Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 141 bis 156 von 156

Thema: Regelergänzung Abschuss Friendlies

  1. #141
    Kaiser Avatar von Problemkind
    Registriert seit
    21.04.2016
    Ort
    Problemviertel
    Beiträge
    3.905
    Der € wäre erlaubt, wenn ihr mit etwa gleichen Stärken spielt und jeder einmal Heimrecht hat. Also Hin und Rück.

    Bei deinem Beispiel.
    Du stark daheim gegen schwach und 1€ Antritt liegen die Vorteile einseitig bei dir. => nicht erlaubt
    Du stark daheim gegen stark und 1€ Antritt, liegt der Vorteil auch einseitig bei dir. => nicht erlaubt

    Das Duell der Giganten => Klick

  2. #142
    Halbprofi Avatar von Fussballexperte
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    224
    Zitat Zitat von Problemkind Beitrag anzeigen
    Der € wäre erlaubt, wenn ihr mit etwa gleichen Stärken spielt und jeder einmal Heimrecht hat. Also Hin und Rück.

    Bei deinem Beispiel.
    Du stark daheim gegen schwach und 1€ Antritt liegen die Vorteile einseitig bei dir. => nicht erlaubt
    Du stark daheim gegen stark und 1€ Antritt, liegt der Vorteil auch einseitig bei dir. => nicht erlaubt
    Aber bedenke, wie ich es schrieb:

    Ich als starker Verein bot auf dem FREIEN Markt an! Und es war nur zufällig ein schwaches Team, was annahm. Wo wir wieder beim Nachweisen wären...

    Also wenn ich auch ohne Stärkegrenzen spiele.

    PS warum liegt bei Stark-Stark bei 1€ einseitig? Kommt denn keiner auf den Grundgedanken, eines "Freundschaft"-Spiels? Also wäre einfach so ein Friendly gegen jemanden, den man kennt, bei gleicher Stärke gar nicht mehr erlaubt, trotz gleicher Stärke? Ja, man kann klar Hin- und Rückspiel machen; aber wenn man ein einzelnes spielt...
    Geändert von Fussballexperte (Gestern um 13:48 Uhr)




    Ausrichter des Cups "Sonneberger Meisterschaft"

  3. #143
    Kaiser Avatar von Problemkind
    Registriert seit
    21.04.2016
    Ort
    Problemviertel
    Beiträge
    3.905
    Zitat Zitat von Fussballexperte Beitrag anzeigen
    Aber bedenke, wie ich es schrieb:

    Ich als starker Verein bot auf dem FREIEN Markt an! Und es war nur zufällig ein schwaches Team, was annahm. Wo wir wieder beim Nachweisen wären...

    Also wenn ich auch ohne Stärkegrenzen spiele.
    Klar ist es zufällig und wenns niemand bemerkt, passiert auch nichts.

    Zitat Zitat von Fussballexperte Beitrag anzeigen
    PS warum liegt bei Stark-Stark bei 1€ einseitig? Kommt denn keiner auf den Grundgedanken, eines "Freundschaft"-Spiels? Also wäre einfach so ein Friendly gegen jemanden, den man kennt, bei gleicher Stärke gar nicht mehr erlaubt, trotz gleicher Stärke? Ja, man kann klar Hin- und Rückspiel machen; aber wenn man ein einzelnes spielt...
    Bei nur einem Spiel stark vs. stark für 1€ liegen die Vorteile einseitig beim Heimteam. Dieses bekommt die Stadioneinnahmen und der Gegner nur nen Appel und nen Ei in Form von 1€.

    Das Duell der Giganten => Klick

  4. #144
    Halbprofi Avatar von Fussballexperte
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    224
    Zitat Zitat von Problemkind Beitrag anzeigen
    Klar ist es zufällig und wenns niemand bemerkt, passiert auch nichts.
    Aber wenn es zufällig ist, warum sollte denn sonst was passieren?! Man würde doch dann mindestens einen Unschuldigen bestrafen. (man kann es nicht nachweisen!)




    Ausrichter des Cups "Sonneberger Meisterschaft"

  5. #145
    Kaiser Avatar von Problemkind
    Registriert seit
    21.04.2016
    Ort
    Problemviertel
    Beiträge
    3.905
    Weil es Leute gibt, die (ob Heim oder Auswärts) ganz beabsichtigt ohne Stärkebegrenzung anbieten, schwach aufstellen und dann am Tag des Spiels/bei Anpfiff, erlebt der Gegner sein blaues Wunder, weil dar Anbietende plötzlich übermächtig daherkommt. Sieht man tagtäglich auf dem Markt.

    Ob und wie das bestraft wird, kannste durch nen Selbstversuch gern ausprobieren.

    Das Duell der Giganten => Klick

  6. #146
    Halbprofi Avatar von Fussballexperte
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    224
    Zitat Zitat von Problemkind Beitrag anzeigen
    Weil es Leute gibt, die (ob Heim oder Auswärts) ganz beabsichtigt ohne Stärkebegrenzung anbieten, schwach aufstellen und dann am Tag des Spiels/bei Anpfiff, erlebt der Gegner sein blaues Wunder, weil dar Anbietende plötzlich übermächtig daherkommt. Sieht man tagtäglich auf dem Markt.

    Ob und wie das bestraft wird, kannste durch nen Selbstversuch gern ausprobieren.
    Aber alles nur Spekulation wenn du den Verlauf der letzten Nachrichten hier durchliest, siehst du auch, was ich meine.

    Ein blaues Wunder kann keiner erleben, da wenn keine Stärkegrenze eingestellt wurde, der andere ja auch damit rechnen muss, dass jede Stärke kommen kann (ein einfacher Blick auf den Kader des anderen Teams genügt ja)

    Aber es geht ja jetzt nicht explizit darum, sondern lediglich darum, dass Teams bestraft würden, ohne dass man eine Schuld nachweisen kann




    Ausrichter des Cups "Sonneberger Meisterschaft"

  7. #147
    Kaiser Avatar von Problemkind
    Registriert seit
    21.04.2016
    Ort
    Problemviertel
    Beiträge
    3.905
    Klar kann man da schauen aber viele machen das nicht. Der Unmut dieser Manager wurde hier schon oft genug zum Ausdruck gebracht.

    Jou, vom eigentlichen Thema sind wir jetzt etwas abgedriftet.

    Wie gesagt/geschrieben, es muss jeder Zugriff auf die Regeln haben ohne das er noch irgendwo anders (Forum) als ingame im großen OFM-Regelwerk schauen muss und wenns einfach nur zum Forum verlinkt wird. Reicht schon.

    Am besten wäre natürlich eine Automatik bei der Friendlysuche, welche bestimmte Spiele bzw. annehmen/anbieten bestimmter Spiele nur unter bestimmten Voraussetzungen und für eine entsprechende Bezahlung zulässt. Allerdings bin ich da raus. Keinen Plan was das für ein Aufwand ist und wie sich das programmiertechnisch lässt.
    Geändert von Problemkind (Gestern um 14:33 Uhr)

    Das Duell der Giganten => Klick

  8. #148
    Halbprofi Avatar von Fussballexperte
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    224
    Zitat Zitat von Problemkind Beitrag anzeigen
    Klar kann man da schauen aber viele machen das nicht. Der Unmut dieser Manager wurde hier schon oft genug zum Ausdruck gebracht.

    Jou, vom eigentlichen Thema sind wir jetzt etwas abgedriftet.

    Wie gesagt/geschrieben, es muss jeder Zugriff auf die Regeln haben ohne das er noch irgendwo anders (Forum) als ingame im großen OFM-Regelwerk schauen muss und wenns einfach nur zum Forum verlinkt wird. Reicht schon.

    Am besten wäre natürlich eine Automatik bei der Friendlysuche, welche bestimmte Spiele bzw. annehmen/anbieten bestimmter Spiele nur unter bestimmten Voraussetzungen und für eine entsprechende Bezahlung zulässt. Allerdings bin ich da raus. Keinen Plan was das für ein Aufwand ist und wie sich das programmiertechnisch lässt.
    Eigentlich nicht. Ich sprach das bewusst an, mit dem Nachweisen! Deswegen ist ein technischer Blocker notwendig, der das gar nicht erst zulässt! Man kann niemanden bestrafen, ohne, dass man es nachweisen kann, dass er wirklich etwas getan hat.




    Ausrichter des Cups "Sonneberger Meisterschaft"

  9. #149
    Profi Avatar von Babybell
    Registriert seit
    13.12.2010
    Ort
    Hanau/Hessen
    Beiträge
    410

    Hääää ????

    Hab ich jetzt ein Denkfehler oder könnte man dieses Update nicht auch einfach für diese Abschuss-Debatte heranziehen?

    Update 1:

    Es können nun auch Friendlys angenommen werden, die mit einem höheren Antrittsgeld angeboten werden.
    In der Suche erscheinen diese mit dem für die aktuelle Spielklasse maximalen Betrag.
    Das anbietende Team zahlt den angebotenen Betrag, das annehmende Team bekommt den für seine Spielklasse erlaubten Betrag.

    Beispiel :
    Ein Team aus der 2.Liga bietet ein Spiel für 199.999€ an.
    Das Spiel kann nun durch alle Teams bis zur Regionalliga angenommen werden.
    Nimmt z.B. ein Team der Verbandsliga an, bekommt dieses 120.000€.
    Das Team aus der 2.Liga zahlt die vollen 199.999€.
    Die überschüssigen 79.999€ werden hierbei aus dem Spiel genommen.


    Update 2: Beispiel für Abschüsse

    Ein Team aus der Kreisliga bietet ein Spiel für 20.000€ an und lässt sich dabei abschiessen.
    Das Spiel kann nun durch alle Teams von Gemeindeliga bis hin zur 1. Liga angenommen werden.
    Nimmt z.B. ein Team der Bezirksklasse an, bezahlt dieses 120.000€ (da es sich hier um einen Abschuss-Spiel handelt) und das der minimum-Preis ist, den man für so ein Spiel zu zahlen hat.
    Das Team aus der Kreisliga bekommt hingegen nur die angegebenen 20.000€ die es verlangt hat.
    Die überschüssigen 100.000€ werden hierbei aus dem Spiel genommen.

    Jetzt wahrscheinlich kommt aber erst das Problem - zu bestimmen wann ein Abschuss stattfindet - Was einer ist, sollte dem größten Teil von UNS Managern bekannt sein.

    Deswegen bräucht's noch ein Abschuss-Button für Friendlies
    93er

  10. #150
    Nationensammler & Exil-Franke & Taktiker Fussballgott
    Registriert seit
    18.01.2006
    Ort
    A3, Ausfahrt Hengersberg
    Beiträge
    8.903
    Es ist müßig, sie deutsche Gesetzgebung heranzuziehen.
    Dies hat nichts damit zu tun.
    Auch wenn eine Simulation die Realität versucht, abzubilden, ist sie immer noch ein Spiel.
    Jeder, der sich mal mit anderen zum Neunerln oder Monopoly zusammensetzt, kennt das, dass erst mal abgestimmt wird, nach welchen Regeln eigentlich gespielt wird.
    Während es im realen Leben normal ist, dass es unfair zugeht (das Leben ist kein Ponyhof) wird im Spiel versucht, Strategien, die ein Ungleichgewicht verursachen (und möglicherweise vom Designer nicht bedacht wurden) mit Hausregeln in den Griff zu bekommen.
    Nichts anderes versucht der OFM hier.
    In diesem Sinne kann das gerne diskutiert werden, ob das sinnvoll ist.
    Den OFM kritisieren, dass er die Spielregeln ändert, ist allerdings nicht zielführend.

    Platz 67 der Weltrangliste / Junior-Cup-Sieger Saison 154 / Sieger des 106.Passau-Cups
    Prozessor und Umbruchspartywahrsager 162/163

  11. #151
    Bartkauz Fussballgott Avatar von J.Streich
    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    5.480
    Zitat Zitat von Problemkind Beitrag anzeigen
    Der € wäre erlaubt, wenn ihr mit etwa gleichen Stärken spielt und jeder einmal Heimrecht hat. Also Hin und Rück.

    Bei deinem Beispiel.
    Du stark daheim gegen schwach und 1€ Antritt liegen die Vorteile einseitig bei dir. => nicht erlaubt
    Du stark daheim gegen stark und 1€ Antritt, liegt der Vorteil auch einseitig bei dir. => nicht erlaubt
    du lässt hier außen vor, dass stark relativ ist. nehmen wir mal ein 50er-team als beispiel.
    50 vs 10 für 1€ => nicht erlaubt, klare kiste.
    50 vs 50 für 1€ => ebenfalls nicht erlaubt.
    50 vs 200 für 1€ => zumindest für das heimteam erlaubt, da ein team einnahmen bekommt und das andere ep. für das auswärtsteam? keine ahnung, laut regelung sind auswärtsabschüsse hauptsächlich deshalb verboten, weil die einnahmen fürs heimteam zu gering sind. bei 50 vs 200 kassiert das heimteam (ein ordentliches stadion vorausgesetzt) aber einen haufen geld, und für einen kreisligisten mit einem team aus wertlosen alten säcken sind solche friendlies die profitabelste möglichkeit. wenn ich als erfahrener ofm-nerd, der mal ein paar semester jura studiert hat, da schon nicht durchblicke, wie soll dann ein normaler 5-minuten-manager wissen, was er darf und was nicht?

    Zitat Zitat von Math Beitrag anzeigen
    Es ist müßig, sie deutsche Gesetzgebung heranzuziehen.
    Dies hat nichts damit zu tun.
    Auch wenn eine Simulation die Realität versucht, abzubilden, ist sie immer noch ein Spiel.
    Jeder, der sich mal mit anderen zum Neunerln oder Monopoly zusammensetzt, kennt das, dass erst mal abgestimmt wird, nach welchen Regeln eigentlich gespielt wird.
    Während es im realen Leben normal ist, dass es unfair zugeht (das Leben ist kein Ponyhof) wird im Spiel versucht, Strategien, die ein Ungleichgewicht verursachen (und möglicherweise vom Designer nicht bedacht wurden) mit Hausregeln in den Griff zu bekommen.
    Nichts anderes versucht der OFM hier.
    In diesem Sinne kann das gerne diskutiert werden, ob das sinnvoll ist.
    Den OFM kritisieren, dass er die Spielregeln ändert, ist allerdings nicht zielführend.
    der stbg-link war eher als scherz gemeint.
    ich kritisiere im übrigen nicht, dass die regeln geändert werden, sondern dass die änderungen unklar und schwammig sind und in einigen bereichen zu weit gehen und in anderen nicht weit genug.
    warum nicht einfach die antrittsgelder um einen sockelbetrag erhöhen, so dass abschüsse für das auswärtsteam (damit meine ich besonders deutsche teams aus ligen unterhalb der ll) lukrativer werden und für das heimteam teurer, aber wieder leichter zu bekommen, ohne dafür kartelle zu bilden, multis zu gründen oder massenweise neulinge anzubetteln?
    Geändert von J.Streich (Gestern um 19:24 Uhr)

  12. #152
    Reservespieler Avatar von DaBuschi
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    160
    Zitat Zitat von J.Streich Beitrag anzeigen
    warum nicht einfach die antrittsgelder um einen sockelbetrag erhöhen, so dass abschüsse für das auswärtsteam (damit meine ich besonders deutsche teams aus ligen unterhalb der ll) lukrativer werden und für das heimteam teurer, aber wieder leichter zu bekommen, ohne dafür kartelle zu bilden, multis zu gründen oder massenweise neulinge anzubetteln?
    Ich bringe nochmal den Vorschlag der Einnahmenteilung ein. Das würde das Problem auf einen Schlag lösen.

    Da hat selbst ein Abschuss-Team keinen Anreiz mehr, 5,5 Teamstärke aufzustellen, wenn es bei Stärke 30 viel höhere Einnahmen bekommt.

  13. #153
    Kaiser Avatar von Problemkind
    Registriert seit
    21.04.2016
    Ort
    Problemviertel
    Beiträge
    3.905
    Zitat Zitat von Problemkind Beitrag anzeigen
    Der € wäre erlaubt, wenn ihr mit etwa gleichen Stärken spielt und jeder einmal Heimrecht hat. Also Hin und Rück.

    Bei deinem Beispiel.
    Du stark daheim gegen schwach und 1€ Antritt liegen die Vorteile einseitig bei dir. => nicht erlaubt
    Du stark daheim gegen stark und 1€ Antritt, liegt der Vorteil auch einseitig bei dir. => nicht erlaubt
    Zitat Zitat von J.Streich Beitrag anzeigen
    du lässt hier außen vor, dass stark relativ ist. nehmen wir mal ein 50er-team als beispiel.
    50 vs 10 für 1€ => nicht erlaubt, klare kiste.
    50 vs 50 für 1€ => ebenfalls nicht erlaubt.
    50 vs 200 für 1€ => zumindest für das heimteam erlaubt, da ein team einnahmen bekommt und das andere ep. für das auswärtsteam? keine ahnung, laut regelung sind auswärtsabschüsse hauptsächlich deshalb verboten, weil die einnahmen fürs heimteam zu gering sind. bei 50 vs 200 kassiert das heimteam (ein ordentliches stadion vorausgesetzt) aber einen haufen geld, und für einen kreisligisten mit einem team aus wertlosen alten säcken sind solche friendlies die profitabelste möglichkeit. wenn ich als erfahrener ofm-nerd, der mal ein paar semester jura studiert hat, da schon nicht durchblicke, wie soll dann ein normaler 5-minuten-manager wissen, was er darf und was nicht?
    Sicher ist stark relativ, ich wollte es jetzt nur nicht bis ins kleinste Detail auseinanderklamüsern.

    Darum schrieb ich auch:
    Der € wäre erlaubt, wenn ihr mit etwa gleichen Stärken spielt und jeder einmal Heimrecht hat. Also Hin und Rück.

    Deshalb ist 50 vs 50 für 1€ auch nicht verboten. Bei nem Einzelspiel schon aber nicht wenn es 2 Spiele gibt und jeder mal die Stadioneinnahmen hat. Ist also am Ende ausgeglichen. Ansonsten hätte man uns 4 seit etlichen Saisons bestrafen müssen, da die Gigantenduelle immer für 1€ gespielt wurden. Da jeder gegen jeden aber immer 2x daheim und 2x auswärts in der Saison gespielt hat, die Stärken (bis auf wenige Stärkepunkte) immer ausgeglichen waren und sich die Stadioneinnahmen auch in etwa die Waage gehalten haben, war es also immer in Ordnung und daher auch nicht verboten.

    Voraussetzung ist natürlich, dass jeder auch ein vernünftiges Stadion hat und somit auch vernünftige Einnahmen.


    Am Ende ist es mir allerdings zu müßig, jetzt jede mögliche Stärke- und Spielkonstellation inklusive der unterschiedlichen Bezahlunsmöglichkeiten in Form der Antrittsprämie auszudiskutieren, ob erlaubt oder nicht und wie sie bestraft wird. Das kann jeder selbst herausfinden indem er es im Selbstversuch ausprobiert. Dauert sicher nicht lange bis er dann den OFM-Geheimdienst vor der Tür zu stehen hat.

    ----------------------------

    Ansonsten ist es traurig genug, dass jeder Scheiß bis ins kleinklein reglementiert werden muss oder gar irgendwelche Automatismen fürs annehmen/anbieten programmiert werden sollen/müssen, welche bestimmte Spiele gar nicht bzw. nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich machen, da es immer wieder Patienten gibt, welche jede kleine Möglichkeit zum bescheißen nutzen und dann mit dem Argument kommen, es stand doch nirgendwo/ich habe es nicht gewusst usw.

    Jeder der solche "verbotenen" Spiele spielt oder der mit anderen Dingen seine Gegner über den Tisch zieht (davon gibt es genug), sollte sich mal den umgekehrten Fall vor Augen halten und sich fragen, ob es ihm so auf Dauer gefallen würde.

    Ich für meinen Teil wünsche mir viel konsequentere Bestrafungen. Derzeit habe ich das Gefühl, manche werden für ein Vergehen bestraft und manche nicht. Quasi je nach Lust und Laune bzw. nach Gutdünken des jeweiligen GOs. Wenn man das konsequenter bestrafen würde, löst sich das Problem allein. Wer immer und immer wieder bestraft wird, hat irgendwann die Schnauze voll und ändert ganz sicher seine Spielweise. Lernen durch Schmerz!!
    Geändert von Problemkind (Heute um 08:14 Uhr)

    Das Duell der Giganten => Klick

  14. #154
    Halbprofi Avatar von Fussballexperte
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    224
    Scheinbar übersehen alle den Punkt, dass ich bei meinem Beispiel davon sprach, dass zufällig eine solche Begegnung stattfände; also man einfach nur ein Spiel auf den freien Markt stellt OHNE Stärkegrenze für einen Euro!

    Wenn das andere Team die besagte Stärke 55 nur hätte, welches annähme, kann ich es ja nicht mehr das Spiel absagen.

    Und dann bezüglich "Hin-und Rück":

    Wenn das nur Zufall war, und das andere Team einfach keine Lust auf ein Rückspiel hat, bin ich ja dann auch mit dran

    @Problemkind: Es geht nicht darum, hier zu schauen, ob die Strafen nicht streng genug durchgeführt werden; sondern, dass wenn man wie oben schon bemerkt durch Zufall in so eine Konstellation kommen kann, es mies ist, dann bestraft zu werden, ohne etwas dafür zu können! Denn wie gesagt, das einzige, was man tat: EIN Friendly auf den freien Markt zu stellen für 1 € ohne Stärkegrenze (also nicht Abschuss, nix)

    Wenn DAS nämlich nicht mehr erlaubt sein soll, dann muss OFM eben abschaffen, dass man überhaupt noch für 1 € anbieten darf!

    Zumal es nichteinmal in meiner Hand liegt, ob das andere Team ein eventuelles Rückspiel auch annimmt; schonmal daran gedacht? Dann bekäme man auch wieder eine Strafe und nach deiner angestrebten Weise sogar eine heftige. Also läge die Tatsache, ob es ein erlaubtes Friendly wäre, beim ANDEREN

    Klar bescheißen manche, das sieht man dann vor Allem, wenn immer wieder die gleichen Teams sich abschießen lassen für nix.
    Geändert von Fussballexperte (Heute um 12:27 Uhr)




    Ausrichter des Cups "Sonneberger Meisterschaft"

  15. #155
    Kaiser Avatar von Problemkind
    Registriert seit
    21.04.2016
    Ort
    Problemviertel
    Beiträge
    3.905
    Nein, ich habe schon verstanden das es dir um Zufall geht. Stand ja schon oft genug geschrieben. Ich kann dir leider nicht oft genug sagen, probiere es aus und dann weißt du was passiert und ob es so erlaubt ist. Ich stecke nicht in der Haut derjenigen welche das entscheiden. Diese Leute lesen hier ganz sicher mit und könnten es dir ganz leicht beantworten. Warum sie nicht drauf antworten entzieht sich meiner Kenntnis. Ne Nachfrage per Ticket kann ich noch empfehlen, vielleicht bekommst du dort ne Antwort.

    Warum sollte man alles abschaffen was keinen Sinn macht bzw. nicht unbedingt gern gesehen wird? Dann müsste man auch abschaffen, dass man seine Tribunen alle auf Steh ohne Dach ausbauen kann oder einfach nur um 10 Plätze. Oder ein geringes Camp auswählen obwohl man das beste Camp wählen kann usw.

    Damit die Leute nen klaren Durchblick haben was erlaubt ist und was nicht, müsste es einfach nur deutlich definiert werden. Dann allerdings für alle möglichen Varianten die man so spielen und bezahlen kann. Um dann überhaupt durchzublicken, brauchst du etliche Zeit zum studieren eh du überhaupt erstmal ein Spiel annehmen/anbieten kannst. Es geht doch hier nicht nur um Spiele für 1€, es geht allgemein um die Zahlungen bei den Friendlys, ob Abschüsse oder Einnahmefriendlys.

    Jeder sollte eigentlich selbst etwas im Gefühl haben ob ein Spiel fair ist oder nicht, so ganz ohne programmierte Hilfsmittel die bestimmte Spiele nicht zulassen. Einfach mal in sich gehen und überlegen, ob man sich selbst dauerhaft für fast Umme abschießen lassen würde oder für ein geringes Antrittsgeld sehr stark beim Gegner aufläuft und dieser aber dann ein Vielfaches mit diesem Spiel verdient.

    Am Ende dreht man sich im Kreis, da vom Mod dieses Freds zu bestimmen Dingen keine Antwort kommt. Vielleicht besinnt sich Vierie noch und du bekommst zu deiner Zufallsfrage noch nen Statement. Hier öffentlich sicher eh nicht. So könnte man sich später drauf berufen......warum werde ich bestraft, es war doch alles nur Zufall und der Vierie hat im Forum aber dieses und jenes geschrieben.
    Geändert von Problemkind (Heute um 13:01 Uhr)

    Das Duell der Giganten => Klick

  16. #156
    Halbprofi Avatar von Fussballexperte
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    224
    Zitat Zitat von Problemkind Beitrag anzeigen
    Nein, ich habe schon verstanden das es dir um Zufall geht. Stand ja schon oft genug geschrieben. Ich kann dir leider nicht oft genug sagen, probiere es aus und dann weißt du was passiert und ob es so erlaubt ist. Ich stecke nicht in der Haut derjenigen welche das entscheiden. Diese Leute lesen hier ganz sicher mit und könnten es dir ganz leicht beantworten. Warum sie nicht drauf antworten entzieht sich meiner Kenntnis. Ne Nachfrage per Ticket kann ich noch empfehlen, vielleicht bekommst du dort ne Antwort.

    Warum sollte man alles abschaffen was keinen Sinn macht? Dann müsste man auch abschaffen, dass man seine Tribunen alle auf Steh ohne Dach ausbauen kann oder einfach nur um 10 Plätze. Oder ein geringes Camp auswählen obwohl man das beste Camp wählen kann usw.

    Damit die Leute nen klaren Durchblick haben was erlaubt ist und was nicht, müsste es einfach nur deutlich definiert werden. Dann allerdings für alle möglichen Varianten die man so spielen und bezahlen kann. Um dann überhaupt durchzublicken, brauchst du etliche Zeit zum studieren eh du überhaupt erstmal ein Spiel annehmen/anbieten kannst. Es geht doch hier nicht nur um Spiele für 1€, es geht allgemein um die Zahlungen bei den Friendlys, ob Abschüsse oder Einnahmefriendlys.

    Jeder sollte eigentlich selbst etwas im Gefühl haben ob ein Spiel fair ist oder nicht, so ganz ohne programmierte Hilfsmittel die bestimmte Spiele nicht zulassen. Einfach mal in sich gehen und überlegen, ob man sich selbst dauerhaft für fast Umme abschießen lassen würde oder für ein geringes Antrittsgeld sehr stark beim Gegner aufläuft und dieser aber dann ein Vielfaches mit diesem Spiel verdient.

    Am Ende dreht man sich im Kreis, da vom Mod dieses Freds zu bestimmen Dingen keine Antwort kommt. Vielleicht besinnt sich Vierie noch und du bekommst zu deiner Zufallsfrage noch nen Statement. Hier öffentlich sicher eh nicht. So könnte man sich später drauf berufen......warum werde ich bestraft, es war doch alles nur Zufall und der Vierie hat im Forum aber dieses und jenes geschrieben.

    Das per Ticket zu klären wäre auch nicht grad schön... hieß es doch, dieser Thread hier wäre genau für dieses Thema da, und das gehört ja dazu Deshalb brachte ich ja mein Beispiel mit den Transfers; es geht hier nicht darum OB OFM dann die sperrt oder bestraft, wie du sagst um es selbst herauszufinden; sondern das wäre eine Schlussfolgerung hieraus, DASS das passieren würde!

    Ich will ja auch nicht speziell auf den Zufall oder sonst was rumreiten; ich spreche nur Sachen an, die mir da einfallen, die hier problematisch sein könnten und deswegen wäre die Antwort auch im Forum gut, da dann auch eventuell andere es nachlesen können

    Denn wie in dem Transferbeispiel von mir erklärt, kommt ja nur als Antwort, dass man ja sonst nie was bestrafen könnte oder gar nachweisen kann...

    Also Hauptsache: Strafe! Und das kann nicht sein

    Klar ist es schwierig; aber man kann es doch nicht in solchen Fällen auch Unbeteiligten anlassten, nur weil es nicht möglich ist deren Schuld nachzuweisen, DA ist der Kritikpunkt!

    Wie gesagt: eine technische Umsetzung, bspw. ein Abschuss-Button wäre da eine Möglichkeit. Aber es ist eben auch hausgemacht das Problem bei OFM. Es liegt eben an dem Prinzip mit Friendly; viele EP für 7 Tore in einem Spiel gegen Stärke 5,5; statt EP für stärkere Duelle. (nein, will das jetzt nicht als Diskussionsthema reinwerfen; nur als Feststellung mit dem EP-Prinzip)
    Geändert von Fussballexperte (Heute um 13:13 Uhr)




    Ausrichter des Cups "Sonneberger Meisterschaft"

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •