Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 138

Thema: Formel 1 Saison 2019

  1. #1
    Fussballgott Avatar von Fifi007
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    Belgien :)
    Beiträge
    8.354

    Formel 1 Saison 2019



    Bald gehts wieder los, die Formel 1 ist wieder da! Heute wurde die erste Lackierung des neuen Jahres präsentiert und damit die neue Saison eingeläutet.

    Was gibt es neues? Einige Wechsel auf den Fahrerpositionen, wenn auch nicht ganz vorne, sowie Teamwechsel (Lotus wird wieder zu Renault) und ein neues Team (Haas) kommt hinzu. Dazu steht uns die längste Saison der Geschichte mit 21 Rennen bevor

    Der Kalender sieht folgendermassen aus:


    Nr. Grand Prix Datum Startzeiten (Europäische Zeit)
    1. Australien / Melbourne › 20.03.2016 Sieger: Nico Rosberg
    2. Bahrain / Sachir › 03.04.2016 Q: 13:00 Uhr / R: 13:30 Uhr ›
    3. China / Schanghai › 17.04.2016 Q: 08:00 Uhr / R: 09:00 Uhr ›
    4. Russland / Sotschi › 01.05.2016 Q: 14:00 Uhr / R: 13:00 Uhr ›
    5. Spanien / Barcelona › 15.05.2016 Q: 14:00 Uhr / R: 14:00 Uhr ›
    6. Monaco / Monte Carlo › 29.05.2016 Q: 14:00 Uhr / R: 14:00 Uhr ›
    7. Kanada / Montreal › 12.06.2016 Q: 19:00 Uhr / R: 18:00 Uhr ›
    8. Europa / Baku › 19.06.2016 Q: 12:00 Uhr / R: 15:00 Uhr ›
    9. Österreich / Spielberg › 03.07.2016 Q: 14:00 Uhr / R: 14:00 Uhr ›
    10. Großbritannien / Silverstone › 10.07.2016 Q: 14:00 Uhr / R: 14:00 Uhr ›
    11. Ungarn / Budapest › 24.07.2016 Q: 14:00 Uhr / R: 14:00 Uhr ›
    12. Deutschland / Hockenheim › 31.07.2016 Q: 14:00 Uhr / R: 14:00 Uhr ›
    13. Belgien / Spa-Francorchamps › 28.08.2016 Q: 14:00 Uhr / R: 14:00 Uhr ›
    14. Italien / Monza › 04.09.2016 Q: 14:00 Uhr / R: 14:00 Uhr ›
    15. Singapur / Singapur › 18.09.2016 Q: 16:00 Uhr / R: 14:00 Uhr ›
    16. Malaysia / Sepang › 02.10.2016 Q: 11:00 Uhr / R: 09:00 Uhr ›
    17. Japan / Suzuka › 09.10.2016 Q: 07:00 Uhr / R: 08:00 Uhr ›
    18. USA / Austin › 23.10.2016 Q: 20:00 Uhr / R: 21:00 Uhr ›
    19. Mexiko / Mexiko-Stadt › 30.10.2016 Q: 21:00 Uhr / R: 20:00 Uhr ›
    20. Brasilien / Sao Paulo › 13.11.2016 Q: 17:00 Uhr / R: 17:00 Uhr ›
    21. VAE / Abu Dhabi › 27.11.2016 Q: 14:00 Uhr / R: 14:00 Uhr ›


    Das sind die Teams:

    Team Auto Fahrer (Nummer)



    Mercedes F1 Team


    Lewis Hamilton(44)

    Nico Rosberg (6)



    Scuderia Ferrari


    Sebastian Vettel (5)

    Kimi Raikkönen (7)



    Williams Martini Racing


    Valtteri Bottas (77)

    Felipe Massa (19)



    TAG-Heuer Red Bull Racing


    Daniel Ricciardo (3)

    Daniil Kvyat (26)



    Sahara Force India


    Nico Hülkenberg (27)

    Sergio Perez (11)



    Renault Sport F1 Team


    Kevin Magnussen (20)

    Jolyon Palmer (30)



    Scuderia Toro Rosso


    Max Verstappen (33)

    Carlos Sainz Jr. (55)



    Sauber F1 Team


    Felipe Nasr (12)

    Marcus Ericsson (9)



    McLaren Honda


    Fernando Alonso (14)

    Jenson Button (22)



    Manor F1 Team


    Pascal Wehrlein (94)

    Rio Haryanto (88)



    Haas F1 Team


    Romain Grosjean (8)

    Esteban Gutierrez (21)

    Geändert von Fifi007 (30.03.2016 um 14:33 Uhr)

    THIERRY NEUVILLE #prayforofm7

  2. #2
    HauptstadtClan Atze Präsident Avatar von florauh666
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.201
    Toll das Magnussen wieder am Start ist, sau schnell der Junge, hoffentlich hält die Karre halbwegs and Bye Bye Maldonado, eine der schönsten Folgen des sinkenden Ölpreises


    Design wird sich aber ganz sicher nochmal ändern, hat Renault schon bestätigt



    kleiner Einblick bei Haas
    Geändert von florauh666 (05.02.2016 um 17:13 Uhr)

  3. #3
    Nationensammler Manager Avatar von obizuhause
    Registriert seit
    09.05.2005
    Beiträge
    2.191
    Was haltet ihr denn vom neuen Quali-Modus, so wie er zumindest geplant ist:

    Zitat Zitat von SPORT1.de
    Das Qualifying findet weiterhin in einem dreiteiligen Modus (Q1, Q2, Q3) statt. Im Gegensatz zum bisherigen Ablauf, bei dem die Fahrer teilweise erst am Ende jeder Session eine gezeitete Runde fuhren, müssen die Piloten nun schnellstmöglich einen schnellen Umlauf schaffen, um nicht vorzeitig auszuscheiden.

    Q1

    Das Q1 soll 16 Minuten dauern. Nach sieben Minuten wird der langsamste Fahrer eliminiert, anschließend fällt bis zur Zielflagge das Schlusslicht alle eineinhalb Minuten raus.

    In der ersten Runde scheiden sieben Fahrer aus, 15 schaffen den Sprung ins Q2.

    Q2

    Das Q2 dauert wiederum 15 Minuten, nach sechs Minuten muss sich der Letzte verabschieden, der anschließende Eliminierungsrhythmus beträgt erneut eineinhalb Minuten.

    Wieder werden sieben Fahrer eliminiert, sodass noch acht Fahrer übrig bleiben.

    Q3

    Im dritten und letzte Abschnitt kämpfen die letzten acht Fahrer dann in 14 Minuten um die Pole Position.

    Nach fünf Minuten Fahrt scheidet der langsamste Fahrer aus, nach jeden weiteren 90 Sekunden der nächste, bis in den letzten eineinhalb Minuten nur noch zwei Fahrer übrig sind, die im direkten Duell die Pole Position ausfahren.

    Wichtig dabei: Für den letzten K.o. eines Fahrers in jedem Abschnitt ist nicht der Ablauf der Zeit entscheidend, sondern die Zielflagge. Heißt: Die bedrohten Fahrer dürfen ihre letzte schnelle Runde noch zu Ende fahren.
    Ich finde, man versucht auf Krampf irgendwelche Spannungsmomente in die F1 zu bekommen, da die Rennen selbst zum Mega-Langweiler verkommen sind.
    in bester Erinnerung

  4. #4
    HauptstadtClan Atze Präsident Avatar von florauh666
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.201
    Zitat Zitat von obizuhause Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr denn vom neuen Quali-Modus, so wie er zumindest geplant ist:



    Ich finde, man versucht auf Krampf irgendwelche Spannungsmomente in die F1 zu bekommen, da die Rennen selbst zum Mega-Langweiler verkommen sind.
    wird so kommen und ist ja auch spannender, die Fahrer finden es ja auch gut. ist halt auch nix neues, hats in anderen rennserien schon gegeben. wird zumindest die quali unterhaltsamer, wenn schon im rennen alle nur merecedes hinterherfahren

  5. #5
    Fussballgott Avatar von Fifi007
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    Belgien :)
    Beiträge
    8.354




    Edit: Achtung, das Rennen in Australien startet bereits um 6, nicht um 7!
    Geändert von Fifi007 (14.03.2016 um 23:45 Uhr)

    THIERRY NEUVILLE #prayforofm7

  6. #6
    Fussballgott Avatar von Fifi007
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    Belgien :)
    Beiträge
    8.354

    THIERRY NEUVILLE #prayforofm7

  7. #7
    Fussballgott Avatar von Fifi007
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    Belgien :)
    Beiträge
    8.354

    ein farbiges Auto!!




    THIERRY NEUVILLE #prayforofm7

  8. #8
    HauptstadtClan Atze Präsident Avatar von florauh666
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.201
    Jo, wenn Honda es schon nicht hinbekommt traditionell zu lackieren, dann wenigstens Renault

  9. #9
    Fussballgott Avatar von Fifi007
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    Belgien :)
    Beiträge
    8.354
    Hätte mir allerdings noch so nen schönen Schwarzstreifen gewünscht


    THIERRY NEUVILLE #prayforofm7

  10. #10
    Fussballgott Avatar von Fifi007
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    Belgien :)
    Beiträge
    8.354
    Was für eine Farce von Qualifying, das muss definitiv wieder zurück zum alten Format...

    Hier das Ergebnis und die Startaufstellung für morgen

    Pos. Nr. Fahrer Team Zeit Abstand auf V. Rnd.
    1 44 L. Hamilton Mercedes 1:23.837 6
    2 6 N. Rosberg Mercedes 1:24.197 +0:00.360 +0:00.360 6
    3 5 S. Vettel Ferrari 1:24.675 +0:00.838 +0:00.478 3
    4 7 K. Räikkönen Ferrari 1:25.033 +0:01.196 +0:00.358 3
    5 33 M. Verstappen Toro Rosso 1:25.434 +0:01.597 +0:00.401 3
    6 19 F. Massa Williams 1:25.458 +0:01.621 +0:00.024 3
    7 55 C. Sainz Toro Rosso 1:25.582 +0:01.745 +0:00.124 3
    8 3 D. Ricciardo Red Bull 1:25.589 +0:01.752 +0:00.007 3
    9 11 S. Perez Force India 1:25.753 6
    10 27 N. Hülkenberg Force India 1:25.865 +0:00.112 +0:00.112 6
    11 77 V. Bottas Williams 1:25.961 +0:00.208 +0:00.096 6
    12 14 F. Alonso McLaren 1:26.125 +0:00.372 +0:00.164 3
    13 22 J. Button McLaren 1:26.304 +0:00.551 +0:00.179 3
    14 30 J. Palmer Renault 1:27.601 +0:01.848 +0:01.297 3
    15 20 K. Magnussen Renault 1:27.742 +0:01.989 +0:00.141 3
    16 9 M. Ericsson Sauber 1:27.435 9
    17 12 F. Nasr Sauber 1:27.958 +0:00.523 +0:00.523 7
    18 26 D. Kwjat Red Bull 1:28.006 +0:00.571 +0:00.048 5
    19 8 R. Grosjean Haas F1 1:28.322 +0:00.887 +0:00.316 6
    20 21 E. Gutierrez Haas F1 1:29.606 +0:02.171 +0:01.284 6
    21 88 R. Haryanto Manor 1:29.627 +0:02.192 +0:00.021 3
    22 94 P. Wehrlein Manor 1:29.642 +0:02.207 +0:00.015 3

    THIERRY NEUVILLE #prayforofm7

  11. #11
    Fussballgott Avatar von kachiri
    Registriert seit
    05.07.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    6.888
    Es war doch irgendwie klar, dass es so endet, dass die Fahrer am Ende halt aussteigen, weil sie gut einschätzen können, wie realistisch es ist, die Zeit des Konkurrenten doch noch zu schlagen... Entweder regelt man das aggressiver - oder man bleibt beim alten System.

    Oder noch einfacher: Mehr Reifensätze fürs Quali, damit man eben nicht Reifen schonen muss. Das ist ja letztlich der Grund dahinter, dass so wenig auf der Strecke los ist.
    Geändert von kachiri (19.03.2016 um 11:35 Uhr)

    [URL="http://v7.www.onlinefussballmanager.de/club/3401-Tokyo-United-FC"]

  12. #12
    HauptstadtClan Atze Präsident Avatar von florauh666
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.201
    Zitat Zitat von kachiri Beitrag anzeigen
    Es war doch irgendwie klar, dass es so endet, dass die Fahrer am Ende halt aussteigen, weil sie gut einschätzen können, wie realistisch es ist, die Zeit des Konkurrenten doch noch zu schlagen... Entweder regelt man das aggressiver - oder man bleibt beim alten System.

    Oder noch einfacher: Mehr Reifensätze fürs Quali, damit man eben nicht Reifen schonen muss. Das ist ja letztlich der Grund dahinter, dass so wenig auf der Strecke los ist.
    Hatte nix mit Zeiten der Konkurrenz zu tun, man hat einfach keine Reifen mehr gehabt, und das war von Anfang an klar. Sinnlos. F1 kostet Milliarden, und dann bei den Reifensätzen sparen wollen, hab ick noch nie verstanden. Bis dahin wars ja ganz unterhaltsam, aber das muss geändert werden sonst erreicht man genau das Gegenteil von dem was man wollte.

    Ansonsten die Zeiten wie erwartet. Ferrari ist mit vollem Tank näher dran, also das übliche, auf den guten Start hoffen und dann könnte es evtl. sowas wie Spannung geben

  13. #13
    Fussballgott Avatar von Fifi007
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    Belgien :)
    Beiträge
    8.354
    Zitat Zitat von kachiri Beitrag anzeigen
    Es war doch irgendwie klar, dass es so endet, dass die Fahrer am Ende halt aussteigen, weil sie gut einschätzen können, wie realistisch es ist, die Zeit des Konkurrenten doch noch zu schlagen... Entweder regelt man das aggressiver - oder man bleibt beim alten System.

    Oder noch einfacher: Mehr Reifensätze fürs Quali, damit man eben nicht Reifen schonen muss. Das ist ja letztlich der Grund dahinter, dass so wenig auf der Strecke los ist.
    Zitat Zitat von florauh666 Beitrag anzeigen
    Hatte nix mit Zeiten der Konkurrenz zu tun, man hat einfach keine Reifen mehr gehabt, und das war von Anfang an klar. Sinnlos. F1 kostet Milliarden, und dann bei den Reifensätzen sparen wollen, hab ick noch nie verstanden. Bis dahin wars ja ganz unterhaltsam, aber das muss geändert werden sonst erreicht man genau das Gegenteil von dem was man wollte.

    Ansonsten die Zeiten wie erwartet. Ferrari ist mit vollem Tank näher dran, also das übliche, auf den guten Start hoffen und dann könnte es evtl. sowas wie Spannung geben
    Das Problem heute war halt dass die Teams nicht wussten was auf sie zukommt. Da verbessern sich auf einmal 2 und du stehst noch in der Box, da reichen 1,5 Minuten nicht für ne Outlap und ne Quali Runde... Haas, Sauber und auch McLaren haben es einfach verpeilt Und bei Hülkenberg war es einfach, der fährt ne bessere Runde, der Teamkollege verbessert sich auch noch und dann haste deine Zeit runterlaufen und kannst nicht reagiern.

    Sagen wir so: Es klang immerhin interessant, At least you tried.

    Wieso führt Pirelli nicht einfach nur für Q3 nen Qualireifen ein und gibt jedem Fahrer 2 Sätze davon? Eine Runde volle Kanone, danach isser am Arsch. Spektakel ohne Ende und die Reifen braucht man auch nicht fürs Rennen zu schonen

    Von den Zeiten her wars wirklich wie erwartet, Toro Rosso fast sogar auf Williams(!) Niveau, auch die 2 Runden der Haas die nicht mehr gegolten haben lassen mehr erwarten. McLaren auch mal bisschen bei der Musik dabei. Manor hat sich für mich mit dem Timing vertan, da müssen wir auf morgen warten.
    Geändert von Fifi007 (19.03.2016 um 12:50 Uhr)

    THIERRY NEUVILLE #prayforofm7

  14. #14
    tresorknackender Schalker 12.Mann & 24/7 Schnee-Eule Fussballgott Avatar von -Champion-
    Registriert seit
    25.10.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    6.385
    fand das jetzt im gesamten schon besser als letztes jahr

    die letzten jahre liefs doch immer so ab "eine halbherzige runde, um ne zeit zu haben, reinkommen, warten, und alle 10 setzen alles in eine letzte runde"


    was die sich bei haas gedacht haben.......ist doch wohl offensichtlich, dass man den fahrer über 3 minuten vor ablauf der frist rausschicken muss.....und mit ihren rechnern am kommandostand sollte das erst recht machbar sein

  15. #15
    Fussballgott Avatar von Fifi007
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    Belgien :)
    Beiträge
    8.354
    Zitat Zitat von -Champion- Beitrag anzeigen
    fand das jetzt im gesamten schon besser als letztes jahr

    die letzten jahre liefs doch immer so ab "eine halbherzige runde, um ne zeit zu haben, reinkommen, warten, und alle 10 setzen alles in eine letzte runde"


    was die sich bei haas gedacht haben.......ist doch wohl offensichtlich, dass man den fahrer über 3 minuten vor ablauf der frist rausschicken muss.....und mit ihren rechnern am kommandostand sollte das erst recht machbar sein
    Altes System: Q3: Alles setzt ne Runde, fährt in die Box. Bleiben noch gute 6 Minuten, nach gut 2 Minuten fährt wieder alles raus -->+-18 schnelle Runden
    Neues System: Q3: Alles setzt ne Runde, 8 fliegen raus weil sie sich denken ich spar Reifen und verbessern kann ich mich eh nicht, nur noch Mercedes fährt 5 Minuten vor Schluss noch ne Runde --> 12-14 Runden und gääääähn

    Da gefiel mir das alte deutlich besser

    Du hast am Ende der jeweiligen Segmente keinerlei Spannung mehr, vorher hatteste vielleicht 3 oder 4 Fahrer die den Sprung noch hätten schaffen können, jetzt ist es nur noch einer der sich verbessern kann..
    Geändert von Fifi007 (19.03.2016 um 13:08 Uhr)

    THIERRY NEUVILLE #prayforofm7

  16. #16
    tresorknackender Schalker 12.Mann & 24/7 Schnee-Eule Fussballgott Avatar von -Champion-
    Registriert seit
    25.10.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    6.385
    spannung? daran, dass mercedes reihe 1 durchgehend inne hat, wird sich nichts ändern....da bekommst du so oder so keine spannung rein...ferrari wird zu 90+% direkt dahinter zu finden sein

  17. #17
    Fussballgott Avatar von Fifi007
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    Belgien :)
    Beiträge
    8.354
    Zitat Zitat von -Champion- Beitrag anzeigen
    spannung? daran, dass mercedes reihe 1 durchgehend inne hat, wird sich nichts ändern....da bekommst du so oder so keine spannung rein...ferrari wird zu 90+% direkt dahinter zu finden sein
    Spannung in Q1,Q2 war heut auch nicht vorhanden.. das war vorher ja wohl mal definitiv anders...

    THIERRY NEUVILLE #prayforofm7

  18. #18
    tresorknackender Schalker 12.Mann & 24/7 Schnee-Eule Fussballgott Avatar von -Champion-
    Registriert seit
    25.10.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    6.385
    Zitat Zitat von kachiri Beitrag anzeigen
    Oder noch einfacher: Mehr Reifensätze fürs Quali, damit man eben nicht Reifen schonen muss. Das ist ja letztlich der Grund dahinter, dass so wenig auf der Strecke los ist.
    bzw reine qualireifen.....einzige änderung, die wirklich was ändern könnte

  19. #19
    tresorknackender Schalker 12.Mann & 24/7 Schnee-Eule Fussballgott Avatar von -Champion-
    Registriert seit
    25.10.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    6.385
    Zitat Zitat von Fifi007 Beitrag anzeigen
    Spannung in Q1,Q2 war heut auch nicht vorhanden.. das war vorher ja wohl mal definitiv anders...
    du hast nen 18 minuten qualifying, gehabt, und nur die letzten 2 minuten waren entscheidend......16 minuten leerlauf, wo du wegschalten kannst......


    dann kann man gleich sagen "format behalten, dafür aber zeit deutlich verkürzen"

  20. #20
    Fussballgott Avatar von Fifi007
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    Belgien :)
    Beiträge
    8.354
    Hattest du doch heut auch? die ersten 5 Minuten wurde von jedem ne Zeit gesetzt (wie meistens im Quali vorher auch), dann hast du die ersten 4 Piloten die sagen ich spar Reifen oder hab keine Zeit mehr nochmal rauszufahren und zu verbessern, dann bleiben noch 3 übrig die rausfliegen könnten, die setzen dann noch ne Runde und vielleicht noch 2 die gefährdet waren, aber dann ist auch schon wieder 3 Minuten vor Schluss keiner mehr auf der Strecke, das ist doch sinnlos, da war vorher viel mehr los...

    THIERRY NEUVILLE #prayforofm7

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •