Umfrageergebnis anzeigen: Wer soll den BVB ab dem 01.07.2018 trainieren?

Teilnehmer
14. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Lucien Favre

    5 35,71%
  • Ralph Hasenhüttl

    3 21,43%
  • Julian Nagelsmann

    0 0%
  • Marco Rose

    2 14,29%
  • Peter Stöger

    1 7,14%
  • Thomas Tuchel

    2 14,29%
  • David Wagner

    3 21,43%
  • Hannes Wolf

    2 14,29%
  • Jemand anders. Wer?

    5 35,71%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 28

Thema: Wer soll den BVB ab dem 01.07. 2018 trainieren?

  1. #1
    Dortmunder & Clangründer Legende Avatar von Frieden
    Registriert seit
    08.08.2006
    Ort
    Südliches Münsterland
    Beiträge
    15.793

    Frage Wer soll den BVB ab dem 01.07. 2018 trainieren?

    Peter Stögers Vertrag als Trainer des BVB läuft am 30.06.2018 aus. Ob er oder jemand anders das Amt danach bekleidet, ist ungewiss. Die Vereinsführung hüllt sich dazu in Schweigen.

    Wer meinst Du, soll den BVB ab dem 01.07. 2018 trainieren?

    Die Umfage läuft bis zum 01.06. , Mehrfachnennungen sind möglich. Wäre schön, wenn du deine(n) Wunschtrainer aus Deiner Sicht begründest. Auch wenn du nicht zum Clan gehörst, ist deine Meinung hier gerne gesehen!




    Lucien Favre
    Ralph Hasenhüttl
    Julian Nagelsmann
    Marco Rose
    Peter Stöger
    Thomas Tuchel
    David Wagner
    Hannes Wolf
    Jemand anders. Wer?
    Geändert von Frieden (24.04.2018 um 08:11 Uhr)

  2. #2
    Dortmunder & Clangründer Legende Avatar von Frieden
    Registriert seit
    08.08.2006
    Ort
    Südliches Münsterland
    Beiträge
    15.793
    Fange doch gleich mal an - ich habe für TT gestimmt

    Begründung:
    1. er ist frei
    2. fachlich ist er nahezu unantastbar
    3. London und Paris scheinen sich zerschlagen zu haben
    4. er kennt die Liga und spricht deutsch
    5. er hat nicht den Druck Erfolg haben zu müssen da er bereits Vizmeister (mehr in der BL geht nicht) und Pokalsieger ist
    6. er ist ausgeruht


    Gut, seine Art mit Menschen vielleicht nicht immer so optimal umzugehen hat ihm einen Imageschaden zugefügt, keine Frage. Nicht nur ihm, auch Aki Watzke. Wäre es da nicht intelligent und schön, die würden sich zusammenraufen und zeigen das sie was gelernt haben? Die würden beide mal Größe zeigen?



    PS: Wen ich gar nicht sehen möchte: Lucien Favre. Alle anderen der Liste kann ich mir vorstellen.
    Dialog, neulich in Perscheid:
    "Habt ihr auch schon E-Bikes"? - "Nein. Wir haben noch Sex".

  3. #3
    Dortmunder Manager Avatar von 459160
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    RS-Lüttringhausen
    Beiträge
    1.871
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    PS: Wen ich gar nicht sehen möchte: Lucien Favre. Alle anderen der Liste kann ich mir vorstellen.
    Ich habe das ungute Gefühl genau der wird es.

    Bleibt dann bis er irgendwann gehen will oder gehen muss...

  4. #4
    Dortmunder Präsident Avatar von bobbelle
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    2.797
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Fange doch gleich mal an - ich habe für TT gestimmt
    Denke er ist mit Paris einig und die haben schon bestätigt !?

  5. #5
    Fussballgott Avatar von rollertreiber
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Dirty old Körne
    Beiträge
    5.416
    Jemand anders. Wer?

    Entweder ich selbst, wollen die aber nicht.

    Wenger fände ich geil, wollen die aber auch nicht.

    Paulo Sousa finden die gut und wollen ihn auch.

    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Fange doch gleich mal an - ich habe für TT gestimmt

    Begründung:
    1. er ist frei
    2. fachlich ist er nahezu unantastbar
    3. London und Paris scheinen sich zerschlagen zu haben
    4. er kennt die Liga und spricht deutsch
    5. er hat nicht den Druck Erfolg haben zu müssen da er bereits Vizmeister (mehr in der BL geht nicht) und Pokalsieger ist
    6. er ist ausgeruht


    Gut, seine Art mit Menschen vielleicht nicht immer so optimal umzugehen hat ihm einen Imageschaden zugefügt, keine Frage. Nicht nur ihm, auch Aki Watzke. Wäre es da nicht intelligent und schön, die würden sich zusammenraufen und zeigen das sie was gelernt haben? Die würden beide mal Größe zeigen?



    PS: Wen ich gar nicht sehen möchte: Lucien Favre. Alle anderen der Liste kann ich mir vorstellen.
    Und der abgemagerte Vogel hat den BVB kaputt gemacht und ist nichts anderes als Favre in jung.
    Geändert von rollertreiber (24.04.2018 um 18:48 Uhr)

  6. #6
    Dortmunder Spielerberater Avatar von AS Huckarde
    Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.439
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    ...

    PS: Wen ich gar nicht sehen möchte: Lucien Favre. Alle anderen der Liste kann ich mir vorstellen.
    Warum nicht ?
    (Ich würde es gut finden)

  7. #7
    Dortmunder & Clangründer Legende Avatar von Frieden
    Registriert seit
    08.08.2006
    Ort
    Südliches Münsterland
    Beiträge
    15.793
    Zitat Zitat von bobbelle Beitrag anzeigen
    (TT) Denke er ist mit Paris einig und die haben schon bestätigt !?
    Dachte ich auch. Erst London, dann Paris. Bestätigt ist noch nichts

    Zitat Zitat von AS Huckarde Beitrag anzeigen
    (Favre)Warum nicht ?
    (Ich würde es gut finden)
    Favres Ende in Gladbach und Berlin ist mir in Erinnerung. Auch seine Phasen dort, wo er sich mit den Präsidien gerne über die Medien "unterhielt". Also in etwa das, was Aki Watzke so gerne nun auch nicht hat Zudem versteh nicht , wie er 3x Trainer der Saison wurde, und trotzdem sich kein dauerhaftest Standing erarbeiten konnte. Kaum war in Gladbach und Berlin weg, sind die Teams dort positiv explodiert.
    Dialog, neulich in Perscheid:
    "Habt ihr auch schon E-Bikes"? - "Nein. Wir haben noch Sex".

  8. #8
    Dortmunder & BVB-Experte Profi Avatar von bus12345
    Registriert seit
    04.09.2016
    Beiträge
    494
    Ich bin immer noch für Nagelsmann. Was er da mit Hoffenheim bisher geschafft hat ist schon echt gut.

    Leider ist er erst ab 2019 auf dem Markt.

  9. #9
    Dortmunder Fussballgott Avatar von HouserBasti
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Dortmund - Innenstadt
    Beiträge
    6.021
    Der Co Trainer von Kloppo, vlt .mit dem Wagner im Tandem.

  10. #10
    Fussballgott Avatar von rollertreiber
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Dirty old Körne
    Beiträge
    5.416
    Zitat Zitat von HouserBasti Beitrag anzeigen
    Der Co Trainer von Kloppo, vlt .mit dem Wagner im Tandem.
    Fänd ich in Kombination mit Wolf super.

    Jetzt nach der (angeblichen) Verpflichtung von Hitz spricht aber alles für Favre, der wird es werden.

  11. #11
    Clan die Traderschmiede Kaiser
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    3.783
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Auch wenn du nicht zum Clan gehörst, ist deine Meinung hier gernegesehen!
    Jetzt möchte ich mich als bekennender Bayern Fan
    auch mal zu dem Thema äußern. Es geht schließlich um unseren Lieblings Rivalen


    Lucien Favre
    scheint immernoch Favorit zu sein. Außerdem hat er in Nizza auch mit Balotelli (ein nichtgerade pflegeleichter Spieler) zu tun und ihn offenbar seine Skandale(zumindest halbwegs) ausgetrieben
    Ralph Hasenhüttl
    sollteerstmal in Leipzig weitermachen. Schließlich gibt es dort immer wieder"prominente" (zumindest für Leipzig) Abgänge zu verzeichnen. Deshalberstmal abwarten wie er das meistert.
    Julian Nagelsmann
    istzuletzt mit Hoffenheim eingebrochen. Sollte erstmal zumindest eine weitereSaison seine Sporen in Hoffeneheim verdienen. Das Thema "KeineFreigabe" wäre genauso wie bei Hasenhüttl eher eine Frage der Ablöse
    Marco Rose
    eherunwahrscheinlich. Hat in Salzburg alles was er braucht. Entscheidet gernealleine. Ob er mit den Alpahtieren vom BVB zurecht kommen würde? Eher nicht
    Peter Stöger
    hat jaoffenbar keine Zukunft. Oder etwa doch?
    Thomas Tuchel
    was er willweiß nicht mal er selbst. Sein Führungsstil verhinderte ja auch schon dasEngagement bei Bayern
    David Wagner
    kämpft nachdem überraschenden Aufstieg in die Premier League aktuell gegen denAbstieg. Für mich nicht wirklich eine Empfehlung
    Hannes Wolf
    hat zwardamals beim VFB recht gute Arbeit geleistet aber hat sich dort mit dem Vorstandüberworfen, da man öfter nicht einer Meinung war (Badstuber)
    Jemand anders. Wer?
    NeusteGerüchte sind Andres Villas Boas (ehem. Chelsea und Liverpool) sowie MaurizioSarri (Neapel)

    Ich habe jedenfalls für Favre gestimmt

    [FONT=Times New Roman][/FONT]
    Geändert von eule79 (06.05.2018 um 20:55 Uhr)

  12. #12
    Dortmunder Spielerberater Avatar von meister2282
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.408
    Ich sag nur Diego Simeone
    wird wascheinlich nie passieren würde es aber richtig gut finden, da er sehr emotional ist und so manchen (Watzke, Zorc,...) die Stirn bieten würde
    Ausserdem denke ich würden die Spieler entlich mal wieder einen Ar...tritt bekommen bei dem was da gezeigt wird

  13. #13
    Dortmunder Kaiser Avatar von freed89
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    4.435
    Zunächst einmal, sollte man sich fragen, was man für einen Fußball sehen will.

    - Soll es Klopp ähnlichen Hauruck Fußball geben? Dann ist wohl Favre gar nicht verkehrt.
    - Soll es Ballbesitzfußball ala Pep Guardiola werden? Dann ist Tuchel unser Mann.
    - Soll es Fußball mit Talentierten Jungen Spielern geben? Dann ist Julian Nagelsmann wohl der richtige.

    Alle anderen in der Liste bringen ein gewisses Risiko mit sich.

    - Rose hat ein (sehr) gutes Jahr gehabt. Wird im Sommer bestimmt einige seiner jungen Jungs abgeben müssen. Das er dann geht, halte ich durchaus für möglich. Ob zu uns, dass bezweifle ich aktuell noch. Hier tippe ich eher auf Frankfurt.
    - Wagner oder Wolf, beide hatten eine gute Saison. Beide in der 2 Liga. Jetzt zu einem Champions League (vielleicht) Teilnehmer? Den Schritt halte ich für zu groß. Da ist zu viel Romantik dabei, weil es eben Trainer der zweiten Mannschaft waren.


    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Fange doch gleich mal an - ich habe für TT gestimmt
    Gut, dass das nicht so kommen wird. Da spiele ich lieber in der zweiten Liga, als mir so einen unsympatischen Menschen, zurück, an die Linie zu holen.
    Ähnliche Gedanken gehen mir übrigens bei Ralph Hasenhüttl durch den Kopf...



    Zitat Zitat von eule79 Beitrag anzeigen
    ...
    Julian Nagelsmann [/COLOR]istzuletzt mit Hoffenheim eingebrochen. Sollte erstmal zumindest eine weitereSaison seine Sporen in Hoffeneheim verdienen. Das Thema "KeineFreigabe" wäre genauso wie bei Hasenhüttl eher eine Frage der Ablöse


    Das sehe ich ein wenig anders. Gerade du als Bayernfan solltest doch wissen, dass Nagelsmann mit Süle, Rudy und im Winter Wagner, 3 Leistungsträger weggebrochen sind.
    Daher finde ich seine Leistung, dass er aktuell vor Red Bull, Leverkusen und Gladbach steht, umso höher einzuschätzen.

    Zitat Zitat von eule79 Beitrag anzeigen
    ...
    Peter Stöger
    hat jaoffenbar keine Zukunft. Oder etwa doch?
    Hoffen wir das beste, dass er sein Ziel erfüllt. Ich Glaube weiterhin, dass er kein schlechter ist. Aber offenbar passt das in Dortmund, aktuell, vorne und hinten nicht zusammen.


    Zitat Zitat von eule79 Beitrag anzeigen
    ...
    Jemand anders. Wer? NeusteGerüchte sind Andres Villas Boas (ehem. Chelsea und Liverpool) sowie MaurizioSarri (Neapel)

    Ich habe jedenfalls für Favre gestimmt

    Beide keine schlechten Trainer, aber ich würde einen dreisprachigen, Bundesligaerfahrenen Trainer bevorzugen.

    Ich habe auch für Favre gestimmt, weil ich glaube, dass er uns am ehesten weiterbringen kann.
    Lieber ein etwas Erfahrenerer Älteren Trainer, als einen Jungen, Talentierten, der selbst noch lernen muss.

    Zu Rose habe ich oben was geschrieben, ansonsten kann ich dir, Eule, zum größten Teil zustimmen.


    Zitat Zitat von meister2282 Beitrag anzeigen
    Ich sag nur Diego Simeone
    wird wascheinlich nie passieren würde es aber richtig gut finden, da er sehr emotional ist und so manchen (Watzke, Zorc,...) die Stirn bieten würde
    Ausserdem denke ich würden die Spieler entlich mal wieder einen Ar...tritt bekommen bei dem was da gezeigt wird
    Diego Simione wird es (diesmal zumindest) nicht. Ich könnte mich aber mit einem Trainertyp anfreunden, der viel von der Defensive hält. So wie ich Anfangs auch gehofft hatte, dass es Stöger packen kann.
    Geändert von freed89 (07.05.2018 um 15:20 Uhr)

  14. #14
    Dortmunder Spielerberater Avatar von AS Huckarde
    Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.439
    Thema durch ?

    Lucien Favre neuer Trainer beim BVB ... so berichtete jedenfalls Sky soeben

  15. #15
    Fussballgott Avatar von rollertreiber
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Dirty old Körne
    Beiträge
    5.416
    Ich lege mich mal fest, Peter Stöger ist es nicht!

  16. #16
    Dortmunder & Clangründer Legende Avatar von Frieden
    Registriert seit
    08.08.2006
    Ort
    Südliches Münsterland
    Beiträge
    15.793
    Das hat F... Watzke so aber noch nicht gesagt!
    Dialog, neulich in Perscheid:
    "Habt ihr auch schon E-Bikes"? - "Nein. Wir haben noch Sex".

  17. #17
    Clan die Traderschmiede Kaiser Avatar von Franky1974
    Registriert seit
    22.12.2008
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    4.369
    Bislang schien es ja relativ klar zu sein,
    dass es Favre wird.
    Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Leipzig,
    sagt mir mein Bauchgefühl, dass es doch der Hasenhüttl wird.

    Bleibt spannend ...

  18. #18
    Dortmunder Präsident Avatar von bobbelle
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    2.797
    Da rechne ich mit !

  19. #19
    Dortmunder & Clangründer Legende Avatar von Frieden
    Registriert seit
    08.08.2006
    Ort
    Südliches Münsterland
    Beiträge
    15.793
    Von den oben geannten sind Nagelsmann, Stöger, Tuchel und neuerdings auch Wagner draußen. Bleiben aus diesem Kreis nur noch übrig: Favre, Rose, Wolf und Hasenhüttl.


    Die heutige Entwicklung in Leipzig überrascht mich nicht allzu sehr. Hoffe nur, das Aki da nicht seine Hände im Spiel hatte. Wenn Favre wirklich der Favorit wäre, hätte er das ja längst verkünden können. Warum tut er es nicht?
    Dialog, neulich in Perscheid:
    "Habt ihr auch schon E-Bikes"? - "Nein. Wir haben noch Sex".

  20. #20
    Dortmunder Kaiser Avatar von freed89
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    4.435
    Zitat Zitat von Franky1974 Beitrag anzeigen
    Bislang schien es ja relativ klar zu sein,
    dass es Favre wird.
    Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Leipzig,
    sagt mir mein Bauchgefühl, dass es doch der Hasenhüttl wird.

    Bleibt spannend ...
    Ich drücke so sehr die Daumen, dass es vielleicht doch nur ein Furz war, der verantwortlich für das Bauchgefühl war.

    Bitte bitte nicht dieser (mir) unsympatische Mensch...

    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Von den oben geannten sind Nagelsmann, Stöger, Tuchel und neuerdings auch Wagner draußen. Bleiben aus diesem Kreis nur noch übrig: Favre, Rose, Wolf und Hasenhüttl.


    Die heutige Entwicklung in Leipzig überrascht mich nicht allzu sehr. Hoffe nur, das Aki da nicht seine Hände im Spiel hatte. Wenn Favre wirklich der Favorit wäre, hätte er das ja längst verkünden können. Warum tut er es nicht?
    Na weil Nizza am Wochenende noch ein sehr wichtiges und schweres Spiel hat und noch das internationale Geschäft verspielen kann.
    Absolut richtig, dass man auch auf Nizza Rücksicht nimmt. (Wenn es den so sein sollte mit Favre)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •