST und TW auf einer der Positionen mit guten Zweikampfwerten (AV/AM) einsetzt ist dir überlassen. Das kann etwas bringen, muss aber nicht.
    Das ist natürlich Mist, da ich eigentlich nur davon gelesen hatte, dass man sich zum Anfang abschießen lassen soll (um eben das Geld aus den Friendlies mitzunehmen). Dabei habe ich gar nicht drüber nachgedacht, dass man ggf. auch gegen gleichstarke Gegner die gleichen Einnahmen generieren könnte. Habe dadurch sicherlich einiges an EP verschenkt. Nun ja sei es drum. Jetzt bin ich ja schlauer und werde es entsprechend ändern.

  9. #9
    Trainer Avatar von Kiwimaster
    Registriert seit
    11.08.2014
    Beiträge
    917
    und auch für 100k lohnt es sich nicht sich abschiessen zu lassen!

    Weil du auch für 100k Friendlies gegen gleichstarke Gegner spielen kannst und da deine Spieler dadurch besser gefördert werden. Wenn du diese dann verkaufst, bekommst du eben deutlicher mehr heraus. Außerdem brauchst du keine zusätzlichen Spieler, die schließlich auch fürs Abschiessen ihr Gehalt wollen.

  10. #10
    Spielerberater
    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    1.102
    Wieso kriegen dann eigentlich deine Friendlygegner meist nicht mal n Bruchteil der 100 k?

    Aber klar ich stimm dir da voll zu, diese Caps sind ein Witz und sollten endlich abgeschafft werden damit die sich abschießen lasser aller Ligen endlich angemessen entlohnt werden können.
    Wahre Größe drückt sich in Bescheidenheit aus.

    Ceterum censeo goldera esse delenda.

  11. #11
    Spielerberater Avatar von MrHobbs
    Registriert seit
    16.05.2011
    Beiträge
    1.313
    ...ich hab auf DE2 vor 7 Saisons mit einem neuen Team angefangen und dann zum 3ten Jahr aus DE nach Frankreich gewechselt. Seit dem bekomme ich 120k pro Friendly und komme deutlich besser finanziell voran.

    Dort bin ich auch dem Klassiker gefolgt. MS und TW je St1. MS und TW spielen fremd. Bei mir sitzen LM und RM dauerhaft auf der Bank. Die Idee die anderen rotieren zu lassen, finde ich interessant.

    PS: Auf dem Klassik spielt mein TW immer auf dem VS und der VS ist im Tor, hat sich bisher immer gerechnet. Da bin ich aber auch das starke Team (186 durch fremdpositioniert) und spiele gegen max. 40

  12. #12
    Balljunge
    Registriert seit
    12.11.2020
    Beiträge
    14
    Wenn ich das jetzt also richtig verstanden habe, mache ich Friendlies mit möglichst gleichstarken Gegner (aktuell habe ich eine Stärke von 55 und trete demnach ca. gegen Stärke 65 an) und lasse meine komplette Stammelf spielen (inkl. Stamm-TW und Stamm-MS), richtig? Dabei kriege ich die max. möglichen Einnahmen (20.000 €) und fördere alle meine Spieler, ohne dass ich Sie durch einen 1er tauschen muss. Oder besteht die Gefahr, dass bei der Konstellation mein MS -EP macht?

  13. #13
    Spielerberater
    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    1.102
    Ja das kann passieren. Außerdem macht der dann ganz viele Zweikämpfe und verbraucht gerne mal deutlich über 10 frische pro spiel, auch wenn du diva machst (was normalerweise die beste option ist).

    ich würde da den MS rausnnehmen und durch nen 1er ausm transfermarkt ersetzen. Genau kann ichs dir aber net sagen, gibt möglicherweise auch konstellationen in denen es besser ist den MS drin zu lassen.
    Wahre Größe drückt sich in Bescheidenheit aus.

    Ceterum censeo goldera esse delenda.

  14. #14
    Extremsammler Manager Avatar von WolfTiefenseegang
    Registriert seit
    29.05.2011
    Ort
    Kreis Steinburg
    Beiträge
    1.797
    Zitat Zitat von Rotin84 Beitrag anzeigen
    Wenn ich das jetzt also richtig verstanden habe, mache ich Friendlies mit möglichst gleichstarken Gegner (aktuell habe ich eine Stärke von 55 und trete demnach ca. gegen Stärke 65 an) und lasse meine komplette Stammelf spielen (inkl. Stamm-TW und Stamm-MS), richtig? Dabei kriege ich die max. möglichen Einnahmen (20.000 €) und fördere alle meine Spieler, ohne dass ich Sie durch einen 1er tauschen muss. Oder besteht die Gefahr, dass bei der Konstellation mein MS -EP macht?
    Die Gefahr besteht immer, weil manche Gegner zwar eine (eventuell durch viele fremdpositionierte Spieler) eine nicht so hohe Gesamtstärke haben, aber möglicherweise starke Schlüsselpositionen (Stürmer, TW). Ist der TW des Gegners stärker als dein(e) Stürmer oder der/die Stürmer deines Gegners deutlich stärker als dein TW musst du damit rechnen, dass deine Schlüsselspieler bei der Partie EP verlieren.

    Als ich noch darauf aus war, bei Friendlies die max Antrittsprämie zu kriegen, habe ich mir die tagesaktuellen Angebote angesehen und verglichen, bei welchem Gegner ich die volle Antrittsprämie beim geringsten Stärkeunterschied bekomme. Unseriöse Angebote (wie Anpfiff erst ab einer bestimmten Uhrzeit oder weniger als 11 aufgestellte Spieler) dabei natürlich unbeachtet lassen. Habe ich dann das Friendly mit den für mich besten Konditionen gefunden erst noch mal ein Blick auf die Mannschaftsseite, ob der Kamerad zu starke Stürmer oder Torwarte aufgestellt hat und wenn nicht, wurde das Friendlieangebot angenommen und angepfiffen.

  15. #15
    Spielerberater
    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    1.102
    Meist ists derzeit allerdings einfacher und geschickter, zumindest wenn man auswärtst antritt, selber seine Bedingungen aufzusetzen.
    So hab ich das zumindest gemacht. Füt 100-120 k hab ich dann meist gegen Gegner antreten dürfen die nur 20-30 Punkte über mir waren, ohne irgend ein Risiko eingehen zu müssen.

    Ne garantie dass das immer funktioniert gibts da natürlich net. Kannst einfach beides mal ausprobieren und rausfinden was für dich besser passt.
    Geändert von casus_incorrabilis (22.11.2020 um 13:22 Uhr)
    Wahre Größe drückt sich in Bescheidenheit aus.

    Ceterum censeo goldera esse delenda.

  16. #16
    Extremsammler Manager Avatar von WolfTiefenseegang
    Registriert seit
    29.05.2011
    Ort
    Kreis Steinburg
    Beiträge
    1.797
    Zitat Zitat von casus_incorrabilis Beitrag anzeigen
    Ja das kann passieren. Außerdem macht der dann ganz viele Zweikämpfe und verbraucht gerne mal deutlich über 10 frische pro spiel, auch wenn du diva machst (was normalerweise die beste option ist).
    Aufgrund der hohen Frischeverluste in den Spielen für einen MS, der als einzelne Sturmspitze arbeitet, kann man auch darüber nachdenken, ihn nur in den Ligaspielen einzusetzen, damit er in seinen jungen Jahren (bis einschließlich 26 Jahre) ordentlich im Schnelligkeitstraining TP sammeln kann. Wenn er dauernd wegen der Doppelbelastung Liga/Friendly aufgrund geringer Frische mit dem Training aussetzen muss ist es auch nicht so optimal.

    Dabei ist aber auch die Frage, welche Strategie du verfolgst. Also ob du mit dieser Mannschaft alt werden willst.

  17. #17
    Extremsammler Manager Avatar von WolfTiefenseegang
    Registriert seit
    29.05.2011
    Ort
    Kreis Steinburg
    Beiträge
    1.797
    Zitat Zitat von casus_incorrabilis Beitrag anzeigen
    Meist ists derzeit allerdings einfacher und geschickter, zumindest wenn man auswärtst antritt, selber seine Bedingungen aufzusetzen.
    So hab ich das zumindest gemacht. Füt 100-120 k hab ich dann meist gegen Gegner antreten dürfen die nur 20-30 Punkte über mir waren, ohne irgend ein Risiko eingehen zu müssen.
    Ich habe bis jetzt immer nur in Deutschland gespielt. Wenn ich selbst angeboten habe machte ich immer wieder die Erfahrungen, dass dann Teams angenommen haben, die sich nicht an die Stärke gehalten haben oder die starke Schlüsselpositionen hatten.

    Da ich immer nur in D gespielt habe und dort in der aktuell niedrigsten Liga nur 30.000 € angenommen werden dürfen kann ich jetzt nicht beurteilen, wie gut tagesaktuelle Angebote im Ausland sind. In D habe ich immer Gegner gefunden, die 0-5 Punkte stärker waren.

    Edit: Du spielst ja auch in Deutschland. Habe mich irritieren lassen, weil casus von Antrittsprämien von 100-120k geschrieben hat.
    Geändert von WolfTiefenseegang (22.11.2020 um 13:39 Uhr)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •