Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314
Ergebnis 261 bis 280 von 280

Thema: Allgemeiner Fußballthread

  1. #261
    Amateurspieler Avatar von Maxat
    Registriert seit
    28.12.2019
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    55
    Da klopft ja jemand ganz schön große Sprüche und tut so als hätte er etwas verstanden und voll den Überblick hat vom ganzen. Deine Beispiele und Rechnungen kannst du kleinen Kindern erzählen, die wo von dem keine Ahnung haben.Deinen schlauen Aussagen" Roman" zeigen im Endeffekt das du gar keine Ahnung von dem hast, um was es wirklich geht! Es geht nicht nur um Kommerz! wer sagt das er "pauschal"dagegen Protestiert? DEINE ZEITUNG? DEIN FERNSEHER?
    Warum ich ins Stadion gehe habe ich dir oben erklärt. Gehst du selbst ins Stadion ?
    Geändert von Maxat (03.03.2020 um 19:34 Uhr)

  2. #262
    Pixxelgott Präsident Avatar von mehmetscholl
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    Essen
    Beiträge
    2.821
    Zitat Zitat von Goldhamstermonarch Beitrag anzeigen
    Siehst du, genau das ist das Problem. Es kommt nicht mehr zu Diskussionen, weil keiner mehr willig ist, sich mit der anderen Sicht auf die Dinge auseinanderzusetzen.

    Ich unterstelle dir mal eben, dass du ein ganz normaler Fußballkonsument bist. Du schaltest den TV an oder bist als Sitzplatz-Zuschauer ggf. mal vor Ort, genießt das Spiel an sich und die Atmosphäre drumherum. Mit der Sportpolitik hast du dich allenfalls mal peripher befasst und in diesem speziellen Fall ab und an von den Auseinandersetzungen zwischen Hopp und der Ultra-Szene vom BVB etwas mitbekommen ohne dich damit näher zu beschäftigen. Warum auch? Sind ja nicht die Vereine aus deiner Herznähe, nicht wirklich dein Thema.
    Und nun bekommst du plötzlich medial den "Eklat" vor Augen geführt, der umgehend von allen in den Medien Stimme bekommenden Fronten als unmenschlicher Skandal in dein Gehirn gebohrt wird, nochmal extrem verstärkt von Marcel Reif, der quasi überall seine mittlerweile populäre Aussage, in der er die Ultra-Szene speziell von Gladbach mit den Bildern von Hanau verknüpft und damit natürlich besonders bei denen, die jetzt nicht genau darüber nachdenken, ein gefährliches Gedankengut pflanzt und eine unheilvolle Verbindung zweier völlig unterschiedlicher Themen schafft. Und genau aus dieser Stimmung schafft sich eine Position in der Masse der einfachen Konsumenten, welche die Szene über die Maße hart verurteilen lässt. Man verbindet Hanau plus Hopp im Fadenkreuz und sieht plötzlich eine entsetzliche Schandtat, einen Quasi-Mordaufruf an Hopp und bringt dem Entsetzen in den sozialen Netzen Ausdruck! Aber hinterfragt man die Aktionen? Will man überhaupt verstehen, um was es eigentlich geht? Nein! Dazu ist der Mensch zu oberflächlich geworden, das kostet ja Zeit und Mühe, da ist keiner mehr gewillt. Nur mal so, Hopp im Fadenkreuz ist keine Erfindung von vor ein paar Wochen, die gibt es schon Jahre und - welche Überraschung - alle, die es jetzt verurteilen, haben all die Jahre vorher nicht mal eine emotionale Regung gezeigt, lassen sich aber nun gerne seit Gladbach und München dagegen instrumentalisieren.
    Protest kann für mich in dem Fall nur über eine intelligente subtile Art erfolgen, wer Banner mit der Aufschrift "Hopp ist ein Hurensohn" hochhält, ist im Unrecht, da diese Form für mich asozial ist. Da brauch ich nicht zu recherchieren. Das ist so direkt, dass ich persönlich für mich denke "was für asoziale".

    Und die Fadenkreuz-Sache kenne ich seit Jahren aus Dortmund. Zu Deiner obersten These: Ja, bin ein recht normaler Fußballkonsument. Werde öfters mal ins Stadion eingeladen und bin auf Schalke und in Dortmund oder bei Rot-Weiß, Sitz- und Stehplatz querbeet. Ursprünglich mal Bayern und Rot-Weiss Essen Fan, aber durch diverse Aktion der Bayern immer weiter distanziert (Pressekonferenz zu Menschenrechten, Unglaubwürdigkeit Hoeneß).

    Ich gebe zu, dass ich diesen Ultra-Gedanken auch nie nachvollziehen konnte, weil ich immer denke man verschreibt sich einem Verein und der zieht mir dann halt ordentlich Kohle aus der Tasche

  3. #263
    Amateurspieler Avatar von Maxat
    Registriert seit
    28.12.2019
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    55
    Krass du wechselst ja die Vereine wie Unterhosen. Bayern, Dortmund, Schalke, Essen usw.!
    Dann kannst du es garnicht richtig nachvollziehen wie das ist, sein Verein im Herzen zu tragen für immer! Auch wenn es mal nicht läuft, dann erst recht! Und auch nicht über Sachen Urteilen von denen du eh nichts verstehen kannst und wirst!
    Das bleibt aber natürlich dir überlassen was du tust, denn du bist dein eigener Herr und stehst auch noch offen dazu
    bei dir fehlen mir jetzt einfach die Worte und es würde nix bringen weiter zu diskutieren.
    Geändert von Maxat (03.03.2020 um 22:05 Uhr)

  4. #264
    Co-Trainer Avatar von Andy.89
    Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    580
    Zitat Zitat von Maxat Beitrag anzeigen
    Da klopft ja jemand ganz schön große Sprüche und tut so als hätte er etwas verstanden und voll den Überblick hat vom ganzen. Deine Beispiele und Rechnungen kannst du kleinen Kindern erzählen, die wo von dem keine Ahnung haben.Deinen schlauen Aussagen" Roman" zeigen im Endeffekt das du gar keine Ahnung von dem hast, um was es wirklich geht! Es geht nicht nur um Kommerz! wer sagt das er "pauschal"dagegen Protestiert? DEINE ZEITUNG? DEIN FERNSEHER?
    Warum ich ins Stadion gehe habe ich dir oben erklärt. Gehst du selbst ins Stadion ?

    ich wusste, dass du es nicht verstehen wirst.

    Du bist hier derjenige, der ganz offensichtlich keine Ahnung von der Materie hat, aber unbedingt mitreden möchte.
    Geändert von Andy.89 (04.03.2020 um 04:39 Uhr)

  5. #265
    Amateurspieler Avatar von Maxat
    Registriert seit
    28.12.2019
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    55
    Zitat Zitat von Andy.89 Beitrag anzeigen
    ich wusste, dass du es nicht verstehen wirst.

    Du bist hier derjenige, der ganz offensichtlich keine Ahnung von der Materie hat, aber unbedingt mitreden möchte.
    kein Problem, Hauptsache du hast es verstanden, was ich dir zu sagen hatte

  6. #266
    Clanmod - Don Promillo, PixXelgott & Nationensammler Legende Avatar von Sporti
    Registriert seit
    25.08.2007
    Ort
    Trebgast/Oberfranken
    Beiträge
    22.356
    Zitat Zitat von 1336 Beitrag anzeigen
    Ziemlich lächerlich, nun schon bei solchen Bannern ein Spiel zu unterbrechen oder gar abzubrechen.
    Normalerweise muss ab heute regelmäßig in jeder Kurve in Deutschland die klare Botschaft erscheinen: Hopp bleibt ein H********!

    //
    Bei Affenlauten wird weitergespielt, aber wenn Hopp (zurecht) beleidigt wird, wird ein riesen Fass geöffnet.
    Lächerlich ist ist eigentlich nur, daß es so lange gedauert hat bis endlich mal was passiert

    Warum wird Hopp denn eigentlich beleidigt? Weil er Hoffenheim vom Dorfclub zum Bundesligisten gemacht hat mit seinem Geld? Warum wird nicht der Bullen Boss beleidigt?
    Verkaufe 27/14er Spieler

  7. #267
    Hardcore-Fumper Fussballgott Avatar von Ufuckedup
    Registriert seit
    29.10.2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8.274
    bin mal gespannt, ob sie es tatsächlich durchkriegen, dass wieder im laufe des mai der fussballbetrieb aufgenommen wird.
    Nur weil du paranoid bist, heißt das nicht, dass du nicht verfolgt wirst....

  8. #268
    Clanmod - Don Promillo, PixXelgott & Nationensammler Legende Avatar von Sporti
    Registriert seit
    25.08.2007
    Ort
    Trebgast/Oberfranken
    Beiträge
    22.356
    Zitat Zitat von Ufuckedup Beitrag anzeigen
    bin mal gespannt, ob sie es tatsächlich durchkriegen, dass wieder im laufe des mai der fussballbetrieb aufgenommen wird.
    Was nützt es wenn sich die ganzen Idioten, die immer noch alles nicht ernst nehmen, sich vor dem Stadion treffen. Diese Plattform darf man Ihnen einfach nicht bieten
    Verkaufe 27/14er Spieler

  9. #269
    Hardcore-Fumper Fussballgott Avatar von Ufuckedup
    Registriert seit
    29.10.2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8.274
    vielleicht erledigt sich das problem ja von selbst, wenn neben frankreich auch noch andere große ligen in europa die saison abbrechen.
    Nur weil du paranoid bist, heißt das nicht, dass du nicht verfolgt wirst....

  10. #270
    Co-Trainer Avatar von Andy.89
    Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    580
    Beim Saisonabbruch kann es aber keine faire Lösung geben. Das sollte die letzte aller Möglichkeiten sein.

    Edit: Ob das in Frankreich so glatt über die Bühne geht, ist auch noch nicht sicher. Die ersten Vereine wollen schon klagen.

  11. #271
    Fussballgott Avatar von Khoi
    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    5.439
    Zitat Zitat von Sporti Beitrag anzeigen
    Was nützt es wenn sich die ganzen Idioten, die immer noch alles nicht ernst nehmen, sich vor dem Stadion treffen. Diese Plattform darf man Ihnen einfach nicht bieten
    Die Ultras sind vernünftiger als DFL/DFB und Vereine. Aber lassen wir das

    QUARANTÄNE FÜR DEN FUßBALL - NEIN ZU GEISTERSPIELEN !!!
    KIXX ABSCHAFFEN

  12. #272
    Clan die Traderschmiede Fussballgott Avatar von OttoRehagel2010
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.086
    Zitat Zitat von Khoi Beitrag anzeigen
    Die Ultras sind vernünftiger als DFL/DFB und Vereine. Aber lassen wir das

    QUARANTÄNE FÜR DEN FUßBALL - NEIN ZU GEISTERSPIELEN !!!
    Fussball sollte es meiner Meinung nach erst nach dem ersten Impfstoff geben, aber da ist soviel Geld drin, das Arbeitsplätze verloren gehen können. Schwierige Entscheidung.

  13. #273
    Heldenspieler / Clan die Traderschmiede Legende Avatar von SenSeo
    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    19.879
    Und nun geht es doch weiter ab 15. Mai

    Die wissen nicht wie es mit den Schulkindern weiter gehen soll und die BuLi wird durchgewunken

  14. #274
    Hardcore-Fumper Fussballgott Avatar von Ufuckedup
    Registriert seit
    29.10.2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8.274
    die leute sollen zu hause bleiben (und fussball gucken).

    läuft doch für den dfb. es wird wieder fussball gespielt und keine nervigen banner im stadion. und als sahnehäubchen ist der korruptionsprozess zum sommermärchen eingestellt worden.
    Geändert von Ufuckedup (07.05.2020 um 09:05 Uhr)
    Nur weil du paranoid bist, heißt das nicht, dass du nicht verfolgt wirst....

  15. #275
    Fussballgott Avatar von Khoi
    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    5.439
    Am meisten profitiert Sky, kein Stadion, keine Kneipen einfach nix

    Und die sind ja ach so nett, und zeigen 4 Konferenzen im Free TV


    Am Ende werden die TV Gelder noch höher und das System noch kränker (geht das überhaupt?)

    Die werden es nie begreiffen

    Ich werde mir zwar auch nächste Saison eine Dauerkarte holen aber auf die Erstattung 19 20 nicht verzichten
    Geändert von Khoi (07.05.2020 um 21:06 Uhr)
    KIXX ABSCHAFFEN

  16. #276
    Hardcore-Fumper Fussballgott Avatar von Ufuckedup
    Registriert seit
    29.10.2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8.274
    für mich ist da spätestens seit einführung der cl zuviel geld im spiel. für mich habe ich die konsequenz gezogen, dass ich in kein buli-stadion der männer gehe und auch auf so ein gedöns wie sky verzichte.
    Nur weil du paranoid bist, heißt das nicht, dass du nicht verfolgt wirst....

  17. #277
    Halbprofi
    Registriert seit
    15.12.2015
    Beiträge
    201
    Zitat Zitat von OttoRehagel2010 Beitrag anzeigen
    Fussball sollte es meiner Meinung nach erst nach dem ersten Impfstoff geben, aber da ist soviel Geld drin, das Arbeitsplätze verloren gehen können. Schwierige Entscheidung.
    Was soll daran schwierig sein? In allen anderen Wirtschaftsbereichen gibt es notfalls "Kurzarbeitergeld" und das
    kann man auch in diesem Fall beantragen. Ob die Anträge bei Millionen-Gagen angenommen werden, steht dann
    auf einem anderen Blatt, aber wer so viel Geld verdient, kann auch mal ganz locker und leicht ein paar Monate
    auf einen Teil seiner Einnahmen verzichten.

    Davon mal abgesehen, hat jeder Mensch laut Grundgesetz ein recht auf körperliche Unversehrtheit und zudem
    hat jeder Arbeitgeber eine Fürsorgepflicht gegenüber seinen Arbeitnehmern, was beides einfach konsequent
    ignoriert wird, wenn die Saison zuende gespielt wird.

    Sollen sie halt die Saison bis zum März des kommenden Jahres aussetzen und dann zuende spielen. Dass sich
    die Verträge der Spieler bis dahin automatisch verlängern würden, wäre nur fair und wenn der Staat schon
    Hinz und Kunz subventioniert, weil sie zu blöde waren, sich finanziell abzusichern, dann bitteschön auch die
    Vereine bzw. deren Angestellte und Spieler.

    Zahlen müssen die Zeche eh am Ende wieder die Kleinen und nicht die ganz Großen, denen es eh viel zu gut
    geht, also kommt es auf zwei bis drei Milliarden mehr jetzt auch nicht mehr an.

    Just my two cents ...

    Gruß, Kaylam
    Geändert von Kaylam (09.05.2020 um 15:46 Uhr)

  18. #278
    Dortmunder & Clangründer Legende Avatar von Frieden
    Registriert seit
    08.08.2006
    Ort
    Südliches Münsterland
    Beiträge
    17.095

    Blinzeln

    Zitat Zitat von Ufuckedup Beitrag anzeigen
    für mich ist da spätestens seit einführung der cl zuviel geld im spiel. für mich habe ich die konsequenz gezogen, dass ich in kein buli-stadion der männer gehe und auch auf so ein gedöns wie sky verzichte.
    Guter Mann!

    Falls jemand Lust hat an einer kleinen Abstimmung dazu teilzunehmen ... bitte: -> klick <-

  19. #279
    Extremsammler/Museumswärter Trainer Avatar von Goldhamstermonarch
    Registriert seit
    21.09.2018
    Ort
    Dawoschön
    Beiträge
    981
    Zitat Zitat von Ufuckedup Beitrag anzeigen
    für mich ist da spätestens seit einführung der cl zuviel geld im spiel. für mich habe ich die konsequenz gezogen, dass ich in kein buli-stadion der männer gehe und auch auf so ein gedöns wie sky verzichte.
    Die Verteilung der Gelder ist eine Frechheit, bleibt ja das Gros an den ach so tollen "Aushängeschildern" des Fußballs hängen, während man an der Basis einen so kompakten Strafenkatalog pflegt, dass man dafür schon studiert haben muss...das Kontingent an Schiedsrichtern nicht erfüllt, paar Hundert Euronen an den Kreisverband, keine Ordnungskraft im mit drei Hanseln gefüllten Stadion benannt, wieder Strafe...einer zündet eine Fackel, wieder Strafe - dass der Sport an der Basis stirbt, interessiert keine (Bajuffen & Co-)Sau. Ich kann die Vereine nicht mehr zählen, die schon abgemeldet haben und die, welche noch existieren, verdanken das wenigen Verrückten, die freiwillig Stunden und Aberstunden, Geld und Nerven investieren, um ihren Herzens-Haus&Hof-Verein in der Existenz zu halten...scheiß System, scheiß Profitum, scheiß kriminelle Vereinigungen, die den Fußball verraten und verkauft haben...und scheiß Idioten, die dieses kranke System mit ihrem Geld noch unterstützen!!!

    Geändert von Goldhamstermonarch (11.05.2020 um 02:37 Uhr) Grund: Kampf gegen Autokorrektur

    Wenn du zufällig mal über Zufälle nachdenken solltest, wirst
    du erstaunt sein, wie wenig zufällig der Zufall arbeitet...

  20. #280
    Halbprofi
    Registriert seit
    15.12.2015
    Beiträge
    201
    Ich finde es durchaus legitim, dass Vereine bzw. Spieler, die den ganzen Tag "arbeiten", um die entsprechende
    Leistung zu erbringen, auch höhere Einnahmen haben können. Was ich aber nicht verstehe ist vor allem die
    Scheinheiligkeit, die insbesondere die besser verdienenden Vereine und Spieler an den Tag legen.

    Wie kann ich denn alle Nase lang von Fairplay und Respekt reden, wenn ich permanent mehr Geld für mich
    selbst fordere, ohne entsprechende höhere Leistung zu erbringen oder mich nicht dafür stark zu machen,
    dass auch die, die in den niedrigeren Ligen eine Leistung erbringen, generell wenig bis gar nicht dafür
    bezahlt werden?!

    Faszinierend finde ich dabei auch, dass gemeinnützige Vereine und auf Gewinn orientierte Unternehmen von
    der DFL und vom DFB gleich behandelt werden. Wie kann es zum Beispiel sein, dass Bayern, Dortmund und
    so weiter, die zu weiten Teilen durch Sponsoren finanziert sind, die gleichen Prämien für ein Weiterkommen
    im DFB-Pokal bekommen wie irgendein "Dorfverein", der sich durch Spenden und Mitgliesbeiträge finanziert?

    In meinen Augen müssten diese Unternehmen für ihre Teilnahme an den Pokalwettbewerben zahlen, statt
    etwas zu bekommen, denn während die Kleinen durch sportlichen Einsatz glänzen, kaufen sich die großen
    ihre starken Spieler ein, um damit den sportlichen "Erfolg" zu gewährleisten.

    Das passt doch alles hinten und vorne nicht zusammen!

    Gruß, Kaylam
    Geändert von Kaylam (11.05.2020 um 09:18 Uhr)

Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •