Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: [PassauCup] 87. Auflage - Saison 135/136

  1. #1
    VLEC, Azzurro & SDA Kini Legende Avatar von Ciro
    Registriert seit
    21.10.2006
    Ort
    Bayreuth (+ Passau)
    Beiträge
    12.519

    [PassauCup] 87. Auflage - Saison 135/136

    87. PassauCup - Saison 135/136
    -----------------------------------------------------------------------------------


    Der PassauCup wird ununterbrochen seit Saison 49 augespielt. Es findet jeher über Friendlies statt und wurde nicht zu einem Funcup-Massenprodukt, sondern behielt seinen eigenen Charme. In mindestens fünf Begegnungen pro Turnier ermitteln die Passauer damit ihren Pokalsieger. Eine Trophäe oder gar einen Preis gibt es nicht zu gewinnen, dafür Ruhm und Ehre die beste Mannschaft aus dem Raum Passau zu sein.

    Kurzbeschreibung der Regeln:
    1) Das Teilnehmende Team muss einen Bezug zu Passau haben (Vereinsname, Manager aus Passau oder Landkreis, Verwandtschaft in Passau, Fan eines Passauer Fußballvereins, etc.)

    2) Das Turnier wird über den Saisonwechsel, in mindestens 5 Begegnungen bis zum Titel, ausgetragen. Das System wird von der Orga fair festgelegt, sodass alle Mannschaften nach der 1. Runde die gleiche Spielzahl haben.
    2.1) Das Turnier wird über Friendlies ausgetragen
    2.2) Den Modus legt die Turnierleitung fest
    2.3) Das Finale findet im größeren Stadion statt, außer das Finale folgt direkt auf die Vorrunde. In diesem Fall erhält der Gruppensieger das Heimrecht.

    3) Es wird bei Anmeldung eine Wunschstärke (mindestens 75*) genannt, welche während dem Turnier nicht mehr verändert werden kann. Bei einem Aufeinandertreffen zweier Teams mit unterschiedlichen Wunschstärken, gilt die niedrigere der beiden als Maximalstärke für beide Mannschaften. Die Maximalstärke befindet sich für alle lesbar im Kommentar des Spiels.
    * die minimale Wunschstärke kann auch durch die Turnierleitung nach unten abgesenkt werden, sollten die anderen Teilnehmer damit einverstanden sein.
    3.1) Stärkeüberschreitung eines Teams
    3.1.1) Wenn dein Gegner zu hoch aufgestellt hat, dann pfeife das Spiel nicht an bis 21 Uhr. Wenn du dann seine Stärke erreichen kannst, darfst du gleichstark aufstellen und das Spiel anpfeifen. Solltest du nicht gleichstark aufstellen können, dann liegt es an dir, ob du das Spiel anpfeifst oder absagst. Das Ergebnis wird nach einer kurzen Mail an mich mit Schilderung des Vorfalls zu deinen Gunsten gewertet (siehe auch 3.2).
    3.1.2) Sollte dein Gegner zu stark (über Maximalstärke) angepfiffen haben, kannst du dies melden. Je nach schwere der Überschreitung und Situation werden dann Maßnahmen durch die Orga ergriffen. Solltest du das Spiel gewonnen haben, brauchst du das Spiel nicht melden. Das Ergebnis nach 90 Minuten zählt dann.
    3.1.3) Sollte dein Gegner angepfiffen haben bevor du eine vollzählige Mannschaft nahe der Maximalstärke aufgestellt hast, so kannst du das melden. Im Normalfall wird dann das Spiel für dich gewertet.
    3.1.4) Die Regelungen nach 3.1.2 und 3.1.3 sind bei einem Anpfiff nach 21 Uhr hinfällig
    3.2) Spielausfälle (vgl. Anlage 1)
    3.2.1) Bei erstmaligen Spielausfall eines Duells erfolgt i.d.R. eine Neuansetzung.
    3.2.2) Spielausfälle müssen seit Auflage 87 beim Organisator per Nachricht angezeigt werden. Hierbei muss der Spielausfall begründet werden. Erfolgt keine Stellungnahme werden folgende Maßnahmen ergriffen:
    3.2.2.1) Beide Teams hatten korrekt bzw. falsch aufgestellt, aber nicht angepfiffen: 1 Punkt Abzug für jedes betroffene Team
    3.2.2.2) Ein Team überschreitet die Stärke, deshalb kein Anpfiff: 2 Punke Abzug für den Schuldigen, 1 Punkt Abzug für das andere Team
    3.2.2.3) Ein Team überschreitet die Stärke und pfeift an: 2 Punkte Abzug für den Schuldigen, anderes Team bleibt unbestraft
    3.2.2.4) Ein Team überschreitet die Stärke, deshalb kein Anpfiff und einhaltendes Team meldet den Verstoß: 2 Punkte Abzug für den Schuldigen, Melder bleibt unbestraft.

    4) Die Spiele werden geloggt. Die entsprechenden Spieltage sind freizuhalten oder werden von der Orga freigeloggt.

    5) Entscheidungskriterien bei Gleichstand
    5.1) Bei Punktgleichheit in der Gruppenphase zählt zu erst die Tordifferenz, anschließend der direkte Vergleich und schließlich die Zahl der erzielten Tore. Sollte auch diese gleich sein, wird ein Entscheidungsspiel angesetzt, falls es sich um einen relevante Entscheidung handelt. Der Austragungsort des Entscheidungsspiels wird gelost.
    5.2) Regelungen für K.O.-Runde mit Rückspiel
    5.2.1) Sollte ein K.O.-Hinspiel unentschieden enden, so ist das Rückspiel mit Verlängerung und Elfmeterschießen anzupfeifen. Endet dieses nach der regulären Spielzeit (90 Minuten) mit dem selben Ergebnis wie das Hinspiel, zählt der Ausgang der Verlängerung und des Elfmeterschießens.
    5.2.2) Sollte das Ergebnis ein Remis anderen Ausgangs sein, gilt die Auswärtstorregel. Das Ergebnis von Verlängerung und Elfmeterschießen ist hierbei irrelevant.
    5.2.3) Die Auswärtstorregel gilt nur während der regulären Spielzeit und findet ab dem Beginn der Verlängerung keine Anwendung mehr.
    5.2.4) Enden zwei Duelle in der K.O.-Runde mit Rückspiel in der Summe mit Gleichstand, wobei kein Remis stattfand, gilt zu erst die Auswärtstorregel. Sollte diese keine Entscheidung herbeiführen können, kommt es zum Entscheidungsspiel. Der Austragungsort des Entscheidungsspiels wird gelost.

    6) Gebot der Fairness
    6.1) Pfeife nicht an, wenn dein Gegner nicht aufgestellt hat oder noch nicht online war
    6.2) Manipuliere keine Spiele zu Gunsten/zum Nachteil von anderen

    7) Entscheidungen der Organisatoren sind bindend

    ANLAGE 1: AKTUELLE REGELÄNDERUNG:
    Zitat Zitat von Ciro (Saison 134/135)
    (2) Aufgrund des Ärgernisses der andauernden Neuansetzungen wird ab kommender Saison wiefolgt verfahren:

    - Spielausfälle müssen per PN bei mir angezeigt werden mit einer Stellungnahme/Begründung.

    - Es erfolgt auch weiterhin eine Neuansetzung

    - Spielausfälle ohne Stellungnahme werden ab der 87. Auflage des PassauCups wiefolgt bewertet:

    Beide Teams hatten korrekt bzw. falsch aufgestellt, aber nicht angepfiffen: 1 Punkt Abzug für jedes betroffene Team
    Ein Team überschreitet die Stärke, deshalb kein Anpfiff: 2 Punke Abzug für den Schuldigen, 1 Punkt Abzug für das andere Team
    Ein Team überschreitet die Stärke und pfeift an: 2 Punkte Abzug für den Schuldigen, anderes Team bleibt unbestraft
    Ein Team überschreitet die Stärke, deshalb kein Anpfiff und einhaltendes Team meldet den Verstoß: 2 Punkte Abzug für den Schuldigen, Melder bleibt unbestraft.



    Ich bitte euch dies zu berücksichtigen, damit wir in Zukunft wieder einen reibungsfreieren Ablauf im Turnier schaffen können.
    Bei Unklarheiten zu den Regeln, wendest du dich am besten an mich.


    Teilnehmer der Auflage:
    1. ACP Monza (35105) - Ciro Ferrara - WS 125 DK
    2. Bavarian Highlanders (77141) - Jules610 - WS 80 DK
    3. SpVgg Benj 92 (22049) - Deutinger - WS 90 DK
    4. 1.FC Büchlberg (197874) - Creech209 - WS 111
    5. EntrachtPassau (147406) - cubo7664 - WS 75
    6. Fc Homos (197253) - Maddin165 - WS 90
    7. Equipe Ivoire (63411) - Achilleus - WS 100 DK


    nicht bestätigt:
    1. Oberaign Kickers (158262) - CopWil - WS ???
    2. FC Passau (148438) - Masko123 - WS ???
    3. Sturmvögel (35674) - Frauenpower - WS ???
    4. FC Passau 69 (257296) - Killerkeks - WS ???



    __________________________________________________ ______
    Tabelle:



    Vorschau:
    Fc Homos beim 71. SuperRegioCup

    Ergebnisse:
    8711 29 A 111 100k ACP Monza gg. 1.FC Büchlberg 3:2

    8712 30 B 90 100k SpVgg Benj 92 gg. Fc Homos 1:0
    8713 30 C 75 20k EintrachtPassau gg. Equipe Ivoire 0:1
    8721 30 A 80 100k 1.FC Büchlberg gg. Bavarian Highlanders 0:0

    8722 31 B 90 100k Fc Homos gg. SpVgg Benj 92 2:0
    8731 31 A 80 100k Bavarian Highlanders gg. ACP Monza 1:0

    8723 33 C 75 20k Equipe Ivoire gg. EintrachtPassau 3:0

    8741 01 HF 90 100k ACP Monza gg. Fc Homos 0:0

    8751 02 HF 90 100k Fc Homos gg. ACP Monza 1:0 n.V.
    8752 02 HF 80 100k Bavarian Highlanders gg. Equipe Ivoire 0:0

    8742 05 HF 80 100k Equipe Ivoire gg. Bavarian Highlanders 1:1

    8761 07 kF 100 100k Equipe Ivoire gg. ACP Monza 0:2
    8762 07 F 80 100k Bavarian Highlanders gg. Fc Homos 1:2 n.V.

    Statistiken:
    • Torschützenkönig: Jamar Friggieri (ACP Monza), Jevgenijs Liepins (Fc Homos), Inácio Ferraço (Equipe Ivoire)
    • Zuschauertabelle: [1] ACP Monza (44.384), [2] Equipe Ivoire (41.069), [3] Bavarian Highlanders (30.422), [4] SpVgg Benj 92 (27.092), [5] Fc Homos (17.406) [6] 1.FC Büchlberg (16522)., [7] EintrachtPassau (7.822)
    • Topkulissen: 57.209 (Equipe Ivoire gg. ACP Monza), 53.189 (ACP Monza gg. 1.FC Büchlberg), 37.085 (Equipe Ivoire gg. Bavarian Highlanders), 35.578 (ACP Monza gg. Fc Homos), 31.096 (Bavarian Highlanders gg. ACP Monza), 30.942 (Bavarian Highlanders gg. Equipe Ivoire)
    • Fairplay: ACP Monza (56/100)
    • Bester Spieler: Jevgenijs Liepins (Fc Homos)


    Der Sieger des 87. PassauCups ist teilnahmeberechtigt an der 71. Auflage des
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PAC87_Vorrunde.PNG 
Hits:	33 
Größe:	17,1 KB 
ID:	9678  
    Geändert von Ciro (23.02.2016 um 19:23 Uhr)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •