Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 66

Thema: Hab da mal ne Frage zum Thema Monstertribüne und Einnahmen

  1. #1
    Jugendspieler
    Registriert seit
    02.11.2011
    Ort
    in der nähe von Köln
    Beiträge
    32

    Hab da mal ne Frage zum Thema Monstertribüne und Einnahmen

    Ich hab ca. 100 Mio. zur Verfügung. Würde gerne mein Stadion weiter ausbauen.
    Meine Frage : Wenn ich alle 4 Tribünen auf 99.999 ausbaue, ist das dann eine Bausünde?
    Oder besser gesagt wenn ich alle Tribünen auf 99.999 ausgebaut habe, kann ich dann mit der Einstellung des Eintrittpreises die gleichen Einnahmen erreichen wie jemand der 99.999 - 30.000 - 20.000 - 10.000 Plätze hat? Vorraussetzug Umfeld ist bei allem auf 4.
    Im Moment habe ich 50.000-14.000-14.000-14.000 Plätze.
    Geändert von Mixie (22.10.2017 um 22:15 Uhr)

  2. #2
    Co-Trainer
    Registriert seit
    27.07.2014
    Beiträge
    622
    Zitat Zitat von Mixie Beitrag anzeigen
    Ich hab ca. 100 Mio. zur Verfügung. Würde gerne mein Stadion weiter ausbauen.
    Meine Frage : Wenn ich alle 4 Tribünen auf 99.999 ausbaue, ist das dann eine Bausünde?
    Oder besser gesagt wenn ich alle Tribünen auf 99.999 ausgebaut habe, kann ich dann mit der Einstellung des Eintrittpreises die gleichen Einnahmen erreichen wie jemand der 99.999 - 30.000 - 20.000 - 10.000 Plätze hat? Vorraussetzug Umfeld ist bei allem auf 4.
    Im Moment habe ich 50.000-14.000-14.000-14.000 Plätze.
    Nein, du hättest sogar weniger Einnahmen!
    99.999, 14, 14, 14 wäre schon fast perfekt.
    Die Boxdorf Lakers (ein bekannter Verein früher auch auf dem classic) haben das am EN Server gespielt, mit super Ergebniss. (genauer: sie hatten 14.200 Plätze bei den kleineren Tribünen.)

    liebe Grüße
    Jan
    Schtört dich das?

  3. #3
    Profi
    Registriert seit
    26.06.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    434
    Ein Teamlink wäre auch hilfreich.

    Aber aus dem Gefühl heraus würde ich sagen, investiere erstmal in den Kader und nehme 1,2 Aufstiege mit.
    Alternativ das Geld (einen Teil oder das ganze) in Tradingspieler investieren und deine 100 Mio so vermehren, dass es für beides reicht.
    Stadion und stärkere Spieler, sprich Aufstiege.

  4. #4
    Team-Member Fussballgott Avatar von Buschmann
    Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    6.518
    Zitat Zitat von Mixie Beitrag anzeigen
    Ich hab ca. 100 Mio. zur Verfügung. Würde gerne mein Stadion weiter ausbauen.
    Meine Frage : Wenn ich alle 4 Tribünen auf 99.999 ausbaue, ist das dann eine Bausünde?
    Oder besser gesagt wenn ich alle Tribünen auf 99.999 ausgebaut habe, kann ich dann mit der Einstellung des Eintrittpreises die gleichen Einnahmen erreichen wie jemand der 99.999 - 30.000 - 20.000 - 10.000 Plätze hat? Vorraussetzug Umfeld ist bei allem auf 4.
    Im Moment habe ich 50.000-14.000-14.000-14.000 Plätze.
    Alle 4 Tribünen auf die Endgröße auszubauen empfehle ich dir absolut nicht. Du verbrennt extrem viel Geld und das wird sich nicht amortisieren......
    Nimm deine 50.000er und baue diese aus. Vorher, wie Icke schon schreibt, ein wenig Traden und das Kapital vermehren.




  5. #5
    Team-Member Fussballgott Avatar von Vieiri
    Registriert seit
    02.04.2015
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    5.046
    Mit 100 Millionen kannst du einiges im Trading anstellen.
    Du kannst aber auch einfach die 50'000er Tribüne auf 99'999 ziehen und dein Stadion nie wieder anfassen.
    Ist immerhin auch ein sehr großer Meilenstein in der Vereinslaufbahn.
    Du musst aber dabei bedenken, dass dir dann fast 4 Saisons die Einnahmen der Tribüne fehlen, du 100 Millionen gezahlt hast und dieser Betrag >20 Saisons benötigt, damit sich der Ausbau gelohnt hat.
    Es gibt hier kein richtig oder falsch.
    Naja, gut, falsch wäre es dir zu mehreren Ausbauten zu raten, weil dein Stadion mit der 99'999er Tribüne nahezu perfekt wäre.
    Aber der Zeitpunkt ist ganz in deiner Entscheidung.
    Ideal wäre es nur, erst zu investieren, wenn dir die Kosten für den Ausbau nicht mehr wehtun würden, du es also gar nicht wirklich merken würdest, wenn der Geldklumpen auf einmal fehlen würde.

  6. #6
    Nationensammler Co-Trainer Avatar von cart110
    Registriert seit
    21.06.2012
    Beiträge
    729
    hab da jetzt auch mal ne Frage - hoffe das ist ok für den Ersteller.

    ich war der Meinung mal gehört zu haben dass es sinnvoller ist unterschiedliche Größen bei den Tribünen zu haben - ich selber hab nun mein Stadion als 10-20-30-99 geplant.
    Hier meint ihr 3 gleichgroße Tribünen mit der Monster wäre ideal ? Irgendwie bin ich jetzt bischen verunsichert.

    14,2-14,2-14,2-99,9 wären dann 142,6 Plätze insgesamt im Vergleich zu meinen 160k. Unterstell jetzt dass beides im 4:0 Stadionversion gemeint ist

  7. #7
    Kaiser Avatar von Problemkind
    Registriert seit
    21.04.2016
    Ort
    Problemviertel
    Beiträge
    4.036
    Ich rede jetzt von einem 4:0 und ich glaube es geht hier im Fred auch um ein 4:0. Ob du da nun 10/20/30/99 (wie dein Plan) hast oder 14/14/14/99 oder 15/15/15/99 oder 17/17/17/99 usw. ist völlig Latte. Gute Einnahmen hast du mt beiden Varianten. Vorausgesetzt natürlich eine vernünftige Preispolitik deinerseits. Vorteil (wenn man das so nennen kann) bei 3 gleichen Tribünen + Monster ist, dort hast du insgesamt nur 2 Preise, während du bei 3 abgestuften Tribünen + Monster 4 Preise hast welche du dir errechnen musst. Ansonsten machst du weder so noch so was falsch.

  8. #8
    Jugendspieler
    Registriert seit
    02.11.2011
    Ort
    in der nähe von Köln
    Beiträge
    32

    Hier der Teamlink leider etwas spät.

    http://www.onlinefussballmanager.de/...-Herkenrath-09
    Also ich bin letzte Saison in die Landesliga aufgestiegen. Bin jetzt auf einem Abstiegsplatz, meine Stärke liegt im unterem Drittel der Liga, Stadion im Mittelfeld der Liga und bei den Stadioneinnahmen bin ich der mit den meisten Einnahmen. Ich bin der Meinung das dieses einzig und allein an meiner Preispolitik liegt.
    Dieses werde ich wohl austesten und mein Stadion zur gegebenen Zeit auf 4x 99.999 Plätze ausbauen um diesen Mythos zu wiederlegen ( hoffentlich ). Wenn dieses dann unerwartet doch eine Bausünde ist, fang ich wieder schlauer, von neuem an.
    Oder hat dafür jemand definitiv Erfahrungen gemacht?

  9. #9
    Fussballgott Avatar von Laserlehmann
    Registriert seit
    03.04.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    8.968
    Schau mal in die Top Liste der Stadioneinnahmen, da liegt das erste 399.996 Stadion auf Platz 107 und der Kollege hat ne 200+ Stärke.

  10. #10
    Jugendspieler
    Registriert seit
    02.11.2011
    Ort
    in der nähe von Köln
    Beiträge
    32
    Zitat Zitat von Laserlehmann Beitrag anzeigen
    Schau mal in die Top Liste der Stadioneinnahmen, da liegt das erste 399.996 Stadion auf Platz 107 und der Kollege hat ne 200+ Stärke.
    Ich habe leider gerade keinen Plus Account.
    Aber nach meiner Erinnerung gibt es auch nicht viele 399996 Stadien.
    Falls ich für ein paar Tage einen Plus Account kriege, werde ich dort mal ein wenig recherchiert.

  11. #11
    Jugendspieler
    Registriert seit
    18.06.2017
    Beiträge
    36
    Zitat Zitat von Mixie Beitrag anzeigen
    Ich habe leider gerade keinen Plus Account.
    Aber nach meiner Erinnerung gibt es auch nicht viele 399996 Stadien.
    Falls ich für ein paar Tage einen Plus Account kriege, werde ich dort mal ein wenig recherchiert.
    Brauchst du theoretisch nicht...

    Die meisten Einnahmen sind auf einem Stadion mit 3x25k und 1x 99999
    So war es jedenfalls letzte Saison...
    Die 400k Stadien sind immer weiter unten...

  12. #12
    Fussballgott Avatar von Laserlehmann
    Registriert seit
    03.04.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    8.968
    Zitat Zitat von Mixie Beitrag anzeigen
    Ich habe leider gerade keinen Plus Account.
    Aber nach meiner Erinnerung gibt es auch nicht viele 399996 Stadien.
    Falls ich für ein paar Tage einen Plus Account kriege, werde ich dort mal ein wenig recherchiert.
    Dachte ich auch, aktuell sind es 168. Wozu man trotz besserem Wissen so handelt weiß nicht. Vieleicht ja ''wir brauchen Eier''.
    Ansonsten halt wem die Kohle egal ist, soll machen.

  13. #13
    Co-Trainer Avatar von Kiwimaster
    Registriert seit
    11.08.2014
    Beiträge
    602
    Dazu mal `ne Frage.
    Mein Stadion habe ich im großen und ganzen so gebaut wie mir geraten wurde. Bin damit auch ganz zufrieden.

    Wenn jetzt meine "kleineren" Tribünen alles 99er wären und die Preise genau so bleiben würden, würden dann weniger Zuschauer kommen?

    Falls nicht, wäre das ja im Grunde "nur" die Investition der Tribünen und man könnte dann mit guter Preispolitik mit einem 4x99k Stadion ganz vorne dabei sein. Richtig?
    Die Renovierungskosten wären auch nicht größer, da diese sich nach den tatsächlichen Zuschauern richtet und wenn mal mehr Zuschauer kommen, ist immer genug Platz vorhanden.
    Zitat Zitat von Math Beitrag anzeigen
    Ist neu für mich, dass PNs kommen, bevor etwas eingeführt wird.
    ...und natürlich: Absolute Werbefreiheit im Spiel

  14. #14
    Jugendspieler
    Registriert seit
    02.11.2011
    Ort
    in der nähe von Köln
    Beiträge
    32
    Ich habe viele Saisons gespielt, wo ich dachte meine Eintrittspreise wären Top eingestellt.
    Dann wurde ich eines besseren belehrt. Durch umverteilung der Eintrittsgelder bekam ich mindestens 10 - 15% mehr Einnahmen. Ich spiele Landesliga und ich kann mir nicht vorstellen das meine 14.000er Tribünen für die Spiele von Gegnern mit einer Stärke von 180 und mehr ausreichen. Mir wurde schon des öfteren gesagt dass mein Stadion schon ausreichend wäre, nur noch die Monster auf 99.999 Plätze ausbauen. OK hier wurden größen von 3x25.000 genannt. Das würde aber den Mythos brechen dass die Monster mindestens eine Größe von 60 % der Gesamtgröße haben soll. Der mich eines besseren belehrt hat, sprach von der 60% Regel. Hat schon jemand anderes von dieser Regel gehört?

  15. #15
    Bartkauz Manager Avatar von Calouphi
    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    1.777
    Zitat Zitat von Kiwimaster Beitrag anzeigen
    Die Renovierungskosten wären auch nicht größer[...]
    Stimmt das? Ich habe den Eindruck, dass ich für die Renovierung meiner Monstertribüne mehr zahle, als es das Verhältnis der Zuschauerzahlen nach Tribünen rechtfertigen würde. Wenn mich meine Beobachtungen nicht täuschen, gibt es bei Renovierungen je nach Tribünengröße einen Sockelbetrag, zu dem dann Kosten entsprechend der jeweiligen Verminderung des Zustands hinzukommen.

    Zitat Zitat von Mixie Beitrag anzeigen
    Der mich eines besseren belehrt hat, sprach von der 60% Regel. Hat schon jemand anderes von dieser Regel gehört?
    In den Zeiten meiner Stadionplanungen bin ich auch mit dieser 60%-Regel aufgewachsen Das galt zumindest damals als das Non-Plus-Ultra. Und das nicht zu Unrecht, wenn ich so über die letzten Jahre meine Zuschauereinnahmen mit denen meiner Ligakonkurrenten vergleiche.
    Geändert von Calouphi (17.12.2017 um 09:55 Uhr)

  16. #16
    Jugendspieler
    Registriert seit
    02.11.2011
    Ort
    in der nähe von Köln
    Beiträge
    32
    Zitat Zitat von Kiwimaster Beitrag anzeigen
    Dazu mal `ne Frage.
    Mein Stadion habe ich im großen und ganzen so gebaut wie mir geraten wurde. Bin damit auch ganz zufrieden.

    Wenn jetzt meine "kleineren" Tribünen alles 99er wären und die Preise genau so bleiben würden, würden dann weniger Zuschauer kommen?

    Falls nicht, wäre das ja im Grunde "nur" die Investition der Tribünen und man könnte dann mit guter Preispolitik mit einem 4x99k Stadion ganz vorne dabei sein. Richtig?
    Die Renovierungskosten wären auch nicht größer, da diese sich nach den tatsächlichen Zuschauern richtet und wenn mal mehr Zuschauer kommen, ist immer genug Platz vorhanden.
    Hai Kiwi
    Genau darum geht es hier in diesem Beitrag.
    Und dieses würde ich gerne wiederlegen.

    n den Zeiten meiner Stadionplanungen bin ich auch mit dieser 60%-Regel aufgewachsen Das galt zumindest damals als das Non-Plus-Ultra. Und das nicht zu Unrecht, wenn ich so über die letzten Jahre meine Zuschauereinnahmen mit denen meiner Ligakonkurrenten vergleiche.[/QUOTE]

    Du hast also sehr gute Einnahmen, und deine Ligakonkurrenten nich?
    An die 60% Regel hast du dich ja gehalten.
    Geändert von Vieiri (10.01.2018 um 22:22 Uhr) Grund: Doppelposts bitte durch die Editfunktion umgehen

  17. #17
    Fussballgott Avatar von Cirrus1956
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Eschenburg (Hessen)
    Beiträge
    7.409
    Du wirst mit keinem Stadion, das mehr als 145.000 Gesamtplätze hat, auch nur einen einzigen Euro Mehreinnahmen erzielen.
    Das Geld für 4 Megatribünen lässt sich also bei weitem sinnvoller ausgeben. Das sind reine Angeberschüsseln, weiter nichts.
    Die 60%-Regel stimmt übrigens immer noch. Danach sollte die eine Megatribüne mindestens 60% derGesamtkapazität abdecken.
    Ich selbst hatte zuerst ein 145.000er Stadion, habe auf 160.000 ausgebaut, aber schon das hat keinerlei Mehreinnahmen erzeugt.
    Wenn du so baust wie z.B. Laserlehmann oder Problemi, dann machst du nichts falsch.
    Geändert von Cirrus1956 (17.12.2017 um 15:50 Uhr)

  18. #18
    Kaiser Avatar von Problemkind
    Registriert seit
    21.04.2016
    Ort
    Problemviertel
    Beiträge
    4.036
    Ich sags mal so Cirrus, wer nicht hören will muss fühlen. In diesem Fall ne Menge Geld ausgeben, um am Ende zu der Erkenntnis zu gelangen, etliche Mio. verballert und so gut wie keine Mehreinnahmen zu haben

    Wenn die Riesenschüsseln so toll wären, dann müssten deren Eigentümer immer ganz weit oben in der Einnahmeliste des gesamten OFM stehen. Wer nicht weiß wohin mit seiner Kohle, der kann das natürlich als Spaßfaktor und Vorzeigeobjekt so bauen.

    Edit:
    Laser hat doch schon ein Beispiel angebracht.
    Zitat Zitat von Laserlehmann Beitrag anzeigen
    Schau mal in die Top Liste der Stadioneinnahmen, da liegt das erste 399.996 Stadion auf Platz 107 und der Kollege hat ne 200+ Stärke.
    Nicht mal mit der Stärke reichts für vorne und wer hat schon dauerhaft ne Stärke von 200+?

    Selbst mit ner sehr guten Preispolitik rentiert sich so ein Riesending nicht. So tief kannste die gar nicht ansetzen damit man die Hütte ausgelastet bekommt.
    Aber wie sagt man so schön, probieren geht über studieren und Versuch macht kluch.
    Geändert von Problemkind (17.12.2017 um 16:20 Uhr)

  19. #19
    Profi Avatar von gigi64
    Registriert seit
    19.12.2011
    Ort
    bei Münster
    Beiträge
    488
    Zum Stadion bzw. zum Zuschauerverhalten im OFM wurde schon soviel geschrieben. Man muss eigentlich nur mal ein bisschen hier im Archiv stöbern.
    Ein anderer Weg ist im Game in den Statistiken/Stadien die Liste nach durchschnittlichen Ligaeinnahmen zu sortieren und sich einfach mal die Stadien der vorne Platzierten anzusehen. Das geht auch ohne Plus-Account.
    Wie meine Vorposter schon geschrieben haben, liegen die Stadien mit einer "Monstertribüne" und drei kleineren Tribünen immer vorne.
    Ob die so genannte 60% Regel der Weisheit letzter Schluss ist, kann vermutlich niemand genau beantworten.
    Fakt ist, dass alle Stadien mit einer Monstertribüne und einer Gesamtkapazität zwischen 140K und 170K bei den Erträgen ganz weit vorne liegen.
    Egal, ob die kleinen Tribünen gestaffelt oder gleich groß sind.

    Wieviel Gewinn man letztendlich mit so einem Stadion erwirtschaftet ist aber auch von anderen Faktoren abhängig.
    Zugrunde liegt immer das Stärkeprodukt. (einfach die Spielstärken der beiden Mannschaften multiplizieren) Über diesen Wert kann man Spiele miteinander vergleichen und je höher der Wert, desto besser die Auslastung bzw. desto höher kann man die Eintrittspreise ansetzen.
    Auf das Stärkeprodukt hat man nur bedingt Einfluss. D.h. man kann seine eigene Spielstärke beeinflussen. Auf die Stärke der möglichen Ligagegner hat man keinen Einfluss. Damit sich die Investition in einen Stadionausbau (in diesem Fall: Monstertribüne) lohnt, sollte man zusehen in einer möglichst lukrativen Liga zu spielen.

    Ist jetzt ein blödes Beispiel, da die Jungs ja genau wissen was sie tun und die Idee (in meinen Augen eine ziemlich geile), die dahinter steckt eine ganz andere ist, aber die Giganten werden in den nächsten Saisons ihr Stadion niemals voll bekommen.

    Aufgrund des Userschwunds im OFM, der gallopierenden Inflation und der immer weiter steigenden Aufwertungsgrenzen ist das Stärkeniveau in den oberen Ligen in den letzten ein bis zwei Jahren gesunken. Daher geht der Trend auch eher zu einem 140K Stadion als zu einem 170K Stadion.

  20. #20
    Co-Trainer Avatar von Kiwimaster
    Registriert seit
    11.08.2014
    Beiträge
    602
    Es gab ja schon immer zu jeder Zeit zu irgendeiner Sache eine Mainstreammeinung... warum sollte das beim OFM und Stadionausbau anders sein? Dieser Meinung wird allerdings auch nicht richtiger indem man sie immer und immer wiederholt
    Halten wir also fest, optimales Stadion so um die 160k Monster 60% 4 Monstertribühnen sind teurer als eine Mt... dass muss jetzt auch nicht wirklich immer in jedem Thread wiederholt werden, besonders dann nicht wenn der TO überhaupt ncht danach gefragt hat.

    Zitat Zitat von Mixie Beitrag anzeigen
    [...]
    Oder besser gesagt wenn ich alle Tribünen auf 99.999 ausgebaut habe, kann ich dann mit der Einstellung des Eintrittpreises die gleichen Einnahmen erreichen wie jemand der 99.999 - 30.000 - 20.000 - 10.000 Plätze hat? Vorraussetzug Umfeld ist bei allem auf 4.
    [...]
    Eine Antwort gibt es:

    Zitat Zitat von Cirrus1956 Beitrag anzeigen
    Du wirst mit keinem Stadion, das mehr als 145.000 Gesamtplätze hat, auch nur einen einzigen Euro Mehreinnahmen erzielen.
    [...]
    Jo eine Behauptung aber ob die stimmt?

    Nur weil einige "Spinner" 4 x 99k ausbauen und sich dann keine Mühe beim Preiseinstellen geben, muss so ein Stadion nicht unbedingt schlechter sein oder? An die empfohlene Stadionausbaurichtlinien (oder sind das schon Vorschriften?) halten sich immer mehr Stadionbauer (ich auch), nur wenige bauen 4x99k, ist es da irgendwie verwunderlich das bei den Topeinahmen das so häufig gebaute Stadion auch überwiegend zu finden ist?

    Übrigens spielt der Stadionname eine vollkommen unterbewertete Rolle. So haben beispielsweise Stadionnamen wie "Blödesstadion", "Verliererarena" und "Idiotentempel" es noch nie in die Top 100 der Stadioneinnahmen geschafft.
    Zitat Zitat von Math Beitrag anzeigen
    Ist neu für mich, dass PNs kommen, bevor etwas eingeführt wird.
    ...und natürlich: Absolute Werbefreiheit im Spiel

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •