Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 28

Thema: Benachteiligung wenn Friendliegegner in der Steckdose schläft

  1. #1
    Profi Avatar von Kiwimaster
    Registriert seit
    11.08.2014
    Beiträge
    498

    Benachteiligung wenn Friendliegegner in der Steckdose schläft

    Ich suche mir meine Friendliegegner i.d.R. meist schon frühzeitig, manchmal entsteht folgendes Problem, dass der Gegner 5 Tage später eine deutlich stärkere Mannschaft aufstellt und am ST noch nicht on war... ja ich könnte absagen aber vllt kommt der noch on...
    Sage ich ab, habe ich jetzt nicht mehr die große Auswahl, sondern muss nehmen was an Friendlieangeboten übrig geblieben ist...
    ich kann warten, möglicherweise kommt der Manager noch on und stellt richtig auf und pfeift an aber wenn nicht... ist auch kacke
    ich auch nicht mehrmals am Tag gucken kann, selbst wenn, das Angebot an Friendlies am aktuellen Tag wird nicht unbedingt von Stunde zu Stunde größer bzw attraktiver

    Ganz schön blöd finde ich das, im Grunde habe ich mit dem Friendliegegner einen Vertrag, er hält sich nicht dran und mir entstehen dadurch Nachteile. Dabei ließe sich diese Benachteiligung durch eine Verbesserung ganz einfach lösen. Wäre also schön wenn da mal etwas passieren würde (Wunsch!)

    PS: Dies ist kein VV, wollte mich nur mal auskotzen.
    PS: Welche Präfix wäre hier passend? "Wunsch" gibt es leider nicht Kritik ist es auch nicht und Diskussion solls ja auch nicht sein und Lob - nee das passt auch irgendwie nicht. Ohne geht aber nicht...

    Gruß und allen eine spannende Saison 150 - boah eh, 150 wäre ja auch ein Grund zum Feiern...
    Zitat Zitat von Math Beitrag anzeigen
    Ist neu für mich, dass PNs kommen, bevor etwas eingeführt wird.
    ...und natürlich: Absolute Werbefreiheit im Spiel

  2. #2
    Präsident Avatar von Problemkind
    Registriert seit
    21.04.2016
    Ort
    Problemviertel
    Beiträge
    2.836
    Ach Kiwi, dieses Problem ist doch nicht neu und zum auskotzen jibbet diesen Fred.
    http://www.ofm-forum.de/showthread.p...Jammerthread-3

    Schönes Wochenende
    Manche Leute sind leichter zu ertragen, wenn man sie einfach als lustige Laune der Natur akzeptiert

  3. #3
    Profi
    Registriert seit
    02.01.2007
    Beiträge
    391
    Zitat Zitat von Kiwimaster Beitrag anzeigen
    Dabei ließe sich diese Benachteiligung durch eine Verbesserung ganz einfach lösen.
    Die da genau wie aussehen würde?

  4. #4
    Profi Avatar von Kiwimaster
    Registriert seit
    11.08.2014
    Beiträge
    498
    Zitat Zitat von Cellsenmann Beitrag anzeigen
    Die da genau wie aussehen würde?
    Zitat Zitat von Problemkind Beitrag anzeigen
    [...] dieses Problem ist doch nicht neu [...]
    Zitat Zitat von Kiwimaster Beitrag anzeigen
    [...]PS: Dies ist kein VV, wollte mich nur mal auskotzen.[...]
    Verbesserungen sind nicht mehr möglich
    Zitat Zitat von Math Beitrag anzeigen
    Ist neu für mich, dass PNs kommen, bevor etwas eingeführt wird.
    ...und natürlich: Absolute Werbefreiheit im Spiel

  5. #5
    Präsident Avatar von Problemkind
    Registriert seit
    21.04.2016
    Ort
    Problemviertel
    Beiträge
    2.836
    Ich weiß das der VV-Bereich rausgenommen wurde.

    Zitat Zitat von Kiwimaster Beitrag anzeigen
    PS: Dies ist kein VV, wollte mich nur mal auskotzen.
    Darum habe ich dich ja auch zum Jammerfred verlinkt.

    Zitat Zitat von Kiwimaster Beitrag anzeigen
    Ganz schön blöd finde ich das, im Grunde habe ich mit dem Friendliegegner einen Vertrag, er hält sich nicht dran und mir entstehen dadurch Nachteile. Dabei ließe sich diese Benachteiligung durch eine Verbesserung ganz einfach lösen. Wäre also schön wenn da mal etwas passieren würde (Wunsch!)
    Unabhängig davon das der VV-Bereich abgeschaltet wurde und es sich bei deinem Post nicht um einen VV handelt, vielleicht kannst du uns freundlicherweise die Möglichkeit der Verbesserung trotzdem erklären, damit man dir folgen kann.
    Geändert von Problemkind (17.06.2017 um 17:40 Uhr)
    Manche Leute sind leichter zu ertragen, wenn man sie einfach als lustige Laune der Natur akzeptiert

  6. #6
    Profi Avatar von Kiwimaster
    Registriert seit
    11.08.2014
    Beiträge
    498
    Zitat Zitat von Problemkind Beitrag anzeigen
    [...]


    Unabhängig davon das der VV-Bereich abgeschaltet wurde und es sich bei deinem Post nicht um einen VV handelt, vielleicht kannst du uns freundlicherweise die Möglichkeit der Verbesserung trotzdem erklären, damit man dir folgen kann.
    Du Schlingel willst mich dazu verleiten, etwas zu tun was ja ausdrücklich verboten ist und dann bekomme ich es mit der OFM-Polizei zu tun, nee nee so dumm bin nun auch wieder nicht.
    Ich glaube ohnehin das die Macher ganz viel umsetzen wollen und werden, allerdings gehts derzeit darum wie aus ganz wenigen Usern mehr Geld zu machen ist als aus ganz vielen Usern. Sobald sie damit fertig sind, wird OFM richtig gail oder so ähnlich...
    Zitat Zitat von Math Beitrag anzeigen
    Ist neu für mich, dass PNs kommen, bevor etwas eingeführt wird.
    ...und natürlich: Absolute Werbefreiheit im Spiel

  7. #7
    Präsident Avatar von Problemkind
    Registriert seit
    21.04.2016
    Ort
    Problemviertel
    Beiträge
    2.836
    Verleiten.....verboten......?!
    Warum sollte es verboten sein, seine Gedanken zu bestimmten Dingen/Wünschen zum OFM zu posten? Wo hast du das denn her? Wie sagt man so schön: Die Gedanken sind frei.

    Schade, hätte mich interessiert was du dir da so vorgestellt hast.
    Manche Leute sind leichter zu ertragen, wenn man sie einfach als lustige Laune der Natur akzeptiert

  8. #8
    Spielerberater Avatar von WolfTiefenseegang
    Registriert seit
    29.05.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.168
    Die Lösung könnte ganz einfach aussehen: Hat ein Spieler am entsprechenden ST eine stärkere Mannschaft aufgestellt als vereinbart, reduziert eine Automatik bei Anpfiff die Stärke auf das vereinbarte Maß, angefangen bei den Schlüsselpositionen. Beispiel: Vereinbart ist Stärke 100, aufgestellt jedoch ist 130. Der TW Stärke 14 wird durch die Automatik auf Stärke 1, der 16er LS ebenfalls auf Stärke 1, der 15er MS auf Stärke 13 (weil jetzt nur noch zwei Stärkepunkte zuviel wären).



  9. #9
    Präsident Avatar von Problemkind
    Registriert seit
    21.04.2016
    Ort
    Problemviertel
    Beiträge
    2.836
    Ok aber ob das programmiertechnisch umzusetzen wäre?! Selbst wenn, dann müsste man ja die gesamte Mannschaft des Gegners durchforsten, um zu schauen, welche Position nun mit welcher Stärke aufdribbelt. Fände ich jetzt etwas zu kompliziert und das passt nicht zum eigentlich einfach gestrickten OFM.

    Meistens passieren die Stärkeüberschreitungen nach den Aufwertungstagen, wenn man nicht grade auf einen Betrüger reingefallen ist, der eh immer so aufstellt wie es ihm beliebt. Egal was der Gegner vorgegeben hat. Es kann ja nun nicht jeder um 3 Uhr nachts on kommen um die vorgegebene Stärke nach den Aufwertungen wieder einzustellen.

    Edit:
    Das wäre ähnlich kompliziert, wie die Vorgabe der maximalen Stärke für bestimmte Positionen.
    Geändert von Problemkind (17.06.2017 um 22:03 Uhr)
    Manche Leute sind leichter zu ertragen, wenn man sie einfach als lustige Laune der Natur akzeptiert

  10. #10
    Präsident Avatar von Problemkind
    Registriert seit
    21.04.2016
    Ort
    Problemviertel
    Beiträge
    2.836
    Umgekehrt wäre es ebenso. Wenn man ne bestimmte Mindeststärke vorgegeben hat aber der Gegner, warum auch immer (Sperren, Verletzungen ect.), zu schwach aufgestellt hat. Dann müssten die Positionen in einer bestimmten Reihenfolge starkemäßig aufgewertet werden um das Minimum einzuhalten.

    Ich glaube das ist etwas zu viel des Guten. Jeder hat meistens die selbe Zeit wann er on ist und ist der Gegner zu stark oder zu schwach, muss man eben kurzfristig entscheiden was man macht. Entweder anpfeifen oder absagen und neu suchen. Das man am entsprechenden Spieltag natürlich nicht den idealen Gegner findet, ist für alle gleich. Auch mir geht es, derzeit nicht aber im Normalfall, nicht anders. Der OFM kann es nie und nimmer so hinbasteln das jeder immer und jederzeit das ideale Spiel für sich bekommt. Da ist eher der Wunsch der Vater des Gedanken. Schön wäre es ist aber nicht machbar.

    Edit:
    Sorry für den Doppelpost. Bearbeiten nicht gefunden.
    Geändert von Problemkind (17.06.2017 um 22:32 Uhr)
    Manche Leute sind leichter zu ertragen, wenn man sie einfach als lustige Laune der Natur akzeptiert

  11. #11
    Profi Avatar von Kiwimaster
    Registriert seit
    11.08.2014
    Beiträge
    498
    Zitat Zitat von Problemkind Beitrag anzeigen
    [...]Der OFM kann es nie und nimmer so hinbasteln das jeder immer und jederzeit das ideale Spiel für sich bekommt. [...]
    Bereits 1966 landete die erste Rakete auf dem Mond, dass haben viele auch für nicht möglich gehalten. Seitdem hat sich einiges getan und noch ganz andere Dinge sind ganz selbstverständlich möglich geworden, vieles davon war vorher nicht vorstellbar. Hier geht es um keine Mondlandung sondern um eine wesentlich kleinere Problemlösung. Hätten in den 60ern die Menschen geglaubt, dass eine Mondlandung nicht machbar wäre, dann wären sie dort auch bis heute nicht angekommen. - Es geht selbstverständlich auch nicht darum für jeden "immer und jederzeit das ideale Spiel zu bekommen". - Ich zb biete keine Friendlies an sondern nehme nur Angebote an, dass bedeutet letztlich, dass mein Friendliegegner mir ein Angebot macht und sich nicht daran hält und dadurch entstehen mir Nachteile und diesem Treiben soll einfach ein Riegel vorgeschoben werden. Jetzt kommt die Befürchtung, dass demjenigen möglicherweise Nachteile entstehen, welcher sich nicht an sein Angebot hält?!?
    Mir geht es auch nicht um ein paar Pünktchen wegen Aufwertungen aber wenn jemand ein Friendlie anbietet mit max. 100 und dann steht dort ein Team mit 135 auf dem Feld, dann ist das ein komplett anderer Sachverhalt.
    Das ließe sich sicherlich lösen, Irrtum ausgeschlossen! Autofill funktioniert einwandfrei (hätten vorher sicherlich auch nicht alle Manager gedacht) und ganz ähnlich, entsprechend angepasst, kann damit ganz sicherlich aus dem Kadar, möglicherweise mit Ergänzung des einen oder anderen Amas ein Team hinbasteln, welches die von dem Manager selbst angebotene Stärkebegrenzung einhält. Mit der Haltung, "ich glaube das geht nicht" oder "zu kompliziert", wird das natürlich nie passieren aber beim OFM gibt es nur wirklich schlaue Köpfe, so schlau - unvorstellbar schlau, die lösen so ein Problem im Nu - wenn sie es nur wollten.
    Zitat Zitat von Math Beitrag anzeigen
    Ist neu für mich, dass PNs kommen, bevor etwas eingeführt wird.
    ...und natürlich: Absolute Werbefreiheit im Spiel

  12. #12
    Präsident Avatar von Problemkind
    Registriert seit
    21.04.2016
    Ort
    Problemviertel
    Beiträge
    2.836
    Zitat Zitat von Kiwimaster Beitrag anzeigen
    Bereits 1966 landete die erste Rakete auf dem Mond, dass haben viele auch für nicht möglich gehalten.
    Waren die wirklich oben?
    https://www.youtube.com/watch?v=AeJpgcX0KFs

    Naja egal, lassen wir den Mond mal außen vor. Wenn man die Stärke nach unten anpassen soll, bei zu hoher Stärke des Gegners, dann muss man sie auch nach oben anpassen, bei zu geringer Stärke des Gegners. Jeweils angefangen bei einer bestimmten Position und dann in einer bestimmten Reihenfolge. Wer soll da dann noch durchblicken, mit welcher Stärke welche Position dann aufläuft. Ihr versucht zwar eine Lösung zu finden, was gut und berechtigt ist aber diese Lösung verkompliziert das Spiel nur.

    Ich nehme mal diese Beispiel für eine Reduzierung der Stärke.
    Zitat Zitat von WolfTiefenseegang Beitrag anzeigen
    Die Lösung könnte ganz einfach aussehen: Hat ein Spieler am entsprechenden ST eine stärkere Mannschaft aufgestellt als vereinbart, reduziert eine Automatik bei Anpfiff die Stärke auf das vereinbarte Maß, angefangen bei den Schlüsselpositionen. Beispiel: Vereinbart ist Stärke 100, aufgestellt jedoch ist 130. Der TW Stärke 14 wird durch die Automatik auf Stärke 1, der 16er LS ebenfalls auf Stärke 1, der 15er MS auf Stärke 13 (weil jetzt nur noch zwei Stärkepunkte zuviel wären).
    Kann man so machen aber umgekehrt spielt der MS dann plötzlich mit höherer Stärke als er eigentlich hat. Ebenso dann auch die anderen Stürmer und der TW. Wer soll da am Ende noch durchsteigen und vor dem Anpfiff ständig den Kader des Gegners durchgucken um auszurechnen welche Position wie stark ist.
    Manche Leute sind leichter zu ertragen, wenn man sie einfach als lustige Laune der Natur akzeptiert

  13. #13
    Profi Avatar von Kiwimaster
    Registriert seit
    11.08.2014
    Beiträge
    498
    Mir ging es ja nicht um den Weltfrieden oder wenn der Gegner einen deutschen Vorstopper aufstellt und ich einen kubanischen möchte...
    Mir geht es nur darum, wenn der Gegner deutlich zu stark aufstellt, nicht mehr und nicht weniger! Alle anderen Problemis möchte ich an dieser Stelle nicht benennen, diskutieren oder lösen.

    Nocheinmal:

    Gegner bietet Friendlie an mit Stärke max. 100 und stellt deutlich stärker auf (mehr als 11 Stärkepunkte), in diesem Fall 112 oder mehr. Da kann man dann beim besten Willen auch nicht mit unerwarteten Aufwertungen argumentieren, bestenfalls Schusseligkeit, Schlafmützigkeit oder gar böser Wille. Grund ist mir dann auch relativ egal. Wer ein Spiel anbietet und sich an seine eigenen Vorgaben nicht halten kann, hat ja ohnehin ein ernstes Problem auf diesem Planeten und sollte durchaus Nachteile dadurch haben (schon aus pädagogischer Sicht) und nicht etwa der gutgläubige Gegner der dieses Angebot angenommen hat. Wer jetzt denkt, warum ist der Gegner so dumm und nimmt das Friendlie an, sollte dann mal schnell den OFM-Machern Druck machen für eine Blacklist, wäre mir auch recht.
    Eine einfache Lösung wäre, wer seine Maximalstärke nicht einhält (meinetwegen greift das auch erst ab mehr als 11 Punkte), bei dem werden Spieler durch Amas ersetzt bis die Max.stärke stimmt. Es sollte vorher eine Reihenfolge der Spieler feststehen (zb wie in der Mannschaftsaufstellung) und gut ist. Wer sich jetzt für die armen Betrüger einsetzt - ohja die haben dadurch Nachteile - begeht Täterschutz und vernachlässigt die Opfer. Wird schließlich niemand gezwungen andere Manager zu täuschen, man kann das ganz einfach lassen und der Spieleanbieter kann durch entsprechende Anpassungen diesen Spielern helfen.
    Zitat Zitat von Math Beitrag anzeigen
    Ist neu für mich, dass PNs kommen, bevor etwas eingeführt wird.
    ...und natürlich: Absolute Werbefreiheit im Spiel

  14. #14
    Präsident Avatar von Problemkind
    Registriert seit
    21.04.2016
    Ort
    Problemviertel
    Beiträge
    2.836
    Das ist doch alles gut und schön was du schreibst und ich bin der Letzte der etwas dagegen hat, wenn Leute die sich nicht an Vereinbarungen halten, in ihrem Handeln beschränkt werden. Ganz im Gegenteil. Wenn, dann muss man aber in beide Richtungen denken und nicht nur in (d)eine Richtung, so wie du das machst.

    Du erzählst was davon, bei höherer Stärke des Gegners als vereinbart, soll diese mit Amas auf die vorgegebene Stärke reduziert werden.
    Beispiel: Du willst maximal 100 aber der Gegner stellt 120 auf => Stärke wird bei Anpfiff mit Amas auf 100 reduziert. Quasi ähnlich wie bei Autofill.

    Bis hierher passt das alles noch aber du schreibst nichts vom umgekehrten Fall und siehst nur dein eigenes Problem.

    Beispiel: Jemand will 120 aber der der Gegner stellt nur 100 auf. Hier kann man die Stärke mit Amas nicht erhöhen. Wo sollen die Spieler bzw. wo soll die Stärke dafür herkommen? Das geht nur, indem man die Spieler des Gegners für dieses eine Spiel beim Anpfiff stärkemäßig aufwertet und nach dem Spiel wieder abwertet, damit sie ihre ursprüngliche Stärke wieder haben.

    Keine Ahnung was das für ein programmiertechnischer Aufwand wäre und ob das wirklich machbar wäre. Vielleicht kann sich jemand der Ahnung davon hat, hier mal äußern.
    Geändert von Problemkind (18.06.2017 um 16:01 Uhr)
    Manche Leute sind leichter zu ertragen, wenn man sie einfach als lustige Laune der Natur akzeptiert

  15. #15
    Reservespieler
    Registriert seit
    18.05.2017
    Beiträge
    111
    Die Autofill-Funktion dient insbesondere dem Spielbetrieb in der Liga.
    Man erschafft auf diesem Wege quasi Bot-Mannschaften und erhofft sich dadurch wohl primär, ein Abwandern genervter Manager aus den unteren Ligen zu verhindern.
    Ob die Konsequenzen der Autofill-Funktion, z.B. für den Transfermarkt, wirklich so gewollt waren, oder ob es sich nur um einen ungeplanten/ungewollten Synergieeffekt handelt, ist hierbei völlig sekundär.

    Inaktive bzw. Bot-Mannschaften bieten keine Friendlies an, weshalb andere Manager in diesem Falle meines Erachtens auch keines Schutzes bedürfen. Hier spielt man i.d.R. gegen "echte" Gegner (Ausnahmen bestätigen die Regel), also menschliche Manager mit allen menschlichen Stärken und Schwächen. Hier mag es Betrüger ebenso geben wie evtl. Deppen, die des Lesens nicht mächtig sind oder aufgrund von Fahrlässigkeit schlicht auf etwas nicht geachtet haben u.a.

    Das ist wie im echten Leben - man kann nicht alles reglementieren, d.h. könnte man schon, aber dabei bleibt unweigerlich die Freiheit auf der Strecke - notfalls die Freiheit, auch mal einen Fehler machen zu können.

    Ist eine Kommunikation mit dem gegnerischen Team/Manager nicht möglich oder beseitigt das Problem nicht, bleibt die Alternative der Spielabsage. Ganz leer geht der betroffene Manager wohl nicht aus - das sollte für Freundschaftspiele völlig ausreichend sein.

    Apropos:
    Der Manager, der gerne seine 5 Friendlies im Voraus arrangiert, möchte anscheinend auf der einen Seite die Sahne vom Friendlymarkt abschöpfen - auf der anderen Seite erwartet er zusätzlich nahezu 100%-ige Planungssicherheit. So etwas funktioniert eben nicht, wenn Menschen ihre Griffel im Spiel haben.
    Wer sichergehen will, daß seine Wünsche auch tatsächlich eingehalten werden, sollte erst am aktuellen Spieltag ein Friendly suchen ... finden ... und ehe etwas geändert werden kann ... ganz schnell anpfeifen.

    Wer alles computergesteuert und ohne Unwägbarkeiten haben möchte, sollte dann doch eher zu einem Offline-Manager tendieren.
    Geändert von Chicken George (18.06.2017 um 20:33 Uhr) Grund: 2 Worte ergänzt, um den Sinn eines Satzes richtigzustellen

  16. #16
    24/7 Junkie / Clan die Traderschmiede Kaiser Avatar von Vieiri
    Registriert seit
    02.04.2015
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    4.394
    Oder man bietet Botfriendlies an, bei denen man sich die 11 Spieler auf der Seite aussuchen kann, dafür dann aber pro Spiel 300'000 Euro zahlen muss. Wäre dann natürlich eine Gelddruckmaschine für alle mit >Stärke 200, da die dann ja 270 eingeben könnten und man damit rund 20 Millionen mindestens an Plus erwirtschaftet in der Saison. Könnte man ja aber auch sagen, dass dann die Bot Mannschaften nur bis Stärke 100 gehen.

    Vorteil bei Botfriendlies:
    + Absprachen werden eingehalten
    + Spiele finden statt
    + Geld wird aus dem Spiel genommen
    + Friendly Suche wird für alle einfacher

    Nachteile:
    - Es wird für jeden leichter Spieler zu fördern -> Sinkende Preise
    - Kleine Vereine können sich die 300k unter Umständen nicht leisten
    - Der Jammerthread stirbt aus
    - Programmieraufwand der Einkaufsliste für Friendlies


  17. #17
    Profi Avatar von Kiwimaster
    Registriert seit
    11.08.2014
    Beiträge
    498
    Zitat Zitat von Problemkind Beitrag anzeigen
    Das ist doch alles gut und schön was du schreibst und ich bin der Letzte der etwas dagegen hat, wenn Leute die sich nicht an Vereinbarungen halten, in ihrem Handeln beschränkt werden. Ganz im Gegenteil. Wenn, dann muss man aber in beide Richtungen denken und nicht nur in (d)eine Richtung, so wie du das machst.
    [...]
    Du meinst, ich muss jetzt für alle Probleme auf diesen Planeten eine Lösung finden, bevor eine Lösung für ein Problem gesucht und umgesetzt werden kann, welches u.a. auch mich betrifft? - Habe ich das so richtig verstanden?
    Zitat Zitat von Math Beitrag anzeigen
    Ist neu für mich, dass PNs kommen, bevor etwas eingeführt wird.
    ...und natürlich: Absolute Werbefreiheit im Spiel

  18. #18
    Nationensammler & Exil-Franke & Taktiker Fussballgott
    Registriert seit
    18.01.2006
    Ort
    A3, Ausfahrt Hengersberg
    Beiträge
    8.562
    Zitat Zitat von Kiwimaster Beitrag anzeigen
    Dabei ließe sich diese Benachteiligung durch eine Verbesserung ganz einfach lösen.
    Da ist ja wohl naheliegend, dass Du sie bereits gefunden hast.
    Tatsächlich gab es unzählige VVs zu diesem Thema und das Ei des Kolumbus war mMn noch nicht dabei.


    Platz 93 der Weltrangliste / Bilanz: 14-14-41 76:141 / Junior-Cup: 2 x Halbfinale

  19. #19
    Spielerberater Avatar von WolfTiefenseegang
    Registriert seit
    29.05.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.168
    Zitat Zitat von Problemkind Beitrag anzeigen
    Umgekehrt wäre es ebenso. Wenn man ne bestimmte Mindeststärke vorgegeben hat aber der Gegner, warum auch immer (Sperren, Verletzungen ect.), zu schwach aufgestellt hat. Dann müssten die Positionen in einer bestimmten Reihenfolge starkemäßig aufgewertet werden um das Minimum einzuhalten.
    Das wird hier schwierig. Dann könnte ja jemand mit kleiner Mannschaftsstärke und somit niedrigen Gehaltskosten hohe Zuschauereinnamen einfahren, wenn hier eine Automatik die Mannschaftsstärke vervielfachen würde.



  20. #20
    Präsident Avatar von Problemkind
    Registriert seit
    21.04.2016
    Ort
    Problemviertel
    Beiträge
    2.836
    Zitat Zitat von Kiwimaster Beitrag anzeigen
    Du meinst, ich muss jetzt für alle Probleme auf diesen Planeten eine Lösung finden, bevor eine Lösung für ein Problem gesucht und umgesetzt werden kann, welches u.a. auch mich betrifft? - Habe ich das so richtig verstanden?
    Nun werde doch nicht gleich wieder gnatzig. Irgendwie ist das bei dir immer so wenn jemand nicht deiner Meinung ist. Dein Vorschlag/Wunsch ist nun mal undurchdacht.

    Es geht nicht um den ganzen Planeten, es geht lediglich um deinen Vorschlag/Wunsch. Dein Verbesserungsvorschlag/Wunsch ist nur für diejenigen, welche von zu stark aufgestellten Teams betroffen sind. Der andere Teil, der von zu schwach aufgestellten Teams betroffen ist, bleibt außen vor, obwohl es das gleiche Problem ist. Eine Verbesserung soll für alle sein und nicht nur für einen bestimmten Teil.

    Zitat Zitat von WolfTiefenseegang Beitrag anzeigen
    Das wird hier schwierig. Dann könnte ja jemand mit kleiner Mannschaftsstärke und somit niedrigen Gehaltskosten hohe Zuschauereinnamen einfahren, wenn hier eine Automatik die Mannschaftsstärke vervielfachen würde.
    Natürlich wird/ist das schwierig und das habt ihr nicht bedacht.

    Ansonsten passt das hier sehr gut.
    Zitat Zitat von Chicken George Beitrag anzeigen

    [...] Das ist wie im echten Leben - man kann nicht alles reglementieren [...]

    [...] Wer alles computergesteuert und ohne Unwägbarkeiten haben möchte, sollte dann doch eher zu einem Offline-Manager tendieren.
    @Vierie
    Ich glaube wegen solcher Vorschläge hat man den VV-Bereich geschlossen.
    Auch hier passt der Satz mit dem Offline-Manager.
    Geändert von Problemkind (19.06.2017 um 05:28 Uhr)
    Manche Leute sind leichter zu ertragen, wenn man sie einfach als lustige Laune der Natur akzeptiert

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •