Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 137

Thema: Aufwertungsgrenzen (AWP) auf dem Classic-Server

  1. #101
    Pixxelgott Präsident Avatar von mehmetscholl
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    Essen
    Beiträge
    2.841
    Gibt es irgendwo eine Aufstellung der neuen AWP-Punkte zu den einzelnen Aufwertungs-Spieltagen. Oder ist es immer so, dass es einen bestimmte Zahl wneiger wird (also z. B. jeden AUfwertungsspieltag - 27 AWP)?

  2. #102
    Profi Avatar von Roli&Schoggi
    Registriert seit
    21.12.2019
    Beiträge
    388
    Zitat Zitat von mehmetscholl Beitrag anzeigen
    Gibt es irgendwo eine Aufstellung der neuen AWP-Punkte zu den einzelnen Aufwertungs-Spieltagen. Oder ist es immer so, dass es einen bestimmte Zahl wneiger wird (also z. B. jeden AUfwertungsspieltag - 27 AWP)?
    ja, siehe erster Post hier von DrMaik. Die AWP verändern sich linear bis zu den Ziel-AWP

  3. #103
    Spielerberater
    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    1.101
    Zitat Zitat von Kiwimaster Beitrag anzeigen
    achso gut, ich nehm alles zurück und behaupte das Gegenteil

    oder so ähnlich

    und damit das jetzt nicht ganz ot ist, die Idee (und tatsächlich auch als Wunsch von Managern) mit den festen Aufwertungsgrenzen gibt es schon lange. Hat sicherlich alles seine Vor- und Nachteile. Man muss sich halt drauf einstellen und zwar irgendwie alle. Warum das ausgerechnet jetzt passiert, darüber könnte spekuliert werden und warum da jetzt so viel Kritik kommt, da könnte auch spekuliert werden. Ich könnte mir vorstellen, wären die festen Grenzen vor den ganzen Kixx, Goldies und Events gekommen, hätte da kaum jemand gemurrt. Ich selbst finde es etwas schade, weil ich die Dynamik eines Marktes grundsätzlich interessanter finde. Aber emotional trifft mich das bei der Fülle der Verunstaltungen der letzten Zeit nur unwesentlich.
    Ich hab mir mitlerweile sogar meinen eigenen Stadionrechner gebastelt. Weil ichs einfach mal testen wolte.
    Folgendes habe ich herausgefunden: Tatsächlich werden die zwei-Monster Stadien immer besser, um so höher die Teamstärken sind. Allerdings können sie erst ab Ca Stärke 200 mit den Ein-Monster Stadien in der Liga mithalten. Und dementsprechend auch erst bei knapp Stärke 300 im Friendlybereich. Da man aber in diesem Stärkebereich dann ohnehin mal anfangen sollte Einnahmefriendlies zu machen, machen die Doppelmonster einfach keinen Sinn. Sie sind teuer, brauchen Zeit zum ausbau und geben erst ab sehr hohen Stärken was dafür zurück, die man ohnehin nicht lange halten kann. Dafür muss man in der Zeit in der man Aufbau betreibt ca 10 % Einbußen erdulden. Folglich: Die Ein-Monster Tribpüne ist versatiler und im wirtschaftlich optimalen Bereich besser. Es macht keinen Sinn auf eine Doppeltribüne umzusteigen.

    Zu meiner Berechnung habe ich das wohl derzeit beste Stadion herangezogen, das ist Monster-25k-20k-15k. Es gibt im Ein-Monster-Bereich viele variationen die ihre Berechtigung haben, aber das ist meiner Meinung nach unter oben genannten Gesichtspunkten das derzeit beste Stadion im OFM.

    Wo wir gerade dabei sind, reden wir von schlechten Stadien: Alle die Stadien die mehr als eine Tribüne >50 k haben sind schlecht und verhunst, für die gibt es im Prinzip keine Rettung. Außer man schafft es tatsächlich sich dauerhaft oben festzusetzen und mit einem Doppelmonster permanent sich im Weltpokal festzusetzen. Glaub das ist eher unwahrscheinlich. Auch Tripel-Monster und Supermonster sind einfach kacke. Sie können in keinem Stärkebereich den anderen beiden das Wasser Reichen. Auch wenn das Tripelmonster, von dem es übrigens nur eine einzige Sinnvolle variation gibt, das Doppelmonster in der Liga ab Stärke 250 theoretisch ablöst - man bekommt da ohenhin nicht durchgehend die Gegner dafür und auch Friendlytechisch kommt es in keinem Bereich an das Doppelmonster heran.
    Das Fiese an der gesamten geschichte ist: Einmal verhunst, immer verhunst. Es gibt keine Möglichkeit so ein Stadion zu retten, da ein Rückbau unmöglich ist.

    Und da kommen wir zum nächsten Punkt: Ja, wie Roli es bereits angedeutet hat: Tribünen die an das Monster in der Größe heranreichen sind schlecht. Sie zerstören die spielinterne Bewertung des Stadions, da in dieser am Ende durch die Gesamtgröße geteilt wird. Sie können aber gleichzeitig keinen großen Beitrag mehr zu selbiger leisten, es sei denn, sie sind selber Monster. Und - das ist Wichtig - nur Überdachte Sitzplatztribünen können hohe Wertungen erzielen. Deswegen in jedem Fall die bauen. Und nur die bekommen in der anschließenden Aufteilung viele Zuschauer zugewiesen - also auch bei kleinen Tribünen: Immer überdachte Sitzplätze!

    So jetzt kommen wir zur Grafik. Die ganzen variationen die ich durchgegangen bin hab ich mal rausgeschmissen, ums bisschen Übersichtlicher zu machen. Bei den Ein-Monster Tribünen gibts viele Variationen, aber die hier at mir einfach am meisten Imponiert. Bei den Zwei-Monster Tribünen gibt es kaum noch Alternativen, die wirklich Unterschiede machen. Die Zusammenstellung Monster-Monster-25k-20k hat am besten hingehauen. Die kleineren Tribünen machen es versatiler und weniger anfällig für Stärkeschwankungen. Trotzdem kann der Doppeltribüneneffekt im hohen Stärkebereich noch sehr gut genutzt werden.



    Am Ende muss man Roli Recht geben, die Doppeltribünen werden sich wohl nicht durchsetzen. Find ich zwar etwas schade, aber so isses nunmal. Falls jemand prüfen will: Meine Zahlen sind denen von Roli recht ähnlich, nur hab ich wohl deshalb weil ich das beste Stadion OFMs zum Vergleich herangezogen hab wohl ein paar % mehr Einnahmen bei den Ein-Monster Tribünen. Vielleicht hab ich mich auch bei dem ein oder anderen Faktor leicht vertan, aber an der generellen Aussage sollte das nichts wesentlich ändern.

    Was tatsächlich interessant ist, dass die Monstertribünen irgendwann quasi "einbrechen", das passiert dann wenn das Monster nicht mehr bei Optimalem Eintrittspreis (5-6) betrieben werden können. Durch Erhöhung dieses Eintrittspreises Sinkt die spielinterne Bewertung des Stadions rapide und saugt so einen Großteil der Mehreinnahmen durch die höheren Stärken der beiden Teams ab.

    Das von mir befürchtete Schlaraffenland wird es indess wohl eher nicht geben. Das Problem ist, dass das Doppelmonster in den Friendlies zu spät kommt um das zu ermöglichen und das normale Monster in der Liga nicht genug abwirft. Eine bessere Staffelung macht es zwar da etwas besser, aber dann wieder auf Kosten der Friendlies. Die Gehälter in dem Bereich Stufe 17-21 sind schlicht zu Hoch und danach kann man eh keine konstante Teamführung auf diesem Niveau mehr sicherstellen und die Transferkosten machen einem einen Strich durch jede Rechnung, damit profit machen zu wollen.

    Ach so, noch ein Punkt, der vielleicht für neulinge nützlich sein kann: Wenn ihr euch entscheidet eine Tribüne auszubauen baut sie entweder als Kleintribüne bis 25 k oder gleich zum 99.999 Monster aus. Der Monstereffekt wirkt auch, wenn ihr die Tribüne garnicht auslastet! Macht das aber erst, wenn eure anderen Tribünen in der Summe wenigstens 25k haben, sonst ists Verschwendung.
    Geändert von casus_incorrabilis (20.06.2020 um 15:44 Uhr)
    Wahre Größe drückt sich in Bescheidenheit aus.

    Ceterum censeo goldera esse delenda.

  4. #104
    Profi
    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    386
    Glückwunsch an Sturm-Dresden zum neuen Stärkerekord (304)

    Wird aber wohl demnächst gebrochen werden, da schon weitere starke Teams lauern
    Bin gespannt wo ein Team wie die Bommel-Hotspurs am Ende landen werden.
    Das die Goldteams demnächst alles dominieren werden, ist eher nicht gegeben (zumindest international), sie erreichen diese Stärken nur früher...
    Die aktuellen Spitzenteams haben ja z.B. deutlich weniger vom Wellnessbereich und Fitnessstudio profitiert, da ist also noch Platz nach oben

  5. #105
    Profi Avatar von Roli&Schoggi
    Registriert seit
    21.12.2019
    Beiträge
    388
    Zitat Zitat von Al-Bundy Beitrag anzeigen
    Das die Goldteams demnächst alles dominieren werden, ist eher nicht gegeben (zumindest international), sie erreichen diese Stärken nur früher...
    Die aktuellen Spitzenteams haben ja z.B. deutlich weniger vom Wellnessbereich und Fitnessstudio profitiert, da ist also noch Platz nach oben
    Die goldies haben mittlerweile die 30 jährigen eingeholt. Die 31-jährigen sind bestimmt auch noch fällig, evtl. sogar die 32 jährigen, da die EP-fetten Jahre jetzt anbrechen (Abschüsse + deutliche Stärkeunterschiede in Liga+Pokal).
    Das würde dann heißen, dass 4-5 Spielergenerationen von den Goldies überholt worden sind.
    Das zerstört das gesamte Spiel, da die jetzigen Teams mit 28 bis 32 jährigen die Goldis einfach vor den Latz geknallt bekommen haben und im Prinzip verlorene Generationen haben (international gesehen). Bei der zweiten Goldi-Generation genau dasselbe. Demnächst werden die Goldies nicht alles dominieren, weil sie noch zu jung sind. Aber in 4 Saisons wird es soweit sein, dass die alles dominieren und das hat mit fairem Wettkampf nichts mehr zu tun, da man alles auf eine Generation künstlich konzentriert.

    Für mich ehrlich gesagt auch keine Leistung da saustarke Godies zu züchen, ordentlich übers Fitti pumpen, Abschüsse, DLB Bonus ziehen und dann vielleicht noch das ein oder andere gekixxte Lager... Den Rest erledigt dann der 50% TP Bonus...
    Aber das ist die Richtung, in die sich der OFM bewegt, hoffen wir einfach, dass erkannt wurde, dass die Goldies absolutes Gift für das Spiel sind.

    Würde mich wirklich mal interessieren unter welchen Prämissen die AWP Grenzen so gelegt wurden wie sie aktuell (bzw. ab nächster Saison) sind.
    Es gibt jetzt schon 18 mal Spieler mit stärke 30, was dafür spricht, dass die AWP-Grenzen zu niedrig sind. Aus meiner Sicht sollte die Höchste Stufe nur dann erreicht werden können, wenn man sich extrem (incl. Fitti und Abschuss) auf den Spieler fokussiert. Dann wäre die Stufe 30 auch tatsächlich was besonderes, so erreichen die Stärke schon Spieler mit 34 Jahren...

  6. #106
    Clanmod - Don Promillo, PixXelgott & Nationensammler Legende Avatar von Sporti
    Registriert seit
    25.08.2007
    Ort
    Trebgast/Oberfranken
    Beiträge
    22.427
    Zitat Zitat von Al-Bundy Beitrag anzeigen
    Das die Goldteams demnächst alles dominieren werden, ist eher nicht gegeben (zumindest international), sie erreichen diese Stärken nur früher...

    Das ist sowas von gegeben, wie das Amen in der Kirche.
    Klar erreichen sie die Stärken früher, haben aber auch ein Paar Saisons mehr Zeit, noch stärker zu werden!


    Zitat Zitat von Al-Bundy Beitrag anzeigen
    Die aktuellen Spitzenteams haben ja z.B. deutlich weniger vom Wellnessbereich und Fitnessstudio profitiert, da ist also noch Platz nach oben
    Kann mir schwer vorstellen, das bei 4 Fach-Belastung diese Bereiche groß ausgeschöpft werden können!


    Ansonsten kann ich Roli&Schoggi nur zustimmen, das Ofm mit diesen scheiß Goldies das Spiel total zerstört hat.
    Bleibt nur zu hoffen das die Gehaltskosten jenen Teams richtig zusetzen werden!
    Suche 23/12er oder 23/13er VS aus Argentinien,tausche mit (fast) 23/13er LIB ,bitte PN falls zu verkaufen!

  7. #107
    Registrar der Extremsammler & Hardcore-Fumper Fussballgott Avatar von Ufuckedup
    Registriert seit
    29.10.2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    9.891
    Zitat Zitat von Roli&Schoggi Beitrag anzeigen
    Würde mich wirklich mal interessieren unter welchen Prämissen die AWP Grenzen so gelegt wurden wie sie aktuell (bzw. ab nächster Saison) sind.
    Es gibt jetzt schon 18 mal Spieler mit stärke 30, was dafür spricht, dass die AWP-Grenzen zu niedrig sind. Aus meiner Sicht sollte die Höchste Stufe nur dann erreicht werden können, wenn man sich extrem (incl. Fitti und Abschuss) auf den Spieler fokussiert. Dann wäre die Stufe 30 auch tatsächlich was besonderes, so erreichen die Stärke schon Spieler mit 34 Jahren...
    ich vermute mal, da sich die 18 spieler auf die üblich verdächtigen positionen (Sturm / Torwart) verteilen, wurden die stufen oben so gewählt, dass auch andere mannschaftsteile (aktuell max 25-27) die stärke 30 erreichen, die länger dafür brauchen und so perspektivisch eine teamstärke von 330 drin ist.

    ansonsten stimme ich deiner analyse zu. sollten die goldies wirklich sämtliche jahrgänge zwischen ihrer jeweiligen einführung fressen, dann zeigt das nur die neue eventlastigkeit des ofm. denn wenn kein weg mehr an goldies vorbeiführen sollte, um überhaupt um titel mitspielen zu können, dann steigert das natürlich die attraktivität der events. richtig bitter würde es, wenn dank der goldies die stärkepyramide erweitert wurde / oder nochmal würde, wo sonst kein normalo hinkommt. bleibt einfach erstmal weiter abwarten, wie sich die sache entwickelt. das restliche spiel scheint mir dabei für den ofm aktuell recht egal zu sein, da tut sich wenig bis gar nichts und dank der eventprogrammierung ist keinerlei kapazität für irgendwas da.
    Geändert von Ufuckedup (18.11.2020 um 08:52 Uhr)
    The Mind is the border


  8. #108
    Co-Trainer
    Registriert seit
    26.06.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    518
    Zitat Zitat von Al-Bundy Beitrag anzeigen
    Glückwunsch an Sturm-Dresden zum neuen Stärkerekord (304)
    Das ist schon heftig.
    Nur ob man sich unbedingt für eine Saison einen 100 Mio Ersatz MS leisten muss (der ohne Einsatz bleibt) ist ein anderes Thema

    Zitat Zitat von Roli&Schoggi Beitrag anzeigen
    ... Den Rest erledigt dann der 50% TP Bonus...
    ...
    Die goldies bekommen keine 50 % TP sondern EP
    Ändert aber nichts daran, dass die Goldies dem System nicht zuträglich sind.
    Geändert von icke2012 (19.11.2020 um 21:35 Uhr)

  9. #109
    Fussballgott Avatar von Problemkind
    Registriert seit
    21.04.2016
    Ort
    Problemviertel
    Beiträge
    5.904
    Das muss ja nun jeder für sich entscheiden. Wenn man es sich leisten kann, warum nicht?! Die Kohle dafür wurde ihm doch nicht geschenkt! Das ist der Lohn für etliche Jahre Arbeit.

    Manche die man hier im Forum so liest, wollen das natürlich am liebsten von jetzt auf gleich.

  10. #110
    Kultreporter & Kini Fussballgott
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    6.254
    Die oberen decken sich jetzt für wenig Geld ein mit billigen Spielern, aber der Effekt wird bis nach unten durchgereicht, das sieht man zBsp schon bei uns in der Landesliga,speziell in meiner, aber auch in einigen Ligen darunter.Bis man merkt , das die Einnahmen gar nicht das hergeben , was die Spielern an Gehältern verdienen und die Teams auch noch in die Stärkestau-Ligen kommen, wo es nicht mehr weitergeht.
    Glücklich kann sich schätzen wer rechtzeitig auf junge Spieler gesetzt hat und züchtet, Umbruchteams ebenso.
    Wer ein noch einigermassen Durchschnittsalter im Team hat U30, der kann halten...bei meinem Team wirds aber gerade zBsp schon mal eng...ich werde nicht mal mehr die Hälfte auf dem TM erzielen können.

  11. #111
    Heldenspieler / Clan die Traderschmiede Legende Avatar von SenSeo
    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    20.119
    Zitat Zitat von steffen68 Beitrag anzeigen
    Glücklich kann sich schätzen wer rechtzeitig auf junge Spieler gesetzt hat und züchtet, Umbruchteams ebenso.
    Wer ein noch einigermassen Durchschnittsalter im Team hat U30, der kann halten...bei meinem Team wirds aber gerade zBsp schon mal eng...ich werde nicht mal mehr die Hälfte auf dem TM erzielen können.
    Umbrüche und Zuchten sind inzwischen viel zu riskant. Da investiert man viel Geld und Zeit in den Aufbau eines Teams, dann wirft der OFM wieder mal paar Gold-Spieler raus und zack, ist das Projekt kaputt, weil man bei +50% EP mit normalen Spielern nicht mithalten kann.

    In Zukunft wird es viele Teams mit max. Stärke geben, wo der Erfolg nur noch ausgewürfelt werden kann, weil es keine anderen Anhaltspunkte für die Berwertung mehr geben wird!

    Zuchten und Umbrüche werden weniger bzw. sind wenig lukrativer wie sonst!

  12. #112
    Kultreporter & Kini Fussballgott
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    6.254
    Schaut euch mal die Landesliga 13 DE mal an, und es wird nachgerüstet mit Uralt-Spielern bei allen Teams...da steckst doch im Stärkestau drin und kommst nimmer raus.Spieler werden auch immer weniger wert, verkaufen kannst nicht...die Lösung wäre?

  13. #113
    Spielerberater
    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    1.101
    Keine toxischen Papie... äh Spieler kaufen.

    Es geht noch weiter, viele der Spieler die jetzt zu schleuderpreisen gehandelt werden müssen ham stärke 17 aufwärts. Wenn da jetzt irgendein unterklassiger "zuschlägt" bekommt er den nicht mehr los UND muss noch das fette Gehalt abdrücken.

    Allerdings hat das eher mit der Gehaltstruktur als dem Marktwert zu tun.

    Außerdem will ich den Marktwert hier an dieser stelle verteidigen. Ich finde es gut, dass der sich im Prinzip an den wirklich gezahlten Preisen orientiert und nicht irgendwelche Utopie-Werte raushaut. Wenn die Preise so stark schwanken wie jetzt, gibt der eben nur ne schlechte Referenz ab, aber das würde jeder andere "vorgeschriebene" Marktwert auch.
    Es liegt HIER nicht an der Berechnung des MW, es gibt keinen Weg, momentan einen guten Marktwert zu bestimmen. Das liegt daran wie schnell die Preise fallen.

    Aber der Marktwert war schon immer irreführend, daran könnte man was ändern.

    An dem hier angesprochenen Phänomen kann man nix ändern. Wenn ne Blase Platzt stimmen die vorher gezahlten Preise einfach net mehr. So einfach ist das. Der OfM hat keine Möglichkeit sowas abzubilden, es ist einfach net möglich, vorherzusagen wohin die Marktpreise sich entwickeln werden.

    Edit: Hups, ich dachte ich wär im MW-Thread gelandet xD
    Geändert von casus_incorrabilis (20.11.2020 um 11:49 Uhr)
    Wahre Größe drückt sich in Bescheidenheit aus.

    Ceterum censeo goldera esse delenda.

  14. #114
    Spielerberater
    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    1.101
    Ich glaube ich hatte irgendwo auch schon mal das Tempo des AWP-Wechsels kritisiert. Das sieht man jetzt an den verrückten Marktwertänderungen. Ja, die Goldies allein haben schon für nen Bruch im TM gesorgt, wie man auch an DE2 sieht, aber hier kommt eben beides zusammen.

    Man darf sich net wundern, wenn Spieler alle 2-3 Saisons bei nichtstun aufgewertet werden, dass dann der Transfermarkt verrückt spielt.

    Ich weiß garnicht mehr genau ob ich das damals vorhergesagt hab, aber ich hab das definitiv kritisiert und die Folgen sieht man jetzt.

    Zitat Zitat von casus_incorrabilis Beitrag anzeigen
    Deswegen hab ich die beiden Alternativen konstruiert, beide haben ihr für und wider. Den jetzt angepeilten Mittelweg halte ich jedoch für unsinnig, da er keines der beiden Probleme der Jugendförderung wirklich löst (man kann nur eines von beiden) aber dann eben dafür sorgt, dass es viel zu viele unsinnig starke Spieler in den mittleren Ligen geben wird, die nur Gehalt kosten - und das ist dann der richtige Strkestau, wenn du deine Spieler nicht entwickeln kannst, sie nicht auf dem TM loswirst und außerdem noch Verlust erwirtschaftest. Grad die eh schon besonders betroffene deutsche Liga könnt daran komplett zusammenbrechen.
    Joa, so nebenbei. Hatte den TM wohl net direkt auf dem Schirm, aber die deutschen unteren Ligen sehr wohl.
    Geändert von casus_incorrabilis (20.11.2020 um 12:08 Uhr)
    Wahre Größe drückt sich in Bescheidenheit aus.

    Ceterum censeo goldera esse delenda.

  15. #115
    Clan die Traderschmiede Kaiser Avatar von klimaxx
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.657
    Zitat Zitat von casus_incorrabilis Beitrag anzeigen
    Ich glaube ich hatte irgendwo auch schon mal das Tempo des AWP-Wechsels kritisiert.
    du hast ungefähr alles am ofm kritisiert was es so gibt

  16. #116
    Spielerberater
    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    1.101
    Wenigstens belasse ich es bei konstruktiver Kritik der Art "Ich halte das angegangene Tempo für ambitioniert". Mit der daraufhin folgenden Begründung was dann in Deutschland passieren kann.

    Im Gegensatz zu deinen Traderkollegen die dem OfM bei jeder Gelegenheit Komplettversagen, Abzocke, Jugendgefährdung, Begünstigung ...
    Vorwirft.
    Sorry die Liste wäre zu lang.

    Nebenbei gibts von mir auch viele Lob-Beiträge, die man bei dir und deinen Kollegen vergeblich suchen kann. Dem Clan mit dem vermutlich mit abstand höchsten Vereinswert.

    Mich überrascht überhauptnet dass der OfM irgendwann gesagt hat: Ey sorry aber solchen Typen kriechen wir net länger in den Arsch, wir suchen uns lieber ne neue Generation mit hoffentlich kleineren Löchern.

    Checkt das mal.
    Wahre Größe drückt sich in Bescheidenheit aus.

    Ceterum censeo goldera esse delenda.

  17. #117
    Clan die Traderschmiede Co-Trainer Avatar von VanDribbels
    Registriert seit
    01.04.2011
    Ort
    Ravensburg
    Beiträge
    651
    Zitat Zitat von casus_incorrabilis Beitrag anzeigen
    Mich überrascht überhauptnet dass der OfM irgendwann gesagt hat: Ey sorry aber solchen Typen kriechen wir net länger in den Arsch, wir suchen uns lieber ne neue Generation mit hoffentlich kleineren Löchern.
    Wo hat "der OFM" das denn gesagt? Für diese Behauptung hast du sicher ne Quelle.

  18. #118
    Spielerberater
    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    1.101
    Naja da der OfM ja voll die Abzockerbande ist, sagen sies euch natürlich net, solang ihr schön brav weiter euer plus und kixx kauft. Ist doch logisch.

    da ihr anscheinend zu doof seid zu raffen, was hier abgeht werdet ihr hier genauso abgezockt wie ihr andere Spieler bei eurem Trading abzockt. Das ist Charma.

    Oder wollt ihr jetzt plötzlich umschwenken und sagen dass der OfM doch keine Abzockerbande ist?

    Du hast Post
    DarkLifeAngel
    Geändert von DarkLifeAngel (Heute um 15:56 Uhr)
    Wahre Größe drückt sich in Bescheidenheit aus.

    Ceterum censeo goldera esse delenda.

  19. #119
    Clan die Traderschmiede Kaiser Avatar von klimaxx
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.657
    Zitat Zitat von casus_incorrabilis Beitrag anzeigen
    Wenigstens belasse ich es bei konstruktiver Kritik der Art "Ich halte das angegangene Tempo für ambitioniert". Mit der daraufhin folgenden Begründung was dann in Deutschland passieren kann.

    Im Gegensatz zu deinen Traderkollegen die dem OfM bei jeder Gelegenheit Komplettversagen, Abzocke, Jugendgefährdung, Begünstigung ...
    Vorwirft.
    Sorry die Liste wäre zu lang.

    Nebenbei gibts von mir auch viele Lob-Beiträge, die man bei dir und deinen Kollegen vergeblich suchen kann. Dem Clan mit dem vermutlich mit abstand höchsten Vereinswert.

    Mich überrascht überhauptnet dass der OfM irgendwann gesagt hat: Ey sorry aber solchen Typen kriechen wir net länger in den Arsch, wir suchen uns lieber ne neue Generation mit hoffentlich kleineren Löchern.

    Checkt das mal.
    hmm okay also aus den beiträgen meiner clan Kollegen schließt du dann darauf, dass ich genauso agiere und denke?
    puhhh ...leider muss ich dich da enttäuschen
    wir sind zwar in einem clan aber jeder hat so seine eigene meinung wir leben ja in einer demokratie

    wüsste nicht wie wir bei unserem trading abzocken bzw wie du unter general verdacht meinst dass ich andere spieler mit meinem trading abzocke.
    hätte hier gerne einen beweis für meine abzocktätigkeiten mit meinen getätigten transfers
    ansonsten bitte ein ticket eröffnen und mich anprangern!
    Geändert von klimaxx (Heute um 11:33 Uhr)

  20. #120
    Spielerberater
    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    1.101
    OK, dann leite ich deine Kritik mal direkt zu deinen Clankollegen weiter. Denn ich fühl mich aus oben besagtem Grund nicht angesprochen.

    Wenn dun Problem mit deren Unsäglichen Hasstiraden hast, klär das bitte mit denen und nicht mit mir.
    Wahre Größe drückt sich in Bescheidenheit aus.

    Ceterum censeo goldera esse delenda.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •