Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 61 bis 65 von 65

Thema: Sehr schlechte Unternehmenspolitik

  1. #61
    Amateurspieler
    Registriert seit
    15.12.2015
    Beiträge
    79
    Wir warten immer noch auf die Auswertung der Diskussion und Vorschläge zum Thema "Die Transfermarkt-Problematik" und
    solange die Verantwortlichen bei der GmbH diesbezüglich keine Entscheidungen treffen und diese uns mitgeteilt werden,
    dürfte alles andere erst einmal nicht so wichtig sein.

    Gruß, Kaylam

  2. #62
    Nationensammler & Eulen-Küken Manager Avatar von Djuri-Adlerkopf
    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    1.803
    Kaylam, lies mal den thread Was war 2012, was wird 2013 vielleicht hört dann dein Quengeln und Drängeln auf...

  3. #63
    Nationensammler & Exil-Franke & Taktiker Fussballgott
    Registriert seit
    18.01.2006
    Ort
    A3, Ausfahrt Hengersberg
    Beiträge
    8.923
    Danke, immer wieder schön, in alten Threads zu schmökern
    Zitat Zitat von TobiFfm Beitrag anzeigen
    Was die Programmierzeit angeht:
    Man muss bedenken, dass hier nicht nur die reine Programmierzeit mit reinspielt, sondern auch Testzeit und Überdenkzeit.
    Ich bin mir sicher, dass schon 5-10 neue Features fertig in der Schublade liegen, man aber abwartet bis ein günstiger Zeitpunkt gekommen ist eines nach dem anderen einzuführen. Man wäre ja auch schön blöd, wenn man alle gleich auf einmal einführen würde...

    Platz 67 der Weltrangliste / Junior-Cup-Sieger Saison 154 / Sieger des 106.Passau-Cup

  4. #64
    Amateurspieler
    Registriert seit
    15.12.2015
    Beiträge
    79
    Zitat Zitat von Djuri-Adlerkopf Beitrag anzeigen
    Kaylam, lies mal den thread Was war 2012, was wird 2013 vielleicht hört dann dein Quengeln und Drängeln auf...
    1.) Ich quengele nicht, sondern weise auf Fakten hin. Aber die Auslegung ist natürlich induviduell.
    2.) Hier und da mal einen Zwischenstand vermelden sollte (auch ohne Drängen der Nutzer) möglich sein.
    3.) Danke für den link und den Nachweis, dass sich etwas verbessern muss.

    Gruß, Kaylam

  5. #65
    Spielerberater
    Registriert seit
    02.11.2008
    Ort
    SBZ / DD
    Beiträge
    1.287
    Da das "Rauschen" in den jeweiligen Threads mEn schon immer ein Problem des Forums war, welches nach mehr Moderation schreit, will ich meines kurz fassen.

    @Topic:
    Wieviele unzählige Ansätze gab es hier schon, um "Transparenz" in die Spielentwicklung zu bekommen. Gefordert mit den blümerantesten Motivationen. Auch durch meine Wenigkeit zum Beispiel in den virtuellen "Pressekonferenzen der OFM GmbH". Geführt hat es in einem Extremfall mal dazu, dass Forenmitgliedern mit Bannung gedroht wurde, wenn diese die öffentliche Bilanz der OFM GmbH aus dem E-Bundesanzeiger posten sollten... Die Community des OFM war, ist und bleibt hoffentlich ein starker Pfeiler des doch recht liebevoll handgemachten Browsergames. Aber, da stimme ich einem Vorredner zu, auch als zahlender Kunde habe ich keinerlei "Rechte" in Hinsicht Firmenpolitik, es sei denn, man ist selbst wie auch immer Anteilseigner. Beim Lebensmitteldiskounter verlangt doch auch keiner ein Mitbestimmungsrecht, nur weil man da einkauft. Wenns einem partout nicht passt, dann kauft man halt woanders ein. Man muss es wollen, den OFM zu spielen und entsprechend zu unterstützen. Aber das sollten mEn Freiwilligkeiten ohne Forderungen, außer nach dem Spiel an sich, sein...
    Alleinstellungsmerkmale OFM: Jeder Tag ein Spieltag und in 5 Minuten grundlegend zu managen. Gemessen an der Einhaltung dieser Prämisse ist in der Entwicklung mEn doch allerhand (auch Positives) passiert. Den täglichen Login-Bonus würde ich z.B. nicht so einfach abtun, er ist für mich die gelungene Umsetzung eines sehr alten VV, mehr Zufallsereignisse mit wenig Balanceeffekt ins Spiel zu bringen. Auch annodazumal die versuchte Aufarbeitung der VV-Abteilung mittels eines QA-Teams wollte die Community von Seiten der Macher immer fest ins Boot holen. Vieles von diesen Dingen, wie leider eben auch der Sprung aufs Handy, ist halt nicht geglückt. Natürlich kann man so etwas einem mangelnden Projektmanagement anlasten, sollte aber immer im Hinterkopf behalten, dass der OFM sicher nicht als Vollkommerz-Projekt ins Netz gegangen ist und wohl auch nie wirklich dazu wurde. Wie sonst wäre z.B. zu erklären, dass das Spiel trotz eines Framesets immer noch spielbar ist...

    @Rauschen:
    Wir teilen alle die Sorge, dass der OFM gegen die Wand fährt. Neulich hab ich im Kaufhaus einen Retro-C64 und eine Retro-Atari-Spielekonsole als Neuartikel im Regal gesehen. Manche Dinge halten sich als Klassiker und werden mit Hingabe wohlgepflegte Oldtimer, die funktionieren sollen, bis sie zu Staub zerfallen. Der OFM hat für mich das nötige Zeug dazu. Denn andernfalls wäre das Spiel mEn spätestens mit der missglückte Mobilversion V.8 untergegangen. Vertrauen wir dem Doktor. Und tragen ganz persönlich dazu bei (Freunde werben, die gute alte Mund-zu-Mund-Propaganda, aktiver PA, klicken der Werbung, gute Beiträge im Forum etc.), dass ihm, mit welchem "Eigentümer" auch immer, die entsprechenden Möglichkeiten zur liebevollen Oldtimerpflege lange, lange an die Hand gegeben werden...
    Geändert von FrankSchwarz (16.09.2018 um 19:56 Uhr)

    FunCups "Kleiner Deutscher Landes-Pokal" sowie "Mystik-Cup"
    *The fish doesn't think. The fish knows everything.*

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •