Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 102

Thema: Formel 1 Saison 2016

  1. #81
    Balljunge
    Registriert seit
    16.04.2017
    Beiträge
    3
    Sieht so aus, als hätten wir wieder mal eine spannenden Saison zu erwarten

  2. #82
    Fussballgott Avatar von MarceloWallace
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.809
    2018 haben wir endlich mal wieder ein schönen Rennkalender

    25. März Melbourne (Australien)
    8. April Schanghai (China)
    15. April Sakhir (Bahrain)
    29. April Baku (Aserbaidschan)
    13. Mai Barcelona (Spanien)
    27. Mai Monte Carlo (Monaco)
    10. Juni Montreal (Kanada)
    24. Juni Le Castellet (Frankreich)
    1. Juli Spielberg (Österreich)
    8. Juli Silverstone (Großbritannien)
    22. Juli Hockenheim (Deutschland)
    29. Juli Budapest (Ungarn)
    26. August Spa-Francorchamps (Belgien)
    2. September Monza (Italien)
    16. September Singapur (Singapur)
    30. September Sotschi (Russland)
    7. Oktober Suzuka (Japan)
    21. Oktober Austin (USA)
    28. Oktober Mexiko-Stadt (Mexiko)
    11. November Sao Paulo (Brasilien)
    25. November Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate)



    mMn müsste man jetzt nur noch Bahrain und Baku streichen und Valencia gegen Barca tauschen

    Klick-->Hole dir dein Yoshi Kart !!<--- Klick

  3. #83
    HauptstadtClan Atze Präsident Avatar von florauh666
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.151
    Hockenheim mit halb leeren Rängen braucht auch kein Mensch

  4. #84
    Fussballgott Avatar von MarceloWallace
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.809
    warte mal ab, wenn die Veranstalter nicht gierig werden, dann wird es auch wieder "Normale" Preise geben und somit kommen auch wieder mehr Fans. Denn eins ist Klar, ohne Berni sind die Kosten deutlich niedriger, wenn man das auch an den Kunden weiter gibt ist alle Ok. So wie in Schumiszeiten, als man Tage Lang davor schon gezeltet hat, wird es sicher nicht mehr geben.

    Klick-->Hole dir dein Yoshi Kart !!<--- Klick

  5. #85
    HauptstadtClan Atze Präsident Avatar von florauh666
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.151
    Wir werden sehen. Die Preise waren einfach nur noch unverschämt, da sitzt man lieber mit der Family auf der Couch

  6. #86
    Fussballgott Avatar von MarceloWallace
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.809
    oder ist bei der MGP gelandet, Preise waren echt ein Witz. Da fragte man sich schon ob man noch in Deutschland ist oder Monaco. Familientickets haben soviel gekosten wie 1Woche Urlaub, da ist doch klar das man liebe drauf verzichtet und dann mehr für andere Dinge hat.

    Berni wars ja egal, wenn einer abspringt, fährt man halt in Baku oder so. Bin sicher, wenn das so weiter gegangen wäre, hätte wir im Rennkalender irgenwann, 3mal Bahrain und 4 mal Abu dabi stehen.

    Das einzige was ich nich verstehe ist das Kanada Rennen zwischen Monaco und Frankreich, ich mein ein bissel Ökonomisch hätte man schon denken können.

    Klick-->Hole dir dein Yoshi Kart !!<--- Klick

  7. #87
    Fussballgott Avatar von MarceloWallace
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.809
    Geiles Rennen^^

    soviel verrückte Dinge auf einmal, wer hätte mit Bottas auf P2 gerechnet, 1 Runde Rückstand aufs Ganze Feld und dann auf der Zielline noch P2 klar gemacht.

    Vettel und Lewis fighten mit Messer zwischen den Zähne, Vettel Straf zwar eventuell berechtig, zeitpunkt fand ich aber sehr komisch, man hatte lange genug Zeit was zu entscheiden und erst als Lewis an die Box musste kam die Vettel strafe, denke da sollte Spannung rein, denke sonst hätte man bis nach dem Rennen gewartet

    Klick-->Hole dir dein Yoshi Kart !!<--- Klick

  8. #88
    Profi Avatar von TKONDOR
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    OÖ Süd
    Beiträge
    426
    ... könnt man ev ins Archiv legen wenn n Mod Zeit hat

  9. #89
    Grau-Uhu & 24/7 Junkie Spielerberater Avatar von Maro-2011
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.185
    Ja gut, kann man sich das Aufstehen/wach bleiben wenigstens sparen. Mercedes 7 Zehntel vorne. Also alles beim alten. Bottas wird an Hamilton eh net rankommen.

    Norris überraschend stark. Bei Renault geht auch nichts vorwärts. Und Williams wird das neue Minardi.

  10. #90
    Fussballgott Avatar von MarceloWallace
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.809
    für mich wars das, ein Dreck was die FIA da ändert. Vettels Red Bull oder bei Brown GP, haben sie alles wegnehmen lassen und Mercedes kann keiner was. Es würde mich ja nicht mal so stören, aber ich kann Toto nicht ausstehen und Hammel ebenso wenig. Bottas die pussy wird auch nur Blocken und nicht angreifen, aber Lt. Toto gibt es ja keine Stallorder, ja ne ist klar. Dafür stehe ich nicht auf, wenn am Start keiner Crasht ist die Saison durch.

    Klick-->Hole dir dein Yoshi Kart !!<--- Klick

  11. #91
    Grau-Uhu & 24/7 Junkie Spielerberater Avatar von Maro-2011
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.185
    Immerhin Bottas auf 1. Mal ne nette Abwechslung. Aber Mercedes leider mit einem deutlichen Vorsprung.
    Ansonsten: Ferrari-Teamorder im 1. Rennen
    Eng ist es derzeit leider nur im Mittelfeld.
    Wenn es so bleibt, werde ich mir zu den "günstigen" Uhrzeiten die Rennen ansehen, aber nicht extra aufstehen...

    Zumindest in unserer Tipprunde ist es schön spannend. Aber die Punkteverteilung muss da noch einmal überarbeitet werden. Dass wir für Kimi auf Platz 8, den wir richtig getippt haben, keine Punkte bekommen haben, darf nicht sein.

  12. #92
    Fussballgott Avatar von MarceloWallace
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.809
    kenne das System nicht mal so wirklich bei Kicktipp F1. aber du hast natürlich recht, das geht nicht



    Zum Rennen, Bottas war nicht aufzuhalten, sein Vorsprung auf Hamilton war aber schon heftig. Aber Mercedes spielt mit ihren Einstellungen, jedes mal wenn Max an Lewis ran kam drehte der Mercedes wieder auf. Stahlorder bei Ferrari war auch nicht gerade top, anstatt dem Fahrer während des Rennens was zu sagen. sollten die es vorher tun, dann wäre der Junge nicht bis auf 0,3 sek rangefahren.

    Die Duelle im Mittelfald waren super, mehr aber leider auch nicht. Hoffe Mercedes bremst Bottas nicht ein, im ersten Rennen wollte man da wohl nichts machen, aber nochmal darf er das wohl nicht

    Klick-->Hole dir dein Yoshi Kart !!<--- Klick

  13. #93
    Balljunge
    Registriert seit
    06.04.2019
    Beiträge
    8
    Lange keine Rennen mehr gesehen, aber in diesem (Bahrain) war ja jedenfalls etwas Spannung. Mittelfeld scheint nah bei einander.

    Schade für Leclerc. Der könnte Seb richtig Dampf machen, wenn er nicht wie Bottas eingebremst wird.
    Formel 1 Fahrer in den Startlöchern. Lasst uns die Formel 1 wiederbeleben! #McLaren-Lamborghini
    http://www.ofm-forum.de/showthread.p...el-1-Saison-16

  14. #94
    Smutje & HSVer & Pionier Co-Trainer Avatar von Popeye72
    Registriert seit
    23.11.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    650

    Vettel wieder ohne Chance ...

    Hamilton und Bottas eine Liga für sich .Unglaublich was die beiden da hinlegen .
    Der junge le Clerc legt sich mit dem erfahrenen Deutschen an , Stallorder bei Ferrari
    Was bahnt sich an bei der Scudderria?


    Die Freibeuter aus Hamburg sind zurück !

  15. #95
    Berserker & 24/7 Junkie Legende Avatar von Jaxtor09
    Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    14.460
    Ferrari sollte sich wirklich überlegen, ob das mit der Stallregie immer so sinnvoll ist. Wenn beide Fahrer frei fahren dürften, dann wäre Leclerc in der WM-Wertung deutlich vor Vettel.

    So kann man Mercedes auf jeden Fall nicht das Wasser reichen.

  16. #96
    Smutje & HSVer & Pionier Co-Trainer Avatar von Popeye72
    Registriert seit
    23.11.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    650
    Meinst du wirklich dass Leclerc besser fährt als Sebi . Das glaub ich weniger . Das Rennen hat es bewiesen Leclerc ständig am motzen über Radio ich kann schneller warum werd ich jetzt reingeholt warum dieses warum jenes . Fakt ist dass Vettel am Anfang Gas gegeben hat und Dritter wurde . Hätte Leclerc beim Qualifying besser auf seine Mechaniker gehört wegen seiner Reifen dann Stände Leclerc in der zweiten Reihe . Er ist ein hitzkopf und ungestüm mit seinem Material .das hat er schon bei Renault bewiesen .
    Würden die beiden Heißsporne sich vetragen dann wären sie an Nummer eins und zwei . !!


    Die Freibeuter aus Hamburg sind zurück !

  17. #97
    Fussballgott Avatar von MarceloWallace
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.809
    Zitat Zitat von Jaxtor09 Beitrag anzeigen
    Ferrari sollte sich wirklich überlegen, ob das mit der Stallregie immer so sinnvoll ist. Wenn beide Fahrer frei fahren dürften, dann wäre Leclerc in der WM-Wertung deutlich vor Vettel.

    So kann man Mercedes auf jeden Fall nicht das Wasser reichen.

    deutlich vor Vettel ist etwas übertrieben und überhaupt, wenn man denkt Leclerc wäre vor Vettel ist dass eventuell ja noch möglich, aber zu denken man können Mercedes gefährlich werden ist blindes Gerede. Ferrari macht in Box allgemein ein zu schlechten Job und Mercedes ist zu erfahren um ihren WM-Auto- Vorsprung zu verlieren. Beim Testen sah es zwar noch gut aus, aber da war Mercedes sicher voll unterwegs.

    FORMEL 1 ist TOT!!

    zu mindest in der Spitze

    Bottas durfte Rennen 1 nur gewinnen weil es wie gesagt das 1. Rennen war, man wollte den Finnen nicht so früh einbremsen, aber es ist ein Fakt das Mercedes ebenso eine Stallorder hat, egal wie oft der nervige Toto es abstreitet um es dann doch zu tun, ich hasse ihn!!


    Zitat Zitat von Popeye72 Beitrag anzeigen
    Meinst du wirklich dass Leclerc besser fährt als Sebi . Das glaub ich weniger . Das Rennen hat es bewiesen Leclerc ständig am motzen über Radio ich kann schneller warum werd ich jetzt reingeholt warum dieses warum jenes . Fakt ist dass Vettel am Anfang Gas gegeben hat und Dritter wurde . Hätte Leclerc beim Qualifying besser auf seine Mechaniker gehört wegen seiner Reifen dann Stände Leclerc in der zweiten Reihe . Er ist ein hitzkopf und ungestüm mit seinem Material .das hat er schon bei Renault bewiesen .
    Würden die beiden Heißsporne sich vetragen dann wären sie an Nummer eins und zwei . !!

    Quelle? oder warst du der Mechaniker?

    Fakt ist es war ein Fahrfehler und über diesen hat sie Leclerc auch tierisch aufgeregt, ich zitiere mal ""Es war nicht gut genug, einfach nicht gut genug - von mir", haderte der Monegasse und betonte, dass es nicht am Auto lag"

    Leclere ist schlicht weg motiviert, der Junge kann fahren und ist Jung, der Junge Vettel hätte genauso agiert. GENAUSO!! Aber Vettel ist nicht mehr Anfang 20, er hat viele Jahre bei Ferrari verschwendet (so wie Alonso, das Gehalt als "Entschädigung" klammern wir mal aus)

    Wer auch nur ansatzweise glaubt Ferrari wäre diese Saison auch nur in der nähe eines Mercedes hat keine Ahnung, Mercedes spielt mit der Konkurrenz, die drehen nicht mal voll auf. Die einzige Möglichkeit wären Ausfälle, aber das PASSIERT nicht, Max kann nicht immer ein Fahrer abräumen^^

    Nach ca. 20 Jahren bin ich soweit das mich F1 ankotzt, unter Bernie wurde jede Dominanz rechtzeitig unterbrochen, bei Prost war das so, bei Schumi war das so, bei Vettel war das so, beim Brown Team war das so (die hat man richtig gefi...t) aber Mercedes darf ihre Macht behalten. Natürlich ist das nicht die Schuld von Mercedes das andere so langsam sind, aber die Schuld der Fia das andere es nicht mehr sind und dass nervt. Dazu kommt natürlich diese Arroganz von Mercedes, abgesehen von Bottas ist nicht einer mit Sympathie dabei, wäre RB so schnell, würde ich F1 noch schauen, bzw. die frühren Rennen nicht verpassen (in 20 Jahren ware es höchstens 3-4)

    Hamiltion kann man nach 10 Rennen den Titel geben, Bottas wird eh jetzt eingebremst, er hatte sein Saisonsieg schon und Lewis ist auf P1. die Saison is Over ladies und gentelmen

    Ich zitiere Dirk "shut him down, lets Go Home!"
    Geändert von MarceloWallace (16.04.2019 um 21:18 Uhr)

  18. #98
    Balljunge
    Registriert seit
    06.04.2019
    Beiträge
    8
    @Popeye Bei dir höre ich den klaren Vettel-Fan heraus.
    Seb ist nicht der beste Pilot, war es nie und wird es nie sein. Stand jetzt fährt er auf einem Niveau mit Leclerc und das ist doch auch in Ordnung so.
    Fakt ist in Melbourne war Ferrari viel zu langsam und Lec wäre vor Vettel gelandet. Trotzdem Welten hinter Max und Mercedes.
    In Bahrain war Lec der schnellste Fahrer und hätte gewonnen. Vettel wäre ohne seinen berühmten Fehler auf 2 oder 3 gewonnen, aber er möchte wohl in Rot nicht Weltmeister werden. Kann mir seine Fehler nicht erklären.
    Jetzt in Shanghai war keiner schneller als der andere sonst hätte Seb Lec ohne Teamorder überholen können und wäre ihm weggefahren. Das man den Platztausch machen musste, war als letzte Chance richtig - leidtragender leider Lec.

    @MW
    Stimme dir zu, dass die Formel 1 tot ist - ABER NICHT ERST SEIT HEUTE. Nur soweit am Rande.
    Dominante Teams und Fahrer gab es immer und wird es immer geben. Die einen wurden eher eingebremst und die anderen später, aber selbst Schumis Dominanz wurde zu spät eingebremst.
    Und das Problem liegt ja nicht an Mercedes sondern an den anderen Teams bzw. dem noch nicht gedeckelten Budget.
    Mercedes macht einen top Job und speziell Ferrari halt nicht. Sie hatten mit Alonso damals die Chance (schlechteres Auto als RedBull) und machten Strategiefehler, die letzten Jahre mit Seb. Das Team hat Fehler gemacht, Seb hat unnötige Fehler gemacht und Pech kam natürlich auch dazu, aber schlussendlich macht Mercedes weniger Fehler und wurde immer verdient Weltmeister.
    Und diese Saison wollen wir doch erstmal abwarten. 3 Rennen gefahren und schon wird der Weltmeister gekührt?
    Ferrari wird zurückkommen, Seb hoffentlich seine Fehler abstellen und Bottas hoffentlich seine Pace im Quali halten. Denn der Junge möchte Weltmeister werden doch dazu muss er auch vorne starten, denn sonst kommt der berühmte Funkspruch
    Formel 1 Fahrer in den Startlöchern. Lasst uns die Formel 1 wiederbeleben! #McLaren-Lamborghini
    http://www.ofm-forum.de/showthread.p...el-1-Saison-16

  19. #99
    Grau-Uhu & 24/7 Junkie Spielerberater Avatar von Maro-2011
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.185
    Wer denkt, er hätte wirklich Ahnung von der F1, kann sich ja an unserer F1-Tipprunde beteiligen

    https://www.kicktipp.de/otf1/

    Ansonsten brauchen wir keine 22, 23, 24, 25 Rennen - da der Weltmeister eh frühzeitig feststeht. Mag sein, dass Ferrari 2-3 Rennen in der Saison gewinnt. Aber damit hat es sich dann auch.
    Weltmeister wird sowieso Hamilton. Ferrari wird längfristig eher zu kämpfen haben, sich gegen den Honda-Motor durchzusetzen
    Geändert von Maro-2011 (17.04.2019 um 13:51 Uhr)

  20. #100
    Smutje & HSVer & Pionier Co-Trainer Avatar von Popeye72
    Registriert seit
    23.11.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    650
    Popeye Bei dir höre ich den klaren Vettel-Fan heraus.
    Seb ist nicht der beste Pilot, war es nie und wird es nie sein. Vier mal Weltmeister ist also nichts zumal das hintereinander

    ok Hami ist jetzt auch glaub ich dreifacher Weltmeister ., wo ich euch Recht geben muss dass Ekkelstone der alte Mann klare Linie gefahren ist . und jetzt Mercedes tun und machen kann was es will . Das Stinkt !!

    Meiner Meinung nach sollte die Formel eins einen Motor haben gleiche Leistung und dann sollte man gucken wer der beste Fahrer ist . Budget bei Mercedes 550mille in der Saison . Ferrari denke ich mal 470mille und dann kommt Red bull mit 350 mille .das sind Schätzungen aber das sagt doch schon alles aus . ein Team wie das Haas Team aus USA der Williams oder Torro Rosso werden immer an 9 ,10 ,11 Stelle ins Ziel kommen egal welcher Fahrer weil das Budget nicht hoch genug ist .

    in der Saison 2017 die Doku gabs auf Netflix da hat der Horner von Red Bull ihren Fahrer Daniel Ricciardo abgeben an Renault, und gleichzeitig verkündet das sie nicht mehr mit Renault Motoren fahren wollen 2018
    Formel eins ist nur noch ein Geschäft des Geldes ,. junge Fahrer kommen und gehen und die alten sehen zu dass sie noch ein bischen Spass haben .
    Sebi ist auch nicht mehr der Haudegen auf der Strecke seitdem er Vater ist .

    Perez und Ocon zum Beispiel 2017 das waren keine Fahrer die haben mit Millionenschweren Autos ihrern eigenen Krieg geführt sind in einem Rennen extra gegeneinander gecrasht .
    Die Formel Eins ist nicht tot , sondern man sollte die Regeln einfach wieder ins rechte Licht rücken ,den Status von Mercedes bremsen und ich möchte gern mal sehen wenn Mercedes 100 Prozent gibt .
    weil wenn Hamilton unter Druck gerät macht er auch Fehler .
    Geändert von Popeye72 (18.04.2019 um 12:28 Uhr)


    Die Freibeuter aus Hamburg sind zurück !

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •