Seite 21 von 23 ErsteErste ... 111920212223 LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 420 von 459

Thema: Ideen & Regelvorschläge

  1. #401
    Nationensammler Manager
    Registriert seit
    22.06.2008
    Beiträge
    1.729
    Ich glaube jetzt alle Anmerkungen zusammengefasst zu haben.

    Die Anmerkungen bezüglich ST34 hatte ich gedacht unter §6.3 zu bringen, bringt aber nicht viel im Fall eines Verstoß am ST33.
    Oder wollen wir in den Fällen eine Art Eilverfahren definieren?

    Ich habe auch 6 als Mindestanzahl an Sportrichter und eine Max-Anzahl auf 10 gesetzt (1 je Liga, müsste doch reichen... ).

    Jetzt zum Vorschlag, nur aktuelle/neue Version, gelöschte Absätze/Anmerkungen sind im ersten Vorschlag und im gültigen SGO bei Bedarf noch zu sehen):
    Die Reihenfolge der § ist angepasst, teilweise neu nummeriert.
    Titel
    Ergänzungen

    ------------------------------------
    D. Sportgerichtsordnung der Jugendsammler (SGO)


    § 1 Regelungsinhalt
    Diese Sportgerichtsordnung bestimmt die Bildung und Zusammensetzung sowie die Aufgaben und Befugnisse des Sportgerichts der Jugendsammler. Sie bindet das Sportgericht und ist von allen Sammlern zu achten.

    § 2 Zusammensetzung
    Das Sportgericht setzt sich zusammen aus sechs bis zehn Jugendsammlern, die bereits bei Jugendwettbewerben teilnehmen oder teilgenommen haben.

    § 3 Wahl
    Neue Mitglieder werden vom bestehenden Sportgericht zugelassen oder gewählt. Ihre Richterzeit verlängert sich automatisch jede Saison, sofern sie nicht aus eigenem Wunsch austreten. Oder durch interne Abstimmung ihr Amt abtreten sollen
    § 4 Ablauf der Wahl
    Sollten sich mehr freiwillige Sportrichter melden, als benötigt werden. Dann bestimmen alle Jugendsammler in einer offenen Wahl den neuen Posten. Jeder Manager hat dabei eine Stimme.


    § 5 Einteilung der Sportrichter in den Ligen
    Vor Start des Weltpokals einigen sich die Sportrichter untereinander, für welche Ligen und Pokale jeder Richter hauptverantwortlich ist. Diese Einteilung wird öffentlich im Bereich "Sportgericht und Ligeneinteilung/ Abschlussurteile" gepostet.


    [§6 GANZ NEU!!]
    § 6 Überprüfung, Meldung von Regelverstößen und Verurteilung durch Sportrichter

    §6.1 Überprüfung durch Sportrichter

    Jeder Sportrichter kontrolliert die ihm zugeteilten Ligen/Pokale dreimal:
    • zum Start des Wettbewerbes
    • in der Mitte des Wettbewerbes
    • sowie zum Abschluss des Wettbewerbes


    Unabhängig vom Auftreten von Regelverstößen, wird der Richter zu den 3 Kontrollzeiten eine Nachricht im "Sportgericht" veröffentlichen, dass es einen RV gab oder nicht.
    Wenn es einen gab, teilt er diesen in einer der Kategorien ein:

    leichte Regelverstöße:

    • Aufstellen von bis zu 2 Spielern in dem Kader (Nicht-Jugendspieler auf der Bank zählt als 0,5) sodass die Mannschaftsstärke nicht sonderlich größer wurde.


    mittlere Regelverstöße:

    • Aufstellen von 2,5 oder mehr Spielern in dem Kader (Nicht-Jugendspieler auf der Bank zählt als 0,5) sodass die Mannschaftsstärke nicht sonderlich größer wurde.


    schwere Regelverstöße:

    • Aufstellen von Nichtjugendspieler, sodass Mannschaftsstärke erheblich von der eigentlichen abweicht und/oder
    • Einflussnahme auf den Ausgang des Wettbewerbes


    *Jugendspieler auf der Bank können nur an den 3 Kontrollzeitpunkten geahndet werden.

    Haben sich beim 2. oder 3. Kontrollzeitpunkt mehrere RV bei einem Manager angesammelt so sind diese gemeinsam zu verkünden (Verein XY hat zwischen Saisonanfang und Saisonmitte 2 mal 2 Nicht-Jugendspieler und einmal 3 Nicht-Jugendspieler in 3 Spielen aufgestellt, so hat er dafür zwei leichte und einen mittleren RV begangen)

    §6.2 Meldung der RV durch Sportrichter
    a)Der Sportrichter schreibt eine Private Nachricht an den Manager mit der Bitte die Nicht-Jugendspieler aus dem Kader zu entfernen.
    b)Zusätzlich schreibt der Richter den RV in den betreffenden Cup-Talk des Wettbewerbes (NUR zu den 3 Zeitpunkten - um unnötigen "Spam" zu vermeiden)
    c)Sportrichter meldet den Regelverstoß im "Sportgericht"

    §6.3 Verurteilung durch Sportrichter
    Diese RV werden zum Wettbewerbsende gesammelt und mit einer grünen, gelben oder roten Karte gewertet:

    Grüne Karte: 2 leichte Verstöße ODER ein mittlerer Verstoß - keine Strafe
    Gelbe Karte: ab 3 leichte Verstöße ODER ein leichter und ein mittlerer Verstoß - Aufstiegssperre, Teilnahmeverbot am WP zur folgenden Saison
    Rote Karte: ab 6 leichte Verstöße ODER 4 leichte und ein mittlerer ODER 2 leichte und 2 mittlere ODER 3 mittlere ODER ein schwerer Regelverstoß - Aufstiegssperre, Teilnahmeverbot am WP zur folgenden Saison; Sportrichter urteilen nach eigenem Ermessen über Zwangsabstieg/Sperre

    Das Urteil zu einem Zwangsabstieg oder Sperre des Vereines benötigt die Zustimmung der Mehrheit der Sportrichter. Aus diesem Grund besprechen sich alle Sportrichter bei einer Roten Karte intern oder öffentlich über den Verein und geben eine Fallentscheidung zeitnah bekannt (im "Sportgericht", sowie per privater Nachricht).

    [§7 GANZ NEU!!]
    § 7 Urteilsverkündung
    Urteile werden grundsätzlich von einem einzelnen Richter getroffen.
    Dies betrifft das abschließende Vergeben von grüner, gelber oder roter Karte gegenüber einer regelverstoßenden Mannschaft.

    Für den Fall einer roten Karte, besprechen sich alle Sportrichter über die Mannschaft und geben ein gemeinsames (mindestens die Hälfte aller verfügbaren Sportrichter muss dem Urteil zustimmen) Strafurteil, in Form von Zwangsabstieg und Teilnahmeverbot in den nächsten Auflagen, bekannt. Ein Absehen von Zwangsabstieg und Teilnahmeverbot ist möglich.
    Das Urteil soll schnellstmöglich bekannt gegeben werden.

    Strafmildernde Umstände (Urlaubsvertretungen, Krankheiten, nicht-online-kommen, sowie entschuldigendes und freundliches Auftreten) sollen berücksichtigt werden.

    § 8 Entscheidung durch den Einzelrichter
    Die Entscheidung vollzieht sich, indem derjenige Richter, dem der mögliche Regelverstoß bekannt geworden ist, diesen genauer ermittelt und auf Grundlage seiner Ergebnisse entscheidet, ob und in welcher Höhe Karten nach dem TRW/APRW/PRW zu verhängen oder Maßnahmen auszusprechen sind.

    § 9 Veto und Berufung gegen die Entscheidung des Einzelrichters
    Gegen die Entscheidung eines Einzelrichters können andere Sportrichter ihr Veto und der betroffene Manager Einspruch einlegen. Daraufhin entscheiden die Richter des Kammergerichts per Mehrheitsentscheidung erneut über den Fall. Dies geschieht mittels öffentlicher Mitteilung im Forum "Sportgericht"..

    Veto und Berufung können bis einschließlich zum dritten Tage nach der öffentlichen Verkündung der Entscheidung auf jedem Wege, ob öffentlich oder intern, eingelegt werden.


    ------------------------------------------------------

    Edit
    Jetzt meine Fragen/Anmerkungen dazu.

    "Haben sich beim 2. oder 3. Kontrollzeitpunkt mehrere RV bei einem Manager angesammelt so sind diese gemeinsam zu verkünden (Verein XY hat zwischen Saisonanfang und Saisonmitte 2 mal 2 Nicht-Jugendspieler und einmal 3 Nicht-Jugendspieler in 3 Spielen aufgestellt, so hat er dafür zwei leichte und einen mittleren RV begangen)"
    gilt nur für 6.3 c) oder irre ich mich?

    "Unabhängig vom Auftreten von Regelverstößen, soll zumindest der Richter zu den 3 Kontrollzeiten eine Nachricht im "Sportgericht" veröffentlichen, dass es einen RV gab oder nicht."
    Ich finde diese starre RV-Meldung Regel als zusätzliche Verpflichtung für die Sportrichter.
    Wer nicht rechtzeitig zum ST 20, ST 26 oder ST33 den/die RV(s) zu melden wird sonst schnell zum Buhmann.
    Ich finde die Meldung der RVs so schnell es geht (am ST20, am ST21 und am ST22) wirksamer. Danach freue ich mich immer wieder 0 RVs zu entdecken.
    Wer natürlich es nicht schafft und nur zu den 3 starren Terminen hinbekommt, warum nicht, ist dann auch Ok.
    Geändert von franzois (14.12.2016 um 07:03 Uhr)
    Ehem. B-Sammler (40 Saisons) F-Meister (GB-Server, S6) Jugendsammler (#24, S117) F-Sammler (S129)

  2. #402
    Manager
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    1.714
    Zitat Zitat von franzois Beitrag anzeigen
    Die Anmerkungen bezüglich ST34 hatte ich gedacht unter §6.3 zu bringen, bringt aber nicht viel im Fall eines Verstoß am ST33.
    Oder wollen wir in den Fällen eine Art Eilverfahren definieren?
    //Formulierung: geben eine Entscheidung bis zum Saisonende bekannt, wäre vielleicht besser; §9 Veto müsste dahingehend aber auch verändert werden!?

    Ich habe auch 6 als Mindestanzahl an Sportrichter und eine Max-Anzahl auf 10 gesetzt (1 je Liga, müsste doch reichen... ).
    //finde ich in Ordnung

    ------------------------------------
    D. Sportgerichtsordnung der Jugendsammler (SGO)


    § 1 Regelungsinhalt
    Gut

    § 2 Zusammensetzung
    Das Sportgericht setzt sich zusammen aus Jugendsammlern, die bereits bei Jugendwettbewerben teilnehmen oder teilgenommen haben. Unter den sechs bis zehn Richtern werden durch interne Abstimmung im Sportgericht drei als Richter des Kammergerichts bestimmt.
    //Jetzt doch wieder Kammergericht?, das ist immer so verpflichtend für die, und wenn sich 4 von 6 gut einigen können, reicht das mMn

    § 3 Wahl
    Gut

    § 4 Ablauf der Wahl
    Gut

    § 5 Einteilung der Sportrichter in den Ligen
    Gut

    [§6 GANZ NEU!!]
    § 6 Überprüfung, Meldung von Regelverstößen und Verurteilung durch Sportrichter

    Gut

    [§7 GANZ NEU!!]
    § 7 Urteilsverkündung
    Gut

    § 8 Entscheidung durch den Einzelrichter
    Gut

    § 9 Veto und Berufung gegen die Entscheidung des Einzelrichters
    Gegen die Entscheidung eines Einzelrichters können andere Sportrichter ihr Veto und der betroffene Manager Einspruch einlegen. Daraufhin entscheiden die Richter des Kammergerichts per Mehrheitsentscheidung erneut über den Fall. Dies geschieht mittels öffentlicher Mitteilung im Forum "Sportgericht"..

    Veto und Berufung können bis einschließlich zum dritten Tage nach der öffentlichen Verkündung der Entscheidung auf jedem Wege, ob öffentlich oder intern, eingelegt werden.


    ------------------------------------------------------

    Edit
    Jetzt meine Fragen/Anmerkungen dazu.

    "Haben sich beim 2. oder 3. Kontrollzeitpunkt mehrere RV bei einem Manager angesammelt so sind diese gemeinsam zu verkünden (Verein XY hat zwischen Saisonanfang und Saisonmitte 2 mal 2 Nicht-Jugendspieler und einmal 3 Nicht-Jugendspieler in 3 Spielen aufgestellt, so hat er dafür zwei leichte und einen mittleren RV begangen)"
    gilt nur für 6.3 c) oder irre ich mich?
    //Nein, 2 leichte und ein mittlerer RV bedeuten noch eine Gelbe Karte, 3 leichte bzw. 1L und 1M ist die unterer Grenze

    "Unabhängig vom Auftreten von Regelverstößen, soll zumindest der Richter zu den 3 Kontrollzeiten eine Nachricht im "Sportgericht" veröffentlichen, dass es einen RV gab oder nicht."
    Ich finde diese starre RV-Meldung Regel als zusätzliche Verpflichtung für die Sportrichter.
    Wer nicht rechtzeitig zum ST 20, ST 26 oder ST33 den/die RV(s) zu melden wird sonst schnell zum Buhmann.
    //Okay, meine Formulierung sollte auch darauf hinaus wollen, dass man erkennt, dass auch alle Sportrichter noch erkennbar aktiv sind; hatten wir ja schon mal, dass ein SR seit einer Saison gar nicht mehr online war und wir das erst am Ende festgestellt hatten. Aber eine "Soll-Regel" müsste ausreichend sein.

    Ich finde die Meldung der RVs so schnell es geht (am ST20, am ST21 und am ST22) wirksamer. Danach freue ich mich immer wieder 0 RVs zu entdecken.
    Wer natürlich es nicht schafft und nur zu den 3 starren Terminen hinbekommt, warum nicht, ist dann auch Ok.
    // Auch in Ordnung, möchte allerdings auch Spam (vor allem im Cup-Talk) vermeiden.
    Meine Anmerkungen

  3. #403
    Nationensammler Manager
    Registriert seit
    22.06.2008
    Beiträge
    1.729
    Zitat Zitat von Hasemann Beitrag anzeigen
    Meine Anmerkungen
    Habe den überflüssigen Satz im §2 entfernt (übersehen).


    Edit
    mir ging es erst mit der Frage "gilt nur für 6.3 c) oder irre ich mich?" darum, dass so eine Meldung (KP2/KP3) im Cup-Talk auch ziemlich lang wäre.

    Ich habe inzwischen bemerkt, dass im FC-Talk 1000 Zeichen (und nicht nur 200 wie im Liga-Talk) zulässig sind. Also kein Thema.

    Die KP2/KP3 Meldungen sind allerdings bestimmt nicht für die PN Meldungen gemeint. Ich bevorzuge persönlich die einmalige PN wie: "Du hast ein/mehrere Nicht-Jugi(s) (Name(n)) in der FC-Aufstellung, bitte dringend Aufstellung prüfen, bevor es schlimmeres passiert"...
    Geändert von franzois (14.12.2016 um 20:55 Uhr)
    Ehem. B-Sammler (40 Saisons) F-Meister (GB-Server, S6) Jugendsammler (#24, S117) F-Sammler (S129)

  4. #404
    Manager
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    1.714
    Zitat Zitat von franzois Beitrag anzeigen

    Edit
    mir ging es erst mit der Frage "gilt nur für 6.3 c) oder irre ich mich?" darum, dass so eine Meldung (KP2/KP3) im Cup-Talk auch ziemlich lang wäre.

    Ich habe inzwischen bemerkt, dass im FC-Talk 1000 Zeichen (und nicht nur 200 wie im Liga-Talk) zulässig sind. Also kein Thema.

    Die KP2/KP3 Meldungen sind allerdings bestimmt nicht für die PN Meldungen gemeint. Ich bevorzuge persönlich die einmalige PN wie: "Du hast ein/mehrere Nicht-Jugi(s) (Name(n)) in der FC-Aufstellung, bitte dringend Aufstellung prüfen, bevor es schlimmeres passiert"...
    Ja, jetzt weiß ich worum es geht.
    Genau, im Sportgericht und eventuell Cup-Talk sollte es bisschen genormter sein.
    Per PN ist eine freie Nachricht besser, ansonsten klingt das wie eine computergenerierte Nachricht, und auf sowas reagiert man dann auch weniger als eine "echte" Aufforderung es zu unterlassen.


    EDIT:

    Wenn alle der Meinung sind, dass das neue Regelwerk gut klingt, könnte ich es diese Woche noch einfügen.
    Geändert von Hasemann (14.12.2016 um 22:57 Uhr)

  5. #405
    Manager
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    1.714
    So habe es jetzt aktualisiert, könnt ja noch rüberschauen:
    http://www.ofm-forum.de/showthread.p...=1#post9192277

  6. #406
    Nationensammler Manager
    Registriert seit
    22.06.2008
    Beiträge
    1.729
    Zitat Zitat von Hasemann Beitrag anzeigen
    So habe es jetzt aktualisiert, könnt ja noch rüberschauen:
    http://www.ofm-forum.de/showthread.p...=1#post9192277
    bis auf am Anfang (§2) ein "[/B]" zu viel, super.
    Ehem. B-Sammler (40 Saisons) F-Meister (GB-Server, S6) Jugendsammler (#24, S117) F-Sammler (S129)

  7. #407
    Manager
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    1.714
    @franzois:
    Bei JOL/AP das sieht schon gut aus, allerdings sollte noch eine Spalte für die Saison da sein, und bei der Auflage fehlt noch der entsprechende LINK um den Cup bei Bedarf wiederzufinden.

    Und es gab, neben der letzten Saison, schon mal einen Vorfall, bei dem ein Halbfinalist nicht aufsteigen durfte. Aber das muss ich erst noch raussuchen.

  8. #408
    Präsident Avatar von JoeSchuh
    Registriert seit
    13.05.2014
    Ort
    Memmingen
    Beiträge
    3.063
    Saison 141 FC krumme Beine, Nachrücker war Gremberger StinkStievel

  9. #409
    Nationensammler Manager
    Registriert seit
    22.06.2008
    Beiträge
    1.729
    Zitat Zitat von Hasemann Beitrag anzeigen
    @franzois:
    Bei JOL/AP das sieht schon gut aus, allerdings sollte noch eine Spalte für die Saison da sein, und bei der Auflage fehlt noch der entsprechende LINK um den Cup bei Bedarf wiederzufinden.

    Und es gab, neben der letzten Saison, schon mal einen Vorfall, bei dem ein Halbfinalist nicht aufsteigen durfte. Aber das muss ich erst noch raussuchen.
    Spalte hinzu, Formatierung und Inhalt angepasst. Es kann bis zur Saison 147 weitergehen.
    Weitere Statistiken sind nicht mehr notwendig, da die Inhalte genau so in den FCs zu finden sind.
    Ein Link ist in der jeweiligen Auflage jetzt eingebaut.
    Fertig!

    Zitat Zitat von JoeSchuh Beitrag anzeigen
    Saison 141 FC krumme Beine, Nachrücker war Gremberger StinkStievel
    Danke.
    Ehem. B-Sammler (40 Saisons) F-Meister (GB-Server, S6) Jugendsammler (#24, S117) F-Sammler (S129)

  10. #410
    Manager
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    1.714
    Zitat Zitat von franzois Beitrag anzeigen
    Spalte hinzu, Formatierung und Inhalt angepasst. Es kann bis zur Saison 147 weitergehen.
    Weitere Statistiken sind nicht mehr notwendig, da die Inhalte genau so in den FCs zu finden sind.
    Ein Link ist in der jeweiligen Auflage jetzt eingebaut.
    Fertig!



    Danke.
    Vielen Dank, dass du das gemacht hast. Genau so habe ich mir das auch vorgestellt.

    Eine Sache wollte ich aber gerne noch in dem Text schreiben:
    Was für ein Modus genau in den Auflagen gespielt wird - Gruppenphase, K.O. einfach
    Gruppenphase, K.O. Hin und Rückrunde.



    EDIT:
    Was ich gerne noch machen möchte
    • Bei "Jugendgeschichte" die ein oder anderen netten Geschichten/Fakten schreiben
    • "Abschlussurteile" aktualisieren (möglichst alle aus der Vergangenheit)
    • Regelkatalog überarbeiten (Gsc08 hatte ja schon Hilfe angeboten)
    Geändert von Hasemann (29.12.2016 um 11:10 Uhr)

  11. #411
    Co-Trainer Avatar von SilentChris
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    562
    Ich glaube, wir müssen das Forum auch etwas übersichtlicher gestalten.
    Wenn ich neu hier rein schauen würde, wüsste ich nicht, wo ich mich beteiligen sollte.

    Wir brauchen einen Bereich, in dem neue Sammler sich vorstellen können. Ein Bereich für Fragen wäre auch sinnvoll.
    Vielleicht fassen wir doch die "Manager-Geschichten" die wir hier schon haben, in einem Unterforum zusammen, mit der Jugendgeschichte als ersten Post.

    Und wie schon gesagt, die Jugendherberge müssten wir eben für Small Talk nutzen.

    Viele Threads könnte man auch in Unterforen verschieben, wie das Sammlerscouting oder die Liste der Sammler zur Organisation.
    Dann wären das FAQ auch wieder ganz oben.

  12. #412
    Manager
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    1.714
    Zitat Zitat von SilentChris Beitrag anzeigen
    Vielleicht fassen wir doch die "Manager-Geschichten" die wir hier schon haben, in einem Unterforum zusammen, mit der Jugendgeschichte als ersten Post.

    Und wie schon gesagt, die Jugendherberge müssten wir eben für Small Talk nutzen.

    Viele Threads könnte man auch in Unterforen verschieben, wie das Sammlerscouting oder die Liste der Sammler zur Organisation.
    Dann wären das FAQ auch wieder ganz oben.
    Das hatte ich mir auch schon so gedacht, wäre definitiv geordneter. Allerdings befürchte ich, dass diese Bereiche dann mehr in Vergessenheit geraten.

    Ich bin aber eher bei dir, dass wir das verschieben sollten. Möchte aber noch Meinungen von anderen hören.

  13. #413
    Nationensammler Manager
    Registriert seit
    22.06.2008
    Beiträge
    1.729
    Zitat Zitat von Hasemann Beitrag anzeigen
    Vielen Dank, dass du das gemacht hast. Genau so habe ich mir das auch vorgestellt.

    Eine Sache wollte ich aber gerne noch in dem Text schreiben:
    Was für ein Modus genau in den Auflagen gespielt wird - Gruppenphase, K.O. einfach
    Gruppenphase, K.O. Hin und Rückrunde.
    Habe was hinzugeschrieben. So gemeint?


    Zitat Zitat von Hasemann Beitrag anzeigen
    EDIT:
    Was ich gerne noch machen möchte
    • Bei "Jugendgeschichte" die ein oder anderen netten Geschichten/Fakten schreiben
    • "Abschlussurteile" aktualisieren (möglichst alle aus der Vergangenheit)
    • Regelkatalog überarbeiten (Gsc08 hatte ja schon Hilfe angeboten)
    Wo wir schon bei den "Vorsätzen" sind, habe ich eine kleine Liste unten angefangen.


    Zitat Zitat von Hasemann Beitrag anzeigen
    Das hatte ich mir auch schon so gedacht, wäre definitiv geordneter. Allerdings befürchte ich, dass diese Bereiche dann mehr in Vergessenheit geraten.

    Ich bin aber eher bei dir, dass wir das verschieben sollten. Möchte aber noch Meinungen von anderen hören.
    Ich würde an der bestehenden Struktur (Erfahrung anderer Mannschaften) nicht bewegen, eher andere Sachen umplatzieren wie zum Beispiel Scouting Richtung "Organisation" oder Meisterbingo Richtung "Wettbewerbe".


    Die Frage ist: was ist noch der Hauptzweck der Jugendherberge?

    1. Tipps für Teamführung (besonders auf Jugendsammler gerichtet),
    2. Beispiel anderer Mannschaften,
    3. offene bzw. geklärte Fragen

    zu 1.
    ist an vielen Stellen innerhalb der 125 Seiten zu finden und man verliert ganz schnell den Überblick, vielleicht nehme ich mir mal Zeit (siehe V2 unten).
    zu 2.
    finde ich eigentlich sehr interessant, ist nicht für jeden sinnvoll aber ist da zu finden und kann jedem helfen, der es braucht (siehe V4 unten).
    zu 3.
    geklärte Fragen fließen vielleicht einfach zu selten in die FAQ.
    Die FAQ spielt mMn eine etwas zu wenig bedeutsame Rolle, an der Stelle wären Verbindungen zwischen FAQ und Jugendherberge möglicherweise angebracht (siehe V2 unten).




    Jetzt komme ich zu den Vorsätzen (es sind eher Erinnerungen, damit ich es nicht liegen lasse... ).
    1. Vorsatz 1: #250, mehr Jugendsammler, Fortführung des laufenden Scouten bis mindestens #250, damit weitere Teams zu uns kommen und vielleicht auch aktiv mitmachen.
    2. Vorsatz 2: JHB, Themensammlung, Sammlung der wichtigen Themen (offene und geklärte Fragen), die ggf. für die FAQ bzw. in Zusammenhang mit der FAQ sinnvoll sind.
    3. Vorsatz 3: Optimierung der JS-Liste, Einbindung der letzten Anmeldung in die Sammlerliste
    4. Vorsatz 4: Weiteraufbau vom USVB Thread
    Geändert von franzois (29.12.2016 um 15:30 Uhr)
    Ehem. B-Sammler (40 Saisons) F-Meister (GB-Server, S6) Jugendsammler (#24, S117) F-Sammler (S129)

  14. #414
    Manager
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    1.714
    Habe die Vorsätze mal hier gesammelt:
    http://www.ofm-forum.de/showthread.p...=1#post9581542

    Außerdem habe ich den Text in Amateurpokal geändert, wegen dem Modus.

  15. #415
    Nationensammler Manager
    Registriert seit
    22.06.2008
    Beiträge
    1.729
    Zitat Zitat von Hasemann Beitrag anzeigen
    Habe die Vorsätze mal hier gesammelt:
    http://www.ofm-forum.de/showthread.p...=1#post9581542
    Behalten wir dann den Durchblick, wer welchen Vorsatz hat?
    Von mir aus, kannst Du diese gern namentlich zuordnen.

    Zitat Zitat von Hasemann Beitrag anzeigen
    Außerdem habe ich den Text in Amateurpokal geändert, wegen dem Modus.
    Ok, danke.
    Ehem. B-Sammler (40 Saisons) F-Meister (GB-Server, S6) Jugendsammler (#24, S117) F-Sammler (S129)

  16. #416
    Manager
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    1.714
    Zitat Zitat von franzois Beitrag anzeigen
    Behalten wir dann den Durchblick, wer welchen Vorsatz hat?
    Von mir aus, kannst Du diese gern namentlich zuordnen.
    An sich sollen diese Vorsätze für alle gelten, ich kann dich ja in unregelmäßigen Abständen daran erinnern, dass du vielleicht noch einen Punkt abhaken müsstest und umgedreht.

  17. #417
    Nationensammler Manager
    Registriert seit
    22.06.2008
    Beiträge
    1.729
    Zitat Zitat von franzois Beitrag anzeigen
    Edit zum HoF:
    ich habe die stärkengleichen Spieler überprüft und die jeweiligen Auswertungen korrigiert aber dabei festgestellt, dass es Rundungsfehler in den Übersichten gibt (teilweise Saisonende/Saisonanfang bewertet und ggf. andere Gründe, die ich hoffentlich dann finde).
    Ich werde daher die Auswertungen seit S137 (ältere Daten habe ich in der Festplatte des alten Rechners vielleicht sogar verloren) wieder aufrollen und die Posts ggf. anpassen.
    Es wird etwas dauern aber zumindest werden somit die Stärken 1-5 aller Spielerpositionen "richtiger" sein als in den aktuellen Threads.
    Ich habe übrigens inzwischen (letztes Jahr noch) die Daten überprüft und wo notwendig angepasst.
    Es waren doch nur Einzelfälle vom Problem betroffen!!
    Ehem. B-Sammler (40 Saisons) F-Meister (GB-Server, S6) Jugendsammler (#24, S117) F-Sammler (S129)

  18. #418
    Manager
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    1.714
    E. Regelabstimmungsordnung (RAO)

    1. Abschnitt: Allgemeines

    § 1 Regelungsinhalt
    Diese Regelabstimmungsordnung regelt die Möglichkeiten zur Veränderung des Regelwerks der Jugendsammler. Sie bestimmt die Möglichkeiten zum Einbringen von Regelvorschlägen und den Ablauf ihrer Einführung. Sie bindet den Forenmoderator und ist von allen Sammler zu achten.

    § 2 Einbringen von Regelvorschlägen
    Ideen zur Veränderung oder Erweiterung der Regelwerke der Jugendsammler dürfen von jedem Sammler jederzeit im entsprechenden Forentopic oder der Jugendherberge gepostet oder per Nachricht im Spiel an den Forenmoderator gesendet werden. Vorschläge per Nachricht werden vom Forenmoderator nach Erlaubnis des Senders im entsprechenden Forentopic wiedergegeben. Alle Vorschläge sind vom Forenmoderator zu berücksichtigen. Ein Anspruch auf Umsetzung besteht nicht.

    Antworten auf Vorschläge können auf selbigen Wegen eingebracht werden.

    § 3 Möglichkeiten der Regeländerung
    Die Regelwerke oder einzelne Abschnitte aus diesen können durch Abstimmung oder auf konkreten Vorschlag hin verändert werden. Die Einführung neuer Regelwerke sowie Veränderungen an den Grundfreiheiten der Sammler bedürfen stets der Abstimmung.

    § 4 Beginn der Geltung
    Neu eingeführte Regeln und Regelwerke gelten ab sofort. Etwas anderes gilt nur, wenn dies im zu Grunde liegenden konkreten Vorschlag oder der Abstimmung bestimmt wurde. Geschehnisse und Vorgänge, die vor Einführung der Regel oder des Regelwerks stattgefunden oder begonnen haben, sind nach alter Regellage zu handhaben.

    2. Abschnitt: Konkreter Vorschlag

    § 5 Voraussetzungen
    Ein konkreter Vorschlag ist ein Regelvorschlag, der bereits als fertige Regelung formuliert ist, welche ohne weitere Abänderung direkt in das Regelwerk der Sammler übernommen werden kann. Jeder Sammler kann konkrete Vorschläge entsprechend § 2 einbringen.

    Eine fertige Regelung muss zumindest allgemein formuliert und gesetzesähnlich strukturiert sein. Sie darf demnach nicht auf einzelne Sammler oder einmalige Ereignisse bezogen sein. Ein Regelwerk ist in Paragraphen zu unterteilen, welche nötigenfalls in Abschnitte geordnet werden sollten. Ein Paragraph kann durch Absätze oder Aufzählungen geordnet werden.

    Konkrete Vorschläge sollten, müssen jedoch nicht als solche kenntlich gemacht werden. Auf Vorschlag eines Sammlers oder auf Entscheidung des Forenmoderators kann ein Regelvorschlag als konkreter Vorschlag behandelt werden.

    § 6 Einführung
    Ist ein konkreter Vorschlag eingebracht, überprüft der Forenmoderator ihn auf Tauglichkeit nach § 5 Absatz 2. Genügt der Vorschlag den Anforderungen, beginnt eine einwöchige Frist zu laufen. Widerspricht während dieser Frist kein Sammler, so wird der konkrete Vorschlag vom Forenmoderator als Regel in das Regelwerk der Sammler eingeführt.

    § 7 Widerspruch
    Jeder Sammler kann einem konkreten Vorschlag durch Antwort entsprechend § 2 Absatz 2 widersprechen. Im Zweifel ist eine den konkreten Vorschlag kritisierende oder abändernde Antwort vom Forenmoderator als Widerspruch zu behandeln.

    Im Falle des Widerspruchs wird über den konkreten Vorschlag im Wege der Abstimmung entschieden.

    3. Abschnitt: Abstimmung

    Unterabschnitt 1: Der Weg zur Abstimmung und deren Folge

    § 8 Voraussetzungen
    Im Wege der Abstimmung wird über jeden Regelvorschlag abgestimmt, der kein konkreter Vorschlag ist oder über den Uneinigkeit herrscht. Jeder Sammler kann solche einfachen Vorschläge entsprechend § 2 einbringen.

    Ein einfacher Vorschlag sollte die Vorteile und etwaige Nachteile der Regeländerung aufzeigen. Er sollte nach Möglichkeit allgemein gehalten und nicht nur an einem konkreten Beispiel festgemacht werden.

    § 9 Einführung
    Ist ein einfacher Vorschlag eingebracht oder einem konkreten Vorschlag widersprochen, so legt der Forenmoderator eine Frist fest, binnen derer über den Vorschlag diskutiert werden soll. Die Frist kann je nach Entwicklung der Diskussion verlängert oder abgekürzt werden. Diskutiert werden kann durch Antwort entsprechend § 2 Absatz 2. Die Diskussion leitet der Forenmoderator an. Er soll nach Möglichkeit durch Vermittlung auf die Vereinigung von diskutierten Varianten hinwirken, um deren Zahl zu verringern.

    Nach Ablauf der Frist wandelt der Forenmoderator jede diskutierte Variante des einfachen Vorschlags oder des widersprochenen konkreten Vorschlags in eigene fertige Regelvorschläge im Sinne des § 5 Absatz 2 um. Mit Veröffentlichung der neuen Regelvorschläge beginnt eine einwöchige Frist zur weiteren Diskussion. Ergibt diese weiteren Änderungsbedarf an den Vorschlägen, wird der Ablauf der Sätze 1 und 2 einmalig wiederholt.

    Ist die Frist des Absatzes 2 Satz 2 ohne weiteren erkennbaren Diskussionsbedarf abgelaufen, schließt der Forenmoderator die Diskussion und bestimmt einen Termin für die Abstimmung. Die durch Abstimmung angenommene Regelung wird vom Forenmoderator als Regel in das Regelwerk der Sammler eingeführt.

    Unterabschnitt 2: Der Ablauf der Abstimmung selbst

    § 10 Regelmäßige und dringende Abstimmungen
    Abstimmungen sollen grundsätzlich nur im Abstand von mindestens zwei Saisons stattfinden. In einer solchen regelmäßigen Abstimmung werden alle Abstimmungen durchgeführt, bei denen die Diskussion geschlossen ist.

    Ist eine Abstimmung nach Auffassung mehrerer Manager oder des Forenmoderators dringend von Nöten, so findet die Abstimmung zum nächstmöglichen Zeitpunkt statt. Die dringende Abstimmung wird mit weiteren Abstimmungen entsprechend Absatz 1 Satz 2 verbunden.

    § 11 Termin und Beginn
    Die Abstimmung ist auf ein Wochenende zu legen, bestenfalls auf das nächste Wochenende nach einem Diskussionsschluss. Abstimmungstage sind Freitag bis Sonntag, 0 bis 24 Uhr. Stimmen, die vor Beginn, aber nach Umfrageerstellung eingereicht werden, werden trotzdem gewertet.

    § 12 Erstellung der Umfrage
    Der Forenmoderator erstellt einen Abstimmungspost im entsprechenden Forentopic, der die Dauer der Abstimmung enthält sowie den Änderungsgrund und den Diskussionsverlauf neutral zusammenfasst. Die Abstimmung soll neben den fertigen Regelvarianten auch eine Option zur Beibehaltung der derzeitigen Regellage vorsehen. Ferner sind Abstimmungsvorlagen für die Abstimmung per Post und Nachricht im Spiel zu erstellen.

    § 13 Abstimmungsberechtigung und Stimmabgabe
    Jeder Sammler ist zur Abstimmung berechtigt und hat eine Stimme. Ist ein Sammler mit mehreren Teams an der Community beteiligt, so darf er dennoch nur einmal abstimmen.

    Die Stimmabgabe erfolgt offen. Abgestimmt werden darf durch Post im entsprechenden topic unter der erstellten Umfrage oder durch Nachricht im Spiel an den Forenmoderator. In beiden Fällen soll die passende Abstimmungsvorlage benutzt werden. Im letztgenannten Falle muss der Abstimmende der Wiedergabe seiner Stimme im entsprechenden topic durch den Forenmoderator zugestimmt haben.

    Je in der Abstimmung enthaltener Unterabstimmung ist nur eine Antwort auszuwählen. Bei einzelnen oder allen Unterabstimmungen kann an Stelle der Auswahl einer Antwort mitgeteilt werden, dass weiterer Diskussionsbedarf besteht. Ebenso sind teilweise oder vollständige Enthaltungen möglich.

    § 14 Auszählung
    Nach Ende der Abstimmung werden die abgegebenen Stimmen ausgezählt. In jeder Unterabstimmung ist diejenige Antwort angenommen, welche die meisten Stimmen erhalten hat.

    Haben in einer Unterabstimmung mehrere Antworten gleichviele Stimmen erhalten so ist alsbald eine Stichwahl durchzuführen. Eine Stichwahl kann ebenso zwischen den zwei Antworten mit den meisten Stimmen von Unterabstimmungen stattfinden, die vier oder mehr Antwortmöglichkeiten hatten, wenn das Ergebnis nach Auffassung mehrerer Sammler oder des Forenmoderators nicht eindeutig genug erscheint. Gleiches gilt, wenn zwar weniger Antwortmöglichkeiten bestanden, aber mehrere Manager weiteren Diskussionsbedarf gesehen haben.

    4. Abschnitt: Formvorschriften

    § 15 Forumstopic
    Für die Diskussion und Abstimmung aller Vorschläge hat der Forenmoderator ein topic zu erstellen und zu pflegen. Dabei sollen alle aktuell eingebrachten einfachen und konkreten Vorschläge sowie geschlossene Diskussionen und anstehende Abstimmungen geordnet aufgelistet und verlinkt werden.

    § 16 Vorlagen und Beispiele
    Vorlagen für die Erstellung eines Vorschlagsposts und Beispiele für Regelstrukturen werden in den Verwaltungsbereich aufgenommen. Gleiches gilt für die Abstimmungsvorlagen des Forenmoderators.
    Wäre mal langsam Zeit wenn wir hier etwas ändern.
    Und bevor wir die einzelnen Paragraphen auseinander nehmen und hier und da etwas verändern, sollten wir es lieber ganz neu machen.

    Eigentlich sollte man es in wenigen Sätzen schreiben können:

    1. neue Ideen in Bezug auf unser Regelwerk/unsere Wettbewerbe werden im Bereich Ideen& Regelvorschläge veröffentlicht.
    2. ist in der anschließenden Diskussion erkennbar, dass es befürworter dieser Neuerungen gibt, so darf ein Jugendsammler eine Abstimmung einleiten.
    3. Diese ist öffentlich in "Ideen & Regelvorschläge" durchzuführen.


    Bin gerade nicht so im Modus drin, wäre nett wenn jemand anregungen hat.

  19. #419
    Präsident Avatar von JoeSchuh
    Registriert seit
    13.05.2014
    Ort
    Memmingen
    Beiträge
    3.063
    Nachdem uns gerade die Jugendsammler wegsterben, bin ich der Meinung, wir sollten uns mal Gedanken machen, den Amateurpokal aufzulösen oder mit der RL zu verschmelzen.
    Wir haben momentan nur noch 12 gemeldete Teams im AP, wovon 3 bei Start keine Mannschaft mehr haben. Bleiben also nur noch 9.
    Neue Anwärter sehe ich momentan fast keine.
    Wie ist Eure Meinung dazu?

  20. #420
    Manager
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    1.714
    Zitat Zitat von JoeSchuh Beitrag anzeigen
    Nachdem uns gerade die Jugendsammler wegsterben, bin ich der Meinung, wir sollten uns mal Gedanken machen, den Amateurpokal aufzulösen oder mit der RL zu verschmelzen.
    Wir haben momentan nur noch 12 gemeldete Teams im AP, wovon 3 bei Start keine Mannschaft mehr haben. Bleiben also nur noch 9.
    Neue Anwärter sehe ich momentan fast keine.
    Wie ist Eure Meinung dazu?
    Ich denke das große Problem wird sein, dass wir aktive Mitglieder kaum noch scouten - was ja auch nachvollziehbar ist, irgendwann verschieben sich die Prioritäten und investiert in bestimmte Bereiche nicht mehr so viel Zeit.
    Ich glaube wenn jeder von uns pro Saison 3-5 Ligen durchschaut und potenzielle Sammler anschreibt, könnten wir in wenigen Saison szumindest wieder auf 16 Spieler im AP kommen.

    Was gebe es sonst für Umstellungsmöglichkeiten:
    Mir fällt jetzt keine Möglichkeit ein wie man die ca. 10 Sammler auf die Regionalligen verteilen soll, ohne dass es zu großen Verzerrungen kommt.
    (14 Mannschaften pro Liga; nur Hinspiel - könnte man daraus 3 Regionalligen machen, aber dann ist die Aufstiegsfrage recht umständlich).

Seite 21 von 23 ErsteErste ... 111920212223 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •