PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [FM 12 Story]



wangchengchang
03.06.2013, 19:47
Ich hab gerade erst diesen Teil des Forums entdeckt.:floet:

Daher wollte ich mich nun mal hier verewigen und eine eigene Story anfangen, da meine OFM-Story total langweilig wäre:zwinkergrins:, habe ich gedacht ich mach ne FM Story. Da ich mich ziemlich schlecht entscheiden kann, hatte ich die Idee ich gebe euch ein paar Vereinsmöglichkeiten vor und ihr sucht eine aus;)(so wie es Fifa mal gemacht hat:zwinkergrins:).

Ich würde den Kader meines Vereins auf den aktuellen Kader bringen(z.B. Götze zu Bayern, wenn ich mit Bayern spiele oder Neymar zu Barca falls ich mit Barca spiele).:suppeln:
Ich kann euch aber nicht versprechen, dass ich die Story mit Screenshots aus dem Spiel mache, denn immer wenn ich ein Screenshot machen will, hängt sich FM auf.:neee:


Ich denke ich lasse euch erstmal bis morgen früh Zeit zum entscheiden.:suppeln:

Hier die Vereinsvorschläge:

FC Schalke 04
RB Leipzig
Manchester City
AS Monaco
Ajax Amsterdam
Atletico Madrid
FC Barcelona
Malaga C.F.
Real Sociedad San Sebastian
FC Porto

marvxx
03.06.2013, 22:06
Mit Man City machts schon spass weil man viel geld hat aber versuch dich lieber mal mit dem AS Monaco :D mal schauen wann du falcao bekommst (;

wangchengchang
04.06.2013, 06:58
OK dann steht es jetzt so:

AS Monaco: I
FC Schalke 04: I

AirRiedle09
04.06.2013, 07:20
Ist ja eins schlimmer als das andere :lol: Nimm mal schön Ajax und zeig was die ohne Erikson können ;)

Ajax Amsterdam: 1
AS Monaco: 1
Die Blauen: 1

Kurzi01
04.06.2013, 08:01
Ajax Amsterdam: 1
AS Monaco: 1
Die Blauen: 1
FC Porto: 1 :hurra:

el_Mundl
04.06.2013, 09:20
Ajax Amsterdam: 1
AS Monaco: 1
Schalke: 2
FC Porto: 1

wangchengchang
04.06.2013, 09:25
Ich werde die Abstimmung noch bis 11:15 offenlassen:suppeln:

FifaZocker
04.06.2013, 09:41
Ajax Amsterdam: 1
AS Monaco: 1
Schalke: 2
FC Porto: 1
FC Barcelona: 1

Mendogg
04.06.2013, 09:54
Monaco

wangchengchang
04.06.2013, 09:57
Ajax Amsterdam: 1
AS Monaco: 2
Schalke: 2
FC Porto: 1
FC Barcelona: 1

wangchengchang
04.06.2013, 10:16
OK es gibt ein Stechen zwischen meinen 2 Favoriten:hurra::lol:
Ich denke ich lass es bis 12:00 laufen:suppeln:


AS Monaco:

FC Schalke 04:

wangchengchang
04.06.2013, 11:05
Wenn sich keiner entscheiden will, nehm ich AS Monaco.:suppeln:

Die haben wenigstens Falcao und mit S04 hab ich schon so oft gespielt.:zwinkergrins:

Ich werde mich jetzt mal dransetzen den Kader von Monaco aktuell zu machen.;)

wangchengchang
04.06.2013, 12:36
Ich bin jetzt fertig mit dem Kader uns muss nur die Leihen und so anpassen.:suppeln:

Ich denke ca. 16:00 kommt der erste richtige Teil der Story.;)

-Champion-
04.06.2013, 13:56
Stimme auf Schalke :D


Da wir schon eine FM-Story zum As Monaco haben/hatten.

soll ja vielfältig sein

wangchengchang
04.06.2013, 14:11
Leider zu spät Champ.:floet::suppeln:

Ich hab schon Monacos Kader aktualisiert und die Ligue 1 Auf/Absteiger gemacht.:suppeln:

Ich werde jetzt endlich starten.:hurra:

wangchengchang
04.06.2013, 17:13
Der 1.Part kommt morgen, ich könnte ihn zwar auch heute bringen, dann wäre er aber erheblich kürzer.
;)

wangchengchang
05.06.2013, 09:18
OK ich habe jetzt gestartet mit folgenden Einstellungen::suppeln:



Ligen: Frankreich(Ligue 1, Ligue 2, Reserveliga 1, Reserveliga 2); England(BPL); Deutschland(Bundesliga)
Modus: Verein besitzen
Finanzassistent: Aus
Privates Leben: An



Es wird heute leider etwas später, da ich wegen des Hochwassers keine Zeit zum Posten eine größeren Beitrags habe.:neee::knirsch:

wangchengchang
05.06.2013, 12:33
So jetzt gehts endlich Los.:suppeln:

wangchengchang
05.06.2013, 12:57
AS Monaco Web Site Officiel



AS Monaco mit Sensation


Heute Morgen wurde auf der Vereinsseite, der neue Präsident des Vereins bekannt gegeben, nachdem die UEFA keine Milliardäre mehr, als Vereinsvorsitzende wollte. Der AS Monaco holte den bis dato unbekannten, aufstrebenden Trainer und Manager Wang ChengChang. Der Spanier mit japanischen Wurzeln, soll den Verein wieder nach Europa führen und endlich mal wieder eine Meisterschaft aus Frankreich entführen. Durch den Milliardär hatte der ASM allerdings trotzdem noch viel Geld und holte deshalb einige internationale Topstars, z.B. Falcao oder Joao Moutinho.
http://www.independent.co.uk/incoming/article8099990.ece/ALTERNATES/w460/v5+SS01-Radamel-Falcao.jpg
http://cdn.record.xl.pt/storage/ng1062437.jpg?type=big
Verstärken den ASM ab dieser Saison: Joao Moutinho(u.) und Falcao(o.)


Als Saisonziel wurde ein Startplatz für das internationale Geschäft ausgegeben, aber die Fans träumen insgeheim von der Meisterhaft. Wang ChengChang sagte dazu: ,,Wir wollen einen Startplatz für die Champions League ergattern, aber das wird sehr schwierig, denn PSG, Lille, Lyon, Bordeaux und Marsaille sind besser als wir, außerdem gibt es in Frankreich immer 1-2 Überraschungsteams die keiner auf der Rechnung hat, das könnten diese Saison Saint-Etienne oder auch Toulouse werden. Unser größter Vorteil ist das die großen Teams, alle eine Dreifach-Belastung haben und wir nicht. Falls wir am Ende der Saison 3. werden sollten wäre das natürlich ein großer Erfolg für den Verein, aber auch ein 10. Platz wäre noch keine Enttäuschung, denn wir wollen die Meisterschaft nicht mit Geld erzwingen wie PSG, sondern wir wirtschaften lieber solide zum Erfolg, deshalb werden wohl auch einige Spieler verkauft werden.''

http://images.ookaboo.com/photo/m/Hexagoal_m.jpg
Davon träumen die Fans: Als Aufsteiger Meister zu werden

Weiter sagte Wang ChengChang bei der ersten Pressekonferenz: ,,Wir werden wohl in einem offensiven 4-2-4 System auflaufen, wobei den beiden DMs eine Zentrale Rolle zukommt, deshalb auch die Verpflichtung von Moutinho. Er soll als neuer Kapitän für Ordnung vor der Abwehr sorgen und den Spielaufbau leiten. Der zweitwichtigste Spieler soll Falcao werden, dieser soll unsere Chancen verwerten und sich auch mal zurückfallen lassen, wenn der Spielaufbau nicht funktioniert, denn Falcao hat die besondere Gabe alle möglichen Bälle zu verwerten. Ich werde mich als nächstes mal genauer um den Kader kümmern und ihn analysieren.'' Wir freuen uns schon auf die Kaderanalyse, welche in unserer nächsten Ausgabe enthalten sein sollte.