Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 121 bis 139 von 139

Thema: Ideensammlung für Friendlies

  1. #121
    Co-Trainer
    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    697
    Mit den Werten für den Trainingseffekt liegst du etwas daneben, es gibt auch bei optimalem Training keine Einheit die 100 % tp in Frische umwandelt, da indirekt immer 5 Frische verlorengehen da man in derselben Zeit keine Erholung machen kann. ein gutes Beispiel ist das Schnelligkeitstraining. Das gibt bei Stürmern bis zu 4 Punkte, kostet aber indirekt 7 Frische. Ich denke für die meisten Spieler ist daher eine "quote" über die gesamte karriere von vielleicht 40 % eine gute Abschätzung, auch wenn man sehr gutes Training macht. Blieben also 1200-1400 zusätzliche Trainingspunkte pro Spieler.
    Was sicher nicht wenig ist und klar wird dadurch Erfahrung auch noch wertvoller.

    Ich hatte, wie es jetzt auch Paul und Schoggi beschrieben haben, in einem andere Thread auch schon vorgeschlagen, über diese Abschüsse Geld aus dem Spiel zu nehmen - eben über selbstregulierende Abschuss-Bots. Der Unterschied zum Bot-Friendly Vorschlag wäre, dass die Spielerschaft eben darüber wie oft bestimmte Abschuss-Angebote wahrgenommen werden, selbst die Preise reguliert. So entsteht ein dynamisches Gleichgewicht Je mehr sich die Talentförderung lohnt, desto teurer wird sie, weil mehr sie machen und mehr bereit sind, dafür die teuersten und besten Abschüsse zu buchen.
    Umgekehrt könnte man in diesem Fall sogar die Zuschauereinnahmen bei nicht-Abschuss-Friendlies etwas erhöhen, das hätte keinen wesentlichen Einfluss auf die Gesamtbilanz Da um so mehr Friendlyeinnahmen generiert werden, desto mehr Geld ist im Umlauf, um so mehr wird für Spieler ausgegeben, die diese Einnahmen generieren können was bedeutet dass auch mehr Geld für Abschüsse zu Verfügung steht, was dann wieder aus dem Spiel genommen wird.
    So könnte man die Einnahmenfriendlies wieder etwas im Verhältnis "stärken", vorausgesetzt natürlich man öffnet den Markt dementsprechend, was diese Friendlies betrifft.
    Wahre Größe drückt sich in Bescheidenheit aus.

  2. #122
    Jugendspieler
    Registriert seit
    21.12.2019
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von casus_incorrabilis Beitrag anzeigen
    Mit den Werten für den Trainingseffekt liegst du etwas daneben, es gibt auch bei optimalem Training keine Einheit die 100 % tp in Frische umwandelt, da indirekt immer 5 Frische verlorengehen da man in derselben Zeit keine Erholung machen kann. ein gutes Beispiel ist das Schnelligkeitstraining. Das gibt bei Stürmern bis zu 4 Punkte, kostet aber indirekt 7 Frische. Ich denke für die meisten Spieler ist daher eine "quote" über die gesamte karriere von vielleicht 40 % eine gute Abschätzung, auch wenn man sehr gutes Training macht. Blieben also 1200-1400 zusätzliche Trainingspunkte pro Spieler.
    Was sicher nicht wenig ist und klar wird dadurch Erfahrung auch noch wertvoller.
    Du hast Recht, mein Hirn befindet sich wohl in Quarantäne
    Um beim Beispiel vom jungen Stürmer zu bleiben:
    Würde man einen solchen Stürmer mit Startfrische 50 durchgehend Schnelligkeit trainieren lassen ohne Spiele, Daily-Loginbonus, Saisonumbruchfrischebonus etc. dann würde der erste Trainingstag so aussehen:

    1.Tag
    Code:
                   Normal       |  Wellnesscenter +5 Frische
    --------------------------------------------------------
    Erholung       55FP   0TP   |  Schnelligkeit  53FP   4TP
    Schnelligkeit  53FP   4TP   |  Schnelligkeit  51FP   8TP 
    Schnelligkeit  51FP   8TP   |  Erholung       56FP   8TP
    Erholung       56FP   8TP   |  Schnelligkeit  54FP  12TP
    Schnelligkeit  54FP  12TP   |  Schnelligkeit  52FP  16TP
    Schnelligkeit  52FP  16TP   |  Schnelligkeit  50FP  20TP
    Schnelligkeit  50FP  20TP   |  Erholung       55FP  20TP
    Erholung       55FP  20TP   |  Schnelligkeit  53FP  24TP 
    Schnelligkeit  53FP  24TP   |  Schnelligkeit  51FP  28TP
    Schnelligkeit  51FP  28TP   |  Erholung       56FP  28TP
    Bonusfrische   56FP  28TP   |  Bonusfrische   61FP  28TP
    Zieht man das 350 Tage (10 Saisons) lang durch (ja ich weiß unrealistisch, um den Effekt aufzuzeiten reicht es) so ergibt sich folgendes Bild:

    Spieler ohne Wellnesscenter:
    • 2749x Schnelligkeit trainiert
    • 751x Erholung trainiert
    • 10996 TP erhalten
    • 57FP für das nächste Training


    Spieler mit Wellnesscenter:
    • 1750FP aus dem Wellnesscenter erhalten (ja, auch das nur theoretisch möglich)
    • 2999x Schnelligkeit trainiert
    • 501x Erholung trainiert
    • 11996 TP erhalten
    • 62FP für das nächste Training


    wie der durchschnittliche Trainingtag aussieht kann sich jeder selber ausrechnen.
    Durch das Wellnesscenter gab es also durch die 3500FP mehr exakt 1000TP obendrauf. Oder 9%.

    Würden beide spieler die selben Spiele machen, Lager usw. müsste dieser Effekt davon unberührt bleiben, da diese zusätzliche Frische nur im Training eingesetzt werden kann. Je nach Training, Position und Alter sind die Effekte natürlich zumeist geringer. Ich denke, dass 600-1200TP zusätzlich auf ein Spielerleben hinzukommen. Vielleicht 1000TP als extrem grober Richtwert.

  3. #123
    Nationensammler Spielerberater Avatar von PaulD
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.153
    das funktioniert aber nur so gut wenn man dauerhaft Schnelligkeit (Stürmer-Pusher/Trader) oder TW-Training (TW-Pusher/Trader) ist. Manager die sich über x Saisons ihre Zucht ziehen machen aktuell Blocktraining (1x alle Schnelligkeit, 1x alles bis auf Abwehr Schnelligkeit, 1x nur Abwehr Taktik) -> hier wäre sehr interessant zu wissen ob man dies mit dem Wellnesscenter effektiver gestalten könnte.

    -> falls ja: EP = Abschlussfriendlies wären noch wichtiger (hey gibt ja soooo viele ^^)
    -> falls nein: für Komplett-Züchter würde sich nichts ändern, Trader (egal ob TW oder Stürmer) würden noch mehr von Abschussfriendlies profitieren


    so oder so: egal ob es sich NOCH mehr lohnen würde Abschüsse zu machen - es gab (leicht) zu wenige, gibt aktuell (viel) zu wenige und wird in Zukunft (sehr viel) zu wenige (mein Gott ist das gramatikalisch falsch *lol*) geben
    Weltmeister Saison 56 & 61
    ICC Gewinner Saison 56 & 61
    Europameister Saison 62



    WM-Bilanz Italien: 83-29-93 -- 467:489 Tore
    ICC-Bilanz Italien: 49-0-38 -- 254:207 Tore
    EM-Bilanz Italien: 30-8-24 -- 162:121 Tore

  4. #124
    Jugendspieler
    Registriert seit
    21.12.2019
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von PaulD Beitrag anzeigen
    das funktioniert aber nur so gut wenn man dauerhaft Schnelligkeit (Stürmer-Pusher/Trader) oder TW-Training (TW-Pusher/Trader) ist. Manager die sich über x Saisons ihre Zucht ziehen machen aktuell Blocktraining (1x alle Schnelligkeit, 1x alles bis auf Abwehr Schnelligkeit, 1x nur Abwehr Taktik) -> hier wäre sehr interessant zu wissen ob man dies mit dem Wellnesscenter effektiver gestalten könnte.
    Blocktraining geht genauso gut, was ich hiermit aussagen wollte:

    Zitat Zitat von Roli&Schoggi Beitrag anzeigen
    Würden beide spieler die selben Spiele machen, Lager usw. müsste dieser Effekt davon unberührt bleiben, da diese zusätzliche Frische nur im Training eingesetzt werden kann. Je nach Training, Position und Alter sind die Effekte natürlich zumeist geringer. Ich denke, dass 600-1200TP zusätzlich auf ein Spielerleben hinzukommen. Vielleicht 1000TP als extrem grober Richtwert.
    Blocktraining mit Schnelligkeit/Taktik geht durch wie geschnitten Brot, die Spieler müssen allerdings spielen, um den Frischeverbrauch zu steigern. Für Füllmaterial im Kader gilt natürlich das was du geschrieben hast.

  5. #125
    Hardcore-Fumper Fussballgott Avatar von Ufuckedup
    Registriert seit
    29.10.2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8.022
    aus meiner sicht wäre die frage, wenn es eigentlich keinen offenen funktionierenden markt in bestimmten bereichen mehr gibt und eigentlich nur noch über absprachen gewährleistet ist.... vielleicht sollte man dann überlegen, ob man die max-anzahl an spielen gegen einen gegner schritt für schritt reduziert bis wieder die üblichen marktregularien greifen. zumindest sollte so mehr chancengleichheit gewährleistet sein.

  6. #126
    Reservespieler
    Registriert seit
    09.11.2010
    Beiträge
    115
    Manche Dinge im Spiel sollte man einfach lassen wie sie sind.
    - - -

  7. #127
    Luxi-Mod Manager Avatar von BrunoIX
    Registriert seit
    28.04.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.671
    Zitat Zitat von 1336 Beitrag anzeigen
    Manche Dinge im Spiel sollte man einfach lassen wie sie sind.

  8. #128
    Balljunge
    Registriert seit
    04.04.2020
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von casus_incorrabilis Beitrag anzeigen
    Ich hatte, wie es jetzt auch Paul und Schoggi beschrieben haben, in einem andere Thread auch schon vorgeschlagen, über diese Abschüsse Geld aus dem Spiel zu nehmen - eben über selbstregulierende Abschuss-Bots. Der Unterschied zum Bot-Friendly Vorschlag wäre, dass die Spielerschaft eben darüber wie oft bestimmte Abschuss-Angebote wahrgenommen werden, selbst die Preise reguliert. So entsteht ein dynamisches Gleichgewicht Je mehr sich die Talentförderung lohnt, desto teurer wird sie, weil mehr sie machen und mehr bereit sind, dafür die teuersten und besten Abschüsse zu buchen.
    Umgekehrt könnte man in diesem Fall sogar die Zuschauereinnahmen bei nicht-Abschuss-Friendlies etwas erhöhen, das hätte keinen wesentlichen Einfluss auf die Gesamtbilanz Da um so mehr Friendlyeinnahmen generiert werden, desto mehr Geld ist im Umlauf, um so mehr wird für Spieler ausgegeben, die diese Einnahmen generieren können was bedeutet dass auch mehr Geld für Abschüsse zu Verfügung steht, was dann wieder aus dem Spiel genommen wird.
    So könnte man die Einnahmenfriendlies wieder etwas im Verhältnis "stärken", vorausgesetzt natürlich man öffnet den Markt dementsprechend, was diese Friendlies betrifft.

    Ich halte DIESES Model für eine unglaublich gute Idee... es würde schlagartig das "mogeln" unterbinden, denn niemand muss mehr von der Freundin den Hund als 7. Account anmelden um ausreichend Friendly-Partner zu haben!
    Das ganze Spiel würde viel, viel fairer werden, denn wie du bereits beschreibst, hat dann JEDER die Möglichkeit, gewisse Geldmengen vorrausgesetzt, an Abschüße zu kommen! Aktuell ist das ein Privileg, welches doch hauptsächlich die Alteingesessenen geniessen dürfen, einfach weil sie sich über Jahre eine gewisse Basis an Mitspielern aufgebaut haben, so wirklich 35 Spiele lang abschießen können... sprich 10 Tore + pro Spiel... 350 Tore, im 3er Sturm 75 % auf die Stürmer verteilt, sind gut 80 Buden pro Stürmer... oder aber, es macht das ganze einfacher das komplette Team im Sturm durch zu rotieren!

    Ich schieße im Schnitt 6 - 7 Tore in Friendlies, bin damit nicht unglücklich, und möchte mich auch nicht beschweren, aber ich zahle auch mein Ligamaximum, also quasi das selbe Geld wie viele andere, und genieße eben nicht diese Vorteile!
    Und mal ehrlich, ich habe sogar noch Glück... viele andere Spieler, die noch nicht so lange dabei sind, müssen sich entweder selbst abschießen lassen, oder aber spielen Friendlies ohne großen Stärkeunterschied, wie fair ist das denn bitte?

    Ich unterstütze die Idee mit den Friendly-Bots zu 100 %... und wie du auch gut beschreibst, in jedem Fall kurbelt es die Wirtschaft im Spiel an, ergo werden weiterhin Geldmengen verschwinden!

    MfG

  9. #129
    Extremsammler/Museumswärter Trainer Avatar von Goldhamstermonarch
    Registriert seit
    21.09.2018
    Ort
    Dawoschön
    Beiträge
    829
    Zitat Zitat von Kuhriouz Beitrag anzeigen
    ...
    Und mal ehrlich, ich habe sogar noch Glück... viele andere Spieler, die noch nicht so lange dabei sind, müssen sich entweder selbst abschießen lassen, oder aber spielen Friendlies ohne großen Stärkeunterschied, wie fair ist das denn bitte?
    ...
    Was ist daran denn unfair Ich muss mir eben erstmal die Basis bauen und das verdienen, mir leisten zu können, auf Abschusssuche zu gehen.
    Bis ca. zur Saison 100 hatten Einnahmefriendlies eine ganz andere Bedeutung. Da haben die Teams ab der RL aufwärts lieber die gespielt als abgeschossen (Ausnahme Zuchtteams). Da sollte man wieder wenigstens in die Nähe kommen, was man über die Gehaltsschraube so einigermaßen in den Griff bekäme. Aber warum sollte man darauf hören, was seit vielen Jahren von Managern, welche das Spiel aus dem Effeff kennen, proklamiert wird...

  10. #130
    Balljunge
    Registriert seit
    04.04.2020
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von Goldhamstermonarch Beitrag anzeigen
    Was ist daran denn unfair Ich muss mir eben erstmal die Basis bauen und das verdienen, mir leisten zu können, auf Abschusssuche zu gehen.
    Bis ca. zur Saison 100 hatten Einnahmefriendlies eine ganz andere Bedeutung. Da haben die Teams ab der RL aufwärts lieber die gespielt als abgeschossen (Ausnahme Zuchtteams). Da sollte man wieder wenigstens in die Nähe kommen, was man über die Gehaltsschraube so einigermaßen in den Griff bekäme. Aber warum sollte man darauf hören, was seit vielen Jahren von Managern, welche das Spiel aus dem Effeff kennen, proklamiert wird...
    Du hast Recht... und es gab Zeiten, da hat ein Brot Millionen gekostet.... wir sollten alle wieder back to the Roots!!!
    Verwandte von dir waren doch sicher an Krieg(en) beteiligt? Wie unfair ist das denn, dass DU nun daheim sitzen darfst, keinen Krieg führen musst, um dir das zu erkämpfen, was uns unsere Vorfahren ermöglicht haben... unfassbar!!!
    Ja, meine Worte sind drastisch, aber immer dieses "ich musste ja usw..." Stell dir vor, einer deiner Freunde würde nun mit dem Spiel anfangen... wärst du nicht froh für ihn, dass er nicht 10 Jahre warten muss, bis er die selben Privilegien genießen darf?

    Weißt du, ich verstehe wenn Manager, die ewig spielen, sich nun um ihre Ernte betrogen fühlen, aber nur weil es DAMALS 10 Jahre gedauert hat, bis man sich was aufgebaut hat, muss das selbe doch nicht auf ewig so sein!?
    Ich finde es gut, dass mehr Chancengleichheit herrscht, dass man nicht mehr 10 JAHRE seines Lebens investieren muss, um in einem Fussballmanager seine Ziele, wie auch immer die aussehen mögen, erreichen zu können!!!

    MfG

  11. #131
    Heldenspieler / Clan die Traderschmiede Legende Avatar von SenSeo
    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    19.495
    Zitat Zitat von Kuhriouz Beitrag anzeigen
    Weißt du, ich verstehe wenn Manager, die ewig spielen, sich nun um ihre Ernte betrogen fühlen, aber nur weil es DAMALS 10 Jahre gedauert hat, bis man sich was aufgebaut hat, muss das selbe doch nicht auf ewig so sein!? Ich finde es gut, dass mehr Chancengleichheit herrscht, dass man nicht mehr 10 JAHRE seines Lebens investieren muss, um in einem Fussballmanager seine Ziele, wie auch immer die aussehen mögen, erreichen zu können!!!
    MfG
    Wärest du einer von der alten Garde und hättest viel Zeit und Herzblut ins Spiel investiert, würdest du anderes daher reden. Zumindest nicht von Krieg und so ....

  12. #132
    Extremsammler/Museumswärter Trainer Avatar von Goldhamstermonarch
    Registriert seit
    21.09.2018
    Ort
    Dawoschön
    Beiträge
    829
    Oh Mann, so plumpe Versuche der Provokation liest man selten, sehr kurios

    Wenn wenigstens etwas gehaltvolles dabei wäre aber da kommt nix.

  13. #133
    Balljunge
    Registriert seit
    04.04.2020
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von SenSeo Beitrag anzeigen
    Wärest du einer von der alten Garde und hättest viel Zeit und Herzblut ins Spiel investiert, würdest du anderes daher reden. Zumindest nicht von Krieg und so ....
    Das kann gut sein... daher sage ich ja auch, dass ich ein gewisses Verständnis für diese User habe!
    Nur was ist denn für diese Manager der Nachteil? Wer so lange spielt, der hat doch alles, hat sicher schon viele seiner Ziele erreicht, und da kommen Neuerungen doch gut... neue Herausforderungen, die sowohl den Neuen, bzw Manager die noch nicht ewig dabei sind, als auch die ewig alten vor neuen Aufgaben stellen!

    Zitat Zitat von Goldhamstermonarch Beitrag anzeigen
    Oh Mann, so plumpe Versuche der Provokation liest man selten, sehr kurios

    Wenn wenigstens etwas gehaltvolles dabei wäre aber da kommt nix.
    JA, meine Aussagen haben was provozierendes, aber sind sie deswegen falsch?
    Deine Antwort bestätigt mich doch nur! Und was das gehaltvolle angeht, das haben User vor mir schon getan, ich habe lediglich meine Meinung dazu kund getan... wenn dir das missfällt, dann stört mich das nicht, nur wenn du selbst mit plumpen "aber früher mussten wir bla" Argumenten kommst, dann solltest du dir auch meine Argumente mal zu Herzen nehmen!

    MfG

  14. #134
    Hardcore-Fumper Fussballgott Avatar von Ufuckedup
    Registriert seit
    29.10.2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8.022
    Zitat Zitat von Kuhriouz Beitrag anzeigen
    Das kann gut sein... daher sage ich ja auch, dass ich ein gewisses Verständnis für diese User habe!
    Nur was ist denn für diese Manager der Nachteil? Wer so lange spielt, der hat doch alles, hat sicher schon viele seiner Ziele erreicht, und da kommen Neuerungen doch gut... neue Herausforderungen, die sowohl den Neuen, bzw Manager die noch nicht ewig dabei sind, als auch die ewig alten vor neuen Aufgaben stellen!
    es geht einfach darum, ob man den friendlymarkt wieder so gestaltet, dass mehrere strategien möglich sind (so wie es halt früher war) oder halt nur noch eine standardstrategie macht und das friendly spielen gegen andere manager quasi abschafft (bots für alle)

  15. #135
    Balljunge
    Registriert seit
    04.04.2020
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von Ufuckedup Beitrag anzeigen
    es geht einfach darum, ob man den friendlymarkt wieder so gestaltet, dass mehrere strategien möglich sind (so wie es halt früher war) oder halt nur noch eine standardstrategie macht und das friendly spielen gegen andere manager quasi abschafft (bots für alle)
    Was würde sich diesbezüglich durch Friendly-Bots ändern?
    Ich habe doch trotzdem die Wahl, ob ich einen hohen Preis zahle für Abschüße, gerne auch da das maximum auf- oder anheben, nicht mehr Ligaabhängig machen, oder ob ich einen entsprechenden Preis zahlen möchte, um mir einen stärkeren Gegner ins Haus hole, um Einnahmen zu generieren, oder aber, wer sowohl das eine, als auch das andere nicht machen mag, oder noch nicht die Möglichkeit dazu hat, kann sich doch gegen gutes Geld gegen Bots abschießen lassen!

    Das einzige was sich ändert, und da würde ich sicher nicht das Wort Strategie für nutzen, dass genau diese Bots auf einmal für ALLE Verfügbar wären, niemand mehr einen Vorteil hat, oder aber einen Nachteil!
    Ich bin mir sehr sicher, sollten auf einmal so gut wie alle User Abschüße spielen, entsprechend die Marktwerte purzeln werden, dann werden Manager auch schnell umdenken, eine andere Friendly-Strategie wählen! Mir geht es da nur um eine gewisse Chancengleichheit!

    Und mal ehrlich, in anderen Threads wird über KIXX und Co gemeckert, aber warum werden die Events denn so ausgiebig genutzt, dort auch einiges an KIXX gekauft?
    Um den Vorteil, den viele User sich über die Zeit aufgebaut haben, ein wenig auszugleichen! Was bleibt einem denn anderes übrig?

    Ich kann gut damit leben, wenn jemand gegen diese Umstellungen im Spiel sind, weil wir alle nicht genau abschätzen können, welche Auswirkungen diese auf das Spiel haben werden, aber einfach nur nein sagen, aus Angst seine Vormachtstellung ein wenig einzubüßen, oder aus Bequemlichkeit, das ist doch nicht im Sinne des Ganzen!

    MfG

  16. #136
    Extremsammler/Museumswärter Trainer Avatar von Goldhamstermonarch
    Registriert seit
    21.09.2018
    Ort
    Dawoschön
    Beiträge
    829
    Zitat Zitat von Ufuckedup Beitrag anzeigen
    es geht einfach darum, ob man den friendlymarkt wieder so gestaltet, dass mehrere strategien möglich sind (so wie es halt früher war) oder halt nur noch eine standardstrategie macht und das friendly spielen gegen andere manager quasi abschafft (bots für alle)
    Genauso ist es

    Man sollte mMn wieder davon wegkommen, dass Abschüsse das Maß aller Dinge sind. Früher waren die mal Luxus. Ich möchte weiterhin gegen echte Manager spielen. Allerdings wäre ich auch für eine Mindeststärke oberhalb von 5,5. Es hat kein Manager nötig, sich abschießen zu lassen. Insofern sind alle Accounts, welche für Abschüsse dienen entweder Cheats oder von fehlinformierten, ausgenutzten oder Gefälligkeiten anbietenden Teams.

  17. #137
    Jugendspieler
    Registriert seit
    21.12.2019
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von Kuhriouz Beitrag anzeigen
    captain niveau wir sind bereits gesunken.

    Zitat Zitat von Goldhamstermonarch Beitrag anzeigen
    Man sollte mMn wieder davon wegkommen, dass Abschüsse das Maß aller Dinge sind. Früher waren die mal Luxus. Ich möchte weiterhin gegen echte Manager spielen. Allerdings wäre ich auch für eine Mindeststärke oberhalb von 5,5. Es hat kein Manager nötig, sich abschießen zu lassen. Insofern sind alle Accounts, welche für Abschüsse dienen entweder Cheats oder von fehlinformierten, ausgenutzten oder Gefälligkeiten anbietenden Teams.
    Absolut richtig, Friendlys mit einem Stärkeunterschied von mehr als 50% sind unter keinem Umstand für beide Teams sinnvoll. Deshalb kann es direkt vom OFM vorgegeben werden... Nur sollte man eben auch Möglichkeiten schaffen EPs Abseits der Abschüsse zu generieren. Aber daran wird ja offensichtlich bereits gearbeitet.

  18. #138
    Hardcore-Fumper Fussballgott Avatar von Ufuckedup
    Registriert seit
    29.10.2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8.022
    Zitat Zitat von Kuhriouz Beitrag anzeigen
    Was würde sich diesbezüglich durch Friendly-Bots ändern?
    das ding ist ganz einfach. entweder der ofm schafft möglichkeiten eps jenseits von abschussfriendlies zu geniereren, dann braucht es dieses konstrukt nicht mehr oder die manager brauchen eben für eine perfekte spielerentwicklung weiterhin zwingend die ep aus abschussfriendlies, in dem fall würde es sich nicht mehr lohnen abseits von bots andere friendlies zu machen.

    Zitat Zitat von Kuhriouz Beitrag anzeigen
    Das einzige was sich ändert, und da würde ich sicher nicht das Wort Strategie für nutzen, dass genau diese Bots auf einmal für ALLE Verfügbar wären, niemand mehr einen Vorteil hat, oder aber einen Nachteil!
    das gleiche würde auch gelten, wenn friendlies so gestaltet sind, dass es keiner abschussfriendlies mehr bedarf. also mal eine gegenfrage, warum klammerst du dich so verzweifelt an den abschussfriendlies?

    Zitat Zitat von Kuhriouz Beitrag anzeigen
    Ich bin mir sehr sicher, sollten auf einmal so gut wie alle User Abschüße spielen, entsprechend die Marktwerte purzeln werden, dann werden Manager auch schnell umdenken, eine andere Friendly-Strategie wählen! Mir geht es da nur um eine gewisse Chancengleichheit!
    du merkst selbst den nachteil deines vorschlages, ignorierst ihn aber. der transfermarkt würde noch weiter zusammenbrechen. nur welche andere friendlystrategie soll denn jemand bitte schön wählen, um seine spieler wieder wertvoller zu machen, wenn der transfermarkt kaum oder gar nichts mehr für die spieler abwirft, es sei denn man spielt eben abschüsse gegen bots, um wenigsten noch etwas geld für seine spieler zu bekommen.

    Zitat Zitat von Kuhriouz Beitrag anzeigen
    Und mal ehrlich, in anderen Threads wird über KIXX und Co gemeckert, aber warum werden die Events denn so ausgiebig genutzt, dort auch einiges an KIXX gekauft? Um den Vorteil, den viele User sich über die Zeit aufgebaut haben, ein wenig auszugleichen! Was bleibt einem denn anderes übrig?
    das ändert aber auch nichts daran, dass kixxx damit nur für diejenigen den unterschied aufheben können, die genug geld ins spiel pumpen. warte mal, das nennt sich pay2win und gerade das will eine bestimmte userschaft nicht, weil es eben auch sehr lange und sehr erfolgreich auch anders ging und zwar genau solange bis es zur sogenannten internationalisierung mit kixxx kam.

    Zitat Zitat von Kuhriouz Beitrag anzeigen
    Ich kann gut damit leben, wenn jemand gegen diese Umstellungen im Spiel sind, weil wir alle nicht genau abschätzen können, welche Auswirkungen diese auf das Spiel haben werden, aber einfach nur nein sagen, aus Angst seine Vormachtstellung ein wenig einzubüßen, oder aus Bequemlichkeit, das ist doch nicht im Sinne des Ganzen!
    da mein verein gerade mal ein paar wochen alt ist, tangiert mich das sowas von gar nicht

  19. #139
    Extremsammler/Museumswärter Trainer Avatar von Goldhamstermonarch
    Registriert seit
    21.09.2018
    Ort
    Dawoschön
    Beiträge
    829
    Zitat Zitat von Ufuckedup Beitrag anzeigen
    da mein verein gerade mal ein paar wochen alt ist, tangiert mich das sowas von gar nicht
    Mir hat er auch den Vortrag gehalten und nicht mal mitbekommen, dass mein Verein noch keine vollständige Saison hinter sich hat
    Ist ja nicht so, dass er geheim ist

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •