Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 216

Thema: Transfersummen Blase

  1. #1
    24/7 Junkie / Clan die Traderschmiede Kaiser Avatar von Vieiri
    Registriert seit
    02.04.2015
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    4.454

    Idee Transfersummen Blase

    Moin Freunde,

    kleine Diskussion, so schon in tausendfacher Form aufgekommen.
    Aber ich würde es gerne nach den aktuellen Entwicklungen erneut angehen.

    http://www.onlinefussballmanager.de/...Odalis-Vasquez

    Wir haben hier einen 19/9er TW, den jeder ab der Regionalliga fördern könnte.
    Als 17/5er kaufen, am besten schon mit 2 Lagern in den Knochen und dann ab dafür im 4-5-1 im Friendly als MS.
    Bambule hat hier eine "gute" Arbeit geleistet und den Kollegen für 150 Millionen verkauft.

    150 Millionen. Für einen 19 Jährigen nach 3 1/2 Lagerperioden.
    Es ist zu einfach.
    Es ist zu einfach Geld zu machen und ja, es geht mir gegen den Strich.

    Wir wollen Geld aus dem Spiel nehmen, wollen die totale Inflation eindämmen - von verhindern kann keine Rede mehr sein.
    Die Summen explodieren immer mehr und in dieser Saison ist es besonders schlimm.
    19 und 18 Jährige wechseln für Irrsinnige Summen und es wird nichts gegen unternommen.

    Wenn das so weiter geht, könnte man irgendwann, überspitzt formuliert, 17/1er für 300 Millionen kaufen, weil die Summen möglicherweise irgendwann nur noch Cent Beträge im Vergleich zu heute sind.

    Simu hat gesagt, es wäre zu einschneidend direkt nach dem Auto Fill und der Zinsbremse nochmal gegen die Trader vorzugehen.
    Nochmal gegen eine Gruppe, die durch bestimmte Abläufe Gewinne erwirtschaftet.
    Ich sage ja nichts gegen das Trading an sich, wer bspw. 5 Saisons einen Stürmer oder einen TW fördert, der darf auch noch seine Millionen einnehmen. Aber doch bitte nicht diese irrsinnigen Summen, mit denen man das Stadion komplett bauen kann.

  2. #2
    Clan die Traderschmiede Spielerberater Avatar von daskuh
    Registriert seit
    30.09.2011
    Ort
    nahe ulm
    Beiträge
    1.407
    da du jetzt verraten hast wie man das am einfachsten macht, gibt es bald viele 19/9er TW. Das Angebot wird größer - der Preis fällt
    freifrerfrfrei
    11 Kühe müsst ihr seinfreifrei

  3. #3
    Halbprofi Avatar von Bellator 1974
    Registriert seit
    11.02.2012
    Ort
    Leinzell
    Beiträge
    243
    Und der Odalis Vasquez spielt noch nichtmal jetzt Ligaspiele bei neuen Verein. Nur Friendlies. Mir wäre das zu teuer gewesen. Den muss man doch jetzt fördern wo es nur geht.

    Mir persönlich passt das sehr gut allerdings. Es ist noch nie so einfach gewesen Kohle zu machen. Man kauft Junge Spieler. Entwickelt die weiter und macht ein ordentlichen Batzen gewinn dabei. Aber er hat natürlich recht das die Inflation hier stätig zunimmt.

  4. #4
    Geißbock Trainer Avatar von Harry64
    Registriert seit
    26.05.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    958
    Ja hallo erst mal;

    für mich ist das Problem nicht , das Trading und die Transfers an sich , sondern die Manager, die soviel Geld für diese Spieler bezahlen, weil sie das Geld schon haben!!

    meiner Meinung nach ist es zu einfach , wenn man die Grundvoraussetzungen (Stadion etc. ) geschaffen hat, hier Geld zu scheffeln, weil die Fixkosten zu gering sind!!
    Nur durch anfallende Fixkosten kann man Geld aus dem Spiel nehmen.
    Feste Fixkosten sind ja nur:
    Stadionumfeld/Renovierung ; TU/TL; Jgdförderung ; das war es aber auch schon;
    will man die Kosten dafür erhöhen ?? ich denke eher nicht!!

    Bleiben nur noch die anfallenden Gehaltskosten, als Fixkosten!
    Und da sollte man meiner Meinung nach ansetzen, um Geld aus dem Spiel zu nehmen!!

    Meiner Meinung nach ist es zu einfach sportlich mit zuhalten, weil man dafür nur 11 Liga- Spieler (Gehälter) braucht ! Das ist zu unrealistisch! In welcher Rosarotenwolkenfußballwelt gewinnt man mit elf Spielern Meisterschaften und Pokale ??
    So gesehen hat man 24 Plätze im Kader frei, um zu traden, und das ist einfach zu viel;

    Würde man die Quote der Verletzungen bei den Spielern, während eines Spiels, erhöhen, bräuchte man mehr Spieler (mit hohen Gehaltskosten) für den sportlichen Erfolg!

    Es würde wesentlich mehr Geld aus dem Spiel genommen, und so kann sich jeder Manager selbst überlegen, ob er sich einen Kader mit Tradingsspielern hält oder sportlich auch was erreichen will!!
    Geändert von Harry64 (24.03.2017 um 17:36 Uhr)


    Titel: :D 30. u. 33. Rhein-Energie-Pokal ; 5.RhSuCup
    Meister Geißbockliga 1 (Sai70)u.(Sai114)

  5. #5
    Clanmod - Don Promillo, PixXelgott & Nationensammler Legende Avatar von Sporti
    Registriert seit
    25.08.2007
    Ort
    Trebgast/Oberfranken
    Beiträge
    22.072
    Weiß nicht was es hier dauernd zu verschlechtern gibt? Gut genug Potential ist da, um das Spiel weiter Spaßfrei zu machen
    Mir geht das alles langsam so auf den Sack
    Erst die Friendlys verkackt mit dieser Sinnfreien Auto Aufstellung und dann das hier!
    Die einen machen Spiele in denen sie sich halt ihre Mio. erwirtschaften die anderen Traden, so ist das nun mal! Während die einen fast keine Einnahmen generieren durch Abschlüsse oder TU/TL halten andere die Taschen auf mit ihren Stadioneinnahmen!
    Es kann jeder diese oder jene Strategie verfolgen, aber nur weil man diese Tradertaktik nicht fährt ist das kein Grund hier immer und immer wieder zu sagen, das nervt!
    Würde man alles in Angriff nehmen was irgendeinen auf den Keks geht,könnte man das Spiel glatt schließen
    RS + LS 17/5

  6. #6
    Präsident
    Registriert seit
    23.01.2004
    Beiträge
    2.692
    Zitat Zitat von Harry64 Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach ist es zu einfach sportlich mit zuhalten, weil man dafür nur 11 Liga- Spieler (Gehälter) braucht ! Das ist zu unrealistisch! In welcher Rosarotenwolkenfußballwelt gewinnt man mit elf Spielern Meisterschaften und Pokale ??
    So gesehen hat man 24 Plätze im Kader frei, um zu traden, und das ist einfach zu viel;

    Würde man die Quote der Verletzungen bei den Spielern, während eines Spiels, erhöhen, bräuchte man mehr Spieler (mit hohen Gehaltskosten) für den sportlichen Erfolg!

    Es würde wesentlich mehr Geld aus dem Spiel genommen, und so kann sich jeder Manager selbst überlegen, ob er sich einen Kader mit Tradingsspielern hält oder sportlich auch was erreichen will!!
    Wie wäre es, wenn man eine Kopplung der Karten Liga-Friendly einführt, so dass gesperrte Friendly-Spieler auch nicht in der Liga eingesetzt werden können und umgekehrt?

  7. #7
    Manager
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    1.753
    Zitat Zitat von Nostradamus Beitrag anzeigen
    Wie wäre es, wenn man eine Kopplung der Karten Liga-Friendly einführt, so dass gesperrte Friendly-Spieler auch nicht in der Liga eingesetzt werden können und umgekehrt?
    Jaaa! Back to the roots!

  8. #8
    Geißbock Trainer Avatar von Harry64
    Registriert seit
    26.05.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    958
    Zitat Zitat von Nostradamus Beitrag anzeigen
    Wie wäre es, wenn man eine Kopplung der Karten Liga-Friendly einführt, so dass gesperrte Friendly-Spieler auch nicht in der Liga eingesetzt werden können und umgekehrt?
    Sorry, verstehe ich nicht ? Was haben die Sperren im Friendly mit der Verletzungsanfälligkeit der Spieler zu tun ?

    Im Realen Leben kommt kein Verein durch die ganze Saison nur mit elf ligatauglichen Spielern, oder?
    Es verletzen sich immer mal wieder ein oder mehrere Spieler und fallen dann mehrere Wochen aus, sodaß man im Kader doch gleichwertigen Ersatz hat.
    Geändert von Harry64 (25.03.2017 um 12:30 Uhr)


    Titel: :D 30. u. 33. Rhein-Energie-Pokal ; 5.RhSuCup
    Meister Geißbockliga 1 (Sai70)u.(Sai114)

  9. #9
    Balljunge
    Registriert seit
    03.02.2017
    Beiträge
    6
    Viel schlimmer finde ich das Manager X seinen Torhüter in der ersten hälfte der Saison 8mal zum TU/TL schickt .diese an Verein Yweiterverkauft der wiederum Torhüter in der zweiten Hälfte der Saison 8mal zum TU/TLschickt ...Und das dann am Anfang der Saison Manager X die torhüter wieder verpflichtet wieder 8mal schickt um anschließend mit enormen Gewinn verkauft...Wer hier böses denkt
    Geändert von 45964 (25.03.2017 um 13:48 Uhr)

  10. #10
    Präsident
    Registriert seit
    23.01.2004
    Beiträge
    2.692
    Zitat Zitat von Harry64 Beitrag anzeigen
    Sorry, verstehe ich nicht ? Was haben die Sperren im Friendly mit der Verletzungsanfälligkeit der Spieler zu tun ?

    Im Realen Leben kommt kein Verein durch die ganze Saison nur mit elf ligatauglichen Spielern, oder?
    Es verletzen sich immer mal wieder ein oder mehrere Spieler und fallen dann mehrere Wochen aus, sodaß man im Kader doch gleichwertigen Ersatz hat.
    Sperren haben nix mit der Verletzungsanfälligkeit zu tun, aber falls Friendly-Sperren auch in der Liga gelten würden, bräuchten viele User mehr Spieler im Kader als sie jetzt haben. Aber in diesem Punkt bin ich doch sehr sicher, dass das nicht kommen wird.

  11. #11
    Reservespieler
    Registriert seit
    31.05.2015
    Beiträge
    138
    Du sagst es ja selbst Vieri...das Ganze ist auch eine Blase und der wird auch wieder die Luft ausgehen.

    Hast dir da sowieso den krassesten TW rausgesucht....der TW Markt ist voll von Spielern, die völlig überteuert angeboten werden....es gibt etliche die bei TW aber auch MS ein Minus oder ein relativ geringen Gewinn erwirtschaftet haben, obwohl sie ihre Spieler gut gefördert haben.....das "teure" Kaufen fordert also auch seine Opfer.

    Ich gönne niemand einen Verlust, aber es ist gut zu sehen, daß Traden keine Einbahnstrasse ist, die nur mit hohen Gewinnen endet.

  12. #12
    Profi
    Registriert seit
    26.06.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    411
    Man könnte ja auch bei den Spielern mit Stärke 36 ansetzen die zu Saisonbeginn verkauft werden.
    Wenn ein Verein zu Saisonbeginn für TW und MS beide 36 125 Mio ausgibt finde ich das auch Wahnsinnige Summen für gerade mal eine Saison.
    Zumal das alleine noch keine Garantie für einen Titel ist.

  13. #13
    24/7 Junkie / Clan die Traderschmiede Kaiser Avatar von Vieiri
    Registriert seit
    02.04.2015
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    4.454
    Zitat Zitat von lilien98 Beitrag anzeigen
    Du sagst es ja selbst Vieri...das Ganze ist auch eine Blase und der wird auch wieder die Luft ausgehen.

    Hast dir da sowieso den krassesten TW rausgesucht....der TW Markt ist voll von Spielern, die völlig überteuert angeboten werden....es gibt etliche die bei TW aber auch MS ein Minus oder ein relativ geringen Gewinn erwirtschaftet haben, obwohl sie ihre Spieler gut gefördert haben.....das "teure" Kaufen fordert also auch seine Opfer.

    Ich gönne niemand einen Verlust, aber es ist gut zu sehen, daß Traden keine Einbahnstrasse ist, die nur mit hohen Gewinnen endet.
    Ja, nur wann platzt die Blase?
    Hat dann jeder Verein Milliarden auf dem Konto?

    Ich habe mir bewusst einen TW rausgesucht, der ziemlich viel Einnahmen generiert hat.
    Problem bei der Sache, es werden immer mehr, während ältere Spieler wenn überhaupt noch die selbe Summe kosten.
    Und genau das meinst du sicherlich auch mit den Opfern
    Ein 19/9er für 150 Millionen ist erst mal eine Anlage, die man so wieder rausbekommen muss..

    Zitat Zitat von Sporti Beitrag anzeigen
    [...]
    Die einen machen Spiele in denen sie sich halt ihre Mio. erwirtschaften die anderen Traden, so ist das nun mal! Während die einen fast keine Einnahmen generieren durch Abschlüsse oder TU/TL halten andere die Taschen auf mit ihren Stadioneinnahmen!
    Es kann jeder diese oder jene Strategie verfolgen, aber nur weil man diese Tradertaktik nicht fährt ist das kein Grund hier immer und immer wieder zu sagen, das nervt!
    @Sporti, es geht nicht um das Traden an sich.
    Sondern darum, dass man mit Geschickten Methoden mit einem einzigen Spieler in 2-3 Saisons 200 Millionen Gewinn erwirtschaftet.
    Wo ist da die Verhältnismäßigkeit?
    Irgendwo muss da doch gedeckelt werden.

  14. #14
    Seemann Trainer Avatar von masterdrey79
    Registriert seit
    25.01.2011
    Beiträge
    762
    Ich bin gerade durch Zufall auf diese Diskussion gestoßen und finde sie äußerst interessant. Warum? Weil es eine Analogie zur Realität ist. Der Profifußball hat ja aktuell genau das gleiche Problem, dass die Verhältnismäßigkeit in keiner Relation mehr steht. Woran mache ich fest, dass ein Spieler von 200Mio. EUR wert ist? Damit ja noch nicht genug. Es gibt jetzt ja dann auch Vereine, die diese Summen tatsächlich bezahlen. Und warum? Weil sie es einfach können. Weil irgendwelche Scheichs nicht wissen wohin mit ihrem Geld und sich Vereine kaufen oder Vermarktungsrechte sichern. Aber ich denke, dass dieses Geld und die damit verbundenen Möglichkeiten kein Garant dafür sind, dass man erfolgreich ist. Und diese Hoffnung sehe ich hier auch. Ich würde es auch nicht gut finden, wenn wir alles versuchen wieder zu reglementieren.
    Was mir hier in diesem Spiel noch etwas fehlt, ist dass der Bereich Marketing zu kurz kommt. Wie kann ich meinen Verein zu einer Marke machen? Wäre doch auch eine Möglichkeit, dieses Spiel noch attraktiver zu gestalten. Verkauf von Fan-Artikel z.B. Die vielleicht auch gekoppelt sind an dem Bekanntheitsgrad der Spieler bzw. des Vereins. Wie im Realen halt auch. Aufbau einer Fan-Base usw. Gäbe da sicherlich verschiedene Möglichkeiten, was aber nur dann funktioniert, wenn man die guten Spieler behält oder langfristig an sich bindet. So würde man vielleicht etwas den Fokus vom Trading nehmen.

    Grüße
    Christian

  15. #15
    Co-Trainer
    Registriert seit
    27.07.2014
    Beiträge
    573
    Zitat Zitat von Bellator 1974 Beitrag anzeigen
    Und der Odalis Vasquez spielt noch nichtmal jetzt Ligaspiele bei neuen Verein. Nur Friendlies. Mir wäre das zu teuer gewesen. Den muss man doch jetzt fördern wo es nur geht.

    Mir persönlich passt das sehr gut allerdings. Es ist noch nie so einfach gewesen Kohle zu machen. Man kauft Junge Spieler. Entwickelt die weiter und macht ein ordentlichen Batzen gewinn dabei. Aber er hat natürlich recht das die Inflation hier stätig zunimmt.
    wenn du nen TW optimal fördern willst, stell in nur in den Friendlys in den Sturm und mach TW trading.
    Also macht der neue Verein alles richtig
    Schtört doch das?
    Auch Schlafen ist eine Form der Kritik, vor allem im Theater.

  16. #16
    CDM: Trader Fussballgott Avatar von Threepkiller
    Registriert seit
    10.09.2013
    Ort
    Erde
    Beiträge
    7.349
    Zitat Zitat von Taschenuhr Beitrag anzeigen
    wenn du nen TW optimal fördern willst, stell in nur in den Friendlys in den Sturm und mach TW trading.
    Also macht der neue Verein alles richtig
    Nö, gerade bei den TWs ist es wichtig diese auch in der Liga ranzulassen. TP bekommt man durch TL und TW-Training fast geschenkt, um EP muss man kämpfen.

    Zitat Zitat von PXDM Beitrag anzeigen
    unter extrascharf ist das doch kein Senf...

  17. #17
    Reservespieler
    Registriert seit
    31.05.2015
    Beiträge
    138
    Zitat Zitat von Vieiri Beitrag anzeigen
    Ich habe mir bewusst einen TW rausgesucht, der ziemlich viel Einnahmen generiert hat.
    Problem bei der Sache, es werden immer mehr, während ältere Spieler wenn überhaupt noch die selbe Summe kosten.
    Und genau das meinst du sicherlich auch mit den Opfern
    Ein 19/9er für 150 Millionen ist erst mal eine Anlage, die man so wieder rausbekommen muss..
    .
    Ich meinte schon die Tradingopfer....da ich meine Spieler zu normalen Preisen verkaufen will, bin ich auf günstige Einkaufspreise angewiesen und so verpflichte ich immer wieder Spieler, die im Vorjahr für einige Millionen mehr geholt wurden. Das ist aber auch insgesamt keine Seltenheit.....auch 2-3 Jahre fördern, pro Jahr 60 Tore schiessen und trotzdem "nur" von bspw. 20 auf 30 Mio oder von 70 auf 85 zu kommen ist sogar eher Standard.....also nur mal so als Argument, daß es eher so ist, daß durch das Traden trotz gleicher Vorraussetzungen, der eine pro Saison 10 Mio hinbekommt und der andere 50 oder gar 100Mio.

    Durchs Traden kann es glaube ich deswegen zu keiner Blase kommen. Letzlich ist man immer vom Endverbraucher abhängig, was er bereit ist zu zahlen und wenn der meint, daß ihm eine Stärke mehr in jungen Jahren 40 Mio oder wie bei Vasquez 100Mio Wert sind, dann soll das halt so sein

    Falls du darauf abziehlst, die finanziellen Möglichkeiten am TM insgesamt in Frage zu stellen, gebe ich dir völlig Recht. 50-100 Mio Jahr für Jahr, Tendenz steigend ist ein zu großer Vorteil....auch wenn die Vorraussetzungen wohlmöglich gleich waren.

  18. #18
    Balljunge
    Registriert seit
    28.03.2017
    Ort
    Hawaiii
    Beiträge
    3
    Kommunismus via ofm? hehe^^

    Hier wird gerne mit allerlei Ideenreichtum über die Entmachtung der Überreichen gewetteifert :D

    Dabei wird aber gerne vergessen, dass jede Änderung im Spiel alle Manager gleichermaßen betrifft bzw. beeinträchtigt. Ausnahme ist natürlich die Zinsbremse.

    Nehmt den Reichen alles Geld weg, verbietet das Trading. Die Manager die Jetzt erfolgreich sind und waren, werden auch danach wieder zu den Erfolgreichsten gehören.

    Es gehört schon allerlei Ignoranz dazu, sein mittelmäßiges managen auf andere Umstände zu schieben.




    PRO: 70 TAGE PA für NEUMANAGER!!!

  19. #19
    CDM: Trader Fussballgott Avatar von Threepkiller
    Registriert seit
    10.09.2013
    Ort
    Erde
    Beiträge
    7.349
    Zitat Zitat von Honululo2 Beitrag anzeigen
    Kommunismus via ofm? hehe^^
    Wäre doch mal was, ein Server, der nur über Korruption und Vetternwirtschaft läuft.

    Zitat Zitat von Honululo2 Beitrag anzeigen
    PRO: 70 TAGE PA für NEUMANAGER!!!
    Wäre sicher eine gute Idee, müsste nur mit einer Änderung der FAQ einhergehen.

    Zitat Zitat von PXDM Beitrag anzeigen
    unter extrascharf ist das doch kein Senf...

  20. #20
    HauptstadtClan Atze Präsident Avatar von florauh666
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.066
    Zitat Zitat von 45964 Beitrag anzeigen
    Viel schlimmer finde ich das Manager X seinen Torhüter in der ersten hälfte der Saison 8mal zum TU/TL schickt .diese an Verein Yweiterverkauft der wiederum Torhüter in der zweiten Hälfte der Saison 8mal zum TU/TLschickt ...Und das dann am Anfang der Saison Manager X die torhüter wieder verpflichtet wieder 8mal schickt um anschließend mit enormen Gewinn verkauft...Wer hier böses denkt

    selbstverständlich geht hierauf von den Tradern keiner ein, das ging mir schon immer auf den Keks, solche Transfers gibt es ständig und es ist glasklar das dort Absprachen erfolgen, OFM schaut zu ...

Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •