Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 141 bis 146 von 146

Thema: Formel 1 Saison 2019

  1. #141
    24/7 Junkie Reservespieler Avatar von Maurer92
    Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    171
    Zitat Zitat von MarceloWallace Beitrag anzeigen
    richtig so, die Idioten werden über Jahrzehnte nur hinterher fahren. Da der Mclaren ja wieder ein Mercedesmotor bekommt hat Vettel sogar 2 gute Adressen zu den er wechseln kann. Ich wusste dass es in die Hose ging und zwar schon im ersten Jahr, Vettel hat von Schumi gelernt, Schumi war so erfolglreich weil er den Wagen und die Technik aus dem FF kannte, sein wissen hat er jedes mal ans Team weiter gegeben und das Team wuchs an diesen Feedback. Mit Todt und Ross war auch genug erfahrung an Board. Vettel wollte den gleichen weg gegen und mit dem Team zusammen ein neues Auto bauen. Was macht aber Ferrari die unter einer neuen Leitung immer wieder versagt hatten, sie hören nicht auf Sep, im gegenteil, man sagte ihn ausdrücklich, "Du bist Fahrer, also fahr und lass und das machen". Diese Sturheit + die Trottel in der Führung (beste Beispiel der Malborro Mann wird Teamchef und das ohne Rennerfahrung) zeigt mir, das wird nichts. Auch bei Schumi hat es nicht gleich im ersten Jahr funktioniert, aber hat sich ständig verbessert.

    So oder So, die F1 hat an reiz verloren und das nicht nur weil Mercedes alles dominiert. Mercedes und Ferrari beliefern fast alle Teams mit Motoren, wie zum Teufel soll es also mehr als 2 gleich starke Teams geben. Da werden also auch die neuen Regeln nichts ändern. Es wird natürlich nie das Einheitsauto kommen aber sind wir mal ehrlich, nur wenn alle das gleiche Materieal haben können wir Spannung zurück bekommen.
    Was ich umso bedauerlicher finde ist, das mich kaum ein Fahrer noch interessiert mit dem ich mitfiebere. Hamilton war es eine lange Zeit (eigentlich seit er da ist). Aber seit dieser Dominanz ist jeglicher Reiz weg. Vettel ist für mich ein Unsympath. Ihm kann ich nichts abgewinnen, von mir aus soll er gehen. Mir fehlt wie bereits angedeutet diese Ehrlichkeit im Rennzirkus. Inzwischen ist es gibt es keine Fannähe sondern nur Pay to Win
    Red Bull ist aus der Meisterdiskussion kein Kandidat, Ferrari zu doof und der Rest holt im besten Fall auf und muss dann seine Fahrer abgeben. Mir fehlen Fahrer und vorallem spannende Teams wie früher (mochte Toyota, BMW und Jaguar).
    Der Mclaren mit Mercedes wird spannend. Ich hoffe auch mit den entsprechenden Farben um die 2000er - 2010er.

    Fahrer welche ich "ANNÄHREND" beobachte: Lando Norris.

    Bottas=Langweilig
    Verstappen=Unsympath allerdings mit Kanten
    Ricciardo = ist nett mehr auch nicht
    Leclerc = uninteressant
    Raikkönen = im falschen Auto und seines Talents nicht würdig. Sollte aufhören.


    Motorsound....langweilig
    Nachtanken...Fehlanzeige

    Ich muss beim Gedanken bei Rennen (eigentlich eines der sinnlosesten Sachen der Welt) immer darüber lachen dass dies nicht umweltschädlich sein soll. Früher musste man HAUPTSÄCHLICH an dem Tag der beste Fahrer sein mit einer guten Strategie um zu gewinnen. Heute ist es erst das Auto und dann dann die Strategie und dann der Fahrer . Auch wenn ich Hamilton damit kein Talent absprechen möchte.
    Geändert von Maurer92 (20.05.2020 um 15:39 Uhr)

  2. #142
    Nationensammler ClanMod Legende Avatar von mitsch77
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Graz
    Beiträge
    21.085
    ich finde verstappen sehr erfrischend, der sorgt wenigstens für gesprächsstoff und lässt sich nicht den mund verbieten. und ja kimi sitz leider in nem schlachten auto.
    von wegen früher zählte nur der fahrer, wie kommst denn auf die idee?

  3. #143
    Profi Avatar von Babybell
    Registriert seit
    13.12.2010
    Ort
    Hanau/Hessen
    Beiträge
    438
    Die Formel 1 in jetziger Form, wird es eh nicht mehr allzulange geben (denke ich, ein paar Jahre noch und dann übernimmt die Formel E das Ruder.

    Macht aber auch nur dann sinn, wenn sie es geschafft haben, die Boliden für die Rennstrecken der Formel 1 flott zu bekommen.
    Auf den Strecken, die momentan in der Formel E gefahren werden, sehe ich aber dann kein Potenzial die Formel 1 damit ablösen zu können.
    93er

  4. #144
    Fussballgott Avatar von MarceloWallace
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.077
    Es kann die Formel 1 auch nicht ersetzen, es geht dabei um die Beschleunigung und die G-kräfte. Sowas gibt es in keiner Rennserie und das ist was die F1 ausmacht. Warum ich Formel E nie Feier werden? Es gibt kein Sound, werde mein erstes Live rennen nie vergessen, war direkt über der Boxengasse platziert und ich weiß bis heute wie sich die Motoren angehört haben, von allen Autos wusste man sofort wenn der Ferrari gestartet wurde, sowas kann sich der TV Zuschauer nie vorstellen, das muss man live erlebt haben 💪👍

  5. #145
    24/7 Junkie Reservespieler Avatar von Maurer92
    Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    171
    Zitat Zitat von mitsch77 Beitrag anzeigen
    ich finde verstappen sehr erfrischend, der sorgt wenigstens für gesprächsstoff und lässt sich nicht den mund verbieten. und ja kimi sitz leider in nem schlachten auto.
    von wegen früher zählte nur der fahrer, wie kommst denn auf die idee?
    Ich finde früher hat es sich eher gezeigt wer talentiert war. Es gab in der Spitze ein engeres Feld (Mclaren, BMW und Ferrari). Da hast du schnell gesehen, dass ein Schumi einfach talentierter als Ralf. Viele Experten gehen sogar davon aus, dass 2009 glaube ich war das, der Toyota ein HAMMERwagen geworden wäre. Erfahren wird man das nicht. Heute ist schon mit der Teamauswahl klar wer WM wird. Oder möchte mir jemand sagen, dass ein Verstappen in diesem Auto (Red Bull) jemals WM wird? Das Talent hat er. Genauso Ricciardo. Nur Vettel traue ich sowas nicht mehr zu weil Ferrari zu "DUMM" ist und er die nerven nicht behalten kann. Egal in welchem Auto.

  6. #146
    Fussballgott Avatar von MarceloWallace
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.077
    Muss ganz ehrlich sagen, F1 habe ich so vermisst wie Kacke am Schuh. Wir bekommen eine Halbe Saison, Siege an Mercedes und vielleicht 1-2 andere Teams (RB + Fiat)

    die technischen Änderungen können jetzt 2022 statt 2021, folglich auch im nächsten Jahr haben wir die Frag wird Hamiltion WM Siege im 5 letzten Rennen oder doch schon früher.

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •