Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 235

Thema: Geld aus dem Spiel nehmen

  1. #201
    Clanmod - Don Promillo, PixXelgott & Nationensammler Legende Avatar von Sporti
    Registriert seit
    25.08.2007
    Ort
    Trebgast/Oberfranken
    Beiträge
    22.309
    @Kaylam
    Wenn ich jetzt privat 8 Stunden arbeite, und einer 12 pro Tag, wo muss ich dann hin das ich das gleiche bekomme, weil ich das ungerecht finde

    Im Spiel ist das auch so, wer mehr Zeit investiert erreicht auch mehr. Und NEIN das ist kein Argument sondern eine Feststellung
    Verkaufe 21/9er Team

  2. #202
    Reservespieler
    Registriert seit
    15.12.2015
    Beiträge
    170
    Zitat Zitat von Sporti Beitrag anzeigen
    @Kaylam
    Wenn ich jetzt privat 8 Stunden arbeite, und einer 12 pro Tag, wo muss ich dann hin das ich das gleiche bekomme, weil ich das ungerecht finde
    Zu deinem Chef, damit er innerbetriebliche Schulungen anbietet, die du wahrnehmen kannst, um schliesslich
    durch höhere Qualifikation mehr Gehalt / Lohn zu bekommen oder in eine Position befördert werden kannst,
    die besser bezahlt wird. Du merkst schon, dass der Vergleich hinkt?

    Gruß, Kaylam

  3. #203
    Schalker Kreisel - aktives Clanmitglied Spielerberater Avatar von Semsemnamm
    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    1.249
    Zitat Zitat von Chessthisout Beitrag anzeigen
    Möchtest du etwa auch 100 Mio Schweigegeld?!🙂
    Oder sind das für dich nur Peanuts?!🙂


    Tief im inneren verborgen,ist jeder Kommunist eigentlich ein Kapitalist!❤

    Spätestens dann ! wenn die Gier bemerkt wird und man diese nicht mehr bändigen kann! Und der Fetisch auf Material oder Geld mega Spass macht!😎
    Warum hab ich eigentlich genau mit so einer Antwort gerechnet?

    Ach ja: Wir waren ja beim Thema Selbstgefälligkeit.

    q.e.d.

    Zitat Zitat von Sporti Beitrag anzeigen
    Wenn ich jetzt privat 8 Stunden arbeite, und einer 12 pro Tag, wo muss ich dann hin das ich das gleiche bekomme, weil ich das ungerecht finde
    Auch wenn es nicht an mich gerichtet war: Wo steht geschrieben, dass der mit den 12 Stunden effektiv besser arbeitet als der mit den 8 Stunden? Ich kann mir auch 12 Stunden im Büro den Arsch platt sitzen oder 8 Stunden Vollgas geben, wann hab ich wohl mehr geschafft?
    Geändert von Semsemnamm (14.02.2020 um 14:37 Uhr)

    Blau und weiß ein Leben lang!

  4. #204
    Trini Kaiser
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.378
    wenn man nach stunden bezahlt wird bekommt der der 12h arbeitet mehr als der der 8h arbeitet
    ich investiere beim traden auch mehr zeit als die üblichen 5 Minuten Manager.
    ich habe am ende auch mehr Geld als diese...und jetzt?

  5. #205
    Clanmod - Don Promillo, PixXelgott & Nationensammler Legende Avatar von Sporti
    Registriert seit
    25.08.2007
    Ort
    Trebgast/Oberfranken
    Beiträge
    22.309
    Zitat Zitat von Kaylam Beitrag anzeigen
    Zu deinem Chef, damit er innerbetriebliche Schulungen anbietet, die du wahrnehmen kannst, um schliesslich
    durch höhere Qualifikation mehr Gehalt / Lohn zu bekommen oder in eine Position befördert werden kannst,
    die besser bezahlt wird. Du merkst schon, dass der Vergleich hinkt?

    Gruß, Kaylam
    Setzen 6....

    Werde ich nach Stunden bezahlt, kann aber nur 8 anstatt 12 arbeiten, ist das mein Problem. Der Chef würde mir als Antwort auf die Frage geben, warum ich für 8 nicht soviel wie der für 12 bekomme, ob ich noch alle Latten am Zaun habe

    Genau das versucht man dir die ganze Zeit mit investierter Zeit ins Spiel zu erklären.
    Geändert von Sporti (14.02.2020 um 15:20 Uhr)
    Verkaufe 21/9er Team

  6. #206
    Kaiser Avatar von Problemkind
    Registriert seit
    21.04.2016
    Ort
    Problemviertel
    Beiträge
    4.928
    OK, ich glaube wir driften vom eigentlichen Thema etwas ab.
    Zitat Zitat von FrankSchwarz Beitrag anzeigen
    Nana, nicht immer von sich selbst gleich auf alle anderen schließen... Du bist doch bestimmt einer von denen, die China und Nordkorea für kommunistische Staaten halten...
    Naja, so einen richtig kommunistischen Staat gab es noch nicht wirklich. Eventuell in den 70ern Kampuchea (heute Kambodscha) unter Pol Pot und seinen Roten Khmer. Aber ich glaube das würde jetzt alles zu weit führen.

    Zitat Zitat von Semsemnamm Beitrag anzeigen
    Ich kann mir auch 12 Stunden im Büro den Arsch platt sitzen oder 8 Stunden Vollgas geben
    Büro und Vollgas geben?! Finde den Fehler!
    An alle Bürofuzz........ähm Büromitarbeiter.
    Geändert von Problemkind (14.02.2020 um 15:24 Uhr)
    Wahre Bescheidenheit drückt sich in kompakter Textlänge aus

  7. #207
    Co-Trainer
    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    669
    Wie wärs damit über Abschüsse Geld aus dem Spiel zu nehmen?

    Ich greif da den "Abschuss-Bot" Thread auf, allerdings mit einer kleinen Korrektur.

    Also Punkt A)

    Abschüsse zwischen zwei regulär angebotenen Teams werden verboten.

    Punkt B)

    Es gibt Abschuss-Bots die aber Angebot und Nachfrage unterliegen. Heißt, es gibt eine Quote für jeden Abschuss, wird diese überschritten, steigt der Preis dieser Abschussklasse, wird die unterschritten, sinkt der Preis. Der Preis unterliegt keinem der aktuellen Antrittsprämiencaps für Friendlies.
    Jede Abschussklasse ist so konzipiert, dass es direkt EP für eine bestimmte Anzahl an Frischepunkten gibt. Die sind gestaffelt und werden nach einem bestimmten Schema auf das Team verteilt, diese Schemata können in den Infos eingesehen werden. (Alternativ kann man auch eine eigene Seite für Abschussfriendlies gestalten in der das angezeigt wird) Es findet keine reguläre Spielberechnung statt.
    (das aus dem einfachen Grund, dass es ansonsten schwierig wird, für alle Aufstellungen und Stärken adäquate Abschüsse zu konstruieren).

    Könnte bspw fünf "Abschuss-Klassen" geben: (Werte im Schnitt pro SPieler)

    1) (+10 EP / - 10 Frische) Quote: 0,1 % der Teams
    2) (+9 EP / - 9 Frische) Quote: 1 % der Teams
    3) (+8 EP / - 9 Frische) Quote: 3 % der Teams
    4) (+7 EP / -9 Frische) Quote: 5 % der Teams
    5) (+6 EP / -9 Frische) Quote: 15 % der Teams, kostet minimal 30 % von (4))

    Wird die Quote überschritten, steigt der Preis um 10 %, wird sie unterschritten sinkt er um 9 %.

    Easy und selbstregulierend. Und um so mehr die Marktpreise anziehn um so mehr wird für Förderung ausgegeben => um so mehr Geld wird aus dem Spiel genommen + die Marktpreise dadurch stabilisiert.

    Oben genannte Werte sind Beispiele.
    Geändert von casus_incorrabilis (14.02.2020 um 19:34 Uhr)
    Wahre Größe drückt sich in Bescheidenheit aus.

  8. #208
    OUEFA-Mitglied Fussballgott Avatar von hardcorebassman
    Registriert seit
    29.05.2008
    Beiträge
    6.153
    Zitat Zitat von casus_incorrabilis Beitrag anzeigen
    Wie wärs damit über Abschüsse Geld aus dem Spiel zu nehmen?
    Sehr schlecht! Dein Vorschlag geht zu Lasten derjenigen Spieler, die ihre Spieler lange Zeit im Kader halten und optimal fördern wollen.
    Das Geld bei den Friendlies wird durch Einnahmefriendlies und nicht durch Abschüsse ins Spiel gebracht. Von daher ist es ein völlig falscher Ansatz.

    Zudem schränkt dein Vorschlag meine Managerfreiheit, gegen befreundete Manager Abschüsse dann nicht mehr spielen zu können, stark ein.
    Ich möchte mit meinen gezahlten Antrittsprämien echte User beim Aufbau von Vereinskapital fördern, mit ihnen u.a. kommunizieren und keine Bots füttern.

    Verbote sind für das Spiel Gift, da eine Instanz auch deren Einhaltung überprüfen muss. Wie viele Cheathunter sollen dafür zusätzlich angeworben werden?
    Das Cheathunting funktioniert derzeit schon nicht optimal und wird mir persönlich in der Konsequenz viel zu lasch gehandhabt.

    Auch eine Einteilung in "Abschuss-Klassen" verringert meinen Spielspaß die Mannschaftsteile individuell fördern zu können und zielt einfach nur darauf ab, erfolgreichere Manager zu schädigen.
    Stattdessen wird hier wieder eine Formel für Einheitbrei propagiert, bei deren Umsetzung ich mich dann zu Uhrzeiten einloggen muss, an denen möglichst wenig Manager online sind, um an günstigere Abschüsse zu kommen.
    Von daher gibt es von mir ein klares [Dagegen]!
    Geändert von hardcorebassman (14.02.2020 um 23:46 Uhr) Grund: ein zu zuviel

  9. #209
    Co-Trainer
    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    669
    Maln Tipp, wenn du gegen jemanden persönlich argumentieren willst, solltest du darauf verzichten, Sachen zu behaupten, die rein offensichtlich falsch sind.

    Nur einfach mal zwei Beispiele, weil ich mich damit echt net vertieft beschäftigen will:

    A) DU behauptest du lässt dich von befreundeten Teams abschießen, um diese zu unterstützen. Erstens: Sowas bezeichnet man eigentlich als Pushing und ist jedem normalen MMO strngstens verboten. Zweitens: Stimmt nachweisbar garnicht, ist wohl eher umgekehrt...

    B) Ergibt sich daraus keinesfalls Einheitsbrei. Denn schließlich sind die Abschüsse genau aus dem Grund gestaffelt. Im Gegenteil, durch die Staffelung ist es nur einer begrenzten Anzahl Teams möglich, die optimale Förderung zu machen. Das ist alles andere als Einheitsbrei.

    Und außerdem kommt bei weitem das meiste Geld durch Liga-Zuschauereinnahmen ins Spiel. Zuschauerfriendlies gibts kaum noch. Und auch wenns dadurch mehr würden null Problemo: Wird das Geld durch die Abschüsse wieder ausm Spiel genommen.

    Außerdem Kotzt mich an, dass hier immer so getan wird, als wenn man Grundsätzlich gegen Reglementierungen wäre. Die Wahrheit ist, dass viele der Reglementiereungen, so wie sie momentan sind, einseitig bestimmte Spielstrategien extrem bevorzugen. So beispielsweise die Antrittsprämie-Caps für Friendlies. Bevorzugt ganz klar Heimschwitzer und Talentförderer. Oder die Trainingslager-beschränkungen, bevorzugen Talentzüchter aus der Retorte. Oder das Ebay-Transfermarktsystem, bevorzugt Trader extrem gegenüber dem sonst üblichen zeitlich begrenzten Angebots-System. All das sind Regeln, die ganz klar bestimmte Spielergruppen benachteiligen und andere bevorteilen. Aber solang es einen selber bevorteilt findet man diese Regeln ja toll. Dann lass uns mal all diese Regeln abschaffen, dann würden die tollen Pushtrader ganz schnell nur noch ein Bruchteil von dem machen können, was sie derzeit tun. Diese Spielweisen sind nur AUFGRUND DER AKTUELLEN REGELN so toll und erfolgreich. Also kommt mir net mit dem Blödsinn der angeblichen Überregulierung, das ist einfach nur an den haaren herbeigezogener Unsinn, der versucht die Wahrheit zu verdrehen.
    Es grenzt schon an einen schlechten Witz, dass ausgerechnet die Manager, die am Meisten von den aktuellen Reglementierungen profitieren, sich versuchen als Opfer von Überreglementierung darzustellen.
    Und abgesehen davon habt ihr keine Ahnung was Kommunismus, Sozialismus und Planwirtschaft ist. Ihr schmeißt mit Begriffen um euch, die absolut nichts mit dem zu tun haben, was hier diskutiert wird.
    Aber was erwarte ich, ich kenn die Masche schon zu gut: Wenn du durch irgendwas Vorteilnahme nimmst und dir dessen auch bewusst bist, werfe das Prinzip das dahintersteckt den anderen vor. So müssen die sich "verteidigen" und du bist selbst fein Raus. Erbärmlich.

    Es ist sogar eher zu erwarten dass damit wie ein Schock erst einmal zu viel Geld aus dem Spiel genommen würde. Dies könnte man dahingehend kompensieren, dass alle Teams auch die Möglichkeit bekämen, direkt für eine dem angepasste Prämie ihre Spieler "zu Abschusszwecken" zur Verfügung zu stellen. Dafür gibts dann keine Erfahrung, nur eben das Geld vom OfM.
    Geändert von casus_incorrabilis (15.02.2020 um 04:38 Uhr)
    Wahre Größe drückt sich in Bescheidenheit aus.

  10. #210
    OUEFA-Mitglied Fussballgott Avatar von hardcorebassman
    Registriert seit
    29.05.2008
    Beiträge
    6.153
    Zitat Zitat von casus_incorrabilis Beitrag anzeigen
    Maln Tipp, wenn du gegen jemanden persönlich argumentieren willst, solltest du darauf verzichten, Sachen zu behaupten, die rein offensichtlich falsch sind.

    Nur einfach mal zwei Beispiele, weil ich mich damit echt net vertieft beschäftigen will:

    A) DU behauptest du lässt dich von befreundeten Teams abschießen, um diese zu unterstützen. Erstens: Sowas bezeichnet man eigentlich als Pushing und ist jedem normalen MMO strngstens verboten. Zweitens: Stimmt nachweisbar garnicht, ist wohl eher umgekehrt...

    B) Ergibt sich daraus keinesfalls Einheitsbrei. Denn schließlich sind die Abschüsse genau aus dem Grund gestaffelt. Im Gegenteil, durch die Staffelung ist es nur einer begrenzten Anzahl Teams möglich, die optimale Förderung zu machen. Das ist alles andere als Einheitsbrei.

    Und außerdem kommt bei weitem das meiste Geld durch Liga-Zuschauereinnahmen ins Spiel. Zuschauerfriendlies gibts kaum noch. Und auch wenns dadurch mehr würden null Problemo: Wird das Geld durch die Abschüsse wieder ausm Spiel genommen.

    Außerdem Kotzt mich an, dass hier immer so getan wird, als wenn man Grundsätzlich gegen Reglementierungen wäre. Die Wahrheit ist, dass viele der Reglementiereungen, so wie sie momentan sind, einseitig bestimmte Spielstrategien extrem bevorzugen. So beispielsweise die Antrittsprämie-Caps für Friendlies. Bevorzugt ganz klar Heimschwitzer und Talentförderer. Oder die Trainingslager-beschränkungen, bevorzugen Talentzüchter aus der Retorte. Oder das Ebay-Transfermarktsystem, bevorzugt Trader extrem gegenüber dem sonst üblichen zeitlich begrenzten Angebots-System. All das sind Regeln, die ganz klar bestimmte Spielergruppen benachteiligen und andere bevorteilen. Aber solang es einen selber bevorteilt findet man diese Regeln ja toll. Dann lass uns mal all diese Regeln abschaffen, dann würden die tollen Pushtrader ganz schnell nur noch ein Bruchteil von dem machen können, was sie derzeit tun. Diese Spielweisen sind nur AUFGRUND DER AKTUELLEN REGELN so toll und erfolgreich. Also kommt mir net mit dem Blödsinn der angeblichen Überregulierung, das ist einfach nur an den haaren herbeigezogener Unsinn, der versucht die Wahrheit zu verdrehen.
    Es grenzt schon an einen schlechten Witz, dass ausgerechnet die Manager, die am Meisten von den aktuellen Reglementierungen profitieren, sich versuchen als Opfer von Überreglementierung darzustellen.
    Und abgesehen davon habt ihr keine Ahnung was Kommunismus, Sozialismus und Planwirtschaft ist. Ihr schmeißt mit Begriffen um euch, die absolut nichts mit dem zu tun haben, was hier diskutiert wird.
    Aber was erwarte ich, ich kenn die Masche schon zu gut: Wenn du durch irgendwas Vorteilnahme nimmst und dir dessen auch bewusst bist, werfe das Prinzip das dahintersteckt den anderen vor. So müssen die sich "verteidigen" und du bist selbst fein Raus. Erbärmlich.

    Es ist sogar eher zu erwarten dass damit wie ein Schock erst einmal zu viel Geld aus dem Spiel genommen würde. Dies könnte man dahingehend kompensieren, dass alle Teams auch die Möglichkeit bekämen, direkt für eine dem angepasste Prämie ihre Spieler "zu Abschusszwecken" zur Verfügung zu stellen. Dafür gibts dann keine Erfahrung, nur eben das Geld vom OfM.
    Zu A) Wir spielen OFM und kein anderes Spiel, ich halte mich an die OFM Regeln!
    Zu B) Du möchtetst allerdings ein anderes Spiel daraus machen, und zielst immer nur auf die strategisch gut aufgestellten Manager ab und erwartest wirklich, dass die alles so hinnehmen, was du hier von dir gibst? Jemand, der vieles gleichmachen, reglementieren und anpassen möchte bekommt natürlich Gegenwind. Konstruktiv lässt sich mit dir nicht diskutieren, da du keine anderen Meinungen & Beweggründe zulässt, dann sofort wieder mit anderen Dingen vermischt, pauschalisierst und deinem Frust freien lauf lässt.

    Wie war noch gleich mal die Frage, auf die ich dir geantwortet habe?
    Ach ja,
    Zitat von casus_incorrabilis
    Wie wärs damit über Abschüsse Geld aus dem Spiel zu nehmen?
    Von daher gib es von mir für diesen Vorschlag nach wie vor ein klares [Dagegen]!
    Geändert von hardcorebassman (15.02.2020 um 09:07 Uhr) Grund: Emojis gesetzt

  11. #211
    Clanmod - Don Promillo, PixXelgott & Nationensammler Legende Avatar von Sporti
    Registriert seit
    25.08.2007
    Ort
    Trebgast/Oberfranken
    Beiträge
    22.309
    @casus
    Hast du kein anderes Hobbys, als das Spiel verunstalten zu wollen?
    Deine Ideen scheinen aus einer Bierlaune heraus zu entstehen, machen hinten und vorne keinen Sinn!

    Warum kommt wohl dieses Wellnessding? Damit jeder der Spieler fördert, mit deinen Ideen noch mehr Geld abdrücken muss
    Verkaufe 21/9er Team

  12. #212
    Amateurspieler
    Registriert seit
    09.11.2010
    Beiträge
    96
    Zitat Zitat von Sporti Beitrag anzeigen
    @casus
    Hast du kein anderes Hobbys, als das Spiel verunstalten zu wollen?
    Deine Ideen scheinen aus einer Bierlaune heraus zu entstehen, machen hinten und vorne keinen Sinn!
    So sehe ich das auch. Das muss einfach mal gesagt werden. Da sind teilweise Klamotten bei- da fällt mir nichts mehr zu ein.

  13. #213
    Reservespieler Avatar von Lee Hazelwood
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    120
    Mir würde um 4 Uhr Nachts auch nichts besseres einfallen.

    Ich bin jetzt mal einfach für Casio_Calculator seine Vorschläge. Der Mann braucht auch mal Zuspruch! In der Saison 192 geht meine Truppe in Rente, ich habe mich ein paar Saisons in der ersten Liga rumgetummelt, mein Team wird abgemeldet und dann kann der Online Casio Manager in den Release gehen.


    Es wurde doch mal angefragt, ob man mal eine Statistik zu der aktuellen Geldmenge veröffentlichen kann. Ist das schon vom Tisch oder schon im Sande verlaufen?
    Vielleicht kann man Anhand der Werte erkennen was z. B. die aktuelle Beratergebühr gebracht hat und wie notwendig und dringend dieses Thema überhaupt angegangen werden muss.
    Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will.



  14. #214
    CDM: Trader Fussballgott Avatar von Threepkiller
    Registriert seit
    10.09.2013
    Ort
    Erde
    Beiträge
    7.596
    Zitat Zitat von Lee Hazelwood Beitrag anzeigen
    Es wurde doch mal angefragt, ob man mal eine Statistik zu der aktuellen Geldmenge veröffentlichen kann. Ist das schon vom Tisch oder schon im Sande verlaufen?
    Vielleicht kann man Anhand der Werte erkennen was z. B. die aktuelle Beratergebühr gebracht hat und wie notwendig und dringend dieses Thema überhaupt angegangen werden muss.
    Zitat Zitat von Irrwicht Beitrag anzeigen
    Der neue Verantworliche für´s Forum ist DLA. Er wird sich sicher auch weiterhin bestens um euch kümmern. Bei größeren Fragen und Problemen bin ich da. Wir sind uns sicher, ihr werdet auch weiterhin gehört und gelesen werden, ihr werdet auch weiterhin eure Antworten bekommen und alle Infos, die wir euch geben können
    Vermutlich dürfte hier mal wieder das direkte Anschreiben der obersten Distanzen der einfachste Weg sein.

    Zitat Zitat von PXDM Beitrag anzeigen
    unter extrascharf ist das doch kein Senf...

  15. #215
    Team-Member Legende Avatar von Upuaut
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10.422
    Es wurde doch mal angefragt, ob man mal eine Statistik zu der aktuellen Geldmenge veröffentlichen kann. Ist das schon vom Tisch oder schon im Sande verlaufen?
    Vielleicht kann man Anhand der Werte erkennen was z. B. die aktuelle Beratergebühr gebracht hat und wie notwendig und dringend dieses Thema überhaupt angegangen werden muss
    Guten Morgen
    Ich habe die Anfrage weitergeben

  16. #216
    Reservespieler Avatar von Lee Hazelwood
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    120
    Zitat Zitat von Upuaut Beitrag anzeigen
    Guten Morgen
    Ich habe die Anfrage weitergeben
    Danke!
    Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will.



  17. #217
    Co-Trainer
    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    669

    Herausragende Argumentation. Ich hab mir mal nen Markierer genommen und alle eure Argumente damit hervorgehoben. Den Rest hab ich weggeschmissen. Alles was da kommt sind persönliche Angriffe. Und ihr werft allen ernstes mir vor, ich würde das Spiel kaputt machen wollen? Merkt ihr nicht, dass ihr durch eure aggresiv-persönliche Art das Forum kaputtgemacht habt?

    Abgesehen davon, schädigt mein Vorschlag niemanden, der bereits gut aufgestellt ist. Das Geld das derzeit bei Abschüssen und damit der Talentförderung weiter im Spiel rotiert, wird nur aus dem Spiel genommen. Einzig Neueinsteiger haben es dann eventuell etwas schwerer, schnell gute Friendlies zu finden. Außer natürlich man bezeichnet dieses Phänomen, das bestimmte Teams ihre Friendly-Mates haben, die sich immer optimal zu der minimalen Abschussprämie abschießen lassen, als "Strategisch gut aufgestellt". Wobei die Antrittsprämie von 100 k mitlerweile für die meisten Pushtrader ein Witz ist, die könntn auch locker das 30-fache berappen und würden noch fett Gewinn machen. Wenn man dies so sieht möchte ich darauf hinweisen, dass dieser strategischer Vorteil nur dadurch entsteht, dass andere Manager spielmechanisch durch Caps ausgebremst werden. Und dass er eben nur dadurch entsteht, dass man bewusst darauf setzt, dass es eben andere nicht können. Hier liegt eben der Hund begraben, es KÖNNEN nicht alle Manager. Das ist absolutes Gift für jedes MMO, wenn der Weg zum Erfolg nur einigen wenigen Managern überhaupt offen steht. Und insbesondere denen, die sich von ihren "Mates" pushen lassen. Ich hab kein Problem mit erfolgreichen Managern, aber der Weg dahin muss allen offenstehen. Wenn hier allen ernstes dahingehend argumentiert wird, dass das "positive abheben von der Masse" nur erreicht werden kann, indem die Masse einfach mal auf der Strecke bleibt und garkeine Chance hat, diese Strategien wahrzunehmen, sondern nur als Feed benutzt wird, würd ich das als Geschwür beschreiben. Oder als parasitär. Das dann als besondere Kunstform und sogar Communityfördernd darzustellen führt bei mir zu akutem Brechreiz. Und Verbesserungsvorschlge, die das zumindest in den derzeitigen Auswirkungen etwas zu reduzieren als "kaputtmachen des Spiels" darzustellen ebenfalls. Diejenigen die diesen absoluten Blödsinn hier verbreiten, sollten sich echt schämen.

    Und alle diese Strategien haben im übrigen überhaupt nichts mit der Beherrschung des Spiels zu tun, sonderen sind einzig und allein aufgrund der Interaktion mit - jetzt kommts- weniger erfolgreichen Managern möglich.
    Wolln die dicken Maden,
    die sich am Speck laben,
    sich ernsthaft beschweren,
    es ihnen zu verwehren?

    Hier wird so getan, als ob diese Strategien aufgrund geschicktger Vereinsührung und Beherrschung der Spielmechaniken so erfolgreich sind. Tatsächlich ist das Gegenteil der Fall, alle Manager, die diese gut beherrschen sind darauf angewiesen, sich mit den indirekten Auswirkungen dieser Strategien auf dem Transfer- und Friendlymarkt auseinanderzusetzen. Diese Strategien zerstören das eigentliche Spielerlebnis, da sie einem zur erfolgreichen Vereinsführung zwingen, sie anzuwenden. Die Beherrschung der eigentlichen Spielmechaniken, Stadionoptimierung, Aufstellung, Analyse des Gegners ist mitlerweile zu einer totalen Nebensächlichkeit verkommen und von Spielweisen überschrieben, die nichts mehr mit dem Spiel selbst zu tun haben. Ich finde nicht, dass die Beschränkung dieser Spielweisen das Spiel in irgendeiner Form verschlimmbessern würden, im Gegenteil. Es kann dem Spiel nur guttun, wenn die ursprünglichen Spielmechaniken wieder eine Relevanz bekommen. Insbesondere was das finden von Abschuss-Friendly-Mates angeht. Das kann nur zu Problemen führen, wenn das zu einer erfolgreichen Vereinsführung vorausgesetzt ist. Natürlich ärgern sich die Manager, die keine guten Friendlies finden können. Wenn das so ein essentieller Teil des erfolgreichen Spiels ist, muss es allen Managern ermöglicht werden, sonst führt das selbstverständlich zu Problemen innerhalb der Community.
    Und klar ist ja auch, dass derzeit nur maximal 50 % der Manager Abschüsse machen können... irgendwer muss sich ja abschießen lassen. Wunderts irgendwen, dass Manager irgendwann auch mal am Großen Fressen teilhaben wollen? Was denkt ihr passiert mit den Managern die dann einfach keine guten Friendlies finden, dass die sich nen Ast freun und wieder selber abschießen lassen um andere zu pushen? ^^

    Zitat Zitat von Upuaut Beitrag anzeigen
    Guten Morgen
    Ich habe die Anfrage weitergeben
    Find ich super. Hab ich im übrigen auch immer wieder darauf verwiesen, dass ich gern mal Statistiken hätte . Warum kommt die Antwort erst nachdem einmal jemand anders anfragt? Soll kein Vorwurf sein, ich möchte nur darauf verweisen, dass ich hier gerne Belastbare Daten hätte anhand derer eine Argumentation über ein allgemeines Für und Wider überhaupt möglich wäre. Auch wenn ich glaub dass über die Beratergebühr jetzt noch weniger Geld abgesogen wird als durch (positive!) Zinsen ins Spiel kommt. Auch wenns möglicherweise Eng zwischen den beiden Größen sein könnte. In jedem Fall wird wohl derzeit immer mehr Geld ins Spiel Fließen als rausfließt.

    Zurück zum Vorschlag, über die Abschüsse Geld aus dem Spiel zu nehmen. Man könnte es auch so machen: Abschüsse müssen als solche "markiert" werden. Und jeder Abschuss kostet den Abschießer mindestens 200 k. Wenn die maximale Antrittsprämie kleiner ist, bekommt der abgeschossene Verein nur die maximale Prämie. Dann müsste der OfM sich auch nicht mehr um Pushing in dem Bereich kümmern. Kleiner positiver Nebeneffekt.

    Und ja, ich halte die 100k Abschuss-Regelung für längst überholt. Bzw auch damals war das schon fast ein Witz, als das so festgelegt wurde. Aber mich wundert das nicht, wenn ich sehe wie bestimmte Managergruppen auf meine Vorschläge reagieren, dass die so niedrig angesetzt wurden. Alles unter 200k ist im Prinzip schon Pushing. Und es gibt viele Teams, die eigentlich, wenns "fair" sein sollte, Millionenprämien zahlen müssten.
    Wahre Größe drückt sich in Bescheidenheit aus.

  18. #218
    Reservespieler Avatar von Lee Hazelwood
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    120
    Zitat Zitat von casus_incorrabilis Beitrag anzeigen
    (...) ich möchte nur darauf verweisen, dass ich hier gerne Belastbare Daten hätte anhand derer eine Argumentation über ein allgemeines Für und Wider überhaupt möglich wäre. (...)
    Ganz schön viel Argumentation und allgemeines Für und Wider von dir. Und das alles ohne belastbare Daten, mit denen dies ja erst möglich wäre.
    Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will.



  19. #219
    Co-Trainer
    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    669
    Wenn ich so viel Angst vor denen hätte, warum kommen dann fast alle Wünsche danach von mir? Solltest mal echt überlegen wie du deine persönlichen Angriffe aufziehst, sonst machst dich nur lächerlich.
    Wahre Größe drückt sich in Bescheidenheit aus.

  20. #220
    Reservespieler Avatar von Lee Hazelwood
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    120
    Zitat Zitat von casus_incorrabilis Beitrag anzeigen
    (...) sonst machst dich nur lächerlich.
    Ich brauche dafür aber viel weniger Wörter als du.

    Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will.



Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •