Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 314

Thema: Verstorbene Legenden

  1. #1
    Fussballgott Avatar von MarceloWallace
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.550

    Verstorbene Legenden

    Verstorbene Legenden


    Es gibt A- Promis und es gibt B -Promis aber es gibt auch die richtigen Legenden.

    Irgendwann müssen wir alle gehen, ich denke, dass ist Jedem bewusst. Auch in über 100 Jahren Film-Fernsehen-Musik- oder -Sportgeschichte sind Legenden gestorben, und die Meisten viel zu früh.

    An dieser Stelle können wir uns noch mal in Erinnerung rufen, welche große Geister die Welt im Laufe der Jahre verloren hat.

    Also wenn Ihr denkt "diese Legende wird die welt vermissen" dann ist hier eure Plattform . Hier könnt ihr eure Legende der OFM welt zeigen

    und beschreiben wenn Ihr wollt . Aber ich bin mir sich die meisten Legenden sprechen für sich .

    Lasst Sie uns hier im Forum weiter leben .

    RIP ihr einzigartigen Legen------------- auch jetzt kommst gleich---------------den








    ich haue gleich mal zwei rein


    David Graf (* 16. April 1950 in Lancaster, Ohio; † 7. April 2001 in Phoenix, Arizona) war ein US-amerikanischer Filmschauspieler.

    Bekannt wurde er in den USA wie auch in Europa ab 1984 durch die Rolle des verrückten Polizisten Tackleberry in der Police-Academy-Filmreihe






    Ol’ Dirty Bastard (* 15. November 1968 in Brooklyn, New York; † 13. November 2004 in New York City, bürgerlich Russell Tyrone Jones) war ein US-amerikanischer Rapper und Mitglied des Wu-Tang Clans




    Edit Wizard112: Und ich füge dir mal zwei Beiträge zusammen

    Edit Marcello : Danke Wizard wie immer sauberes arbeiten mit dir
    Geändert von MarceloWallace (29.06.2012 um 17:29 Uhr)

  2. #2
    Furukabu Manager Avatar von Vyse
    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    2.285
    Stevie Ray Vaughan (1954 - 1990)



    Musiker, Sänger und einer der besten Gitarristen aller Zeiten. Hat leider Drogenprobleme bekommen, diese aber überwunden, nur um dann mit einem Helikopter abzustürzen.

    Wer wissen will, wie genial der Typ war, muss sich einfach nur das Video zu Cold Shot ansehen (auch wenn es musikalisch einer seiner schlechteren Songs ist):

    http://www.metacafe.com/watch/sy-131...l_music_video/

  3. #3
    Socius Spielerberater Avatar von Xxnevs817xX
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.419
    Ok, dann kommen hier nochmal 3 wirklich wichtige. Ich erspare mir großartige Erklärungen, da Links aufgeführt sind.

    Diana Spencer
    Ehemalige Kronprinzessin des Vereinigten Königsreichs und durch ihre Fürsorge und Bodenständigkeit nach wie vor geliebte Person von Menschen auf der ganzen Welt.


    Heath Ledger
    Schauspieler. Bekannt durch seine super Auftritte in "The Dark Knight"; " Ritter aus Leidenschaft"; "Brothers Grimm"; "Brokeback Mountain" und anderen Filmen.


    Dale Earnhardt
    Amerikanischer NASCAR Fahrer der durch einen schlimmen Unfall starb.


    Und trotzdem heute noch das Idol vieler Menschen ist. Die 3 auf dem Auto ist eine Widmung (Aus dem Film Zombieland)

    Geändert von Xxnevs817xX (29.06.2012 um 22:24 Uhr)

  4. #4
    Fussballgott Avatar von MarceloWallace
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.550
    Da fällt mir auch eine Rennlegende ein


    Ayrton Senna da Silva, 21. März 1960 in São Paulo; † 1. Mai 1994 in Bologna
    Von 1984 bis zu seinem Tod fuhr er in der Formel 1 und wurde dreimal Weltmeister.
    Beim Großen Preis von San Marino 1994 auf dem Kurs von Imola verunglückte er tödlich.





  5. #5
    Fussballgott Avatar von MarceloWallace
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.550
    diese Frau darf nicht fehlen

    Whitney Elizabeth Houston (* 9. August 1963 in Newark, New Jersey; † 11. Februar 2012 in Beverly Hills, Kalifornien) war eine US-amerikanische R&B-, Soul- und Popmusik-Sängerin, Schauspielerin und Filmproduzentin



  6. #6
    Fussballgott Avatar von MarceloWallace
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.550
    hier die NBA legende schlecht hin

    Wilton Norman Chamberlain * 21. August 1936 in Philadelphia, Pennsylvania; † 12. Oktober 1999 in Los Angeles, Kalifornien

    Will schafte es als einzig Profi Spieler in einem NBA Spiel die 100 Punkte Marke zu Knacken
    Neben Michael Jordan ist er der einzige Spieler der NBA, der in seiner gesamten aktiven Zeit im Schnitt mehr als 30 Punkte pro Spiel erzielte. Der 2.16 m Riese holte auch 55 Rebounds in einem Spiel, ebenfalls bis heute ein unerreichter Rekord
    er kann zwei mal die Finals







  7. #7
    Nationensammler, FIFA-Player & 24/7 - Junkie Fussballgott Avatar von TSG1899Fan
    Registriert seit
    20.09.2011
    Ort
    Irland
    Beiträge
    5.071
    Hier mal ne lebende Legen----warte es kommt gleich---de



    Barney ist der Womanizer der Gruppe. Er denkt er sei der beste Freund von Ted, jedoch meint dieser immer wieder, dass das Marshall sei. So gibt es immer wieder eine Art "Kampf", wer nun Teds bester Freund ist. Barney arbeitet bei der Goliath National Bank in einer unbekannten, aber sehr hohen Position, da er sehr viel Geld verdient. Wenn seine Freunde ihn nach seiner Position Fragen antwortet er mit einem verächtlichen "Bitte". Man sieht ihn fast nie arbeiten, er hat sogar einen Anrufbeantworterspruch eigens für seine Vorgesetzten erstellt, um diese davon zu überzeugen, dass er arbeitet. Barney schreibt einen Blog, den aber, bis auf Ted manchmal, keiner der Gruppe liest. Er liebt es andere Menschen zu manipulieren und steht vollends hinter seinen Taten, auch wenn er sonst gerne lügt. Er hat fast jeden Abend eine andere Frau und ein Apartment, das dafür ausgelegt ist, die One-Night-Stands wieder zu vergraulen. Er kann aber auch ernste Beziehungen führen. Man erfährt von Barneys erster Freundin, Shannon, schon in der ersten Staffel. Barney ist bekannt dafür, sehr oft das Lusty Leopard zu besuchen, außerdem trägt er fast immer Anzüge.
    Barney hat einen Halbbruder, James Stinson, der in der zweiten Staffel zu Besuch kommt. Die Beiden sind früher immer zusammen in die Clubs gegangen, doch James ist schwul und hat jetzt einen Verlobten und einen Sohn. Das wiederspricht Barneys Weltansichten natürlich komplett, denn er ist gänzlich gegen die Ehe. Seine Mutter hat ihm einmal gesagt, sein Vater wäre Bob Barker, weshalb er auch einmal in dessen Show mitmacht. Am Ende der 2. Staffel traut Barney Lily und Marshall.

    Barney hat zudem mehrere Theorien. Als Ted in der dritten Staffel mit seiner
    neuen Freundin Blah Blah in die Bar kommt, stellt er ihnen auch gleich Die
    Heiß/Irre Skala vor. Einmal will sich sogar einer seiner One-Night-Stands an ihm rächen, indem sie alle anderen Frauen mit denen er spricht vorwarnt. Gegen Ende dieser Staffel schläft Barney mit Robin, nachdem sie sehr traurig war weil Simon sie verlassen hat. Er verliebt sich in sie.
    Barney liebt die Herausforderung. Das sieht man auch in Staffel 4, wo Barney wettet, dass er mit 83 noch 21-jährige verführen kann. In dieser Staffel lernt er auch Teds Schwester Heather kennen, über die er schon des Öfteren Weihnachtslieder gesungen hat, wie er mit ihr schlafen will. Ted hat sie immer von ihm ferngehalten, jedoch lernt er sie jetzt kennen. Es wird auch enthüllt, dass Barney bis zu diesem Zeitpunkt gegenüber seiner Mutter so getan hat, als wäre er verheiratet und hätte einen Sohn. Das waren aber nur Schauspieler. Im Staffelfinale küssen Robin und er sich und die beiden werden ein Paar.
    Seine mangelnde Erfahrung in Beziehungen bringt ihn dazu in der fünften Staffel bei Ted eine Art "Robin Grundkurs" mitzumachen. In dieser Folge erfährt man, dass er anscheinend ADHS hat. Es ist zwischen Robin und Barney aber bald wieder Schluss. Barney stellt in dieser Staffel auch Das Playbook vor, von dem er schon oft gesprochen hat. Barney lernt Karina kennen, mit der er unbdingt schlafen möchte. Sie hasst allerdings Männer in Anzügen, weshalb Barney eine Zeit lang sogar keine trägt. Schon bald darauf folgt Anita, diese lässt er aber für Robin, die immer noch verletzt war weil sie Schluss gemacht hatten, gehen.

    In Staffel 6 lernt Barney endlich seinen Vater kennen, der ihn schon in seiner Kindheit verlassen hat. Außerdem wird Barneys Doppelgänger entdeckt, somit hat die Gruppe alle Doppelgänger gefunden. Er lernt außerdem Nora kennen, in die er sich verliebt und mit der er eine Beziehung führt. Er belügt sie aber sehr oft, was sie enttäuscht und sie dazu veranlasst, mit ihm Schluss zu machen. Im Zukunftsvorrausblick sieht man Barneys Hochzeit.

    Aufgrund Barneys Vorliebe für die Herausforderung schließt er in Staffel 7 mit Marshall eine Wette ab. Er verliert aber und muss dann ein Jahr lang Die Entchenkrawatte tragen. Er macht mit Marshall aber einen Deal und darf aufhören sie zu tragen, Marshall bekommt dafür 3 weitere Ohrfeigen. Er will nicht lächerlich aussehen, wenn er Noras Eltern trifft. Mit dieser kommt er in der siebten Staffel erneut zusammen, allerdings betrügt er sie mit Robin und sie macht erneut Schluss. Es ist unbekannt ob sie zurückkommt. In der dritten Folge der siebten Staffel, als Ted Victoria wieder trifft, erfährt man, dass es zwischen Barney, Robin und ihm nicht ewig klappen wird. Es ist aber noch nicht bekannt, wann die Freundschaft zerbricht. Schließlich lernt Barney Quinn kennen. Die beiden kommen zusammen und Quinn zieht sogar bei ihm ein. Im Staffelfinale macht er Quinn einen Heiratsantrag, es wird aber am Ende enthüllt, dass Robin seine Frau wird.

  8. #8
    Fussballgott Avatar von MarceloWallace
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.550
    BARNEY IST TOT

    naja ich hoffe doch wohl eher nicht BARNEY


    Hier die leider verstorbene Filmlegede

    Leslie William Nielsen, 11. Februar 1926 in Regina, Saskatchewan; † 28. November 2010
    Berühmt wurde er durch seine Rolle als Frank Drebin in der Komödienreihe Die nackte Kanone






    Hier mal ein paar seiner besten Sprüche

    Kellner: „Ihr Hut, Sir!"
    Frank: „Ja, das ist meiner, ich habe eine Quittung dafür."

    ---

    Frank: „Nein, Jane, das kann ich nicht, weil die Guten nun mal die Guten sind und die Bösen nun mal die Bösen! ...es sei denn, es kommt ein Blitz vom Himmel und die guten werden plötzlich böse, aber das ist jetzt nicht wichtig."

    ---

    Verkäuferin: „Soll das eine Festnahme sein?"
    Frank: „Nun, ich würde sie auch sanft nehmen."

    ---

    Frank: „Zigarette?"
    Tanya Peters: „Ja, ich weiß."

    ---

    Person: „Er war im Rotlichmillieu"
    Frank: „Was mag er da nur gesucht haben?"
    Person: „Sex, Frank?"
    Frank: „Nein danke, jetzt nicht!"

    ---

    Frank: „Die Ärzte sagen, er hätte eine Fifty-Fifty Überlebenschance - könnten aber auch nur 50 Prozent sein."

    ---

    „Zeig mir, dass du es verstanden hast indem du dir 3 mal in den Kopf schießt"
    Frank: „Nicht! Das ist ein Trick"

    ---

    Jane: „Hättest Du noch Lust auf einen Schlummertrunk?"
    Frank: „Ich trinke nie beim Schlafen."

    Gangster: „Ich hab eine Nachricht für Sie. Von Vincent Ludwig."
    Frank: „Ich verstehe Sie nicht. Am besten Sie schießen nicht während Sie reden."

    ---

    Stewardess: „Es gibt Probleme im Cockpit.”
    Leslie Nielsen: „Was ist es?”
    Stewardess: „Das ist der kleine Raum vorn im Flugzeug, wo der Pilot drinsitzt.”

    ---

    Frank: „Was kannst du mir über den Mann sagen, den du gestern Abend gesehen hast?"
    Person: „Ähm, er ist ein Weißer..."
    Frank: „Ah, ein Eisbär!"
    Person: „Nein, nein, ein weißer Mann. Mit Schnurrbart, etwa 1,90 m groß."
    Frank: „Na, das ist mal ein großer Schnurrbart!"

    ---

    Nordberg: „Drogen!"
    Frank: „Schwester, der man hat Schmerzen!"
    Nordberg: „Nein, Kokain!"
    Frank: „Nordberg, das ist nicht so einfach. Du musst mir Zeit geben!"

    ---

    Bürgermeisterin: „Ist Ihnen klar, dass durch Ihre Schuld Washington D.C. von Pavianen und sonstigem überrannt wird?"
    Frank: „Ja. Ist das nicht die Schuld der Wähler?"

    ---

    Frank: „Hey... sieh Dir das an! Der fehlende Beweis im Fall Kessler, mein Gott... Er war unschuldig!"
    Ed: „Er war vor zwei Jahren auf dem elektrischen Stuhl."
    Frank: „Naja, wo ist da der Sinn?"
    Geändert von MarceloWallace (03.07.2012 um 13:57 Uhr)

  9. #9
    24/7 Junkie Fussballgott Avatar von BioGenesis
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    Essen/Hildesheim
    Beiträge
    5.042
    Mahatma Ghandi - wer ihn nicht kennt sollte sich an Kopf fassen...

    Mohandas Karamchand Gandhi, Gujarati: મોહનદાસ કરમચંદ ગાંધી, Devanagari: मोहनदास करमचंद गांधी, genannt Mahatma Gandhi „große Seele Gandhi“ (* 2. Oktober 1869 in Porbandar, Gujarat; † 30. Januar 1948 in Neu-Delhi, Delhi), war ein indischer Rechtsanwalt, Publizist, Morallehrer, Asket und Pazifist.

    Er war der politische und geistige Anführer der indischen Unabhängigkeitsbewegung im 20. Jahrhundert, die 1947 mit gewaltfreiem Widerstand, zivilem Ungehorsam und „Fasten bis zum Tode“ das Ende der britischen Kolonialherrschaft über Indien herbeiführte.


  10. #10
    Fussballgott Avatar von MarceloWallace
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.550
    coole wahl Bio

    da fällt mir doch glatt noch ein Herr ein der nicht fehlen darf


    Albert Einstein * 14. März 1879 in Ulm; † 18. April 1955 in Princeton, New Jerse war ein theoretischer Physiker. Seine Forschungen zur Struktur von Raum und Zeit sowie dem Wesen der Gravitation veränderten maßgeblich das physikalische Weltbild; 100 führende Physiker wählten ihn deshalb 1999 zum größten Physiker aller Zeiten




    Leider ganz Aktuell : MATLOCK ist verstorben


    Andrew Samuel Griffith * 1. Juni 1926 in Mount Airy, North Carolina; † 3. Juli 2012 in Manteo, Roanoke Island war ein US-amerikanischer Schauspieler, Schriftsteller, Filmproduzent und Country-/Gospel-Sänger.

    Fernsehzuschauer kennen ihn als Ben Matlock: Der Schauspieler Andy Griffith, der den Staranwalt neun Jahre in der gleichnamigen Fernsehserie verkörperte, ist am Dienstag mit 86 gestorben
    Er gehörte zu den bekanntesten Schauspielern im amerikanischen TV.

    Geändert von MarceloWallace (04.07.2012 um 12:24 Uhr)

  11. #11
    Fussballgott Avatar von MarceloWallace
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.550
    weiter gehts mit der Boxlegende schlecht hin

    Max Adolph Otto Siegfried Schmeling * 28. September 1905 in Klein Luckow; † 2. Februar 2005 in Wenzendorf war ein deutscher Schwergewichtsboxer und zwischen 1930 und 1932 Boxweltmeister im Schwergewicht. Er gilt bis heute als einer der populärsten Sportler Deutschlands.

    Kampfstatistik
    Kämpfe 70
    Siege 56
    K.-o.-Siege 40
    Niederlagen 10
    Unentschieden 4






  12. #12
    Fussballgott Avatar von MarceloWallace
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.550
    Hier eröffne ich mal den Club 27

    alles Künstler die mit 27 Jahre zufrüh die welt verlassen haben

    Den anfang macht

    Kurt Donald Cobain * 20. Februar 1967 in Aberdeen, Washington; † 5. April 1994 in Seattle war ein US-amerikanischer Rockmusiker. Besondere Berühmtheit erlangte er als Sänger und Gitarrist der Band Nirvana, für die er zudem fast alle Lieder schrieb



  13. #13
    Fussballgott Avatar von MarceloWallace
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.550
    Weiter gehts im Club 27

    auch diese Dame ist leider dabei

    Amy Jade Winehouse * 14. September 1983 in Southgate, London; † 23. Juli 2011 in Camden, London war eine britische Sängerin und Songschreiberin



  14. #14
    CDM: Bankier Fussballgott Avatar von Paule1997
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    9.070
    Steven „Steve“ Paul Jobs (* 24. Februar 1955 in San Francisco, Kalifornien † 5. Oktober 2011 in Palo Alto, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Unternehmer.


  15. #15
    Fussballgott Avatar von MarceloWallace
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.550
    Auch leider zu Früh

    Tupac Amaru Shakur * 16. Juni 1971 in Brooklyn, New York City; † 13. September 1996 in Las Vegas, Nevada; eigentlicher Name Lesane Parish Crooks, auch bekannt unter seinen Künstlernamen 2Pac und Makaveli, war einer der erfolgreichsten US-amerikanischen Rap-Musiker und Schauspieler . Tupac verkaufte weltweit bisher 75 mio. Tonträger.[1] und veröffentlichte das erste Doppelalbum in der Geschichte des Hip-Hop. Auch nach seinem Tod sind seine Archivaufnahmen Verkaufserfolge



    Geändert von MarceloWallace (08.07.2012 um 21:53 Uhr)

  16. #16
    Fussballgott Avatar von wangchengchang
    Registriert seit
    05.07.2011
    Ort
    Veltins Arena, Nordkurve
    Beiträge
    9.046
    Team /// Real Madrid 3:4 FC Schalke 04 /// WALK

  17. #17
    Prinzregent Präsident
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    Bei Augschburg
    Beiträge
    3.540
    Fans der Sendung "mieten,kaufen,wohnen" müssen einen herben Rückschlag hinnehmen:

    Torsten Schlösser,einer der beliebtesten Makler der Sendung,ist im Alter von 41 Jahren am Donnerstag überraschend an einem Herzinfakt gestorben.

    Ok,er ist vielleicht keine Legende,aber ich habe ihn sehr gemocht und finde,dass er seinen Platz hier verdient hat

    Ruhe in Frieden


  18. #18
    Socius Spielerberater Avatar von Xxnevs817xX
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.419
    Ich kanns nicht glauben....

    Auch wenn sicherlich vieles bis alles inszeniert war, ist das wirklich ein Schock.
    Der war mir immer sympatisch...

    War schon immer witzig, wenn er über Fussball gesprochen hat- der Schalkefan..
    Naja...

  19. #19
    Prinzregent Präsident
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    Bei Augschburg
    Beiträge
    3.540
    Zitat Zitat von Xxnevs817xX Beitrag anzeigen
    Ich kanns nicht glauben....

    Auch wenn sicherlich vieles bis alles inszeniert war, ist das wirklich ein Schock.
    Der war mir immer sympatisch...

    War schon immer witzig, wenn er über Fussball gesprochen hat- der Schalkefan..
    Naja...
    ja,habs auch erst gestern erfahren

    er wird mir sicher abgehen in der Sendung

  20. #20
    Fussballgott Avatar von MarceloWallace
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.550
    Leider auch Aktuell die Filmlegende Ernest Borgnine

    Er räumte alles ab, was es beim Film zu holen gibt: den Oscar, den Emmy und viele Frauen. Nun ist Ernest Borgnine mit 95 Jahren gestorben.

    Ernest Borgnine eigentlich Ermes Effron Borgnino; * 24. Januar 1917 in Hamden, Connecticut; † 8. Juli 2012 in Los Angeles, Kalifornien war ein US-amerikanischer Schauspieler.

    Borgnine zählte seit den 1950er-Jahren zu den bekanntesten Charakterdarstellern in Hollywood und war oft in profilierten Nebenrollen zu sehen. Er trat in mehr als 200 Fernseh- und Kinofilmen [2] auf und war bis zu seinem Tod als Schauspieler aktiv

    Er war auch in vielen Fernsehserien zu sehen. Besonders populär wurde seine Verkörperung des Dominic Santini in der US-Serie Airwolf (1984). Ab den 1980er-Jahren wirkte er auch in einigen deutschen Produktionen mit und stand zum Beispiel 1993 für Tierärztin Christine gemeinsam mit Uschi Glas, Hans Clarin und Martin Semmelrogge vor der Kamera





    Geändert von MarceloWallace (11.07.2012 um 01:48 Uhr)

Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •