Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Wie komme ich hier weiter?

  1. #1
    Balljunge Avatar von Karl
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    12

    Unglücklich Wie komme ich hier weiter?

    Bin Anfänger (3.Saison), Frage an die Profis hier: wie komme ich hier weiter bzw.
    wie komme ich ans Geld. Nach 22.Spieltagen habe ich ca. 110.000 Euro
    Ein Spieler Stärke 7 bekommt man unter 100.000 nicht, Stadionausbau
    um 100 Plätz kosten 340.000 Euro, Anzeigetafel 500.000 etc.
    Lohnt sich hier Kredit aufzunehmen, mit ca. 1.090.000 kommt man
    auch nicht sehr weit (und Zinsen erhöhen die Ausgaben).
    Zuschauer-Auslastung des Stadions (400) lag bei 392 Fans, nach Erhöhung
    um 1,00 Euro liegt sie jetzt bei ca. 380 Fans.
    Bin ich doof, oder doof bin ich?

  2. #2
    Team-Member Fussballgott Avatar von Vieiri
    Registriert seit
    02.04.2015
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    5.046
    Gibt es einen Link zum Team?
    Du kannst Freundschaftsspiele arrangieren, die dir 100'000 Euro pro Spieltag geben sofern du in der Landesliga spielst.
    Dann noch die Sponsoreneinnahmen.

    => Kannst dir ja auch 18/2er, 20/4er usw. kaufen und die dann alle Spiele machen lassen und irgendwann als 22/7 oder 23/7 verkaufen und dass dann solange wiederholen bis du vielleicht 20/6er oder 20/7er holen kannst und die dann noch besser machst.

    Das Umfeld solltest du noch unberührt lassen.

  3. #3
    Schalker Kreisel & Buli-Mod Fussballgott Avatar von MikeBueskens
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    (leider) Nähe Lüdenscheid-Nord
    Beiträge
    7.853
    Wie mein Vorredner schon gesagt hat, ohne Teamlink ist das schwierig zu bewerten.

    ABER: Lass die Finger vom Umfeld vorerst. Auch von einem Stadionausbau um 100 Plätze, da lohnen sich die 300k Planungskosten einfach nicht.

    Der Vorschlag vom Vorredner mit den 18/2ern ist der richtige Weg.
    Die kriegst du für wenige Euro und kannst du später mit hohem Gewinn verkaufen. Habe ich Anfang dieser Saison erst gemacht mit meinen ehemaligen 18/2ern

    Für TW und MS rate ich dir stärkere Spieler. 20/4er oder 21/5er kriegst du da zB auch quasi für lau.

    Vermeide unnötige Gehaltskosten. Du brauchst keine 20-25 Spieler im Kader, 15-16 reichen mehr als dicke aus.

    Ansonsten lass dich in Abschussfriendlys zum Maximalpreis von stärkeren abschießen. In der Landesliga macht das pro Spieltag 100k und bringt dich relativ schnell an das Geld für den ersten Stadionausbau (unter 1k Plätze lohnt ein Ausbau kaum)

  4. #4
    Balljunge Avatar von Karl
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    12
    Danke für die Tipps!

  5. #5
    Schalker Kreisel & Buli-Mod Fussballgott Avatar von MikeBueskens
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    (leider) Nähe Lüdenscheid-Nord
    Beiträge
    7.853
    Poste doch mal deinen Teamlink, dann kann man deutlich gezielter Tipps geben

  6. #6
    Nationensammler & Exil-Franke & Taktiker Fussballgott
    Registriert seit
    18.01.2006
    Ort
    A3, Ausfahrt Hengersberg
    Beiträge
    8.944
    Grundsätzlich:
    Wenn dein Stadion noch unberührt ist: zum Saisonende kannst du eine Steh-Tribüne ohne Dach in eine Sitz-Dach umwandeln.
    Die ist dann zum 0. Spieltag fertig und bringt schon mal mehr Einnahmen.
    Eine Saison Friendlies für 100.000 machen 3,5Mio, Kredit dazu, kann man die dann gut ausbauen.
    In Deutschland 30.000 pro Spieltag? Immerhin 1Mio und Kredit macht 2.
    Kann man auch ins Stadion stecken.
    Tribünen müssen nicht voll sein. Manchmal ist weniger mehr, hier hilft Rum probieren.

    Platz 70 der Weltrangliste / Junior-Cup-Sieger Saison 154 / Sieger des 106.Passau-Cup

  7. #7
    fluchtwagenfahrender 12. Mann Kaiser Avatar von Mariosito
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Guadalajara
    Beiträge
    4.807
    Zitat Zitat von Math Beitrag anzeigen
    Manchmal ist weniger mehr, hier hilft Rum probieren.
    Bei ´ner schönen Verköstigung bin ich gerne dabei! Dann darf´s auch gerne mehr sein.
    Geändert von Mariosito (07.06.2018 um 21:06 Uhr)

  8. #8
    CDM: Trader Fussballgott Avatar von Threepkiller
    Registriert seit
    10.09.2013
    Ort
    Erde
    Beiträge
    7.521
    Zitat Zitat von Mariosito Beitrag anzeigen
    Bei ´ner schönen Verköstigung bin ich gerne dabei! Dann darf´s auch gerne mehr sein.


    Danke, das hat mir den Morgen versüßt. ^^

    Zitat Zitat von PXDM Beitrag anzeigen
    unter extrascharf ist das doch kein Senf...

  9. #9
    Clan die Traderschmiede Kaiser
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    3.842
    Das ist er hier:

    http://www.onlinefussballmanager.de/...eburg-Freezers

    Wo fängt man an?
    Team recht alt und für den Anfang fast zu stark.
    Das geht auch ins Geld.
    Mit jungen Spielern wärst du definitiv besser dran.

    Wenn du aufsteigst, wirst du ziemlich sicher gleich wieder absteigen, da du zu schwach bist.+
    Aber für stärkere Spieler brauchst du mehr Geld.

    Vielleicht ein Länderwechsel?

  10. #10
    Reservespieler Avatar von Buwina
    Registriert seit
    10.12.2016
    Ort
    Bausenhagen
    Beiträge
    126
    Also ich würde zuerst einmal den Kader auf max. 14 Spieler begrenzen. Du hast fast jede Position doppelt besetzt und das ist eigentlich unsinnig... Selbst wenn mal ein Spieler verletzt sein sollte, reicht da auch ein fremdpositionierter als Ersatz...und der TW verletzt sich ohnehin nie, wenn er als TW eingesetzt wird. Insofern sieben Spieler (ich würde da jeweils immer die älteren nehmen) für einen Euro auf den TM und weg damit...damit kannst du zumindest schonmal ordentlich die Gehaltskosten senken!!!
    Wahrscheinlich würde ich auch auf den Aufstieg verzichten, indem ich die "richtigen" Spiele verlieren und die Saison auf Platz 4 abschließen würde... Soweit ich mich entsinne, bringt ein Spitzenplatz in der KL nämlich weitaus mehr an Sponsorenprämien ein als ein Platz am Tabellenende der BK...
    Und dann würde ich so schnell wie möglich die überdachte Stehplatztribüne ausbauen...ich kam damals nach der ersten Saison glaube ich auf 1.700 Plätze...und auch die spülten dann bei Heimspielen ordentlich Geld in die Kasse...
    Geändert von Buwina (10.06.2018 um 23:36 Uhr)

  11. #11
    Halbprofi Avatar von -Tifosi-
    Registriert seit
    09.02.2006
    Ort
    Frankfurt a/M
    Beiträge
    205
    Also ich habe schon schlimmeres gesehen.

    Kosten minimieren, aufsteigen und alles verkaufen. System auf 5-4-1 oder 4-5-1 mit VS umstellen. 28/8er TW und MS als TP-Monster kaufen. Den Rest des Teams als 19/3er (auch TP-Monster) einkaufen. In gleichwertigen Freundschaftsspielen sollte der MS gut punkten und relativ schnell auf 9-10 Stärke aufzuwerten sein. Nach 2-3 Saisons bringt das Team dann 83 auf die Waage und das bei einem MW von etwa 25-32 Mio. Bis dahin 2 Blöcke auf Sitz+Dach umwandeln, alles wieder verkaufen und 1-2 x 15000 Plätze ausbauen. Und das Spiel beginnt von neuem oder er fängt mit dem Startkapital an zu traden...


    @Buwina

    In der BZK bekommt er 5 Grund-EP (+1) was zur schnelleren Wertsteigerung der Spieler beiträgt. Und kleine Ausbauten am Stadion sind Bull S....! Umwandeln und auf Endgrösse ausbauen!
    Geändert von -Tifosi- (10.06.2018 um 23:37 Uhr)

  12. #12
    Reservespieler Avatar von Buwina
    Registriert seit
    10.12.2016
    Ort
    Bausenhagen
    Beiträge
    126
    Hallo Tifosi.
    Vielleicht magst du Recht haben, aber ich persönlich sehe das etwas anders und bin mit einem ersten "Mini-Ausbau" der bereits überdachten Steh-Dach sehr gut gefahren... Und ob die BZK aufgrund des einen EPs mehr aufgrund der zu erwartenden über 20 Niederlagen für die allgemeine Team-Entwicklung günstiger ist als 28 teilweise recht hohe Siege in der KL wage ich mal zu bezweifeln... So wie ich das nämlich sehe, bekommt man ja mittlerweile in den Kreisligen aufgrund der vielen vom System verwalteten "Zombie-Teams" ca. 20 Abschussfriendlies pro Saison quasi "frei Haus"...

  13. #13
    Schalker Kreisel & Buli-Mod Fussballgott Avatar von MikeBueskens
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    (leider) Nähe Lüdenscheid-Nord
    Beiträge
    7.853
    Zitat Zitat von Buwina Beitrag anzeigen
    Hallo Tifosi.
    Vielleicht magst du Recht haben, aber ich persönlich sehe das etwas anders und bin mit einem ersten "Mini-Ausbau" der bereits überdachten Steh-Dach sehr gut gefahren... Und ob die BZK aufgrund des einen EPs mehr aufgrund der zu erwartenden über 20 Niederlagen für die allgemeine Team-Entwicklung günstiger ist als 28 teilweise recht hohe Siege in der KL wage ich mal zu bezweifeln... So wie ich das nämlich sehe, bekommt man ja mittlerweile in den Kreisligen aufgrund der vielen vom System verwalteten "Zombie-Teams" ca. 20 Abschussfriendlies pro Saison quasi "frei Haus"...

    Bin da bei dir, Buwina.

    Ich für meinen Teil habe meinen Umbruch hinter mir und freue mich wahnsinnig, endlich in die Landesliga abzusteigen. Bringt mir einfach mehr EP durch die deutlich schlechteren Gegner.


    Genauso halte ich kleinere Zwischenbauten auch für sinnvoll. Die 300k Planungskosten mehr hast du schnell wieder drin und wenn das Stadion nicht baut, obwohl du zumindest für einen kleineren Ausbau das Geld hast, ist das halt in meinen Augen verschwendete Zeit und das Kapital ist unnötig auf dem Bankkonto gebunden.

    Natürlich ist mit "kleinem Ausbau" nicht 1k Plätze gemeint. Aber ein Zwischenschritt auf dem Weg zu 15, 20, 25k kann durchaus sinnvoll sein. Hängt aber natürlich immer von der jeweiligen Situation ab.

  14. #14
    Halbprofi Avatar von -Tifosi-
    Registriert seit
    09.02.2006
    Ort
    Frankfurt a/M
    Beiträge
    205
    Selbst wenn 2500 Sitz+Dach gebaut werden, werden die Einnahmen bei maximal 425.000€ pro Saison (17 x 25.000€) abzüglich Renovierungskosten. Der Ausbau kostet über 3.000.000€ und bringt kurzfristig nichts. Die größte und schnellste Wertsteigerung vollzieht sich bei der Entwicklung von Spielern.

  15. #15
    Schalker Kreisel & Buli-Mod Fussballgott Avatar von MikeBueskens
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    (leider) Nähe Lüdenscheid-Nord
    Beiträge
    7.853
    Zitat Zitat von -Tifosi- Beitrag anzeigen
    Selbst wenn 2500 Sitz+Dach gebaut werden, werden die Einnahmen bei maximal 425.000€ pro Saison (17 x 25.000€) abzüglich Renovierungskosten. Der Ausbau kostet über 3.000.000€ und bringt kurzfristig nichts. Die größte und schnellste Wertsteigerung vollzieht sich bei der Entwicklung von Spielern.
    Aber die Kosten für die 2400 Plätze hast du doch ohnehin, egal ob bei mehreren oder einem Ausbau. Also kommen on top nur die 300k Planungskosten, die du in deiner Rechnung schon nach einer Saison wieder drin hast. Finde ich sinniger, hier mit einem Zwischenschritt zu arbeiten, bis die ersten Spieler soweit sind, dass sie auch Millionenbeträge abwerfen und man sich größere Ausbauten (auf Endgröße bei zumindest 3 Tribünen) leisten kann.



    Mit der größten Wertsteigerung bei Spielern bin ich natürlich bei dir. Aber, wenn man vernünftig wirtschaftet, ist das ja kein Entweder/Oder Geschäft, sondern läuft beides parallel

  16. #16
    Halbprofi Avatar von -Tifosi-
    Registriert seit
    09.02.2006
    Ort
    Frankfurt a/M
    Beiträge
    205
    In der Situation in dem das Team sich aktuell befindet, wird mit einem Stadionausbau Geld nur unnütz gebunden. 18/3-5er kosten 2€. Mit "guter" Förderung (~2 Mio. pro Saison) sind die Spieler nach 3 Saisons 21/7-8er. Marktwert eines 4-5-1 Teams liegt bei etwa 50 Millionen. Abzüglich aller Kosten, ein Gewinn von 15 Mio. pro Saison. Also nach 3 Saisons sind quasi 3 Blöcke auf Endgrösse finanziert (15000,15000,15000,99999).


    2500 Plätze mit 100€ pro Ticket , müssten 60 mal Ausverkauft sein um nur gleich zu ziehen.
    Geändert von -Tifosi- (12.06.2018 um 14:24 Uhr)

  17. #17
    Schalker Kreisel & Buli-Mod Fussballgott Avatar von MikeBueskens
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    (leider) Nähe Lüdenscheid-Nord
    Beiträge
    7.853
    Zitat Zitat von -Tifosi- Beitrag anzeigen
    In der Situation in dem das Team sich aktuell befindet, wird mit einem Stadionausbau Geld nur unnütz gebunden. 18/3-5er kosten 2€. Mit "guter" Förderung (~2 Mio. pro Saison) sind die Spieler nach 3 Saisons 21/7-8er. Marktwert eines 4-5-1 Teams liegt bei etwa 50 Millionen. Abzüglich aller Kosten, ein Gewinn von 15 Mio. pro Saison. Also nach 3 Saisons sind quasi 3 Blöcke auf Endgrösse finanziert (15000,15000,15000,99999).


    2500 Plätze mit 100€ pro Ticket , müssten 60 mal Ausverkauft sein um nur gleich zu ziehen.
    Sorry, tatsächlich nicht mehr auf dem Schirm gehabt, dass der Jung' deutsche Kreisliga spielt. Dann erlauben die Einnahmen natürlich keine größeren Sprünge.

    Bin von meiner Situation ausgegangen, wo ich problemlos beides parallel finanzieren konnte. Da gab's aber auch 100k pro Friendlie

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •